Virtueller Weiterbildungsstudiengang Wirtschaftsinformatik (VAWi) (M.Sc.)

In Kooperation mit: Otto-Friedrich-Universität Bamberg
  • Online Campus
    Dieses Institut verfügt über einen Online Campus.

Bewertungen von Fernstudenten

  • Studieninhalte
    4.5
  • Studienmaterial
    4.2
  • Betreuung
    4.7
  • Online Campus
    4.4
  • Seminare
    4.3
  • Preis-/Leistung
    4.2
  • Digitales Lernen
    4.6
  • Flexibilität
    5.0
  • Gesamtbewertung
    4.5

Von den 130 Bewertungen gehen 41 aus den letzten 3 Jahren in das Rating ein.

Bewertungen filtern

  • 10
  • 109
  • 9
  • 2
  • 1 Stern
    0
Seite 13 von 13

Tolles Fernstudium mit viel Flexibilität

Anna, 22.01.2014
Virtueller Weiterbildungsstudiengang Wirtschaftsinformatik (VAWi) (M.Sc.)
Bericht archiviert
Man kann sich seine Module sehr flexibel wählen. Es gibt keine Präsenztage. Außerdem sind die Dozenten, Tutoren und Studiengangsleiter immer zu erreichen und sehr freundlich. Studienmaterialien sind i.d.R. gut ausbereitet und man wird gut auf Klausuren vorbereitet. Ich würde dieses Studium immer wieder wählen - einziger Nachteil sind die relativ hohen Kosten im Vergleich zu anderen Angeboten.
Bewertung lesen
Anna
Alter 14-25
Karrierestufe Berufseinsteiger
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2012
Geschrieben am 22.01.2014

Hochflexibler Master der Wirtschaftsinformatik

Marcel, 22.01.2014
Virtueller Weiterbildungsstudiengang Wirtschaftsinformatik (VAWi) (M.Sc.)
Bericht archiviert
Der Fernstudiengang ermöglicht es durch eine sehr hohe Flexibilität das Studium an seine Bedürfnisse und aktuell verfügbare Zeit anzupassen und so Studien-, Privat- und Berufsleben unter einen Hut zu bekommen. Zwei entscheidende Faktoren sind dabei die freie Wahl der Anzahl der Module und auch eine freie Wahl zwischen knapp 40 Modulen. So kann gewählt werden, ob man nur 1 Kurs, vielleicht gleich 4 oder mehr belegen möchte. Auch eine Pause ohne Kursbelegung ist möglich. Die Studienunterlagen werden in einem E-Learningportal eingestellt. Hierbei gibt es unterschiedliche didaktische Modelle. Es gibt sowohl rein textbasierte oder auch folienbasierte Materialien. Einige Kurse werden auch als aufgezeichnete Univorlesung oder als Audio- bzw. Videokurs angeboten. Studienleistungen in Form von Einzel- oder Gruppenarbeiten unterstützen während des Semesters den Lernprozess.

Insgesamt ist VAWi daher absolut zu empfehlen.
Bewertung lesen
Marcel
Alter 26-30
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2011
Geschrieben am 22.01.2014

Besser als eine reine Fern-Uni

Daniel, 22.01.2014
Virtueller Weiterbildungsstudiengang Wirtschaftsinformatik (VAWi) (M.Sc.)
Bericht archiviert
Das VAWi-Studium an den Universitäten Duisburg-Essen und Bamberg ist an die Präsenzlehre geknüpft und wird dadurch von einem "lebendigen Betrieb" (Professoren und wissenschaftliche Mitarbeiter) aufrecht erhalten. Es gibt einen aktiven Austausch unter den Studierenden durch Gruppenarbeiten und die Lehrinhalte sind auch außerhalb der Wissenschaft nützlich.
Bewertung lesen
Daniel
Alter 26-30
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2012
Geschrieben am 22.01.2014

Hohe Flexibilität und Bezug zur Praxis

Matthias, 22.01.2014
Virtueller Weiterbildungsstudiengang Wirtschaftsinformatik (VAWi) (M.Sc.)
Bericht archiviert
Mit einem Fernstudium bei der VAWi habe ich die richtige Entscheidung getroffen. Folgende Kriterien waren für mich bei der Auswahl wichtig:

1. Hohe Flexibilität: Da ich berufstätig bin und eine Familie habe, ist Freizeit ein knappes Gut. Das online-Studium bietet mir die beste Möglichkeit, meine freie Zeit optimal zu nutzen.

