Universität Duisburg-Essen

Bewertungen von Fernstudenten

  • Studieninhalte
    4.5
  • Studienmaterial
    4.2
  • Betreuung
    4.7
  • Online Campus
    4.3
  • Seminare
    4.3
  • Preis-/Leistung
    4.1
  • Digitales Lernen
    4.6
  • Flexibilität
    4.9
  • Gesamtbewertung
    4.4

Von den 162 Bewertungen gehen 65 aus den letzten 3 Jahren in das Rating ein.

Bewertungen filtern

  • 12
  • 130
  • 17
  • 3
  • 1 Stern
    0
Seite 5 von 17

Mangelnde Selbstreflexion der Lehrinhalte

Andreas, 13.05.2017
Educational Leadership - Bildungsmanagement & -innovation (M.A.)
3.2
Organisatorische Bindung an eine staatliche Hochschule macht sich in vielen Dimensionen bemerkbar. Hohe Diskrepranz zwischen selbstorganisierter Lehrweise und Prüfmodi an "Musterlösungen". Dies passt auch nicht zu der Zielgruppe der Weiterbildungsstudierenden.

Teils fehlt die wissenschaftliche Reputation der Dozierenden, teils die Praxiserfahrung, teils die pädagogische Basis, teils stimmt die fachliche Zuordnung der Dozierenden zu den Modulen nicht.

Das "Bildungsmanagement" sollte noch mehr in die vier Bildungssektoren aufgefächert werden, sonst kommt nur ein verwässertes Mittelmass an Outcome heraus.

Zum Teil werden Vorgaben für Prüfungsformate (z.B. begrenzte Seitenzahl bei Hausarbeiten) gemacht, deren pflichtgemässe Anwendung dann die Benotung negativ beeinflussen können.

Insgesamt ist ein guter Weg eingeschlagen, wenn die blinden Flecken durch solche Befragungen ernsthaft angegangen werden. Immer vorausgesetzt, die Outside-In-Denke wird zum Grundsatz, da sich inzwischen ja mehr als 120 Prozent aller Dienstleister als innovativ und kundenzentriert definieren :)

Fächer wie Programmentwicklung und juristische Aspekte, zumindest in Form einer Übersicht der Bildungssektoren und im Aussenverhältnis zu Kooperateuren und Honorarkräften sind nicht angeboten worden.
Bewertung lesen
Andreas
Alter 46-50
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Nein
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2015
Geschrieben am 13.05.2017

Sehr gut betreuter Fernstudiengang

Julia, 29.04.2017
Educational Media | Bildung & Medien (M.A.)
4.5
Besonders positiv ist die Betreuung und der Kontakt zu den Dozenten und Tutoren. Zu den Einsendeaufgaben erhält man in der Regel ein ausführliches und hilfreiches Feedback und Fragen werden direkt beantwortet. Das Modulangebot, aus dem individuell gewählt werden kann, ist sehr vielfältig und wird regelmäßig weiter entwickelt. Die Lehrkräfte sind überwiegend externe, fachlich kompetente Personen. Die Methoden und auch die Prüfungsformate sind abwechslungsreich (nicht nur Klausuren). Außerdem wird das Feedback der Studierenden am Ende des Semesters in einer persönlichen Gesprächsrunde aufgenommen. Insgesamt bin ich mit dem Studienangebot, der Flexibilität und der Betreuung sehr zufrieden.
Bewertung lesen
Julia
Alter 14-25
Karrierestufe Berufseinsteiger
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2016
Geschrieben am 29.04.2017

Fundierte Weiterbildung mit Praxisbezug

Ruth, 29.04.2017
Educational Leadership - Bildungsmanagement & -innovation (M.A.)
3.8
Insgesamt bin ich mit dem Studium zufrieden. Die Inhalte der angebotenen Module sind interessant und Module aus Leadership und Educational Media lassen sich kombinieren und auch die Abgabe von Einreichungen ist gut organisiert: Es gibt eine strukturierende Taktung, gleichzeitig aber auch individuelle Möglichkeiten Fristen zu verlängern. Die vorgeschlagenen 6 Semester zum Masterabschluss erscheinen mir allerdings sehr sportlich zu sein und bei Berufstätigkeit und Familie kaum zu schaffen. Auch ist das Erstellen wissenschaftlicher Hausarbeiten berufsbegleitend eine große Herausforderung, weil man selten über kontinuierliche Arbeitszeit verfügt. Kürzere, praxisbezogene Aufgabestellungen fände ich hier zielführender.
Bewertung lesen
Ruth
Alter 31-35
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2016
Geschrieben am 29.04.2017

Fernstudium oder doch ganz nah?

