Fernschulprofil

Aus dem P. T Institut in Mülheim wurde 2018 die Tierpsychologie Akademie in Marl (NRW), weiterhin unter der Leitung von Petra Twardokus.

Da sie selbst ausgebildete Tierpsychologin ist, weiß sie genau, worauf es bei der Ausbildung von Katzen-, Hunde- und Pferdepsychologen und Verhaltenstherapeuten ankommt. Im Gegensatz zum Lehrmaterial anderer Anbieter bereiten diese staatlich zertifizierten Fernlehrgänge daher sehr gut auf die Praxis vor. Sie wurden alle von einem Gutachter gründlich geprüft, so dass Qualität, Kompetenz und die gut verständliche Aufbereitung des Lehrmaterials gesichert sind.

Daten und Fakten

Institutstyp
Private Fernschule
Fernstudiengänge
7 Fernlehrgänge

Kontakt zum Anbieter

Tierpsychologie Akademie
Havellandstraße 11
45770 Marl
Deutschland

Jetzt bewerten

Wie zufrieden sind Sie mit Ihrem Fernstudium? Bewerten Sie jetzt Ihr Institut und teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen.

Würden Sie das Fernstudium weiterempfehlen?

Aktuelle Erfahrungsberichte

Betty , 19.05.2017 - Psychologie und Verhaltenstherapie des Hundes (Zertifikat)
Christina , 25.06.2016 - Psychologie und Verhaltenstherapie der Katze (Zertifikat)
Barbara , 15.06.2016 - Bachblütentherapie für Hunde / Katzen / Pferde (Zertifikat)
Barbara , 15.06.2016 - Psychologie und Verhaltenstherapie des Hundes (Zertifikat)
Jörg , 15.06.2016 - Psychologie und Verhaltenstherapie der Katze (Zertifikat)

Top 5 Fernstudiengänge

Fernstudiengang
Bewertung
100% Weiterempfehlung
1
0.0
Noch nicht bewertet
2
Zertifikat
0.0
Noch nicht bewertet
3
0.0
Noch nicht bewertet
4
0.0
Noch nicht bewertet
5

Bewertungen von Fernstudenten

  • Studieninhalte
    4.0
  • Studienmaterial
    4.0
  • Betreuung
    4.0
  • Preis-/Leistung
    4.0
  • Flexibilität
    5.0
  • Gesamtbewertung
    4.2

Von den 32 Bewertungen gehen 1 aus den letzten 3 Jahren in das Rating ein.

Bewertungen filtern

  • 23
  • 6
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 3
Seite 1 von 4

Umfangreich und durchdacht

Betty, 19.05.2017
Psychologie und Verhaltenstherapie des Hundes (Zertifikat)
4.2
Die Inhalte waren sehr umfangreich, begonnen mit der Evolution und der Domestikation des Hundes und Rassekunde über alle Themen, die sich mit dem Hund befassen.

Ein Kritikpunkt ist leider der, das einige Inhalte des Studiums auf alten Erkenntnissen basieren, Dominanz und Rangreduktion, was heute überholt ist. Da wünschte ich mir mehr Aktualität und Inhalte nach neuen kynologischen Erkenntnissen.

Die Lektionen wurden handschriftlich korrigiert und die Schrift war teilweise nicht gut lesbar. Bei der Korrektur gab es Anmerkungen, die zur richtigen Lösung führten und einen somit durch die Lektionen geleitet haben, das fand ich sehr gut.
Bewertung lesen
Betty
Alter 41-45
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2012
Geschrieben am 19.05.2017

Sehr gute Ausbildung - sehr zu empfehlen

Christina, 25.06.2016
Psychologie und Verhaltenstherapie der Katze (Zertifikat)
Bericht archiviert
Sehr freundliche Betreuung, reibungsloser und seriöser Ablauf vom Anfang bis zum Ende der Ausbildung. Ich fühlte mich die ganze Zeit bestens aufgehoben und bin sehr froh darüber, diese Ausbildung gemacht zu haben und empfehle sie deshalb gerne weiter.
Bewertung lesen
Christina
Alter 46-50
Karrierestufe Freiberufler
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2015
Geschrieben am 25.06.2016

