Kurzbeschreibung des Fernstudiengangs

Kurzbeschreibung

Das Fernstudium "Wirtschaftsinformatik" beim Anbieter "WINGS-Fernstudium" dauert insgesamt 42 Monate und wird mit einem Bachelor of Science (B.Sc.) abgeschlossen. Insgesamt belaufen sich die Kosten auf ca. 9.450 €. Bisher haben 45 Teilnehmer den Kurs bewertet. Die aktuelle Gesamtbewertung liegt bei 4.1 Sternen. Die Kategorien Flexibilität, Digitales Lernen und Seminare wurden dabei besonders gut bewertet. 95% der Teilnehmer würden den Kurs zudem weiterempfehlen.

Fernstudium

Dauer
42 Monate
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Lernmethode
Fernstudium
Gesamtkosten
9.450 €
Abschluss
Bachelor of Science (B.Sc.)
Standorte
Frankfurt am Main, Hamburg, Hannover, Leipzig, München, Potsdam, Wismar
Studieninhalte
Offizielle Homepage des Fernstudienanbieters
www.wings.hs-wismar.de

Letzte Bewertungen

Jan , 08.07.2019 - Wirtschaftsinformatik (B.Sc.)
Markus , 06.07.2019 - Wirtschaftsinformatik (B.Sc.)
Jakob , 04.07.2019 - Wirtschaftsinformatik (B.Sc.)
Tim , 01.11.2018 - Wirtschaftsinformatik (B.Sc.)
Long , 01.11.2018 - Wirtschaftsinformatik (B.Sc.)
Fernstudium Wirtschaftsinformatik

Im Fernstudium Wirtschaftsinformatik konzipieren und entwickeln Sie Kommunikations- und Informationssysteme für den Einsatz in Unternehmen. Sie lernen, wie die Erfassung, Verarbeitung und Speicherung von Informationen geschieht. Ohne diese Prozesse könnten Einkauf, Produktion und Vertrieb in heutigen Unternehmen nicht funktionieren. Mit einem Fernstudium der Wirtschaftsinformatik eignen Sie sich das nötige Wissen über die Funktionsweise sowie die Anwendungsmöglichkeiten der Informatik an. Die betriebswirtschaftlichen Studieninhalte zeigen Ihnen den Einsatz der Informatik in wirtschaftlichen Prozessen auf. Sie optimieren Kundenbetreuungssysteme in Online-Shops, entwickeln das Smartphone-Betriebssystem von Morgen und sind damit auf dem Arbeitsmarkt besonders gefragt.

Alternative Studiengänge

Wirtschafts- und Industrieinformatik
Hochschule Fresenius Fernstudium onlineplus
Bachelor of Science (B.Sc.)
Infoprofil
Wirtschaftsinformatik - Kompaktvariante für Informatiker
AKAD University
Bachelor of Science (B.Sc.)
Wirtschaftsinformatik
IUBH Fernstudium
Master of Science (M.Sc.)
Infoprofil
Wirtschaftsinformatik und IT-Management
AKAD University
Master of Science (M.Sc.)
Infoprofil

Jetzt bewerten

Wie zufrieden sind Sie mit Ihrem Fernstudium? Bewerten Sie jetzt Ihr Institut und teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen.

Würden Sie das Fernstudium weiterempfehlen?

Bewertungen von Fernstudenten

  • Studieninhalte
    4.2
  • Studienmaterial
    3.9
  • Betreuung
    4.2
  • Online Campus
    4.2
  • Seminare
    4.3
  • Preis-/Leistung
    3.8
  • Digitales Lernen
    4.3
  • Flexibilität
    4.5
  • Gesamtbewertung
    4.1

Von den 45 Bewertungen gehen 22 aus den letzten 3 Jahren in das Rating ein.

Bewertungen filtern

  • 2
  • 28
  • 13
  • 1
  • 1
Seite 1 von 5

Top! Spaßig und interessant!

Jan, 08.07.2019
Wirtschaftsinformatik (B.Sc.)
4.3
Kompetenz ist bei den meisten Lehrkräften und Mitarbeitern vorhanden!
Qualität und Aktualität ebenfalls - gibt aber leider auch Ausnahmen, wo nichts unternommen wird. Man wartet auf die Rente des Dozenten ;).
Korrektur der Klausuren geht sehr schnell, meistens.
Kontakt ist in der Regel schnell und gut. Forum, E-Mail, teilweise auch Sprechstunden werden angeboten.
Beratung und Service des Instituts ist immer schnell und aussagekräftig.

