Elektro- und Informationstechnik (B.Eng.)

  • Online Campus
    Dieses Institut verfügt über einen Online Campus.
  • Online Anmeldung
    Bei diesem Institut ist eine Online-Anmeldung möglich.

Kurzbeschreibung des Fernstudiengangs

Kurzbeschreibung

Als Bachelor of Engineering der Elektro- und Informationstechnik arbeiten Sie in der Entwicklung, der Herstellung oder dem Vertrieb elektrotechnischer Anlagen und Systeme unterschiedlicher Branchen. Sie planen, berechnen, entwickeln, konstruieren und testen neue Geräte, Systeme und Maschinen oder überwachen elektrotechnische Anlagen und Systeme. Mit Ihren Kenntnissen sowohl der angewandten als auch der technischen Informatik werden Sie im Unternehmen technische Ideen in praktische Anwendungen und marktfähige Produkte umsetzen können.

Weiterlesen

Aktuelle Bewertungen

Frank , 17.01.2018 - Elektro- und Informationstechnik (B.Eng.)
Raphael , 26.12.2017 - Elektro- und Informationstechnik (B.Eng.)
Robin , 24.12.2017 - Elektro- und Informationstechnik (B.Eng.)
Frank , 23.12.2017 - Elektro- und Informationstechnik (B.Eng.)
Hans , 22.12.2017 - Elektro- und Informationstechnik (B.Eng.)
Studienberatung
Kostenlose Beratung
der Fernhochschule
Sie haben Fragen zum Fernstudium?
Dann nehmen Sie Kontakt auf.
0800 9241000
Mo-Fr von 8:00 bis 20:00 Uhr
Sa von 10:00 bis 15:00 Uhr
www.wb-fernstudium.de

Studiengangdetails

Voraussetzungen

Zugangsmöglichkeit Nr. 1: Sie haben die allgemeine Hochschulreife (Abitur) oder die fachgebundene Hochschulreife.

Zugangsmöglichkeit Nr. 2: Sie haben die allgemeine oder fachgebundene Fachhochschulreife.

Zugangsmöglichkeit Nr. 3: Sie haben eine vom Hessischen Kultusministerium als gleichwertig anerkannte Hochschulzulassungsberechtigung (z. B. Meister und staatlich geprüfte Techniker).

Zugangsmöglichkeit Nr. 4: Studieren als Gasthörer

Sie beginnen Ihr Gaststudium an unserer Hochschule ohne die genannten drei Zugänge und legen nach 2 Leistungssemestern die Hochschulzugangsprüfung (HZP) ab. Dafür müssen Sie alle folgenden Voraussetzungen erfüllen:

  • Sie haben eine nach dem Berufsbildungsgesetz, der Handwerksordnung, durch Bundes- oder Landesrecht geregelte mindestens zweijährige Berufsausbildung in einem zum angestrebten Studium fachlich verwandten Bereich abgeschlossen.
  • ie haben eine anschließende mindestens zweijährige hauptberufliche Tätigkeit in einem zum angestrebten Studium fachlich verwandten Bereich ausgeübt.
  • enn Sie ein Studium anstreben, das fachlich nicht mit der absolvierten Ausbildung oder Berufstätigkeit verwandt ist, dann muss das durch Ausbildung und Berufstätigkeit erworbene Wissen durch qualifizierte Weiterbildung mit einem Stundenumfang von mindestens 400 Stunden in einem angestrebten Studium fachlich verwandten Bereich erweitert oder vertieft werden.
  • Nach erfolgreicher Hochschulzugangsprüfung (HZP) ändern wir Ihren Status von Gasthörer in ordentlicher Student.