Hervorragende Ergänzung zur Hundepsychologie

Barbara, 15.06.2016
Bachblütentherapie für Hunde / Katzen / Pferde (Zertifikat)
Bericht archiviert
Ich hatte mich für die Weiterbildung ergänzend zu meinem Fernstudium "Psychologie und Verhaltenstherapie des Hundes" entschieden und war sehr zufrieden sowohl mit dem Material als auch mit der Beratung und dem Service des Instituts. Sehr empfehlenswert, wenn man die Bachblütentherapie unterstützend einsetzen möchte.
Bewertung lesen
Barbara
Alter 51-55
Karrierestufe Berufseinsteiger
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2015
Geschrieben am 15.06.2016

Aktuell und kompetent - durchgehend positiv

Barbara, 15.06.2016
Psychologie und Verhaltenstherapie des Hundes (Zertifikat)
Bericht archiviert
Ich war sehr zufrieden, sowohl mit dem Studienmaterial als auch mit der Beratung und dem Service des Instituts. Alle Materialien sind korrekt geordnet und durchnummeriert in sauberer Heftung bei mir angekommen. Die Unterlagen sind ausführlich und übersichtlich und die Aktualität des Materials ist u. a. an den modifizierten Empfehlungen erkennbar. Kleine Anregung: Ein Schlagwortregister wäre noch wünschenswert.

Die Bearbeitung meiner Frage- und Prüfungsbögen erfolgte immer umgehend, aufkommende Fragen konnte ich jederzeit an die Institutsleiterin per Mail senden, worauf ich jedes Mal sehr zeitnah sowohl kompetente als auch engagierte und freundliche Rückmeldungen erhielt.

Besonders hoch bewerte ich die Qualität der Abschlussprüfung, da hier zum Einen alle Fragen schriftlich beantwortet werden (kein Multiple-Choice-Verfahren) und zum Anderen eigenständig Fälle zu vorgegebenen Problemstellungen konstruiert werden müssen, anhand derer dann Therapieansätze auszuarbeiten sind. Eine Vorbereitung in Form reinen Auswendiglernens führt hier nicht zum Erfolg, sondern man muss sich wirklich mit dem Lernstoff auseinandersetzen und dabei Zusammenhänge erkennen und verstehen.

Ich empfehle das Fernstudium gerne weiter!
Bewertung lesen
Barbara
Alter 51-55
Karrierestufe Berufseinsteiger
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2015
Geschrieben am 15.06.2016

Dies ist die allerbeste Ausbildung!

Jörg, 15.06.2016
Psychologie und Verhaltenstherapie der Katze (Zertifikat)
Bericht archiviert
Das was ich alles über Katzen gelernt habe, obwohl ich schon vorher vieles wusste, ist bemerkenswert. Das Lehrmaterial ist optimal gegliedert, gut verständlich und sehr ausführlich. Es geht wirklich auf alle Bereiche ein und hilft, Katzen in jeder Lebenslage besser zu verstehen. Dieser Fernlehrgang hat meine Erwartungen weit übertroffen. Eine Bekannte von mir hatte vor Jahren eine Ausbildung woanders gemacht und war extrem enttäuscht.

Ich brauchte zwar eine Nachprüfung, aber konnte jeden Fehler, jeden fehlenden Aspekt und jede Korrektur im Nachhinein genau nachvollziehen. Alleine durch die Fragen in der Nachprüfung erkannte ich, was ich falsch oder nicht ausreichend beantwortet hatte – meine eigene Schuld. Bei einer Frage, die mir unklar blieb, bekam ich liebe Unterstützung. Insgesamt bin ich bestens betreut worden und man hatte für meine Belange jederzeit ein offenes Ohr und eine freundliche Antwort. Ich fühlte mich sehr gut aufgehoben und möchte mich für diesen hervorragenden Lehrgang bedanken.
Ich möchte gerne noch betonen, dass dies eine absolut echte und faire Bewertung ist ;))
Bewertung lesen
Jörg
Alter 46-50
Karrierestufe Freiberufler
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2015
Geschrieben am 15.06.2016

