Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht (Zertifikat)

Kurzbeschreibung des Fernlehrgangs

Kurzbeschreibung

Der Fernlehrgang "Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht" beim Anbieter "Fachseminare von Fürstenberg" dauert insgesamt 3 Monate und wird mit einem Zertifikat abgeschlossen. Insgesamt belaufen sich die Kosten auf ca. 2.190 €. Bisher haben 25 Teilnehmer den Kurs bewertet. Die aktuelle Gesamtbewertung liegt bei 4.0 Sternen. Die Kategorien Studieninhalte, Preis-/Leistung und Betreuung wurden dabei besonders gut bewertet. 96% der Teilnehmer würden den Kurs zudem weiterempfehlen.

Fernstudium

Lernmethode
Fernstudium
Dauer
3 Monate
Gesamtkosten
2.190 €
Abschluss
Zertifikat

Kostenlos Infomaterial vom Anbieter erhalten

Letzte Bewertungen

Janina , 11.01.2018 - Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht (Zertifikat)
Max , 09.01.2018 - Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht (Zertifikat)
Björn , 14.12.2017 - Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht (Zertifikat)
Felix , 08.12.2017 - Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht (Zertifikat)
P. , 07.12.2017 - Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht (Zertifikat)

Alternative Studiengänge

Fachanwalt für Agrarrecht
Hagen Law School
Zertifikat
Fachanwalt für Erbrecht
Fachseminare von Fürstenberg
Zertifikat

Jetzt bewerten

Wie zufrieden sind Sie mit Ihrem Fernstudium? Bewerten Sie jetzt Ihr Institut und teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen.

Würden Sie das Fernstudium weiterempfehlen?

Bewertungen von Fernstudenten

  • Studieninhalte
    4.3
  • Studienmaterial
    3.9
  • Betreuung
    4.1
  • Online Campus
    3.6
  • Seminare
    3.9
  • Preis-/Leistung
    4.2
  • Digitales Lernen
    3.6
  • Flexibilität
    4.0
  • Gesamtbewertung
    4.0

Von den 25 Bewertungen gehen 24 aus den letzten 3 Jahren in das Rating ein.

Bewertungen filtern

  • 5 Sterne
    0
  • 12
  • 13
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
Seite 1 von 3

Anspruchsvoll und umfassend

Janina, 11.01.2018
Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht (Zertifikat)
3.5
Die Unterlagen für den Fernstudiumskurs waren gut und umfassend, allerdings mE etwas zu "lehrbuchartig", hier könnte man mehr Praxisbezug mit Beispielsfällen und nicht nur Urteilen ergönzen, um besser auf die Klausuren vorzubereiten.

Die Qualität der Präsenzkurse ist abhängig von den Dozenten, war überwiegend jedoch gut. Teilweise waren die Veranstaltungen zu schulisch vorgetragen strikt anhand der Wiedergabe des Skriptes und ohne verknüpfenden Praxis- oder Fallbezug. Auch hier wäre mehr praxisbezogene Fallbearbeitung möglich

Die Organisation der Präsenkurse war vereinzelt etwas überrschend, so hat an einem Termin ein anderer Dozent seinen Kurs gehalten, als angekündigt. Und zwei Präsentationen lagen am Tag des Kurses nicht vor, sondern wurden erst später nachgereicht, so dass der Mitschrieb separat erfolgen musste. Ansonsten war die Organisation aber in Ordnung. Die Klausuren sind deutlich anspruchsvoller als ich das bei der Fülle des Stoffes erwartet hätte, hier gab es für sehr viele Teilnehmer hohen Zeitdruck die Klausuren vollständig zu bewältigen. Die Korrektur war jedoch durchgängig sehr fair.

Insgesamt ist es ein recht anstrengender, eigenverantwortlicher und anspruchsvoller Kurs, das insb. die Klausuren nicht blockweise im Anschluss an ein Fachgebiet stattfinden, sondern sämtliche Klausuren zu allen Fachgebieten an einem einzigen Wochenende zu absolvieren sind. Dies ist allerdings die notwendige "Kehrseite", die der geringen Präsenzzeit geschuldet ist.
Bewertung lesen
Janina
Alter 31-35
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn keine Angabe
Geschrieben am 11.01.2018

Gut - mit Abstrichen

Max, 09.01.2018
Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht (Zertifikat)
3.6
Ich kann den Fachanwaltslehrgang für Kollegen im Beruf (weniger Präsenztage) empfehlen.
Der Lehrgang ist von den Referenten gut besetzt und der Stoff ist auch für Juristen ohne jegliche Vorerfahrugnen nachvollziehbar und verständlich. Die Prüfungen sind machbar, auch wenn 4 Klausuren an 2 Tagen etwas anstrengend werden kann.
Negativ waren für mich der Tagungsort in Ratingen und die nicht nicht so tollen Unterlagen, die man sich zudem auch noch selbst ausdrucken musste. Dennoch überwiegt bei mir das Positive (auch aufgrund der guten Betreuung) und ich würde bei Fachseminare von Fürstenberg wieder einen Lehrgang buchen.
Bewertung lesen
Max
Alter 41-45
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2017
Geschrieben am 09.01.2018

