Kurzbeschreibung des Fernlehrgangs

Kurzbeschreibung

Der Fernlehrgang "Tourismusfachwirt" beim Anbieter "FernAkademie Touristik" dauert insgesamt 18 Monate und wird mit einem IHK-Abschluss abgeschlossen. Insgesamt belaufen sich die Kosten auf ca. 2.970 €. Bisher haben 8 Teilnehmer den Kurs bewertet. Die aktuelle Gesamtbewertung liegt bei 4.0 Sternen. Die Kategorien Preis-/Leistung, Flexibilität und Studieninhalte wurden dabei besonders gut bewertet. 100% der Teilnehmer würden den Kurs zudem weiterempfehlen. Wenn Sie den Lehrgang zunächst testen möchten, bietet Ihnen das Institut eine Testphase (2 Wochen) an.

Fernstudium

Lernmethode
Fernstudium
Dauer
18 Monate
Gesamtkosten
2.970 €
Abschluss
IHK-Abschluss

Kostenlos Infomaterial vom Anbieter erhalten

Letzte Bewertungen

Magdalena , 22.11.2017 - Tourismusfachwirt (IHK)
Swenja , 18.11.2017 - Tourismusfachwirt (IHK)
Regina , 18.11.2017 - Tourismusfachwirt (IHK)
Bettina , 05.10.2017 - Tourismusfachwirt (IHK)

Alternative Studiengänge

Tourismusfachwirt
SGD – Studiengemeinschaft Darmstadt
IHK-Abschluss
Tourismusfachwirt
Fernakademie für Erwachsenenbildung
IHK-Abschluss
Tourismusfachwirt
Schule für Touristik
IHK-Abschluss
Geprüfter Tourismusfachwirt
IST-Studieninstitut
IHK-Abschluss

Jetzt bewerten

Wie zufrieden sind Sie mit Ihrem Fernstudium? Bewerten Sie jetzt Ihr Institut und teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen.

Würden Sie das Fernstudium weiterempfehlen?

Bewertungen von Fernstudenten

  • Studieninhalte
    4.3
  • Studienmaterial
    4.3
  • Betreuung
    4.0
  • Online Campus
    3.3
  • Seminare
    2.8
  • Preis-/Leistung
    4.8
  • Digitales Lernen
    3.8
  • Flexibilität
    4.8
  • Gesamtbewertung
    4.0

Von den 8 Bewertungen gehen 4 aus den letzten 2 Jahren in das Rating ein.

Bewertungen filtern

  • 5 Sterne
    0
  • 3
  • 5
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
Seite 1 von 1

Besser als gedacht!

Magdalena, 22.11.2017
Tourismusfachwirt (IHK)
4.3
Ich habe gelernt, dass ein Fernstudium viel besser ist, als ich vorher vermutet habe. Ich dachte immer, dass man so etwas lustlos angeht und man nicht wirklich etwas lernen kann. Aber durch die Community und den Erfahrungsaustausch mit anderen, ist man nicht alleine. Natürlich trägt man viel Selbstverantwortung, aber diese kann man sich einteilen. Man ist flexibel und steht unter keinem Druck.
Bewertung lesen
Magdalena
Alter 14-25
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2017
Geschrieben am 22.11.2017

Flexibles Studium mit guten Lernheften

Swenja, 18.11.2017
Tourismusfachwirt (IHK)
3.5
Die Studienhefte sind übersichtlich und verständlich aufgebaut. Die Mitarbeiter sind gut erreichbar und gehen auch auf so manche Wünsche ein. Die Bearbeitung der eingesendeten Aufgaben geht zügig, jedoch wären mehr persönliche Anmerkungen hierzu gut!
Bewertung lesen
Swenja
Alter 31-35
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2017
Geschrieben am 18.11.2017

Positiver Eindruck

Regina, 18.11.2017
Tourismusfachwirt (IHK)
3.9
Schnelle Antworten, persönliche Beratung, umfangreiches Lernmaterial. Man könnte mehr auf die Einsendeaufgaben eingehen und detailliertere Rückmeldung hierzu abgeben. Ausserdem ist der Onlinecampus ausbaufähig. Ein Prüfungsvorbereitungseminar wäre zu empfehlen.
Bewertung lesen
Regina
Alter 31-35
Karrierestufe Manager
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2017
Geschrieben am 18.11.2017

Weiterbildung leicht gemacht!

