Virtueller Weiterbildungsstudiengang Wirtschaftsinformatik (VAWi) (M.Sc.)

In Kooperation mit: Otto-Friedrich-Universität Bamberg
  • Online Campus
    Dieses Institut verfügt über einen Online Campus.

Kurzbeschreibung des Fernstudiengangs

Der Virtuelle Weiterbildungsstudiengang Wirtschaftsinformatik ist ein internetbasierter Studiengang, der mit dem international anerkannten akademischen Grad "Master of Science" (M.Sc.) abschließt. Der Studiengang VAWi wird an den Universitä...
Weiterlesen

Aktuelle Bewertungen

Bernd , 15.05.2022 - Virtueller Weiterbildungsstudiengang Wirtschaftsinformatik (VAWi) (M.Sc.)
Habil , 24.04.2022 - Virtueller Weiterbildungsstudiengang Wirtschaftsinformatik (VAWi) (M.Sc.)
Mark , 23.04.2022 - Virtueller Weiterbildungsstudiengang Wirtschaftsinformatik (VAWi) (M.Sc.)
Nirushanan , 23.04.2022 - Virtueller Weiterbildungsstudiengang Wirtschaftsinformatik (VAWi) (M.Sc.)
Markus , 23.04.2022 - Virtueller Weiterbildungsstudiengang Wirtschaftsinformatik (VAWi) (M.Sc.)
Studienberatung
Kostenlose Beratung
des Fernstudienanbieters
Dr. Dr. Thomas Weichelt
Studienberatung
+49 (0)201 183-3001
www.uni-due.de

Bildergalerie

Sie haben Ihr Fernstudium gefunden?
Melden Sie sich jetzt direkt an und starten Sie Ihr Fernstudium.

Studiengangsdetails

Dauer
36 - 48 Monate
Gesamtkosten
9.660 €¹ - 12.000 €¹
Unterrichtssprachen
Deutsch, Englisch
Abschluss
Master of Science (M.Sc.)
Link zur Website
Inhalte

Es werden insgesamt 44 Module angeboten. Diese sind 11 Modulgruppen zugeordnet, welche jeweils einen strategisch-managementorientierten Fokus oder einen technisch-operativen Fokus haben.

Basistechnologien

  • IT-Sicherheit
  • Objektorientierte Softwareentwicklung in C#
  • Objektorientierte Softwareentwicklung in JAVA
  • Prozessorientierte Informationssysteme
  • Rechner-, Betriebs- und Kommunikationssysteme, Verteilte Systeme
  • Standards und Netzeffekte

Wirtschaftswissenschaftliche Grundlagen

  • E-Entrepreneurship
  • Entscheidungsorientierte Betriebswirtschaftslehre
  • Rechnungswesen und Controlling
  • Online-Marketing
  • Plattformökonomie

Entwicklung von Anwendungssystemen

  • Distributed Computing
  • Integrierte Informationsverarbeitung - Wirtschaftsinformatik als Wissenschaft
  • Software- und Qualitätsmanagement

Informations- und Wissensmanagement

  • Analyse Sozialer Netzwerke
  • Digital Change Management
  • Global Information Technology Management
  • Informationsmanagement
  • IT-Controlling
  • Wissensmanagement

Entwicklung und Management von Informationssystemen

  • Digitale Transformation
  • IT-Outsourcing-Management
  • Methoden der Systementwicklung
  • Modellierung von Systemen und Prozessen

E-Business

  • E-Business-Fallstudien
  • E-Commerce
  • E-Community
  • Enterprise Resource Planning
  • Electronic Finance
  • Servicemanagement

Datenmanagementsysteme

  • Data-Warehouse-Systeme
  • Datenmanagement
  • Information Retrieval Systeme

Modelle und Methoden zur Entscheidungsunterstützung

  • Artificial Intelligence und Artificial Life
  • Data-Mining-Systeme
  • Decision Analytics
  • Empirisch-probabilistische Verfahren

Web & Multimedia-Systeme

  • Medieninformatik
  • User-Centered Web Design
  • Web-Technologien

Bildungsmanagement & E-Learning

  • Lerntechnologien
  • Qualitätssicherung und Evaluation in der Bildung

Schlüsselqualifikationen

  • E-Kooperation
  • Projektmanagement

Bei der Zusammenstellung der Module und dem Studienvolumen pro Semester wird den Studierenden maximale Flexibilität eingeräumt und sie können ihr Studium individuell planen und gestalten.