Es gibt teilweise Propädeutika in denen Module erklärt werden und Fragen gestellt werden können. Manchmal etwas früh im Semester.
Alles findet am Wochenende statt. Angebote für naheliegende Hotels werden an allen Standorten angeboten.
Einfacher Studentenausweis zum selber drucken.
Unterlagen kommen fix per Post. Oft ziemlich gute und interessante Literatur. Auch von Dozenten der Wings.
Bewertung lesen
Jan
Alter 26-30
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2016
Geschrieben am 08.07.2019

Vor und Nachteile der Präsenztermine

Markus, 06.07.2019
Wirtschaftsinformatik (B.Sc.)
4.3
Das Konzept "Vorlesung vor Klausur" hat Vor und Nachteile.
Da an den Präsenzterminen Tag Vorlesung und Klausur erfolgen können Unklarheiten die sich beim Selbsstudium ergeben haben noch mal besprochen werden. Gerade wenn man sich mit den Kommilitonen bei der Veranstaltung trifft, stösst man doch manchmal auf Sachverhalte an die man beim "selbst" Lernen nicht direkt gedacht hat und kann das in der Vorlesung noch mal einbringen. Alllerdings gehen nicht alle Dozenten auch auf die Fragen ein. Einge haben Ihren "Fahrplan" und gehen nur bedingt auf Fragestellungen ein. ( eventuell aber auch weil die Fragen nicht Prüfungsrelevant sind ? )
Bis auf wenige Ausnahmen hat mir jedenfalls die auffrischung vor der Klausur geholfen.
Es muss einem klar sein dass nach mehreren Stunden Vorlesung die eigene Geistes-Leistung zurückgeht. Gerade in den Sommermonaten was das bei mir ein Problem.
Am Standort München / TU hat wohl auch an den Wochenenden die Haustechnik die Klimaanlage nicht aktiviert, dann war es schon zäh.

Ansonsten für mich ein passendes Studienkonzept.

Bei einzelenen Fächern sehr lange Wartezeiten auf die Ergebnisse der Klausuren.
Bewertung lesen
Markus
Alter 46-50
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2017
Geschrieben am 06.07.2019

Erfordert viel Fleiß und Zeit

Jakob, 04.07.2019
Wirtschaftsinformatik (B.Sc.)
4.3
Info: Bin ein Quereinsteiger aus dem BWL-Studium und musste daher die BWL-Module nicht absolvieren.
Stand vor Beginn des Studium: kein Informatik Vorwissen

Zur Informatik:
Dieses Studium sollte man nicht neben einem Vollzeitjob und Familie absolvieren. (Wenn man nicht schon als Fachinformatiker o.ä. arbeitet). Es erfordert wesentlich mehr Engagement als ein BWL Studium und die Inhalte sind komplexer. Informatik ist (wie Mathe) üben üben üben. Insbesondere wer noch nicht programmieren kann, sollte am Anfang viel Zeit einplanen und sich mit guten Lehrbüchern eindecken. Zum Glück bietet die WINGS kostenfrei SpringerLink, Hanser Verlag, etc. Insbesondere (fast alle) Informatik-Professoren sind keine Freunde vieler Worte, daher muss man sich ausführliche Erklärungen aus Sekundärliteratur besorgen. -> Es wird einem nichts hinterher geworfen. Wer Spaß an der Informatik hat, am Basteln, Selbsterarbeiten und ein Studium im Sinne von "studieren" sucht, ist hier genau richtig. Wer nur mal ein par Erfahrungen mit Programmiersprachen sucht sollte vielleicht lieber ein Online-Tutorial nutzen.
Des Weiteren ist es erfreulich, dass die Mathematik - Skripte sehr verständlich geschrieben sind.
Professoren und Dozenten reagieren auf Nachfragen schnell, freundlichen und ausführlich.

Randnotizen: Für mich persönlich könnte es noch mehr Informatik Inhalte geben, aber daran bin ich selbst Schuld, dann hätte ich reine Informatik studieren sollen.
Die Betreuung ist hervorragend. Ich persönlich komme als Direktstudent von einer sehr großen FH aus Berlin und muss sagen, die Betreuung ist um Faktor 10 besser. Man wird nicht im Stich gelassen. -> Es sei denn man lernt nicht, aber dann ist man selbst Schuld.
Apropos Lernen: Die 15 bis 20 Stunden reichen pro Woche nicht aus um ein 1,x-Kandidat zu werden. Ich tracke meine Lernzeiten und kann daher ziemlich genau sagen, dass mein Durchschnitt bei 30h pro Woche liegt während des Semesters. Wer kein Überflieger ist, wird bei 5h bis 10h in der Woche einen Abschluss mit 3,x machen.

Allerdings: macht es auch sehr viel Spaß und die Lernzeit vergeht wie im Flug.
Bewertung lesen
Jakob
Alter 26-30
Karrierestufe Fernstudent
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2018
Geschrieben am 04.07.2019

WINGS Fernstudium absolut empfehlenswert

Tim, 01.11.2018
Wirtschaftsinformatik (B.Sc.)
4.0
Ich habe dieses WS 2018 mit dem Bachelorstudiengang: Wirtschaftsinformatik begonnen. Anmeldung und Studienmaterialien lief problemlos ab. Bei Kontakt zu unseren Dozenten habe ich relativ schnell innerhalb von einem Tag eine Rückmeldung erhalten. Die Online Propädeutika sind auch gut gestaltet, sodass es das eigene Selbststudium unterstützt. Mithilfe des Online Campus, den diversen Foren stehen uns verschiedenste Möglichkeiten des Selbststudiums zur Verfügung.