Inhalte

Studienbereich mathematische und naturwissenschaftliche Grundlagen

  • Mathematik I 8 cp
  • Mathematik II 8 cp
  • Mathematik III mit Labor 6 cp
  • Einführung naturwissenschaftliche Ingenieurgrundlagen 8 cp
  • Naturwissenschaftliche Ingenieurgrundlagen 8 cp

Studienbereich Informatik

  • Grundlagen der Informatik mit Labor 8 cp
  • Digital- und Mikrorechentechnik 6 cp

Studienbereich Elektrotechnik

  • Einführung in die Elektrotechnik und Elektronik 8 cp
  • Messtechnik 6 cp
  • Steuerungstechnik mit Labor 6 cp
  • Elektrotechnik 8 cp
  • Elektronische Schaltungstechnik 6 cp
  • Systeme und Modelle mit Labor 8 cp

Studienbereich Business Management und Führung

  • Grundlagen der Betriebswirtschaft und rechtliche Grundlagen 6 cp
  • Kommunikation und Management 6 cp

Besondere Ingenieurpraxis

  • Einführungsprojekt für Ingenieure 2 cp
  • Kern- und Vertiefungsstudium* ∑ 56 Creditpoints (cp)

* Sie wählen aus dem Bereich Vertiefungsrichtungen einen Vertiefungsschwerpunkt (30 cp).

Studienbereich Informatik

  • Entwurf und Kommunikation eingebetteter Systeme 6 cp

Studienbereich Elektrotechnik

  • Regelungstechnik mit Labor 8 cp
  • Grundlagen der Telekommunikation 6 cp
  • Digitale Signal- und Informationsverarbeitung 6 cp

Vertiefungsrichtung Automatisierungstechnik

  • Aktorik mit Labor 8 cp
  • Automatisierungstechnik und verteilte Informationsverarbeitung 8 cp
  • Informationstechnologie für Ingenieure 6 cp
  • Industrierobotertechnik mit Labor 8 cp

Vertiefungsrichtung Telekommunikation

  • Übermittlungstechnik mit Labor 6 cp
  • Leitungsgebundene Übertragung mit Labor 8 cp
  • Übertragungstechnik 8 cp
  • Hochfrequenztechnik 8 cp

Vertiefungsrichtung Energieinformationsnetze

  • Übertragungstechnik 8 cp
  • Einführung in die Energiewirtschaft und das Energiemanagement 6 cp
  • Grundlagen der allgemeinen Energietechnik 8 cp
  • Elektrische Energietechnik und Energieinformationsnetze 8 cp

Vertiefungsrichtung Leit- und Sicherungstechnik

  • Prozessgestaltung im Bahnbetrieb mit Labor 6 cp
  • Komponenten der LST 6 cp
  • Systeme der LST 6 cp
  • Sicherheitsmanagement 6 cp
  • Planung von LST-Anlagen 6 cp
  • Besondere Ingenieurpraxis Σ 46 Creditpoints (cp)
  • Ingenieurwissenschaftliches Projekt und Projektmanagement 7 cp
  • Berufspraktische Phase (BPP) 24 cp
  • Bachelorarbeit und Kolloquium 15 cp

Fernstudium

Lernmethode
Fernstudium
Dauer
42 Monate
Studienbeginn
Jederzeit
Creditpoints
211
Abschluss
Ihre Prüfungen zum Bachelor of Engineering (B.Eng.) können Sie in Ihrer Nähe ablegen. Wie bieten Ihnen 24 Standorte, die Sie auf der Website der Wilhelm Büchner Hochschule finden.
Anteil der Fernlehre
80%
Präsenzphase
In einigen Modulen und Fächern Ihres Studiums bieten wir Ihnen praxisbezogene Übungen, die Labore. Sie bearbeiten Aufgaben an realen Maschinen, nutzen marktgängige Messsysteme für Ihre Analysen und setzen industrieübliche Softwaretools bei Ihren Simulationen ein. Experten leiten Sie dabei an. Durch Kooperationen mit renommierten Hochschulen stehen uns fachspezifische und moderne Laboreinrichtungen zur Verfügung.
Zertifizierungen
ZEvA
ZFU
ACQUIN
Weitere Infos
Offizielle Homepage der Fernhochschule
www.wb-fernstudium.de/elektro-und-informationstechnik

