DHGS Deutsche Hochschule für Gesundheit und Sport

Fernhochschulprofil

Die Deutsche Hochschule für Gesundheit und Sport verfolgt ein semi-virtuelles Studienkonzept. In diesem Zusammenhang handelt es sich um ein Hybridmodell von klassischer Präsenzlehre und E-Learning Phasen. Die Studenten kommen pro Semester für 3 Wochen an die Hochschule und besuchen ganztägige Präsenzworkshops. Die restliche Zeit wird über eine Online-Lernplattform studiert. Die Lernplattform dient gleichzeitig als Kommunikationsmedium für den Austausch mit Dozenten und Kommilitonen. Die Studieninhalte werden über die Online-Plattform multimedial vermittelt.

Daten und Fakten

Gründung
Gründungsjahr 2007
Institutstyp
Private Fernhochschule
Fernstudiengänge
8 Fernstudiengänge

Kontakt zum Anbieter

DHGS Deutsche Hochschule für Gesundheit und Sport
Vulkanstraße 1
10367 Berlin
Deutschland

Jetzt bewerten

Wie zufrieden sind Sie mit Ihrem Fernstudium? Bewerten Sie jetzt Ihr Institut und teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen.

Würden Sie das Fernstudium weiterempfehlen?

Aktuelle Erfahrungsberichte

Hans , 24.04.2018 - Präklinische Versorgung & Rettungswesen (B.Sc.)
Sara , 31.01.2018 - Musikproduktion (B.A.)
Sumse , 04.01.2018 - Sportwissenschaft (M.A.)
Anja , 22.12.2017 - Angewandte Psychologie (M.Sc.)
Christina , 21.12.2017 - Angewandte Psychologie (B.Sc.)

Top 5 Fernstudiengänge

Fernstudiengang
Bewertung
92% Weiterempfehlung
1
Bachelor of Science (B.Sc.)
100% Weiterempfehlung
2
Bachelor of Science (B.Sc.)
100% Weiterempfehlung
3
Master of Science (M.Sc.)
100% Weiterempfehlung
4
Master of Science (M.Sc.)
100% Weiterempfehlung
5

Kostenlos Infomaterial vom Anbieter erhalten

Bewertungen von Fernstudenten

  • Studieninhalte
    4.7
  • Studienmaterial
    4.0
  • Betreuung
    4.1
  • Online Campus
    3.7
  • Seminare
    4.5
  • Preis-/Leistung
    3.7
  • Digitales Lernen
    3.7
  • Flexibilität
    4.3
  • Gesamtbewertung
    4.1

Von den 92 Bewertungen gehen 43 aus den letzten 3 Jahren in das Rating ein.

Bewertungen filtern

  • 4
  • 52
  • 25
  • 8
  • 3
Seite 1 von 10

Empfehlenswert, aber nicht ohne Fehler

Hans, 24.04.2018
Präklinische Versorgung & Rettungswesen (B.Sc.)
3.8
Alle dozenten sehr nett und engagiert
viel material auf der plattform, z.t. nur sehr unübersichtlich
vorlesungen gut, z.t. aber viele ausfälle
viele interessante exkursionen mit großer praxisrelevanz
prüfungen sind mit ausreichend vorbereitung machbar.
Bewertung lesen
Hans
Alter 26-30
Karrierestufe Fernstudent
Weiterempfehlung Ja
Abschluss keine Angabe
Studienbeginn keine Angabe
Geschrieben am 24.04.2018

Nicht nachvollziehbare Rezensionen. Grotesk.

Sara, 31.01.2018
Musikproduktion (B.A.)
2.9
Also ... Ich kann diese Rezensionen nicht unbedingt nachvollziehen.

Wo soll ich anfangen ...

