Programmierung im Fernstudium

78 Lehrgänge im Bereich Programmierung

Seite 1 von 8
Info Icon
Seite 1 von 8
Kurzprofil

Programmierung im Überblick

Programmierer werden in Zukunft ebenso dringend benötigt wie Informatiker oder IT-Fachkräfte. Ohne PC und mobile Endgeräte ist unsere Welt schon lange nicht mehr denkbar. Immer neue Herausforderungen und Anwendungen versprechen mehr Service, bessere Bedienbarkeit, verlangen nach immer mehr Inhalten bei höchsten technischen Möglichkeiten und Anwenderansprüchen. Fundierte Kenntnisse in Programmierung erlangst Du in einer Weiterbildung oder auch ganz flexibel im Fernstudium.

Welche Fachgebiete beinhaltet die Studienrichtung?

Programmieren ist im Studium oft eng verzahnt mit Informatik und IT. Mit einer Weiterbildung wie im Fernstudium kannst Du Programmierung auch als speziellen Lehrgang belegen. Zu den Lehrinhalten gehören die objektbezogene Programmierung und das Programmieren von Datenbanken, Grafiken oder Webinhalte. Von der Vorbesprechung über erforderliche Inhalte über den Programmierprozess bis zur Anwendbarkeit wird der Weg in Theorie und Praxis geübt.

Wie entwickelt sich die Branche?

In Zeiten steigender Nachfrage nach immer neuen, innovativen Techniken sind Programmierer gefragter denn je. Ob Auto, Smartphone, PC-Anwendungen oder Weltraumtechnik -  es werden laufend gut ausgebildete Fachkräfte gesucht, die sich mit komplizierten Programmierungen auskennen, neue Programmiersprachen erfinden und ihre Anwendbarkeit prüfen.

Warum sollte ich in diesem Bereich studieren?

Wenn Du Dich gern mit technischen Fragen beschäftigst oder bereits im Berufsleben mit Programmierung zu tun hast, dann kann ein Fernstudium oder eine Weiterbildung ein sinnvoller Schritt zu neuen beruflichen Perspektiven sein.