Voraussetzungen

Ein Abschluss in einem berufsqualifizierenden Studium an einer Universität, einer gleichgestellten Hochschule, einer Fachhochschule oder an einer gleichgestellten Berufsakademie / Dualen Hochschule, im Regelfall eine mindestens einjährige Berufserfahrung nach Abschluss des Studiums und einschlägige Kenntnisse in den Gebieten der Wirtschaftsinformatik, Informatik oder Wirtschaftswissenschaften aus dem Erststudium oder der beruflichen Praxis.

  • Für den Zugang in VAWi090 hat das Erststudium eine Regelstudienzeit von mindestens sieben Semestern und 210 ECTS-Credits.
  • Für den Zugang in VAWi120 hat das Erststudium eine Regelstudienzeit von mindestens sechs Semestern und 180 ECTS-Credits.
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen

Studienmodelle

Lernmethode
Online-Seminare
Aufwand in Stunden
variabel
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Abschluss

Mit dem international anerkannten Abschluss "Master of Science" erwerben Absolventen und Absolventinnen eine hervorragende Basis für den Erhalt sowie den weiteren Ausbau ihrer Karrierechancen. Ihre nachgewiesene hohe fachliche Qualifikation prädestiniert sie für vielfältige und anspruchsvolle Aufgaben sowie für Leitungsfunktionen in innovativen Tätigkeitsbereichen. Zudem erwerben Absolventen und Absolventinnen mit dem Abschluss "Master of Science" die Berechtigung zur Promotion sowie im öffentlichen Dienst die Berechtigung für den Zugang zum höheren Dienst.

Unterrichtssprachen
Deutsch, Englisch
Creditpoints
90
Anteil der Fernlehre
Min. 96% Onlinestudium, max. 4% Präsenzveranstaltungen
Präsenzphase

Zu Beginn jedes Semesters findet eine zweitägige Einführungsveranstaltung in einem Tagungshotel in Fulda statt, die den Studierenden alle relavanten Informationen über den Aufbau und den Ablauf des VAWi-Studiums vermittelt. Zudem können sich die Studierenden vor Ort bei den anwesenden Dozenten und Dozentinnen gezielt über einzelne Module und/oder Projekt- und Masterarbeiten informieren.

Darüber hinaus gibt es nach jedem Semester zwei jeweils dreitägige Prüfungsblöcke an den beiden Standorten Bamberg und Essen, an denen jeweils die Prüfungen zu allen entsprechenden Modulen des Semesters angeboten werden. Die Termine der beiden Prüfungsblöcke sowie die Verteilung der einzelnen Prüfungen auf die jeweils drei Tage stehen weit im Voraus fest, so dass Studierende entsprechend langfristig planen können.

Zertifizierungen
ACQUIN
Weitere Infos
Offizielle Homepage des Fernstudienanbieters
www.uni-due.de
Lernmethode
Online-Seminare
Aufwand in Stunden
variabel
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Abschluss

Mit dem international anerkannten Abschluss "Master of Science" erwerben Absolventen und Absolventinnen eine hervorragende Basis für den Erhalt sowie den weiteren Ausbau ihrer Karrierechancen. Ihre nachgewiesene hohe fachliche Qualifikation prädestiniert sie für vielfältige und anspruchsvolle Aufgaben sowie für Leitungsfunktionen in innovativen Tätigkeitsbereichen. Zudem erwerben Absolventen und Absolventinnen mit dem Abschluss "Master of Science" die Berechtigung zur Promotion sowie im öffentlichen Dienst die Berechtigung für den Zugang zum höheren Dienst.