2. Praxisbezug: Da ich bereits WiWi studiert habe, wollte ich nicht wieder mit einem Studium bei "Null" anfangen. Die angebotenen Module bieten hier eine super Ergänzung zum Erststudium und haben einen hohen Praxisbezug.

3. Der Ablauf insgesamt: Es gibt zwar keine Präsenztermine (außer bei den Klausuren), aber es können Studienleistungen belegt werden, die dann zu bestimmten Terminen während des Semesters abgegeben werden müssen. Dies ist für meine Motivation sehr wichtig gewesen (schiebe gerne Sachen bis zuletzt auf). Zudem lernt man dabei den Gruppenarbeiten andere Kommilitonen kennen.

4. Kosten: Die Kosten für das Studium sind überschaubar und (aus meiner Sicht) absolut fair. Es wird immer das Modul bezahlt, welches auch belegt wird.
Bewertung lesen
Matthias
Alter 36-40
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2012
Geschrieben am 22.01.2014

Gut neben dem Beruf durchführbar

Anna, 22.01.2014
Virtueller Weiterbildungsstudiengang Wirtschaftsinformatik (VAWi) (M.Sc.)
Bericht archiviert
Egal, ob man schnell zum Abschluss kommen möchte, oder sich lieber etwas Zeit läßt (oder lassen muss), VAWi bietet die volle Flexibilität zu sehr fairen Preisen!

Die Kurse finden vollständig virtuell statt, außer den Klausuren gibt es also keine verpflichtenden Präsenztermine. Sämtliche Sudienunterlagen erhält man (meist in PDF-Form) über die Lernplattform.

Die Unterlagen sind so aufgebaut, dass alle Inhalte gut im Selbststudium erarbeitet werden können. Wenn trotzdem einmal Fragen auftauchen, können diese in aller Regel sehr schnell online über die Diskussionsforen geklärt werden.

Begleitet werden die meisten Kurse aktuell von optionalen Studienleistungen, mit denen man sich Extrapunkte für die abschließende Klausur verdienen kann, die aber angenehmerweise nicht verpflichtend sind, und so einen stressigen Berufsalltag nicht unnötigerweise verschärfen.

Die Klausuren werden in Essen oder in Bamberg geschrieben. Die entsprechenden Termine stehen bereits am Anfang des Semesters fest, so dass man diese bei der Kurswahl berücksichtigen kann (ob man beispielsweise lieber alle Klausuren an einem Tag schreibt, oder sie auf bis zu drei Tage verteilt).

Zu allen Kursen stehen die Altklausuren zur Verfügung, mit denen man sich zielgerichtet auf die schritlichen Prüfungen vorbereiten kann. Grundsätzlich habe ich alle bisherigen Klausuren als sehr fair empfunden (in Aufgabenstellung und Bewertung).
Bewertung lesen
Anna
Alter 31-35
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2009
Geschrieben am 22.01.2014

Ausgezeichnete nebenberufliche Studienoption

Johannes, 22.01.2014
Virtueller Weiterbildungsstudiengang Wirtschaftsinformatik (VAWi) (M.Sc.)
Bericht archiviert
Habe zuvor ein Semester regulär studiert und kann nach dem Wechsel diesen Studiengang wirklich nur empfehlen. Gerade die Flexibilität in diesem Studiengang ermöglicht eine ausgezeichnete Vereinbarkeit mit dem Beruf. Die Kommunikation und Administration ist ebenfalls hervorzuheben. Die Studieninhalte sind wirklich interessant und auch praxisrelevant, zumindest bei den Modulen, die ich belegt habe.
Bewertung lesen
Johannes
Alter 26-30
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss keine Angabe
Studienbeginn 2011
Geschrieben am 22.01.2014