Infos

  • Jederzeit Studienbeginn
  • Individuelles Lerntempo
  • Keine Zwangspausen durch Semesterferien
  • Auf Fernstudium abgestimmter Studienplan und -inhalte
  • Motivierte und hoch qualifizierte Dozenten
  • Umfassendes, persönliches Betreuungs- und Servicekonzept

Quelle: Wilhelm Büchner Hochschule 2017

Creditpoints nach dem European Credit Transfer System (ECTS)

Ihr Bachelor-Studiengang ist inhaltlich modular aufgebaut. So studieren Sie thematisch abgeschlossene Module, denen Creditpoints nach dem European Credit Transfer System (ECTS) zugeordnet sind. Wie viele Creditpoints jedem Modul zugeordnet sind, richtet sich nach dem Umfang eines Moduls und dem Arbeitsaufwand. Alle Creditpoints, die Sie erzielen, werden Ihnen gutgeschrieben und Sie erhalten darüber einen Nachweis. Ihre Leistungen sind so auch international vergleichbar und anerkannt.

Quelle: Wilhelm Büchner Hochschule 2017

Online-Campus „StudyOnline“

StudyOnline ist ein wesentlicher Bestandteil unseres Studienkonzeptes. Denn hier erfahren Sie die Nähe, die beim Fernstudium nicht so selbstverständlich ist. Denn hier haben Sie jederzeit direkten Kontakt zur Hochschule und Ihren Mitstudierenden. Und hier organisieren Sie Ihr Studium – online und auch mobil.

Quelle: Wilhelm Büchner Hochschule 2017

Sicher in die Prüfung – an 26 Prüfungsstandorten!

Unsere Tutoren und Dozenten bereiten Sie optimal und gewissenhaft auf Ihre Prüfung vor. Und wir sind in Ihrer Nähe, denn wir bieten Ihnen 26 Prüfungsstandorte.

Quelle: Wilhelm Büchner Hochschule 2017

Videogalerie

Studienberatung
Kostenlose Beratung
der Fernhochschule
Sie haben Fragen zum Fernstudium?
Dann nehmen Sie Kontakt auf.
0800 9241000
Mo-Fr von 8:00 bis 20:00 Uhr
Sa von 10:00 bis 15:00 Uhr
www.wb-fernstudium.de

Kostenloses Infomaterial

Bewertungen von Fernstudenten

  • Studieninhalte
    4.4
  • Studienmaterial
    3.8
  • Betreuung
    4.4
  • Online Campus
    4.1
  • Seminare
    4.3
  • Preis-/Leistung
    3.7
  • Digitales Lernen
    3.8
  • Flexibilität
    4.9
  • Gesamtbewertung
    4.1

Von den 222 Bewertungen gehen 102 aus den letzten 3 Jahren in das Rating ein.

Bewertungen filtern

  • 6
  • 148
  • 60
  • 6
  • 2
Seite 1 von 23

Eine gute Möglichkeit den Bachelor nachzuholen

Frank, 17.01.2018
Elektro- und Informationstechnik (B.Eng.)
4.1
- Gute und aktuelle Unterlagen
- Nette Professoren (es gibt wie an jeder Uni auch ein zwei Ausnahmen)
- Ich konnte mein Wissen in vielen Punkten vertiefen und kann die Inhalte auch für meinen Beruf (Technischer Spezialist) anwenden.
- Man bekommt viel Unterstützung von der Hochschule

--> Ich würde definitiv hier wieder studieren!
Bewertung lesen
Frank
Alter 14-25
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2014
Geschrieben am 17.01.2018

Fazit über das Studium

Raphael, 26.12.2017
Elektro- und Informationstechnik (B.Eng.)
4.3
Lange Wartezeiten auf Noten.
Sehr gute Betreuung bei Abschlussarbeit.
Sehr gute Betreuung bei externen Seminaren. Gute Vorbereitung auf Klausuren in Online Repetitorien.
Leider zu wenige Online Repetitorien. Herausfordernd und anspruchsvoll jedoch mit etwas Fleiß gut machbar.
Bewertung lesen
Raphael
Alter 31-35
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2011
Geschrieben am 26.12.2017