Alles in allem ist die WINGS für ein berufsbegleitendes Fernstudium sehr zu empfehlen!
Bewertung lesen
Tim
Alter 14-25
Karrierestufe keine Angabe
Weiterempfehlung Ja
Abschluss keine Angabe
Studienbeginn keine Angabe
Geschrieben am 01.11.2018

Super Studienkoordination

Long, 01.11.2018
Wirtschaftsinformatik (B.Sc.)
4.4
Ich studiere im ersten Semester Wirtschaftsinformatik und bis jetzt gefällt es mir sehr gut. Die Studienkoordination ist sehr hilfsbereit und antwortet meistens noch am selben Tag auf Anfragen.
Das Studiennmaterial ist sehr gut aufbereitet und sowohl in digitaler als auch in papierform erhältlich.
Bewertung lesen
Long
Alter 26-30
Karrierestufe Fernstudent
Weiterempfehlung Ja
Abschluss keine Angabe
Studienbeginn keine Angabe
Geschrieben am 01.11.2018

Wirtschaftsinformatik Bachelor

Berna, 03.10.2018
Wirtschaftsinformatik (B.Sc.)
4.5
Flexibles und selbständiges lernen sehr gut gestaltet.
Studienmaterial immer zeitgerecht erhalten und Ansprechpartner sind immer genannt. Bei Anfragen habe ich bis jetzt ich immer zeitnah eine Rückmeldung erhalten.
Ich bin jetzt im 5 vom 7 Semester und alle Module bis auf eins waren zeitgerecht und lehrreich.
Bewertung lesen
Berna
Alter 26-30
Karrierestufe keine Angabe
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2016
Geschrieben am 03.10.2018

Zufrieden

Nico, 30.09.2018
Wirtschaftsinformatik (B.Sc.)
4.5
Lehrkräfte sind sehr kompetent, gestalten die Präsenzveranstaltungen interessant.

Studienmaterialien sind verständlich und ausreichend vorhanden.

Kontakt zu Dozenten und Tutoren kann ich nicht bewerten, da ich bis jetzt keinen in Anspruch genommen habe.
Bewertung lesen
Nico
Alter 26-30
Karrierestufe Fernstudent
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2017
Geschrieben am 30.09.2018

Studieren an der WINGS - HS Wismar

Isabell, 28.09.2018
Wirtschaftsinformatik (B.Sc.)
4.8
Die Organisation meines Fernstudiums ist sehr gut, kurz zu Semesterbeginn wird ein sehr gut strukturierter Ordner mit den Studieninhalten des Semesters zugeschickt. Man kann sich seine Kurse selbst einteilen, da eine Anwesenheit nur für die Präsenzveranstaltung + Prüfung notwendig ist. An diesen Tagen können vor der Prüfung noch Fragen mit den Dozenten geklärt werden und Beispielaufgaben werden behandelt. Auch wenn man am Prüfungswochenende nicht anwesend sein kann, gibt es immer noch Ausweichtermine an anderen Standorten oder den zentralen Prüfungstermin, an denen man seine Prüfungen schreiben kann. Im Großen und Ganzen bin ich sehr zufrieden mit meinem Fernstudium und es ist auch neben dem Beruf gut zu bewältigen.
Bewertung lesen
Isabell
Alter 14-25
Karrierestufe Berufseinsteiger
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2017
Geschrieben am 28.09.2018

Hätte ich nicht gedacht!

Viktor, 26.09.2018
Wirtschaftsinformatik (B.Sc.)
4.6
Als Quereinsteiger aus der Elektrotechnik in die Informatik dachte ich als erstes es wird für mich sehr schwer. Doch ich muss wirklich sagen durch die Flexibilität und das Digitale Lernen, fällt es mir viel einfacher sich auf die Prüfungen rechtzeitig vorzubereiten. Ich bereue meine Entscheidung nicht und würde erneut ein Fernstudium startet.
Bewertung lesen
Viktor
Alter 31-35
Karrierestufe keine Angabe
Weiterempfehlung Ja
Abschluss keine Angabe
Studienbeginn keine Angabe
Geschrieben am 26.09.2018

Guter Einstieg in die Wirtschaftsinformatik

Dominik, 20.09.2018
Wirtschaftsinformatik (B.Sc.)
4.1
Man bekommt einen guten Einstieg in die Wirtschaftsinformatik um dieses dann in der Praxis zu nutzen. Für eine Aufgabe im Bereich der Programmierung ist der anteil zu klein, das wusste ich aber vorher. Meine Laufbahn bewegt sich im Bereich ÍT Projekmanagment und dafür ist das studium sehr hilfreich.
Bewertung lesen
Dominik
Alter 26-30
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2015
Geschrieben am 20.09.2018