Kurzbeschreibung des Fernlehrgangs

Kurzbeschreibung

Der Fernlehrgang "Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht" beim Anbieter "Fachseminare von Fürstenberg" dauert insgesamt 3 Monate und wird mit einem Zertifikat abgeschlossen. Insgesamt belaufen sich die Kosten auf ca. 2.310 €. Bisher haben 32 Teilnehmer den Kurs bewertet. Die aktuelle Gesamtbewertung liegt bei 3.9 Sternen. Die Kategorien Studieninhalte, Preis-/Leistung und Betreuung wurden dabei besonders gut bewertet. 88% der Teilnehmer würden den Kurs zudem weiterempfehlen.

Fernstudium

Dauer
3 Monate
Lernmethode
Fernstudium
Gesamtkosten
2.310 €
Abschluss
Zertifikat
Unterrichtssprachen
Deutsch

Letzte Bewertungen

Dennis , 25.12.2019 - Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht (Zertifikat)
Dr. Hartmut , 22.10.2019 - Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht (Zertifikat)
Dr. Stefan , 22.10.2019 - Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht (Zertifikat)
Christoph , 20.05.2019 - Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht (Zertifikat)
Peter , 29.03.2019 - Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht (Zertifikat)

Alternative Studiengänge

Fachanwalt für Sozialrecht
Hagen Law School
Zertifikat
Fachanwalt für Steuerrecht
Hagen Law School
Zertifikat

Jetzt bewerten

Wie zufrieden sind Sie mit Ihrem Fernstudium? Bewerten Sie jetzt Ihr Institut und teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen.

Würden Sie das Fernstudium weiterempfehlen?

Bewertungen von Fernstudenten

  • Studieninhalte
    4.3
  • Studienmaterial
    3.8
  • Betreuung
    4.0
  • Online Campus
    3.4
  • Seminare
    4.0
  • Preis-/Leistung
    4.2
  • Digitales Lernen
    3.5
  • Flexibilität
    4.0
  • Gesamtbewertung
    3.9

Von den 32 Bewertungen gehen 26 aus den letzten 3 Jahren in das Rating ein.

Bewertungen filtern

  • 5 Sterne
    0
  • 17
  • 14
  • 1
  • 1 Stern
    0
Seite 1 von 4

Qualität schwankt teilweise

Dennis, 25.12.2019
Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht (Zertifikat)
3.0
Unterrichtsqualität schwankt. Teilweise sehr stark, teilweise schwach. Auch das Unterrichtsmaterial ist teilweise von unterschiedlicher Qualität. Die Betreuung ist. Fragen werden schnell beantwortet. Die Klausuren am Ende sind anspruchsvoll aber machbar.
Bewertung lesen
Dennis
Alter 31-35
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Nein
Abschluss Ja
Studienbeginn keine Angabe
Geschrieben am 25.12.2019

Gute Möglichkeit spezialisierter Weiterbildung

Dr. Hartmut, 22.10.2019
Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht (Zertifikat)
4.8
Sämtliche Dozenten waren durchweg sehr kompetent.
Die Studienmaterialien warten überwiegend sehr gut, könnten teilweise komprimierter (insbesondere nicht in zu vielen Dateien von einem Dozenten) auf eine Datei beschränkt sein.
Beifügen von Kernurteilen könnte öfter erfolgen (war nur bei 1 Dozent gegeben).

Die Anstrengung für das umfangreiche Programm ist durchaus sehr hoch, zeigt aber auch unmittelbar in der Praxis positive Wirkung.
Bewertung lesen
Dr. Hartmut
Alter 56-60
Karrierestufe Geschäftsführer
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2019
Geschrieben am 22.10.2019

Mit dem Lehrgang sehr zufrieden

Dr. Stefan, 22.10.2019
Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht (Zertifikat)
4.7
Nachdem es zunächst Probleme mit dem Raum für die Präsenzveranstaltungen gab, und diese aber dann beseitigt waren, war ich mit allen sonstigen Aspekten sehr zufrieden. Insbesondere die Aktualität und Praxisnähe der vermittelten Inhalte waren sehr gut, die Skripts ebenfalls sehr aktuell und gut aufgearbeitet, die Vortragsveranstaltungen und Präsentationen waren sehr informativ und ebenfalls sehr gut strukturiert.
Bewertung lesen
Dr. Stefan
Alter 51-55
Karrierestufe Freiberufler
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2019
Geschrieben am 22.10.2019

Insgesamt zufrieden!

Christoph, 20.05.2019
Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht (Zertifikat)
4.3
Sehr geehrte Damen und Herren,

Ihr Lehrgang hat mir gut gefallen. Ich habe lediglich drei Anmerkungen/Anregungen:

- Ich habe den Lehrgang gebucht unter der Prämisse, dass er in Frankfurt a.M. stattfindet. Tatsächlich fand er in Offenbach bzw. am Frankfurter Stadtrand statt. Mit dem ÖPNV war er aus der Frankfurter Innenstadt schwer zu erreichen. Das hat mir nicht gefallen.
- Alle Lehrgangsteilnehmer haben sich viel Mühe gegeben, ihre Klausuren vorzubereiten. Die Klausurersteller hätten demgegenüber teilweise etwas genauer arbeiten können. Z. B. waren die Sachverhalte an manchen Stellen ungenau und das ersichtlich ohne das es sich um eine beabsichtigte Klausurschwierigkeit gehandelt hätte. Das ist vermeidbar.
- Schön wäre es gewesen, wenn im Rahmen der Präsenzveranstaltungen einmal die Anforderungen an die praktischen Leistungen besprochen worden wären (welche Fälle genau zu sammeln sind etc.).