Vorteil durch Berufsbegleitung

Robin, 24.12.2017
Elektro- und Informationstechnik (B.Eng.)
3.4
Berufliche Erfahrung durch Praxisbezug ist hier sehr hilfreich.
Die Studienschwerpunkte sind sehr gut gewählt. Die Freiheit zur zeitlichen Wahl der Prüfungen ist vorteilhaft.
Das Personal der WBH und auch die Dozenten reagieren fast immer schnell auf Fragen und bitten. Auch wird man immer freundlich behandelt.

Negativ war der unübersichtliche Online-Campus.
Eine detaillierte Übersicht über die Gesamtzahl der Prüfungen, am besten mit aktuellem Status, wäre sehr hilfreich gewesen.
Bitte dies noch mit einführen.
Bewertung lesen
Robin
Alter 26-30
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn keine Angabe
Geschrieben am 24.12.2017

Fernstudium erfordert ein gutes Zeitmanagement

Frank, 23.12.2017
Elektro- und Informationstechnik (B.Eng.)
4.5
Für mich war wichtig ein kontinuierliches und strukturiertes Arbeiten. Nach jeder Prüfung an seinen Plan festhalten und die nächsten Fächer und Prüfungen im Auge behalten. Zwischen den Lernphasen immer Kontakt mit Mitstudenten halten über Online-Campus oder direkt. Lerntreffen bei schwierigen Themen war sehr hilfreich.
Die Seminare zur Prüfungsvorbereitung waren in den meisten Fällen sehr hilfreich und haben bei den Prüfungsaufgaben die eine oder andere Frage leichter beantwortet. 
Bewertung lesen
Frank
Alter 51-55
Karrierestufe keine Angabe
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2010
Geschrieben am 23.12.2017