Unterrichtssprachen
Deutsch, Englisch
Creditpoints
120
Anteil der Fernlehre
Min. 96% Onlinestudium, max. 4% Präsenzveranstaltungen
Präsenzphase

Zu Beginn jedes Semesters findet eine zweitägige Einführungsveranstaltung in einem Tagungshotel in Fulda statt, die den Studierenden alle relavanten Informationen über den Aufbau und den Ablauf des VAWi-Studiums vermittelt. Zudem können sich die Studierenden vor Ort bei den anwesenden Dozenten und Dozentinnen gezielt über einzelne Module und/oder Projekt- und Masterarbeiten informieren.

Darüber hinaus gibt es nach jedem Semester zwei jeweils dreitägige Prüfungsblöcke an den beiden Standorten Bamberg und Essen, an denen jeweils die Prüfungen zu allen entsprechenden Modulen des Semesters angeboten werden. Die Termine der beiden Prüfungsblöcke sowie die Verteilung der einzelnen Prüfungen auf die jeweils drei Tage stehen weit im Voraus fest, so dass Studierende entsprechend langfristig planen können.

Zertifizierungen
ACQUIN
Weitere Infos
Offizielle Homepage des Fernstudienanbieters
www.uni-due.de

Infos

Der Studiengang VAWi richtet sich an berufserfahrene Graduierte aller Fachrichtungen, die sich online im Bereich der Wirtschaftsinformatik weiterbilden und dabei ihr mittel- und langfristiges Theorie- und Methodenwissen aktualisieren möchten. Im Rahmen des in der Regel berufsbegleitend in Teilzeit absolvierten Weiterbildungsstudiums erhalten die Studierenden die Möglichkeit, ihre bereits vorhandenen Kompetenzen, Kenntnisse und Fähigkeiten auf dem Gebiet der Wirtschaftsinformatik wissenschaftlich zu erweitern, zu vertiefen, zu aktualisieren und zu spezialisieren.

Quelle: Universität Duisburg-Essen 2018

Als berufsbegleitender Online-Studiengang wurde VAWi vor allem für die besonderen Bedürfnisse berufstätiger Studierender konzipiert. Mit seinem standardisierten und doch höchst flexiblen Semesterablauf ermöglicht VAWi ein sowohl zeitlich als auch örtlich absolut flexibles Studium ohne feste Vorlesungszeiten und ohne lange Anfahrten – so gibt es mit Ausnahme der Semesterauftaktveranstaltung und der zwei jeweils dreitägigen Prüfungsblöcke keine Präsenzphasen während des Semesters. Die Studierenden können also lernen, wann und wo sie möchten.

Quelle: Universität Duisburg-Essen 2018

Bei VAWi können sich Studierende ihr ganz individuelles Curriculum zusammenstellen. Das Beste dabei: es gibt keine Nebenbedingungen wie Pflichtmodule oder dergleichen. Vielmehr können die Studierenden im Studium ganz nach ihren eigenen Interessen und Präferenzen aus einem unvergleichlich großen Modulangebot auswählen und sich so gezielt nach persönlichen Interessen und Erfordernissen spezialisieren. Darüber hinaus erlauben es die semesterbegleitenden Studienleistungen, die Projektarbeiten und nicht zuletzt die Masterarbeit, individuelle thematische Schwerpunkte im Studium zu setzen.

Quelle: Universität Duisburg-Essen 2018

Bei VAWi müssen die Studierenden nur für diejenigen Leistungen bezahlen, die sie auch tatsächlich absolvieren. Es fallen – mit Ausnahme des Semesterbeitrags der Universität – keine fixen Kosten pro Semester an. Studierende gehen also mit einem VAWi-Studium keine feste monatliche Zahlungsverpflichtung oder dergleichen ein. Dieses auf dem Call-by-Call-Prinzip basierende Gebührenmodell erlaubt somit auch finanziell größtmögliche Flexibilität während des Studiums.