Es ist ja alles schön und gut, man kann gut von zu Hause aus lernen, die Dozenten sind durchweg nett, aber es läuft einfach viel zu viel schief. Fehlende Kommunikation und Absprache in jeglicher Hinsicht: Dozenten untereinander, Dozenten und Mitarbeiter, Dozenten und Studenten usw. Angebliche Kurse ,die sich unterscheiden sollten, bestehen aus demselben Lernmaterial. Teilweise werden auf der Lernplattform ganze Kurse nur in Youtube Videos präsentiert ... also Bitte ... ein Video, vielleicht zwei oder drei würde ich noch verkraften, aber einen ganzen Kurs in YT Videos? Dafür zahl ich keine 400 euro im Monat. Anfangs war Alles noch schön, aber mit der Zeit habe ich das Gefühl, dass das Interesse der Zuständigen, graduell schwindet.

Ne, keine Ahnung ... es ist so viel Potenzial vorhanden und es wird einfach nicht genutzt. Es scheitert viel zu oft an der Kommunikation. Ich werde dieses Semester abbrechen müssen, auch wenn ich es ungern tue.
Bewertung lesen
Sara
Alter 41-45
Karrierestufe Fernstudent
Weiterempfehlung Nein
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2016
Geschrieben am 31.01.2018

Sportstudium mit Praxisbezug

Sumse, 04.01.2018
Sportwissenschaft (M.A.)
4.3
Die Präsenzphasen sind sehr gut gestaltet. Die Dozenten bieten viel Praxisbezug und geben Einblicke in die spätere Arbeitswelt. Das Studium erfordert viel Disziplin und eigenständiges Lernen. Während der Onlinezeiten muss man sich überwiegend selbst organisieren und zum Lernen motivieren.

Das Semi-virtuelle Studienmodell ist für Berufstätige optimal.
Bewertung lesen
Sumse
Alter 26-30
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2014
Geschrieben am 04.01.2018

Eigeninitiative ist zwingend notwendig!

Anja, 22.12.2017
Angewandte Psychologie (M.Sc.)
3.5
Die HG bietet zwar coole Studiengänge ohne NC an, jedoch lässt die Auswahl der Dozenten sehr zu wünschen übrig. Sehr viele sehr junge Dozenten die ziemlich irrationale Vorstellungen der Lerninhalte für Klausuren haben. Die HG kümmert sich sehr wenig um die Belange der Studenten. Man muss allem hinterher laufen und sich selbst alles „zusammen sammeln“. Wenn man ambitioniert ist und kein Problem mit viel Eigeninitiative hat, ist das die richtige Hochschule. Wenn man eher „Schulfeeling“ haben will wo man betreut wird muss man definitiv an eine öffentliche Hochschule gehen.
Bewertung lesen
Anja
Alter 14-25
Karrierestufe Fernstudent
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2013
Geschrieben am 22.12.2017

Nach wie vor die ideale Lösung für mich

Christina, 21.12.2017
Angewandte Psychologie (B.Sc.)
3.6
Ich habe eine Möglichkeit gesucht, flexibel und unabhängig studieren zu können und trotzdem nebenbei arbeiten zu können. Nun bin ich im 5. Semester in meinem Pflichtpraktikum und bin nach wie vor sehr zufrieden mit dem Studienkonzept. Ich konnte mich immer sehr gut auf die Prüfungen vorbereiten und habe wirklich Freude an meinem Studium. Die Prüfungsphasen sind natürlich sehr stressig, da die Prüfungen in eine Woche fallen, aber das gehört nunmal dazu und ich bin auch ehrlich gesagt immer froh, wenn ich nach einer Woche alles hinter mir habe und der Stress so gesehen "schnell" vorbei ist.
Wenn ich Unterlagen benötige oder eine Mail an die Hochschule schreibe, habe ich (entgegen anderer Aussagen) IMMER am selben Tag eine Antwort erhalten. Wenn ich am Telefon niemanden erreiche, wird immer zurückgerufen.
Alles in allem ist die Organisation sehr unkompliziert.