Besser ein anderes Institut wählen

Annette, 14.06.2016
Psychologie und Verhaltenstherapie der Katze (Zertifikat)
Bericht archiviert
Also, los ging es sehr freundlich, klar, da wollte ja jemand Geld ausgeben, leider war das dann auch schon alles. Hatte gehofft das hier Leute Urteile abgeben würden die auch wahr sind, aber das war wohl leider nix. Die Unterlagen kamen recht zerfleddert bei mir an, die Behandlung ist unfreundlich, unprofessionell und nur darauf aus den Menschen das Geld aus der Tasche zu ziehen. Die Unterlagen sind lieblos zusammengestellt und schlecht kopiert. Die Tests werden nicht korrekt korrigiert und das zieht sich dann leider bis in die Abschlußprüfung, wo dann mit fadenscheinigen Ausreden und bemängelten Fehlern, die entweder korrekt in der Antwort stehen, oder mit der ursprünglichen Frage nichts mehr zu tun haben, alles daran gesetzt wird dem Studierenden noch mal 90 € für eine Nachprüfung aus der Tasche zu ziehen. Solche "Institute" sind eine Schande und bestimmt nicht im Sinn des Erfinders. Sucht Euch lieber ein anderes Institut! Es gibt bestimmt auch gute die genauso viel Spaß an diesen schönen Themen haben wie der Studierende selbst und wo man freundlich und kompetent behandelt wird.
Bewertung lesen
Annette
Alter 41-45
Karrierestufe Berufseinsteiger
Weiterempfehlung Nein
Abschluss Ja
Studienbeginn 2016
Geschrieben am 14.06.2016

Endlich mit Hunden arbeiten!

Anja, 01.06.2016
Psychologie und Verhaltenstherapie des Hundes (Zertifikat)
Bericht archiviert
Ich hatte vorher schon einen Lehrgang bei der IHK gemacht, aber die Ausbildung beim P. T. Institut war viel detailierter, professioneler und verständlicher. Außerdem hat man viel mehr gelernt und alles ging mehr in die Tiefe. Die Betreuung war sehr hilfreich und kompetent. Bei der IHK wurde ich auch gar nicht auf die Praxis vorbereitet, so dass ich diese bessere Ausbildung noch zusätzlich machen musste. Schade, dass ich das nicht eher wusste, denn auf den ersten Lehrgang hätte ich verzichten können. Jetzt kann ich mich aber endlich selbständig machen. Das Wissen, was ich jetzt habe, geht auch weit über den Sachkundenachweis hinaus, so dass dieser kein Problem ist. Es war die richtige Entscheidung, um nun endlich meinen Traumberuf auszuüben. Dabei haben mir auch zusätzliche Unterlagen vom Institut geholfen, die auf bestimmte Themen noch intensiver eingehen. Die Bachblüten-Ergänzung mache ich auch noch, weil ich damit schon meinen eigenen Hunden sehr gut helfen konnte.
Bewertung lesen
Anja
Alter 26-30
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2015
Geschrieben am 01.06.2016

Die Katzenpsychologie-Ausbildung war klasse!

Michaela, 31.05.2016
Psychologie und Verhaltenstherapie der Katze (Zertifikat)
Bericht archiviert
Die Katzenpsychologie-Ausbildung hat mir geholfen, diese besonderen Tiere noch besser zu verstehen und ihnen auch helfen zu können. Mittlerweile habe ich sogar schon Katzen therapiert, denen die angebliche Expertin aus dem Fernsehen nicht wirklich geholfen hat. Da wird leider sehr viel völlig falsch dargestellt. Schon während des Fernlehrgangs habe ich Familie und Freunde bei Katzenproblemen geholfen, auch im Tierheim, denn ich hatte von Anfang an das komplette Lernmaterial und konnte das, was gerade anstand, nachlesen. Das war eine sehr gute Übung, um dann nach dem Abschluss sofort richtig anzufangen. Die Ordner mit dem Lehrmaterial sind immer in meiner Nähe, um jederzeit etwas nachlesen zu können, an das ich mich nicht mehr genau erinnere. Ich war und bin rundum zufrieden.
Bewertung lesen
Michaela
Alter 36-40
Karrierestufe Freiberufler
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2015
Geschrieben am 31.05.2016

