Pflanzenheilkunde (Phytotherapie) Impulse e.V. - Schule für freie Gesundheitsberufe Offizielle Webseite der Fernschule

Gesamtbewertung

4 Bewertungen von Teilnehmern

1 Bericht aus den letzten 2 Jahren im Rating
  • Studieninhalte 5.0 / 5
  • Studienmaterial 5.0 / 5
  • Betreuung 5.0 / 5
  • Online Campus 4.0 / 5
  • Seminare vor Ort 4.0 / 5
  • Preis-/Leistung 5.0 / 5
  • Gesamtbewertung 4.7 / 5
Lehrgangsdetails

Details zum Fernstudium

Der Fernlehrgang "Pflanzenheilkunde (Phytotherapie)" beim Anbieter Impulse e.V. - Schule für freie Gesundheitsberufe dauert insgesamt 9 Monate und wird mit einem institutsinternen Abschluss abgeschlossen. Insgesamt belaufen sich die Kosten auf ca. 670, 50 €. Bisher haben 4 Teilnehmer den Kurs bewertet. Die aktuelle Gesamtbewertung liegt bei 4.7 Sternen. Die Kategorien Studieninhalte, Studienmaterial, Betreuung und Preis wurden dabei besonders gut bewertet. 100% der Teilnehmer würden den Kurs zudem weiterempfehlen. Wenn Du den Lehrgang zunächst testen möchtest, bietet Dir das Institut eine Testphase von 2 Wochen an.

  • Lehrgangsinhalte:
    • Arzneizubereitungen aus Heilpflanzen
    • Darreichungs- und Anwendungsformen
    • Aufbau und Erstellung von Rezepturen
    • Pflanzliche Inhaltsstoffe und Darstellung von über 100 Heilpflanzen und deren Bestandteilen
    • Indikationen der Pflanzenheilkunde
    • Rezepturvorschläge zu verschiedenen Erkrankungen
  • Abschluss: Schulinterne Prüfung (Klausur), Abschlusszertifikat und -zeugnis
  • Gesamtdauer: 9 Monate
  • Gesamtpreis: 670, 50 €

Quellen: Staatliche Zentralstelle für Fernunterricht und eigene Erhebung

Erfahrungsberichte anzeigen mit:

5 Sterne
(1)
4 Sterne
(3)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)

Alle Berichte anzeigen

Aktuelle Erfahrungsberichte Pflanzenheilkunde (Phytotherapie)

  • Ich habe bei Impulse den Studienlehrgang Farb u. Stilberatung im Sept. 2015 abgeschlossen. Danach meinen 2. Lehrgang Pflanzenheilkunde im Dez. 2015 gemacht. Des weiteren habe ich mich für den Studiengang Ernährungsberatung entschlossen, den ich im April 2016 abschließen werde. Ich kann Impulse absolut weiterempfehlen, das Studienmaterial ist leicht zu verstehen und die Hefte sind gut durchstrukturiert. Die Einsendeaufgaben werden zeitnah korrigiert mit motivierenden Kommentaren. Vor allem waren für mich die Wochenendseminare eine gute Alternative zum Fernlernen. Auch wenn man telefonisch eine Frage hat, bekommt man schnell kompetente Hilfe. Das Preis-Leistungsverhältnis ist verglichen mit anderen Anbietern unschlagbar. Im Januar habe ich bei Impulse mit meinem 4. Lehrgang Dozentin in der Erwachsenenbildung, begonnen.

    Gerlinde, 15.03.2016
    196 mal gelesen - Bericht für 100% hilfreich
  • Gute und verständliche Inhalte, aufmerksame und schnelle Korrekturen, hilfreiche Systematik zum Nachschlagen, freundliche und praktische Hilfe bei organisatorischen Fragen, anregendes erstes Seminar, stressfreie Zeitregelung und Verlängerungsoption, immer wieder die Wahl zwischen digital, gedruckt und handgeschrieben; nur schade, dass es keine Präsenzschule ist, die anderen Lernenden weit weg sind und das zweite Seminar nicht am gleichen Ort.

    Claudia, 09.08.2013
    677 mal gelesen - Bericht für 100% hilfreich
  • Im Vorfeld gute Beratung (am Telefon) zum Studium. Studienmaterial pro Monat war sehr gut aufgebaut und ineinandergreifend. Besonders gut fand ich, dass ich die Studienbriefe 3 Monate im voraus erhalten konnte. Die Korrektur der Einsendeaufgaben wurden immer sehr schnell benotet und zurückgeschickt. Ich würde es begrüßen, wenn die Dozenten der einzelnen Studienthemen auf der Website abgebildet wären, dann könnte ich mir ein Bild von Ihm/Ihr machen, damit ich weiß mit wem ich die ganzen Monate zu tun hatte. Da im Wochenendseminar (Sindelfingen) ein anderer Dozent/in dieses leitet.

    Irmgard, 08.08.2013
    669 mal gelesen - Bericht für 100% hilfreich
  • Zu den positiven Erfahrungen zählen vor allem die schnelle Zusendung der Studienbriefe, die schnelle und detaillierte Korrektur der Einsendeaufgaben und die persönliche Wertschätzung des Dozenten. Ein wenig unbefriedigend war, dass der Dozent nur über das Institut zu erreichen war, so dass Fragen zum Studienbrief nicht schnell telefonisch oder per e-mail beantwortet werden konnten.

    Sabine, 29.06.2013
    853 mal gelesen - Bericht für 100% hilfreich

Alternative Lehrgänge

Meistbewertete Lehrgänge

Alle Infos zum Studium Phytotherapie

Die Pflanzenheilkunde ist ein altes Heilverfahren mit langer Tradition. Mithilfe der natürlichen Wirkstoffe lassen sich körperliche und psychische Beschwerden behandeln. Im Verlauf eines Phytotherapie Fernstudiums erfahren Sie, welche pflanzlichen Heilmittel bei welchen Erkrankungen helfen und wie Sie diese...