COVID-19 Sicher studieren von zu Hause aus. Alle Corona Infos zum Fernstudium hier

DHGS Deutsche Hochschule für Gesundheit und Sport

Bewertungen von Fernstudenten

  • Studieninhalte
    4.3
  • Studienmaterial
    3.6
  • Betreuung
    3.4
  • Online Campus
    3.4
  • Seminare
    4.0
  • Preis-/Leistung
    3.2
  • Digitales Lernen
    3.5
  • Flexibilität
    4.0
  • Gesamtbewertung
    3.7

Von den 86 Bewertungen gehen 19 aus den letzten 3 Jahren in das Rating ein.

Bewertungen filtern

  • 2
  • 49
  • 23
  • 7
  • 5
Seite 7 von 22

Online ausbaufähig

Studi, 02.03.2017
Sport und angewandte Trainingswissenschaft (B.A.)
Bericht archiviert
Die Professoren und Dozenten sind sehr gut und sehr praxiserfahren. Auch die Lernplattform ist an sich gut, wird aber viel zu selten angemessen genutzt. Immer wieder gibt es Dokumente die unsauber gescannt sind, bzw. die Bücher in der Onlinebib sind vergriffen. Da kann man noch deutlich mehr machen... Insgesamt aber eine sehr gute Hochschule!
Bewertung lesen
Studi
Alter 31-35
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Geschrieben am 02.03.2017

Nach Semesterende...

Sporty, 01.03.2017
Sport und angewandte Trainingswissenschaft (B.A.)
Bericht archiviert
...kann ich sagen, Inhalte, Dozenten sehr gut, Betreuung und Moodlekurse gut, einige Lehrbeauftragte eher durchschnittlich. Kommt aber drauf an, was man sucht. Die DSHS ist in der Theorie sicher besser, für Praktiker & Trainer gibt es aber keine bessere Schule als die HG Berlin... Der Fitnessbereich müsste auch mal dringend renoviert werden + Dusche fehlt!
Bewertung lesen
Sporty
Alter 36-40
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Geschrieben am 01.03.2017

Psychologie studieren ohne NC!

Sophia, 28.02.2017
Angewandte Psychologie (B.Sc.)
Bericht archiviert
Zufegeben, hätte ich die Wahl gehabt, wäre ich wohl an eine staatliche Uni gegangen. Leider hat der NC hierfür nicht gereicht. Die H:G hat ihr eigenes Auswahlverfahren (bzw. nimmt je nach Bewerberzahl sogar alle!). Es ist vorwiegend ein Fernstudium und privat - daher teurer als an der Uni, aber für privat immer noch eine der günstigen Alternativen (etwa 400€/Monat). 3 mal im Semester findet Präsenzunterricht statt (jeweils für 5 Tage).
Staatlich anerkannt ist die Hochschule natürlich auch. Allerdings ist die Therapieausbildung danach evtl nicht möglich. Hier also ausgiebig informieren, das könnte sich bald ändern und liegt NICHT an der Hochschule selbst sondern am Gesetz (PsychThG).
Bewertung lesen
Sophia
Alter 14-25
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Geschrieben am 28.02.2017

Einzigartiges Angebot mit kleinen Schwächen....

Malte, 24.02.2017
Life Coaching (B.Sc.)
Bericht archiviert
Ich bin insgesamt mehr als nur zufrieden. Das Angebot des Life Coaches ist in Deutschland einzigartig an eine Uni und die Dozente sind sehr kompetent und praxiserfahren. Leider können nicht immer alle Dozenten, gerade aus der Praxis, für längere Zeit gehalten werden, aber es werden sicher neue kommen!
Bewertung lesen
Malte
Alter 26-30
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Geschrieben am 24.02.2017
Profil zuletzt aktualisiert: 12.2019