Maximale Flexibilität bei hoher Qualität

Hans, 22.12.2017
Elektro- und Informationstechnik (B.Eng.)
4.6
Mittlerweile habe ich mein Studium an der WBH erfolgreich abgeschlossen und möchte nun eine kleine Reflexion meiner Erfahrungen teilen.
+++ Studieninhalte +++
Die Studieninhalte sind prinzipiell gut gegliedert und entspricht dem was ich mir unter einem Studium der Elektrotechnik vorstelle. Es wird zwar kaum freie Auswahl an Haupt und Nebenfächern geboten, sondern geht in die Richtung Grundstudium, Hauptstudium mit Spezialisierung, jedoch ist die Komposition der Fächer in den jeweiligen Spezialisierungen sehr gut gelungen, sodass ich eine freie Auswahl nicht vermisse. Auch ist der Anspruch nicht zu gering, denn oftmals heißt es: "Private Hochschule = Erkauftes Studium" jedoch ist das Studium an dieser Hochschule von hoher Qualität und Anspruch.
+++ Studienmaterial +++
Das Studienmaterial setzt sich hauptsächlich aus Studienheften zusammen, die in gedruckter Form an den jeweiligen Studenten postwendend geschickt werden. Diese Hefte sind auch in digitaler Form im Online Campus zum Download verfügbar. Die Ausarbeitung der Hefte, die verfügbaren Übungen und Übungsklausuren zu jedem Fach sind in ausgezeichneter Qualität und ideal für das Selbststudium geeignet, da sie gezielt an die Inhalte und Themen heranführen und den Studenten beim Lernen unterstützen.
+++ Betreuung +++
Die Verwaltung ist telefonisch und per eMail zu den normalen Geschäftszeiten erreichbar und einem wird schnell und freundlich weitergeholfen. Benötigt man seitens Tutoren (die gibt es für jedes Fach) Hilfestellung, können die sowohl über den OnlineCampus als auch privat erreicht werden. Die Rückmeldezeiten auf eMails sind meist kurz und die Informationen darin hilfreich. Ebenfalls bei der Betreuung von Projekten und der Bachelorarbeit, gibt es nichts negatives zu sagen, da die Betreuuer freundlich und kompetent waren.
Die WBH bietet auch an, jedes Fach nach erfolgreichem Bestehen, individuell und anonym zu bewerten. Sowohl die Inhalte als auch die Tutoren und die Repetitorien. Sollte da mal ein Dozent dauerhaft negativ auffallen, wird dieser von der Hochschule entfernt.
+++ Online Campus +++
Der Online Campus ist übersichtlich gestaltet und bietet die Möglichkeit sowohl den eigenen Leistungsstand zu kontrollieren, als auch Bestellungen von Studienmaterial auszulösen oder Studienmaterial zu downloaden. Es ist ein eMail System (Intranet) integriert, um mit Komilitonen, der Verwaltung oder Tutoren kontakt aufnehmen zu können. Weiterhin gibt es eine Online Bibliothek und Links zu Online Shops für Studenten.
+++ Seminare +++
Die Seminare sind gut organisiert und strukturiert. Der Inhalt wird, wenn nicht von den Dozenten der WBH, von kompetenten Dozenten in Partner-Hochschulen vermittelt (bei mir war Bochum). Für die Unterkünfte in den Seminarstandorten, bietet die WBH Listen mit Unterkünften, die den Studenten der WBH Rabatte einräumen.
+++ Digitales Lernen +++
Die WBH baut derzeit Online Repetitorien zur prüfungsvorbereitung bestimmter Fächer aus. Dies basiert auf Online Meetings mit Chat, TeamSpeak und virtueller Tafel. Alle Studienhefte sind weiterhin als Download verfügbar, sodass die auch auf einem eBook Reader studiert werden können. Das Buchungssystem für Klausuren und Seminare ist über den Online Campus umgesetzt.
+++ Flexibilität +++
Das selbstständige Setzen von Klausuren, Seminaren und das Bestimmen des eigenen Lerntaktes durch vorzeitiges Anfordern von Studienmaterial, bietet ein unglaubliches Maß an Flexibilität. Im Vergleich zu anderen Hochschulen, die feste Termin für Semesterklausuren festsetzen, kann hier absolut flexibel zwischen 4-8 Terminen im Jahr für die Klausuren ausgewählt werden. Für mich war es einer der Punkte, aufgrund dessen ich bei der WBH studiert habe.
+++ Preis / Leistung +++
Studiert man nebenberuflich, ist es finanziell tragbar. Mit rund 300€ / Monat, die man im übrigen noch vor der Anmeldung verhandeln kann :-), ist es im Verhältnis was man dafür erhält, die Sache auf alle Fälle wert. Die Betreuung, das Material und nicht zuletzt der akademische Abschluss neben dem Beruf lässt sich damit leicht aufwiegen. Auch sind darin bereits Softwarelizenzen, Verbrauchsmaterial, Taschenrechner und 2 Fachbücher mit inkludiert.
+++ Gesamtbewertung +++
Würde ich wieder bei der WBH studieren? Diese Frage ist mit einem eindeutigen "Ja" zu beantworten. Es gab kaum Punkte an denen ich etwas auszusetzen hatte und mit der Struktur des Studiums und der Hochschule bin ich ebenfalls sehr zufrieden und kann auch ein Lob für die WBH aussprechen. Ein klarer Beweis dafür ist, dass ich mich bereits erneut zu einem Masterstudium eingeschrieben habe. ;-)
Bewertung lesen
Hans
Alter 26-30
Karrierestufe Manager
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2014
Geschrieben am 22.12.2017

Gutes Fernstudium mit großer Flexibilität

Alexander, 22.12.2017
Elektro- und Informationstechnik (B.Eng.)
4.0
Das ganze Fernstudium ist für mich erfolgreich verlaufen bis auf ein paar Ausnahmen, wo sich die Tutoren erst nach Wochen oder gar nicht melden. Ansonsten sind die Inhalte überwiegend gut und anschaulich gestaltet auch wenn einige nicht mehr auf dem aktuellen Stand sind. Es werden aber immer wieder Aktualisierungen vorgenommen. Es werden viele Termine für die Prüfungen angeboten und das Tempo kann wirklich jeder bestimmen wie er es gerne möchte.