Und....was viele vielleicht interessiert. Ich bin in meinem Praktikum in meiner absoluten Wunschfirma untergekommen (unter etlichen Bewerbern). Ich habe nun, noch in meinem Praktikum, eine Festanstellung erhalten als duale Studentin. Und das trotz privater Hochschule. Lasst euch nicht einreden, ein Abschluss einer privaten Hochschule sei weniger wert. Letztendlich liegt es an euch :)
Bewertung lesen
Christina
Alter 14-25
Karrierestufe keine Angabe
Weiterempfehlung Ja
Abschluss keine Angabe
Studienbeginn keine Angabe
Geschrieben am 21.12.2017

Vom Bachelor bis zum Master super Studium

Franziska, 19.12.2017
Sportwissenschaft (M.A.)
4.4
Ich habe sowohl meinen Bachelor, als auch meinen Master an der H:G gemacht und bin vollkommen zufrieden. Die Inhalte sind sehr interessant und wirklich sehr praxisnah gestaltet! Durch die Wahl der Dozenten, die zumeist aus dem praktischen Feld des Sports kommen, erhält man eine Vielzahl an Erfahrungen, die sie sehr gerne an uns Studenten weitergeben. Anders als bei einem "normalen" Sportstudium wird hier in praktischen Kursen nicht die sportliche Leistung, sondern die Fähigkeit als Trainer Inhalte zu vermitteln (Lehrproben) bewertet. Für mich war dies sehr wichtig, da ich selbst als Trainerin tätig bin und ich so im didaktisch-methodischen Bereich viel lernen konnte.
Ich bin sehr angetan von dem Fernstudium, da man die Möglichkeit hat parallel praktische Erfahrungen, die beim Berufseinstieg erwartet werden, zu sammeln. Ich kann es nur jedem empfehlen, wer Beruf/Familie und Studium vereinen möchte an die H:G zu gehen!
Bewertung lesen
Franziska
Alter 14-25
Karrierestufe Fernstudent
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2013
Geschrieben am 19.12.2017

Nicht so hohe Flexibilität, wie beworben wird

Lars, 16.12.2017
Sportwissenschaft (M.A.)
3.4
Es wird mit hoher Flexibilität geworben, aber zu den Präsenzphasen ist es im Prinzip immer ein muss zu erscheinen.
Klausuren kann man nicht mehr schieben, heißt wenn man ein Wettkampf haben sollte oder arbeiten muss, hat man Pech gehabt.
Zudem finden die Nachklausuren nicht mehr in den Präsenzphasen statt, sodass man im Falle noch mehr Zeit aufbringen muss um auf dem Campus alles zu erledigen.
Bewertung lesen
Lars
Alter 26-30
Karrierestufe Fernstudent
Weiterempfehlung Nein
Abschluss Ja
Studienbeginn 2017
Geschrieben am 16.12.2017

Autodidaktisches Lernen muss man lernen

Melanie, 14.12.2017
Sportwissenschaft (M.A.)
4.1
Nach dem zügigen Abschluss zum Bachelor of Arts (2011-2015) an der H:G habe ich im unmittelbaren Anschluss meinen konsequenten Abschluss Master of Arts (2015-2016) angestrebt und erworben. Durch die flexible Zeiteinteilung konnte ich die Studieninhalte und -aufgaben, nach meinem Gusto ab/erarbeiten. Durch ein optimiertes tägliches Zeitmanagement und einem stringenten Arbeits- und Ablaufplan habe ich trotz Vollzeitberuf viel Wissen aufsaugen können. Für Vertiefungswissen und wissenschaftliche Vorlieben blieb am Rande moderat Zeit. Hier muss man definitiv Prioritäten setzen. Wer ein gutes Selbstverwaltungssystem für sich entwickeln kann und den steten Wunsch nach Weiterbildung und Wissensdurst besitzt, dem empfehle ich diese Art des Studierens. Das notwendige Gelehrtenwissen wird den Studierenden auf der Onlineplattform präsentiert. Die Präsenzphasen erachte ich als unbedingtes Muss. Nur so kommt man neben all dem autodidaktischen Lernen zu Hause in einen aktiven Austausch, zu einer entsprechenden Vertiefung und dem Anwenden des Erarbeiteten. Die Anwesenheitsphasen werden rechtzeitig kund getan. Das Prüfungsamt stellt regelmäßig wichtige Informationen für die Studierenden zur Verfügung. Daumen hoch für diese Art des lebenslangen Lernens.
Bewertung lesen
Melanie
Alter 36-40
Karrierestufe Manager
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2011
Geschrieben am 14.12.2017