Knowledge, 29.04.2017
Educational Media | Bildung & Medien (M.A.)
5.0
Die Kompetenz der Lehrkräfte schätze ich als "sehr hoch" ein. Die meisten der Dozenten, zählen in ihrem Themengebiet zu den Besten. Der innovative Online Campus ermöglicht, in Verbindung mit den regelmäßigen und häufigen Veranstaltungen im "virtuellen Raum", eine intensive Kommunikation mit den lehrenden und betreuenden Mitarbeiter des Instituts. Dies und die darauf abgestimmten Präszensveranstaltungen machen dieses "Fernstudium" zu einem echten "Präsenzstudium".
Bewertung lesen
Knowledge
Alter 46-50
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2016
Geschrieben am 29.04.2017

So soll es sein

Marc, 28.04.2017
Educational Media | Bildung & Medien (M.A.)
4.5
Hallo zusammen,



ich selbst bin beruflich stark eingebunden und als "Bildungsreisender" ( :-) ) viel unterwegs. So wäre mir eine Teilnahme an "festen" Terminen gar nicht möglich.



Das Studium ermöglicht mir, das Lernen flexibel zu gestalten. Hervorragend finde ich dabei die stete Ansprechbarkeit, Zugänglichkeit und überaus geniale Zusammenarbeit mit den Modulbegleitungen. Klasse! Besser geht es nicht! So soll es sein.



Bewertung lesen
Marc
Alter 36-40
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2016
Geschrieben am 28.04.2017

Eingespieltes Cluster & ausgezeichnete Leistungen

Oyebade, 27.04.2017
Educational Leadership - Bildungsmanagement & -innovation (M.A.)
4.7
-Hervoragenden Dozenten
-Qualität der Studienmaterielen sind auf sehr hoheres Niveau und Aktualität ist up-to-date
-Einsendeaufgaben sind sehr pünklich, manchmal überpünktlich :)
-Alle Dozenten sind erreichbar, anders als klassiches Studium
-Beratung und Service sind unentbehrlich, dafür danke Ich sehr
Bewertung lesen
Oyebade
Alter 56-60
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss keine Angabe
Studienbeginn 2016
Geschrieben am 27.04.2017

Unbedingt empfehlenswert, aber

Frau Schlau, 27.04.2017
Educational Leadership - Bildungsmanagement & -innovation (M.A.)
3.8
Gerne empfehle ich diesen Studiengang weiter, muss aber auch einige Abstriche machen. Zunächst einmal, und das finde ich ganz wichtig: Man hat das Gefühl, an der "Wiege des E-Learnings" zu studieren. Es sind dort wirklich nur fähige Dozenten anzutreffen, und natürlich ist da ja noch Herr Kerres als Leiter, dem ich stundenlang zuhören könnte.

Die Distanz, die sich aufgrund des Daseins als Online-Studiengang ergibt, wird teilweise bis ganz überwunden, indem es eine lobenswerte Betreuung auf der Online-Plattform gibt, aber auch durch regelmäßige Online-Treffen. Die Vernetzung mit anderen Studierenden ist mir sehr leicht gelungen, und ich hatte auch diverse Lerngemeinschaften.

Einzelne Module beinhalten zudem auch ein 1,5-tägiges Präsenzseminar. Die Termine für Präsenztermine werden rechtzeitig veröffentlicht. Mit den Präsenzseminaren, an denen ich teilgenommen habe, hatte ich leider nicht all zuviel Glück, ich fand sie eher langeweilig und (v.a. zeitlich) belastend, aber ich weiß, dass andere Studierende sehr zufrieden mit anderen Veranstaltungen waren. Inzwischen denke ich, dass man als Studierende / -r auch an der Gestaltung/ Planung eines Präsenztermins mitwirken könnte, um mehr davon zu profitieren.

Immer zum Semesterbeginn gibt es ein Kick-Off-Meeting, bei dem es interessante Veranstaltungen gibt und man auch genug Zeit zum Kennenlernen/ Austausch hat.