Gute Kombination aus Fern- und Präsenzlehrgang

Björn, 14.12.2017
Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht (Zertifikat)
3.7
Durch die Verbindung von Fern- und Präsenzlehrgang eignet sich der Kurs insbesondere für Teilnehmer, die Vorkenntnisse in diesem Bereich haben. Auf diese Weise wird Wissen optimal vermittelt und aufgefrischt. Durch die während des Lehrgangs zu Hause zu absolvierenden Aufgaben erreicht man eine gute Wissenskontrolle.
Bewertung lesen
Björn
Alter 26-30
Karrierestufe Berufseinsteiger
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2007
Geschrieben am 14.12.2017

FA-Kurs Handels- und Gesellschaftsrecht

Felix, 08.12.2017
Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht (Zertifikat)
3.9
Bislang waren zwei Professoren als Dozenten tätig. Inhaltlich und vom Vortrag her waren die beiden Dozenten sehr routiniert. Diskussionen wurden nicht gescheut und so kamen auch erkenntnisreiche Gespräche zustande. Die Unterlagen und Skripten der Professoren wurden zuvor bereits per E-Mail verschickt und so konnte man sich sehr gut auf die Vorträge vorbereiten.
Bewertung lesen
Felix
Alter 31-35
Karrierestufe Freiberufler
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2017
Geschrieben am 08.12.2017

You can win if you want

P., 07.12.2017
Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht (Zertifikat)
4.3
Ich bin eher spontan in den bereits laufenden Lehrgang gestartet und konnte sofort starten, ohne warten zu müssen, ob genügend Teilnehmer zusammen kommen und dann eventuell das Ansinnen aufschieben zu müssen.
Quick and dirty lautet für mich das bisherige Fazit. Man muss dran bleiben!
Bewertung lesen
P.
Alter 46-50
Karrierestufe Freiberufler
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2017
Geschrieben am 07.12.2017

Detaillierte Kursmaterialien

Stefan, 04.12.2017
Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht (Zertifikat)
4.5
Es gibt immer etwas, das man noch nicht kennt. Trotz jahrelanger Praxis haben mich die detaillierten Kursunterlagen überrascht und gezeigt, wie wichtig es ist, auf dem aktuellen Stand der Dinge zu bleiben. Der Kurs und die Unterlagen helfen dabei enorm.
Bewertung lesen
Stefan
Alter 36-40
Karrierestufe Geschäftsführer
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2017
Geschrieben am 04.12.2017

Praxisrelevant, auf den Punkt, empfehlenswert!

Christian, 01.12.2017
Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht (Zertifikat)
4.0
Das Studium hat vor allem meinen Blick (auch) für die fachlichen Teilgebiete geschärft, die nicht Gegenstand meiner täglichen Praxis sind und mir so ein wertvolles Problembewusstsein vermittelt. Das Durcharbeiten der auf das Wesentliche beschränkten Studienmaterialien war gut nebenberuflich zu bewerkstelligen. Ich würde den Kurs jedem uneingeschränkt empfehlen, der sich einen umfassenden Blick auf das Rechtsgebiet des Handels- und Gesellschaftsrechts verschaffen möchte.
Bewertung lesen
Christian
Alter 26-30
Karrierestufe Berufseinsteiger
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2017
Geschrieben am 01.12.2017

Vielseitige Fortbildung

Hagen, 30.06.2017
Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht (Zertifikat)
3.9
Die Themen waren sehr vielseitig. Dadurch das die Kollegen aus verschiedensten Bereichen kamen, war neben der Fortbildung auch das Netzwerken ein großer Vorteil des Kurses! Die Dozenten waren sehr aufgeschlossen und interessiert an Interkommunikation!
Bewertung lesen
Hagen
Alter 36-40
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2016
Geschrieben am 30.06.2017

Rechtsanwalt

Christoph, 30.06.2017
Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht (Zertifikat)
4.6
Gutes Lehrgangskonzept mit sehr qualifizierten Referenten. Der Teil des Fernstudiums war gut auch neben dem Beruf leistbar. Die Kursorte waren geeignet und ansprechend.

Das Lehrmaterial war aktuell, für die Prüfungen grundsätzlich geeignet und über das Lehrgangsziel hinaus verwertbar.

Aufgabenstellung und Vorbereitungsmöglichkeiten auf die Klausur im Steuerrecht war für mich (bereits FA für Steuerrecht seit 15 Jahren und daher ohne die Teilnahme an einem Teil der steuerrechtlichen Lehrgangseinheiten) nicht passend.
Bewertung lesen
Christoph
Alter 46-50
Karrierestufe Freiberufler
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2015
Geschrieben am 30.06.2017

Inhalte ok, Organisation verbesserungswürdig

Ines, 30.06.2017
Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht (Zertifikat)
3.1
Seminarunterlagen sehr unterschiedlich, insgesamt in Ordnung. Seminarinhalt ok. Organisation: Lage Hotel ermöglichte keine Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln, Ausstattung Hotel für Preis nicht angemessen, Verpflegung im Hotel unzureichend, Klausurentermin war zu einer großen Messe gelegt, keine Verfügbarkeiten schon Wochen im Voraus im Hotel, Informationen haben mich zT nicht erreicht (z.B. Anlage mit Klausurthemen fehlten), es war nicht immer klar, welches Seminar wann laufen sollte (Start mit Insolvenzrecht war nicht sinnvoll). Es ist positiv, dass man alle Vorträge in Schriftform erhalten hat. Fernunterreicht ok, da insgesamt weniger Präsenzzeiten erforderlich.
Bewertung lesen
Ines
Alter 41-45
Karrierestufe keine Angabe
Weiterempfehlung Ja
Abschluss keine Angabe
Studienbeginn keine Angabe
Geschrieben am 30.06.2017