Netzwerk + Praxiserfahrung

Julian, 11.12.2017
Sport und angewandte Trainingswissenschaft (B.A.)
4.0
Klarer Vorteil war, dass ich neben dem Studium arbeiten und verschiedene Praktika absolvieren konnte. Dadurch sammelte ich bereits früh Erfahrungen in verschiedenen Gebieten und konnte mir Stück für Stück ein Netzwerk an Kontakten aufbauen, von dem ich bei meinem Berufseinstieg und darüber hinaus profitierte.
Die Dozenten sind bis auf wenige Ausnahme gut ausgewählt und stammen zu großen Teilen aus der Praxis bzw. waren ehemals aktive (Profi-)Sportler, die das notwendige Praxiswissen mitbringen und gut an die Studenten vermitteln. Auch die Lernplattform ist bis auf wenige Ausnahmen immer gut mit grundlegender und aktueller Literatur ausgestattet.
Ein kleiner Kritikpunkt ist die Organisation, da die Ansprechpartner vor allem zu Beginn oftmals gewechselt haben, so dass nicht ganz klar war, wer die anzusprechende Kontaktpersonen zu verschiedenen Fragestellungen sind.
Insgesamt überwiegen für mich ganz klar die positiven Punkte, so dass ich mich nun auch für ein Masterstudium an der H:G entschieden habe, dass ich neben meinem Beruf absolviere.
Bewertung lesen
Julian
Alter 14-25
Karrierestufe Berufseinsteiger
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2012
Geschrieben am 11.12.2017

Fernstudium mit Höhen und Tiefen

Sandra, 10.12.2017
Sport und angewandte Trainingswissenschaft (B.A.)
3.8
- sehr kompetente Dozenten
- schnelle Rückmeldungen und Korrekturen der Dozenten bei E-Mailkontakt
- befriedigendes Preis-/Leistungsverhältnis - meiner Meinung nach zu hohe Studiengebühren für ein Fernstudium (wenig Präsenzzeiten, größtenteils Eigenstudium online)
- befriedigendes Studienmaterial - nur Online, keine Fachbücher etc.
- Beratung (Studienkanzlei, Prüfungsamt) gut
Bewertung lesen
Sandra
Alter 26-30
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Nein
Abschluss Ja
Studienbeginn 2014
Geschrieben am 10.12.2017

8 Fernstudiengänge

Fernstudiengang Weiterempfehlung Gesamtbewertung Bewertungen
Angewandte Psychologie B.Sc.
4.2
100%
4.2
38
Angewandte Psychologie M.Sc.
3.8
100%
3.8
7
Fitness- und Gesundheitstraining B.A.
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
Jetzt bewerten
0
Gesundheitswissenschaften M.Sc.
4.1
100%
4.1
2
Life Coaching B.Sc.
4.7
100%
4.7
3
Präklinische Versorgung & Rettungswesen B.Sc.
3.8
80%
3.8
6
Sport und angewandte Trainingswissenschaft B.A.
4.1
92%
4.1
25
Sportwissenschaft M.A.
4.1
80%
4.1
6

Seitenzugriffe der DHGS Deutsche Hochschule für Gesundheit und Sport auf FernstudiumCheck

Die Statistik veranschaulicht, wie hoch das Interesse für die DHGS Deutsche Hochschule für Gesundheit und Sport unter Studieninteressierten ist.
Sie setzt sich aus den Seitenaufrufen des Institutsprofils, der Studienprofile sowie der Erfahrungsberichte zusammen.

Top 10 Google Suchbegriffe

Studieninteressierte gelangen mit diesen Suchbegriffen auf das Institutsprofil des DHGS Deutsche Hochschule für Gesundheit und Sport.
Keyword Position
fachhochschule für gesundheit gera 2
hochschule für gesundheit gera 3
hochschule für gesundheit, bochum 4
bochum hochschule für gesundheitsberufe 6
hochschule für gesundheit 7

Weiterempfehlungsrate

  • 91% empfehlen das Institut weiter
  • 9% empfehlen das Institut nicht weiter

Wer hat bewertet?

  • 68% Studenten
  • 22% Absolventen
  • 10% ohne Angabe