Unglücklich finde ich die Prüfungsmodi. Man weiß schon bei der Modulwahl, welche Art von Prüfung abzulegen ist. Hier hat man keine Auswahl, weswegen man dann u.U. für eine einzige Klausur nach Essen fahren und dann dort auch noch übernachten muss, um am Kick-Off-Treffen am Folgetag teilzunehmen (-> Kosten- und Zeitfrage).

Die Klausuren gehen jeweils nur 1h und werden jeweils am Freitag vor dem Kick-Off-Treffen am PC geschrieben. Wer nicht schnell tippen kann, kann da schnell in Stress geraten. Abgesehen davon sind die Klausuren aber fair und werden soweit ich das überblicken kann auch fair bewertet. Man kann Klausuren verschieben und dann auch mehrere Klausuren nacheinander an einem Tag schreiben, was auch von einigen Studierenden genutzt wird.

Die Qualität bzw. die Aktualität des Studienmaterials sind sehr unterschiedlich, genau wie die Korrekturzeit für die Einsendeaufgaben und Klausuren. Auch findet man nicht zu jeden Dozenten/ Tutor gleich gut Kontakt, aber das ist ja eigentlich überall so. Mit den Feedbacks zu meinen Einsendeaufgaben war ich überwiegend sehr zufrieden.
Für die Einsendeaufgaben gibt es übrigens keine Noten, falls das jemanden interessieren sollte.

Wenn man berufstätig ist, sollte man meiner Meinung nach nicht mehr als zwei Module/ Semester wählen, weil es sonst einfach zu viel wird. Insofern ist die Darstellung der Regelstudienzeit leider etwas übermotiviert (persönliche Meinung!).

Das Preis-Leistungsverhältnis finde ich insgesamt befriedigend. Da die Kosten nicht unerheblich sind (und u.U. auch Übernachtungs- und Fahrkosten hinzukommen), sollte man sich rechtzeitig überlegen, ob und wie man den Master-Abschluss wirklich in seinem beruflichen Kontext einsetzen will (und kann).
Bewertung lesen
Frau Schlau
Alter 46-50
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2015
Geschrieben am 27.04.2017

Super Betreuung

Britta, 27.04.2017
Educational Media | Bildung & Medien (M.A.)
4.3
Ich bin zwar noch neu dabei, aber bisher bin ich sehr zufrieden. Die Betreuung ist super. Alle Fragen und Anregungen werden schnell, kompetent und ausführlich beantwortet. Die Materialien, die ich kennen gelernt habe, sind aktuell und gut strukturiert. Es werden alle Arten von Lernmethoden und Lernmaterial genutzt: Bücher, E-Books, Online-Vorlesungen, Videokonferenzen, Tutorials, Powerpoint-Präsentationen, Gruppen- und Einzelarbeiten, Quizz. So ist das Lernen abwechslungsreich und ansprechend.
Bewertung lesen
Britta
Alter 41-45
Karrierestufe Freiberufler
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2017
Geschrieben am 27.04.2017

Gute Betreuung, spannende Inhalte

Marina, 27.04.2017
Educational Leadership - Bildungsmanagement & -innovation (M.A.)
3.5
Nachdem ich zunächst ein anderes Fernstudium ausprobiert habe, dessen Lernmethoden und Vermittlung der Inhalte mir nicht zugesagt haben, bin ich zum Educational Leadership-Studium gewechselt und dort sehr zufrieden. Insbesondere die Betreuung, die abwechslungsreichen und praxisnahen Inhalte sowie der gute Kontakt zwischen der überschaubaren Anzahl an Studierenden gefallen mir gut.
Bewertung lesen
Marina
Alter 31-35
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2014
Geschrieben am 27.04.2017

Gute Verbindung von Praxis, Erfahrung und Theorie

Carola, 27.04.2017
Educational Leadership - Bildungsmanagement & -innovation (M.A.)
4.2
Viele Lehrkräfte sind mit Engagement tätig. Die Qualität der Studienmaterialien ist meistens sehr gut, die Aktualität könnte deutlich besser sein. Die Korrektur der Einsendeaufgaben erfolgt zu Beginn meistens zeitnah, am Ende teilweise überhaupt nicht. Der Kontakt zu Dozenten wurde bisher selten genutzt, der zu Tutoren war meistens gut. Der Service des Instituts hat mir bisher gefallen.
Bewertung lesen
Carola
Alter 41-45
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2014
Geschrieben am 27.04.2017