Mein Gesamteindruck ist also sehr positiv und das Studium hat mich beruflich weiter gebracht. In Planung ist auch ein Masterstudium natürlich mit der Wilhelm Büchner Hochschule. Für mich war es im Endeffekt genau das richtige Studium.
Bewertung lesen
Alexander
Alter 31-35
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2012
Geschrieben am 22.12.2017

Super flexibel an mich angepasst

Felix, 22.12.2017
Elektro- und Informationstechnik (B.Eng.)
4.5
Alle 3 Monate wird ein neues Lernpaket gemäß Regelstudienzeit von 3,5 Jahren versendet. Als es bei mir beruflich eng wurde, habe ich hier eine Pause eingelegt und die nächste Lieferung problemlos schieben können. Super finde ich, dass ich mir den Stoff ganz flexibel in eigener Geschwindigkeit aneignen konnte. Ich bin beruflich sehr eingespannt und konnte mich abends nicht mehr konzentrieren. Dann habe ich einfach jeden Tag eine Stunde vor der Arbeit gelernt. Auch auf die Klausuren/Prüfungen/Labore konnte ich mich selbst einschreiben. Keine gezwungenen Termine mit Zeitdruck.
Die meisten Lernhefte sind gut verständlich geschrieben und lassen sich mit Übungsaufgaben und Einsendeaufgaben vertiefen. Ich musste mir nie Zusatzbücher kaufen, um den Stoff zu verstehen. Im Zweifel habe ich mir das Thema von dem zugeordneten Tutor erklären lassen.
Online Tests oder digitale Fragen gab es keine. Fand ich aber auch nicht umbedingt nötig.
Ich kann das Studium empfehlen.
Bewertung lesen
Felix
Alter 26-30
Karrierestufe keine Angabe
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2014
Geschrieben am 22.12.2017

Sehr gutes Konzept

Anonym, 21.12.2017
Elektro- und Informationstechnik (B.Eng.)
4.6
Das Studium an der WBH ist wirklich sehr gut durchdacht. Das ganze Konzept ist voll und ganz auf die Bedürfnisse eines Fernstudiums abgestimmt. Der rote Faden durch das ganze Studium ist immer gut zu erkennen und voll verständlich. Die Dozenten sind immer gut erreichbar.
Bewertung lesen
Anonym
Alter 36-40
Karrierestufe Fernstudent
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2013
Geschrieben am 21.12.2017

Spaß am Lernen, jedoch falsche Selbsteinschätzung

Nicolai, 21.12.2017
Elektro- und Informationstechnik (B.Eng.)
3.5
Kurz und knapp: Meine Zeitplanung war durch falsche Selbsteinschätzung etwas knapp und dadurch sehr stressig.
Trotzdem habe ich Spaß an neuen Themen und am Lernerfolg.
Laborveranstaltungen sind sehr gut, um Kontakt zu Kommilitonen herzustellen und Erfahrungen auszutauschen.
Bewertung lesen
Nicolai
Alter 26-30
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2014
Geschrieben am 21.12.2017

Maximale Flexibilität

Pauli, 21.12.2017
Elektro- und Informationstechnik (B.Eng.)
4.1
Optimal finde ich, dass man Prüfungen sowohl in Darmstadt als auch extern in vielen großen Städten schreiben kann. Es werden mehr als ausreichend Termine pro Jahr angeboten, so dass man das Fernstudium gut mit dem Job unter einen Hut bekommt. Ein weiterer Vorteil ist, dass es nur wenige Präsenztage gibt und man so wenig Fahrerei hat und kaum Urlaub opfern muss.
Bewertung lesen
Pauli
Alter 31-35
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2012
Geschrieben am 21.12.2017

Kostenlos Infomaterial vom Anbieter erhalten