Wirtschaftspsychologie (M.Sc.)

1
Bewertung
(davon keine im Rating)

Kurzbeschreibung des Fernstudiengangs

Kurzbeschreibung

Das Fernstudium "Wirtschaftspsychologie" beim Anbieter "Privatuniversität Schloss Seeburg" dauert insgesamt 24 Monate und wird mit einem Master of Science (M.Sc.) abgeschlossen. Insgesamt belaufen sich die Kosten auf ca. 12.960 €.

Fernstudium

Dauer
24 Monate
Studienbeginn
Wintersemester
Lernmethode
Fernstudium
Gesamtkosten
12.960 €
Abschluss
Master of Science (M.Sc.)
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Seekirchen am Wallersee, Wien
Fernstudium Wirtschaftspsychologie

Ein Fernstudium der Wirtschaftspsychologie ebnet Ihnen den Weg zu einer Karriere in einem Unternehmen, einer Werbeagentur oder in der Marktforschung. Das Studium qualifiziert Sie, Mitarbeiter zu betreuen, das Rechnungswesen zu leiten oder neue Werbekampagnen zu entwickeln. Um Ihnen möglichst umfassendes Wissen zu vermitteln, belegen Sie im Verlauf Ihres Fernstudiums Fächer aus der Psychologie und den Wirtschaftswissenschaften.

Alternative Studiengänge

Wirtschaftspsychologie
IUBH Fernstudium
Master of Science (M.Sc.)
Infoprofil
Wirtschaftspsychologie
HFH - Hamburger Fern-Hochschule
Bachelor of Science (B.Sc.)
Wirtschaftspsychologie
Hochschule Fresenius Fernstudium onlineplus
Bachelor of Science (B.Sc.)
Infoprofil
Wirtschaftspsychologie
IUBH Fernstudium
Bachelor of Science (B.Sc.)
Infoprofil

Jetzt bewerten

Wie zufrieden sind Sie mit Ihrem Fernstudium? Bewerten Sie jetzt Ihr Institut und teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen.

Würden Sie das Fernstudium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

  • 5 Sterne
    0
  • 4 Sterne
    0
  • 1
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
Seite 1 von 1

Starker Lernfortschritt in tollem Ambiente

Alex, 04.03.2016
Wirtschaftspsychologie (M.Sc.)
Bericht archiviert
Ich habe hier meinen Master in Wirtschaftspsychologie absolviert. Zunächst ist zu sagen, dass solche Master an Universitäten im deutschsprachigen Raum eher Mangelware sind und die Seeburg von daher einen großen Mehrwert bietet. Die Präsenzphasen waren immer sehr gut gestaltet und das Ambiente der Universität direkt am Wallersee ermöglichte ein hervorragendes Lernklima frei von den Sorgen des Alltags. Die Studierenden haben inhaltlich sehr heterogene Hintergründe und (praktische) Erfahrungen, wodurch interessante Diskussionen zustande kommen. Dozenten werden immer in Passung zu den zu vermittelten Themen ausgewählt und sind meist sehr gut erreichbar.

Da ich meinen Bachelor an einer großen, staatlichen Universität gemacht habe, kann ich dies auch recht gut vergleichen. Die Schwierigkeit an der Seeburg ist etwas geringer als an der vorhergehenden Universität. Allerdings empfand ich meinen Lernfortschritt als wesentlich höher, da die Dozenten Spezialisten in den jeweiligen Themen waren und die Lerninhalte stark auf die individuellen Bedürfnisse und Ziele abgestimmt waren. Bulimielernen ist hier nicht an der Tagesordnung. In Summe kann ich das Studium also als sehr positiv beurteilen.
Bewertung lesen
Alex
Alter 26-30
Karrierestufe Berufseinsteiger
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn keine Angabe
Geschrieben am 04.03.2016