Quelle: Universität Duisburg-Essen 2018

Videogalerie

Studienberatung
Kostenlose Beratung
des Fernstudienanbieters
Dr. Dr. Thomas Weichelt
Studienberatung
+49 (0)201 183-3001
www.uni-due.de

Kostenloses Infomaterial

Bewertungen von Fernstudenten

  • Studieninhalte
    4.8
  • Studienmaterial
    4.4
  • Betreuung
    4.8
  • Online Campus
    4.4
  • Seminare
    4.5
  • Preis-/Leistung
    4.4
  • Digitales Lernen
    4.6
  • Flexibilität
    4.9
  • Gesamtbewertung
    4.6

In dieses Ranking fließen 98 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Fernstudiengang hat insgesamt 228 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Bewertungen filtern

  • 17
  • 76
  • 4
  • 1
  • 1 Stern
    0
Seite 1 von 57

Master Studium mit hoher Qualität

Bernd, 15.05.2022
Virtueller Weiterbildungsstudiengang Wirtschaftsinformatik (VAWi) (M.Sc.)
4.9
Das VAWi Master Studium an der Universität Duisburg-Essen war besser als mein voheriges Präsenzstudium. Folgende Punkte habe ich dabei als sehr positiv empfunden:

- Hohe Flexibiliät: Je nach Auslastung im Beruf konnte ich mehr oder weniger viele Module bei VAWi belegen.

- Die Anwesenheitspflicht gilt nur für das Schreiben der Klausuren. Ansonsten konnte ich flexibel jederzeit über die Online Plattform lernen.

- Je nach individuellen Interessensschwerpunkten konnte ich teils eher technische Informatik-Module als auch Module eher in Richtung der betriebswirtschaftlichen Disziplin wählen. VAWi bietet eine große Auswahl an Modulen.

- Die Modulinhalte werden immer wieder auf den Stand des Wissens gehalten. Es kommen auch immer wieder neue Module bei VAWi hinzu.

- Wenn ich den persönlichen (nicht virtuellen) Austausch mit den Professoren wollte (z.B. zur Besprechung der Projektarbeitern bzw. der Masterarbeit), gibt es zu Beginn des Semesters eine Auftaktveranstaltung. So kann man auch Kontakte zu Kommilitionen knüpfen und auch Erfahrungen bzgl. der Module austauschen.

- Ich habe mir zuvor auch andere Master Weiterbildungsanbieter im Bereich Wirtschaftsinformatik angeschaut. VAWi überzeugt durch ein sehr gutes Preisleistungsverhältnis, Qualität der Module und der sehr guten Betreuung. Vor allem: VAWi ist ein universitärer Masterstudiengang

Das VAWi Studium war eine sehr schöne Zeit, obwohl es teils aufgrund des Berufs auch manchmal anstrengend war; ich kann den VAWi Masterstudiumgang absolut weiterempfehlen.
Bewertung lesen
Bernd
Alter 41-45
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Variante VAWi090
Geschrieben am 15.05.2022

Berufsbegleitender Master auf Uni-Niveau!

Habil, 24.04.2022
Virtueller Weiterbildungsstudiengang Wirtschaftsinformatik (VAWi) (M.Sc.)
4.3
Berufsbegleitende Master gibt es einige, aber nicht so viele, die auf Uni-Level angeboten werden. Durch die Kooperation von 2 Unis hat man ein breites Angebot an Modulen, hinter denen durchaus renommierte Professoren stehen.
Die Betreuung beginnt vor dem 1. Semester, wo man etwaige Fallstricke für den weiteren Verlauf aus dem Weg räumen möchte.
Bewertung lesen
Habil
Alter 31-35
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Variante VAWi120
Geschrieben am 24.04.2022