Familienfreundlich und innovativ

Dirk, 22.01.2014
Virtueller Weiterbildungsstudiengang Wirtschaftsinformatik (VAWi) (M.Sc.)
Bericht archiviert
Ich studiere nun schon seit einiger Zeit mit wechselnder Intensität, da private (2 Kinder, Hauskauf) und berufliche (verschiedene zeitintensive Projekte) Ereignisse immer mal wieder dazwischen gekommen sind.

Man kann jedes Semester immer wieder neu planen und sich seine "Belastung" quasi selbst wählen. Es gibt eine große Auswahl an interessanten Kursen aus denen seit der neuen Prüfungsordnung relativ frei gewählt werden kann.

Die Kurse, die ich gewählt hatte, waren durchweg interessant und auch herausfordernd. Langeweile kam nicht auf.

Nun steht mir nur noch die Masterthesis bevor. Da muss jedoch erstmal ein großer Block mit Freizeit gefunden/ geschaffen werden.

Fazit: Empfehlenswert.
Bewertung lesen
Dirk
Alter 31-35
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn keine Angabe
Geschrieben am 22.01.2014

Sehr guter Studiengang

Peer, 22.01.2014
Virtueller Weiterbildungsstudiengang Wirtschaftsinformatik (VAWi) (M.Sc.)
Bericht archiviert
Da ich Vollzeit arbeite und Familie habe, bleibt mir für eine Weiterbildung wenig Zeit. Diese verbleibene Zeit ist aber häufig nur mäßig planbar. Der Studiengang erlaubt genau die Flexibilität. Die Kurse sind in ihrer Zusammenstellung sehr ausgewogen und die Kurswahlmöglichkeiten erlauben dem Studenten eine relativ große Möglichkeit nach seinen Stärken Kurse zu wählen.
Die Lehrkräfte sind kompetent und engagiert. Die Klausuren und Studienleistungen ebenso wie die Benotung sind strikt aber fair. Nicht anders als ich es auch in der Präsenzlehre kennengelernt habe.
Bewertung lesen
Peer
Alter 36-40
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn keine Angabe
Geschrieben am 22.01.2014

Komplett virtuelles Studium

Ben, 02.09.2013
Virtueller Weiterbildungsstudiengang Wirtschaftsinformatik (VAWi) (M.Sc.)
Bericht archiviert

Ich entschied mich für den Studiengang, weil mich die sehr geringen Präsenzzeiten (nur zu Klausuren) überzeugten.
Der Studiengang findet (abgesehen von den Klausuren) komplett virtuell statt. Bis jetzt hat mich das Kursangebot inhaltlich immer überzeugt und ist interessant. Auch die Betreuung ist gut und meine Fragen werden immer zügig beantwortet.

Ich freue mich auf die weiteren Semester!

Bewertung lesen
Ben
Alter 26-30
Karrierestufe keine Angabe
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn keine Angabe
Geschrieben am 02.09.2013

Volle Flexibilität!

Jan, 05.06.2013
Virtueller Weiterbildungsstudiengang Wirtschaftsinformatik (VAWi) (M.Sc.)
Bericht archiviert

Ich bin zwar erst im zweiten Semester dabei, aber dadurch, dass das Studium zu 100% online erfolgt (außer die Klausuren) biete es einem volle Flexibilität. Auch lassen sich die Module beliebig wählen und es bisher wirklich tolle Kommilitonen dabei!
Die Betreuung ist wirklich gut organisiert und Fragen werden schnell beantwortet. Ich habe bisher keine negativen Erfahrungen gemacht.
Ein Tipp: Es lohnt sich zu den einmal im Semester stattfindenden Kennenlernrunden zu fahren!

Bewertung lesen
Jan
Alter 26-30
Karrierestufe Berufseinsteiger
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2012
Geschrieben am 05.06.2013