Insgesamt hat mir das Seminar aber gut gefallen.

Mit freundlichen Grüßen
C.
Bewertung lesen
Christoph
Alter 26-30
Karrierestufe Freiberufler
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn keine Angabe
Geschrieben am 20.05.2019

Gute praxisrelevante Inhalte

Peter, 29.03.2019
Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht (Zertifikat)
4.1
Sehr gute Dozenten, fachlich und didaktisch kompetent. Bei dem Seminar war eine Mischung aus Selbststudium und Präsenzveranstaltungen. Eine sehr angenehme Mischung, da im Selbststudium schon Sachverhalte erarbeitet werden konnten und anschließend eine leichtere Vertiefung bei den Veranstaltungen möglich war.
Bewertung lesen
Peter
Alter 36-40
Karrierestufe Freiberufler
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn keine Angabe
Geschrieben am 29.03.2019

Nette Kollegen, gute Dozenten, langweilige Hotels

Adrian, 24.05.2018
Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht (Zertifikat)
4.3
Die allermeisten Dozenten waren sehr gut.

Die meisten Materialien waren gut und im Umfang speziell auf die Veranstaltung ausgerichtet. Die, welche nicht, sollten überarbeitet werden.
Bewertung lesen
Adrian
Alter 51-55
Karrierestufe Freiberufler
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn keine Angabe
Geschrieben am 24.05.2018

Zum Teil gute Dozenten, aber schlecht organisiert

Karl, 23.05.2018
Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht (Zertifikat)
2.4
Kein wirklicher Ablaufplan, Reihenfolge der Lerninhalte mitunter ungünstig gewählt, Dozenten aber z. T. sehr gut. Notwendige Informationen bzgl. Organisation immer nur häppchenweise und auf Nachfrage. Die Unterlagen waren nicht selektiv, sondern überbordend und damit nur teilweise für die Vorbereitung geeignet.
Bewertung lesen
Karl
Alter 26-30
Karrierestufe Berufseinsteiger
Weiterempfehlung Nein
Abschluss Ja
Studienbeginn 2017
Geschrieben am 23.05.2018

Anspruchsvoll und umfassend

Janina, 11.01.2018
Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht (Zertifikat)
3.5
Die Unterlagen für den Fernstudiumskurs waren gut und umfassend, allerdings mE etwas zu "lehrbuchartig", hier könnte man mehr Praxisbezug mit Beispielsfällen und nicht nur Urteilen ergönzen, um besser auf die Klausuren vorzubereiten.

Die Qualität der Präsenzkurse ist abhängig von den Dozenten, war überwiegend jedoch gut. Teilweise waren die Veranstaltungen zu schulisch vorgetragen strikt anhand der Wiedergabe des Skriptes und ohne verknüpfenden Praxis- oder Fallbezug. Auch hier wäre mehr praxisbezogene Fallbearbeitung möglich

Die Organisation der Präsenkurse war vereinzelt etwas überrschend, so hat an einem Termin ein anderer Dozent seinen Kurs gehalten, als angekündigt. Und zwei Präsentationen lagen am Tag des Kurses nicht vor, sondern wurden erst später nachgereicht, so dass der Mitschrieb separat erfolgen musste. Ansonsten war die Organisation aber in Ordnung. Die Klausuren sind deutlich anspruchsvoller als ich das bei der Fülle des Stoffes erwartet hätte, hier gab es für sehr viele Teilnehmer hohen Zeitdruck die Klausuren vollständig zu bewältigen. Die Korrektur war jedoch durchgängig sehr fair.

Insgesamt ist es ein recht anstrengender, eigenverantwortlicher und anspruchsvoller Kurs, das insb. die Klausuren nicht blockweise im Anschluss an ein Fachgebiet stattfinden, sondern sämtliche Klausuren zu allen Fachgebieten an einem einzigen Wochenende zu absolvieren sind. Dies ist allerdings die notwendige "Kehrseite", die der geringen Präsenzzeit geschuldet ist.
Bewertung lesen
Janina
Alter 31-35
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn keine Angabe
Geschrieben am 11.01.2018

Gut - mit Abstrichen

Max, 09.01.2018
Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht (Zertifikat)
3.6
Ich kann den Fachanwaltslehrgang für Kollegen im Beruf (weniger Präsenztage) empfehlen.
Der Lehrgang ist von den Referenten gut besetzt und der Stoff ist auch für Juristen ohne jegliche Vorerfahrugnen nachvollziehbar und verständlich. Die Prüfungen sind machbar, auch wenn 4 Klausuren an 2 Tagen etwas anstrengend werden kann.
Negativ waren für mich der Tagungsort in Ratingen und die nicht nicht so tollen Unterlagen, die man sich zudem auch noch selbst ausdrucken musste. Dennoch überwiegt bei mir das Positive (auch aufgrund der guten Betreuung) und ich würde bei Fachseminare von Fürstenberg wieder einen Lehrgang buchen.
Bewertung lesen
Max
Alter 41-45
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2017
Geschrieben am 09.01.2018

Gute Kombination aus Fern- und Präsenzlehrgang

Björn, 14.12.2017
Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht (Zertifikat)
3.7
Durch die Verbindung von Fern- und Präsenzlehrgang eignet sich der Kurs insbesondere für Teilnehmer, die Vorkenntnisse in diesem Bereich haben. Auf diese Weise wird Wissen optimal vermittelt und aufgefrischt. Durch die während des Lehrgangs zu Hause zu absolvierenden Aufgaben erreicht man eine gute Wissenskontrolle.
Bewertung lesen
Björn
Alter 26-30
Karrierestufe Berufseinsteiger
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2007
Geschrieben am 14.12.2017