Klassische Uni-Lehre mit viel Flexibilität

Mark, 23.04.2022
Virtueller Weiterbildungsstudiengang Wirtschaftsinformatik (VAWi) (M.Sc.)
4.0
Es ist einer der wenigen Master, die für mich zwei Alleinstellungsmerkmale aufweisen. Zum einen ist es eine "echte" Universität mit entsprechend "echten" Professoren. Das mag manchen egal sein, aber die Tatsache, dass sie den kompletten Weg mit Promotion, Berufungsverfahren etc. hinter sich haben garantiert, dass diese auch das wissenschaftliche Arbeiten beherrschen.
Zum Anderen ist sind die Voraussetzungen angemessen und nicht wie z.B. bei anderen Universitäten (z.B. Stuttgart) restriktiv bis herablassend. Hier traut man auch Menschen ohne BWL-Hintergrund das Studium der Wirtschaftsinformatik zu. Und siehe da, die Leistungsunterschiede hängen gar nicht mit der Vorbildung zusammen. Allerdings sollte man wissen, dass dies kein Programmier/Developer-Studium ist, sondern wie der Name sagt: Wirtschaftsinformatik - etwas Wirtschaft, etwas Informatik und etwas Wirtschaftsinformatik. Man lernt (IT-)Systeme zu gestalten, einzuführen und mit der Organisation zu verbinden.

Es wird sehr viel Wert darauf gelegt in (kleinen) Gruppen zusammenzuarbeiten und sich Teile der Inhalte für sogenannte Studienleistungen selbst zu erarbeiten. Das hilft in den Prüfungen ungemein, da dieses Selbermachen sehr gut im Gedächtnis bleibt. Mit Eigeninitiative holt man das Meiste aus dem Studium heraus, die Interaktion über die Foren auf der Lernplattform oder selbstorganisierten Chatgruppen ist sehr einfach.

Insgesamt fehlt manchmal die Liebe zum Detail (wie an einer normalen Uni) und ein durchgehendes (medien)pädagogisches Konzept. So bieten manche Videos, Podcasts, Übungsaufgaben und Primär-/Sekundärliteratur an und andere lediglich Skripte und Gruppenarbeit. Da wird meiner Meinung nach noch Potential verschenkt.

Die Betreuung abseits der Vorlesung ist hervorragend, die Antworten kommen schnell. Ein großer Vorteil ist, dass Kosten nur bei Modulbelegung anfallen. Damit kann man auch einfach ein Semester Pause machen und bezahlt lediglich die Verwaltungsgebühren von ca. 50 Euro im Semester. Dabei kann man nur eines oder auch 10 Module belegen (6 entsprechen einem reg. Vollzeitsemester). Für das Studium insgesamt 10.000 Euro zu bezahlen ist nicht wenig, aber im Markt angemessen.

Ich habe schon einige Inhalte in meiner täglichen Arbeit zwischen BWL & IT anwenden können und werde es nach ca. 4-5 Jahren abgeschlossen haben. Für jeden der einen praktisch orientierten Master von einer Universität sucht, der ist hier richtig.
Bewertung lesen
Mark
Alter 36-40
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Variante VAWi090
Geschrieben am 23.04.2022

Wahrscheinlich die beste Weiterbildung bzg. WIINF

Nirushanan, 23.04.2022
Virtueller Weiterbildungsstudiengang Wirtschaftsinformatik (VAWi) (M.Sc.)
4.9
Die meisten Dozenten und Module sind für den Berufsalltag geeignet. Die Orientierung an die Praxis wird hier im Vordergrund gestellt und gelebt. Die Betreuung ist sehr gut. Fragen werden in sehr kurzer Zeit beantwortet. Die Materialen der meisten Module sind gut strukturiert. Das einzige Manko ist dass einige Unterlagen noch aktualisiert werden müssen. Genau wie die Technologie sich ständig weiterentwickelt sollten sich die Folien auch weiterentwickeln. Leider ist das bei einigen Modulen nicht der Fall. Andere Moduleinhalte sind zeitgemäß gestaltet. Alles in Allem ist das ein empfehlenswerte Weiterbildung für Wirtschaftsinformatiker.
Bewertung lesen
Nirushanan
Alter 31-35
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Variante VAWi120
Geschrieben am 23.04.2022
¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 12.2021