Bettina, 05.10.2017
Tourismusfachwirt (IHK)
4.3
- schnelle und unkomplizierte Anmeldung
- rasche Korrektur und Rückmeldung zu Rückfragen während des gesamten Kurses
- freundliche Betreuung durch Dozent und Mitarbeiter
- einfache Handhabung der Zuschüsse vom Staat falls nötig und Unterstützung durch den Kursanbieter
- aktuelles und hochwertiges Lernmaterial, wo man sich selbstständig zurecht finden kann
- gut Aufbereitete Einsendeaufgaben, mit rascher und hilfreicher Korrektur
- IHK Prüfung ist nach dem Kurs machbar, Abwicklung ist leicht gemacht
- Lernmaterial ist für die Prüfung über Gruppen und Kontakte aus dem Oline-Campus möglich
- eigenes Zeitmanagement ist ein großer Vorteil, man benötigt aber auch viel Selbstdisziplin und Durchhaltevermögen
Bewertung lesen
Bettina
Alter 14-25
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2015
Geschrieben am 05.10.2017

Toller Studiengang

Franziska, 25.12.2014
Tourismusfachwirt (IHK)
Bericht archiviert
Das Studium bei der Fernakademie macht wirklich Spaß. Die Lernhefte sind toll aufgebaut und bringen den Inhalt des Studiums gut rüber. Die Einsendeaufgaben zur Benotung sind jedes Mal eine Herausforderung und es macht Spaß diese zu bearbeiten und auf eine gute Note hinzuarbeiten. Die Benotung erfolgt immer innerhalb von 2 Wochen, meist sogar noch schneller.
Bewertung lesen
Franziska
Alter 14-25
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2014
Geschrieben am 25.12.2014

Meine Erfahrungen waren ganz ok

Corinna, 21.11.2014
Tourismusfachwirt (IHK)
Bericht archiviert
Die Dokumente waren zum Teil nicht gut beschrieben oder zu allgemein und zu lang. Man musste sich oft durchwurschteln. Die Korrektur der Einsendeaufgaben war nicht gut. Man konnte die Handschrift des Prüfers überhaupt nicht lesen. Ansonsten kam von der Fernuni keine besondere Unterstützung, die erwähnt werden musste. Habe mich stets selbst informiert und Lernmaterial besorgt. Eigentlich haben die nur die PDFs versendet und kurz und knapp korrigiert. Man wünscht sich mehr zusätzliche Infos, Aktuelles und Zusammenfassungen. Habe von Bekannten die Lerndokumente von anderen Unis gesehen, die waren weitaus besser.
Bewertung lesen
Corinna
Alter 14-25
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2013
Geschrieben am 21.11.2014

Für Quereinsteiger gut aufbereitet

Vera, 05.10.2014
Tourismusfachwirt (IHK)
Bericht archiviert
Die Präsenzseminare beim Kooperationspartner Best Sabel in Freital waren Gold wert. Mit den Kommilitonen den Wissensstand abgleichen und gegenseitig erklären, das ist beim Ferstudium sonst sehr schwer. Sehr gute Dozenten, kompakt und präzise auf die IHK-Prüfungen vorbereitet, top!
Die Betreuung vom Dozenten der Fernakademie war auch in Ordnung, jedoch habe ich abgesehen von den Einsendeaufgaben nicht in Anspruch genommen - daher kann ich hier also kein qualitatives und vor allem faires Urteil abgeben. Schade war, dass wir vom Sekretariat nicht aktiv über die Präsenzseminare infomiert wurden. Aber hier wird gerade optimiert - die konstruktive Kritik wird also Ernst genommen! Die Unterstützung für das Meister-BAfÖG vom Sekretariat wiederum war gut.

Die Studienunterlagen sind für Quereinsteiger gut aufbereitet. Ich habe jedoch, da es für mich eine Höherqualifizierungsmaßnahme war und ich aus dem Incomig-Tourismus komme, ein wenig zu viel drum herum geschrieben. Für mich war die Arbeit mit der Fachliteratur vom Kielh Verlag einfacher und effektiver.
Was mich nachhaltig schockiert hat, war, dass in den Studienbüchern Wikipedia als Quelle angegeben wurde. Sorry, aber das hat für mich nichts mit wissenschaftlichem Arbeiten zu tun und diesen faden Beigeschmack (bei den Studiengebühren) werde ich auch im Nachhinein nicht los.

Unterm Strich: Für Quereinsteiger kann der Studiengang gut sein, für berufserfahrene Touristiker bedingt...
Bewertung lesen
Vera
Alter 26-30
Karrierestufe Manager
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2012
Geschrieben am 05.10.2014

Für Ausbildung neben dem Job absolut geeignet!

Jacqueline, 02.10.2014
Tourismusfachwirt (IHK)
Bericht archiviert
Studienmaterial teilweise veraltet, viele Links enthalten, die nicht mehr verfügbar sind. Mit dem Studienmaterial als Leitfaden für die Lerninalte und externen Quellen als Ergänzung ergibt es aber ein umfassendes Wissen.
Aus diesem Grund würde ich sagen, dass es für eine Ausbildung neben dem Job durchaus geeignet und ausreichend ist, da man sich dort ohnehin viel selber erarbeiten muss. Wenn ich aber rein einen Lehrgang zum Tourismusfachwirt machen wollen würde, ohne nebenher noch einem Beruf nachgehen zu müssen, würde ich eher eine vollständige Betreuung mit Blockseminaren o. ä. wählen.
Bewertung lesen
Jacqueline
Alter 41-45
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2011
Geschrieben am 02.10.2014