Tierkommunikation - eine Ergänzung zur Psychologie

Michaela, 31.05.2016
Tierkommunikation (Zertifikat)
Bericht archiviert
Es ist toll, dass ich jetzt mit meinen Katzen auf einer Ebene kommunizieren kann, die ganz anders ist. Auch mit Tieren von Bekannten und Verwandten hatte ich auf diesem Weg Kontakt. Es geht auch mit Hunden oder Pferden, denn es läuft immer gleich ab. Alles ist in den Unterlagen sehr gut erklärt und man wird schrittweise vorbereitet. Es hat etwas gedauert, bis ich es geschafft habe, aber ich habe regelmäßig geübt und nicht aufgegeben. Nur an Tagen, an denen ich nervös bin oder anderes im Kopf habe, funktioniert es nicht so gut. Bei meinen Kunden verlasse ich mich aber lieber auf die Katzenpsychologie, die ich zuerst absolviert habe, da man damit viel mehr Möglichkeiten hat und gezielter arbeiten kann.
Bewertung lesen
Michaela
Alter 36-40
Karrierestufe Freiberufler
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2016
Geschrieben am 31.05.2016

Ansammlung von zusammengestellten Allgemeinplätzen

Alexandra, 27.05.2016
Tierkommunikation (Zertifikat)
Bericht archiviert
Das Lehrmaterial ist aus dem Jahr 2006. Da gibt es sicher neuere Erkenntnisse. Der Inhalt stellt aus meiner Sicht zudem lediglich eine Ansammlung von Allgemeinplätzen dar und ist für die Praxis und für den beworbenen Zweck nicht zu gebrauchen. Für meinen Geschmack auch etwas zu esoterisch. Der Kurs kann nicht empfohlen werden, wenn man sich praktisch weiterführenden Nutzen erhofft.
Bewertung lesen
Alexandra
Alter 41-45
Karrierestufe keine Angabe
Weiterempfehlung Nein
Abschluss keine Angabe
Studienbeginn keine Angabe
Geschrieben am 27.05.2016

7 Fernstudiengänge

Fernstudiengang Weiterempfehlung Gesamtbewertung Bewertungen
Akupressur für Tiere Zertifikat
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
Jetzt bewerten
0
Bachblütentherapie für Hunde / Katzen / Pferde Zertifikat
Bewertungen nicht im Rating
Bewertungen nicht im Rating (älter als 3 Jahre) Bewertungen nicht im Rating (älter als 3 Jahre) 4
Psychologie und Verhaltenstherapie der Katze Zertifikat
Bewertungen nicht im Rating
Bewertungen nicht im Rating (älter als 3 Jahre) Bewertungen nicht im Rating (älter als 3 Jahre) 11
Psychologie und Verhaltenstherapie des Hundes Zertifikat
4.2
100%
4.2
11
Psychologie und Verhaltenstherapie des Pferdes Zertifikat
Bewertungen nicht im Rating
Bewertungen nicht im Rating (älter als 3 Jahre) Bewertungen nicht im Rating (älter als 3 Jahre) 2
Schüssler Salze für Tiere Zertifikat
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
Jetzt bewerten
0
Tierkommunikation Zertifikat
Bewertungen nicht im Rating
Bewertungen nicht im Rating (älter als 3 Jahre) Bewertungen nicht im Rating (älter als 3 Jahre) 4

Seitenzugriffe der Tierpsychologie Akademie auf FernstudiumCheck

Die Statistik veranschaulicht, wie hoch das Interesse für die Tierpsychologie Akademie unter Studieninteressierten ist.
Sie setzt sich aus den Seitenaufrufen des Institutsprofils, der Studienprofile sowie der Erfahrungsberichte zusammen.

Jetzt bewerten

Wie zufrieden sind Sie mit Ihrem Fernstudium? Bewerten Sie jetzt Ihr Institut und teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen.

Würden Sie das Fernstudium weiterempfehlen?

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen das Institut weiter
  • 0% empfehlen das Institut nicht weiter

Wer hat bewertet?

  • 9% Studenten
  • 88% Absolventen
  • 3% ohne Angabe