Fernstudium ja, wenn man Zeit und Geld hat

,
Angewandte Informatik (B.Sc.)
3.9

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass ein Fernstudium für vollzeittätige Arbeitnehmer (Schichtdienst) fast unmöglich ist. Nach Reduzierung meiner Wochenstunden konnte ich annähernd ausreichend Zeit aufbringen. Bin ich zu faul? Vielleicht. Da mir mein Privatleben und meine Familie aber wichtiger ist, habe ich weniger Gehalt in Kauf genommen um mehr Zeit für mein Studium aufzubringen. Das sollte man sich allerdings gut überlegen. Die monatlichen Kosten sind recht hoch. Da ärgert es mich manchmal, dass man für einige Leistungen zusätzlich bezahlen muss (Repetitorien zB).
Wirklich hervorragend empfinde ich die Flexibiltät. Prüfungstermine werden in meiner Stadt angeboten und ich kann mir alles sehr gut einteilen.
Die Inhalte des Studiums sowie das digitale Angebot halte ich für gut und es lässt sich damit ebenfalls gut arbeiten. Die Hochschule und ihre Lehrkräfte machen alle einen professionellen Eindruck und antworten auf Anfragen in der Regel sehr schnell. Ein Fernstudium war für mich die einzige sinnvolle Lösung in meinem Leben ein Studium zu absolvieren. Daher bin ich froh diese Möglichkeit in Anspruch nehmen zu können.

  • Flexibilität
  • Hohe Kosten und Zusatzkosten ( Repetitorien zB )
  • Studieninhalte
    4.0
  • Studienmaterial
    3.0
  • Betreuung
    4.0
  • Online Campus
    4.0
  • Seminare
    4.0
  • Preis-/Leistung
    3.0
  • Digitales Lernen
    4.0
  • Flexibilität
    5.0
Georg
Alter 26-30
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2015
Geschrieben am 23.12.2017
Georg
Alter 26-30
Karrierestufe Fernstudent
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2015
Geschrieben am 23.12.2017

Aktuelle Bewertungen zum Studiengang

Rainer , 09.05.2019 - Angewandte Informatik (B.Sc.)
Michael , 04.04.2019 - Angewandte Informatik (B.Sc.)
Artur , 15.01.2019 - Angewandte Informatik (B.Sc.)
Eddy , 06.12.2018 - Angewandte Informatik (B.Sc.)
Georg , 27.11.2018 - Angewandte Informatik (B.Sc.)