Bewertungen von Fernstudenten

  • Studieninhalte
    4.3
  • Studienmaterial
    3.8
  • Betreuung
    3.8
  • Online Campus
    4.1
  • Seminare
    4.0
  • Preis-/Leistung
    3.3
  • Digitales Lernen
    3.9
  • Flexibilität
    4.2
  • Gesamtbewertung
    4.0

In dieses Ranking fließen 38 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Fernstudiengang hat insgesamt 69 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Bewertungen filtern

  • 3
  • 19
  • 12
  • 3
  • 1
Seite 2 von 18

Interessanter Studiengang

Kim, 02.08.2021
IT-Forensik (B.Eng.)
4.3
Bis jetzt macht das Studium trotz dem ein oder anderem Manko (was es überall gibt) viel Spaß und es sind viele interessante Module dabei. Die Dozenten sind großteils sehr engagiert, haben ein Offenes Ohr bei Problemen und versuchen trotz der derzeit schwierigen Situation dafür zu sorgen das es für uns keinerlei Nachteile gibt. Bis auf Programmierung C/C++ ist der Studiengang echt top, das Modul hingegen sollte überholt werden und ein Dozenten bekommen der fähiger ist. Hier sind sogar Leute mit Vorerfahrung ins Schwanken geraten, das Skript hat viele Fehler sogar in den beigefügten Lösungen. Er programmiert mit Windows und VS, kann nix anderes und scheint auch nicht offen dafür zu sein, nicht wie bei anderen Programmierern die zumindest versuchen alle Betriebssysteme abzudecken. Alles im allen würde ich ihn trotzdem weiter empfehlen. Bei Fragen oder Unklarheiten antworten die Dozenten sehr schnell auf Anfragen per Mail und auch unsere Ansprechpartnerin Frau Leonard ist top, sie ist stets zur Stelle und immer da wenn es Probleme gibt. Umstellungen, Änderungen oder anstehende Wartungen werden online und per Mail früh genug mitgeteilt und die Onlineseite ist mit ihren Foren gut strukturiert.
Bewertung lesen
Kim
Alter 31-35
Weiterempfehlung Ja
Abschluss keine Angabe
Geschrieben am 02.08.2021

Top und Flop ganz nahe beinander

Manuel, 02.08.2021
IT-Forensik (B.Eng.)
3.9
Positiv:
Super im Studium sind die Dozenten und Professoren. Diese sind alle sehr Fachkundig und versuchen den Stoff interessant und Praxisnahe zu vermitteln. Antworten auf Fragen gibt es meist sehr schnell und kompetent.

Negativ:
Organisatorisch ist es leider noch ausbaufähig. Mal ist man gar nicht eingeschrieben ein paar Tage später ist man doppelt eingeschrieben. Unterlagen über Studenten gehen einfach verloren und müssen dann nachgereicht werden. Abgebucht wird manchmal gar nicht und dann wieder Doppelt. Auf Kritik wird mit wenig Verständnis reagiert. Die zwei Sterne für die Betreuung beziehen sich hier auf die Organisatorische Betreuung, nicht auf die Dozenten. Diese sind wie o.g meist sehr schnell und mit klaren Informationen

Alles in allem hat sich das Studium für mich gelohnt. Man kann hier sehr viel lernen. Leider legt die Betreuung oft unnötige Steine in den Weg. Da Ich der Stoff und die Inhalte als wichtiger erachte hat sich das Organisatorische, kann ich das Studium weiter empfehlen.
Bewertung lesen
Manuel
Alter 31-35
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Geschrieben am 02.08.2021

Alles hat Vor- und Nachteile

Meris, 02.08.2021
IT-Forensik (B.Eng.)
4.0
Vorab: Ich bin erst im 3. Semester und bis dato ist es relativ theorielastig. Mach Angaben von anderen Kommilitonen soll es demnächst an Praktisches gehen.

1.Betreuung durch Frau Leonard
Frau Leonard ist in dem Fernstudiengang für mich die MVP'in. Egal, welche Sorgen, Belange, Kritik, Fragen oder sonst was hat, Frau Leonard kümmert sich absolut zufriedenstellend und schnell drum. Das ist der Hammer.

2. Der Einstieg
Die ersten Module bestreitet man mit Prof. Dr.-Ing. Antje Raab-Düsterhöft. Eine sehr sehr kompetente Dozentin, die ihr Handwerk versteht. Sie weiß, das nicht jeder ein Nerd ist, der weitreichende Erfahrung in IT hat und geht auch so mit einem um. Sie führt einen langsam an das Thema heran. Ihre Vorlesungen könnten Ersatz für Netflix sein.

3. Auf Augenhöhe
Die anderen Dozenten machen insgesamt auch einen guten Job. Da gibt es nichts zu meckern.
Wir hatten ein Problem mit dem Skript eines Profs und der Art, wie er seine Vorlesungen gehalten hat. Für Anfänger war das definitv zu viel. Wir haben es aber angesprochen und unsere Kritik wurde ernstgenommen. Der Dozent hatte seine nächste Vorlesung wesentlich anfängerfreundlicher gehalten. Sowas gibt es glaube ich nicht oft. Hier scheint keiner auf einem hohen Ross zu sitzen. Kommunikation findet auf Augenhöhe statt.

4. Online-Campus / MyWings
Die Modul- und Terminübersicht ist relativ gut gestaltet worden. Man hat fast alles, was man braucht auf einer Plattform. Das hat die Wings intelligent gelöst. Und es sieht auch noch gut aus.

5. Corona
Der Umstieg der Wings auf die ganzen Onlinesachen ging für den Studenten unglaublich glatt über die Bühne. Man hat kaum was davon gemerkt. Es schien so, als ob die Wings schon immer online-only unterrichtet hätte. Da kann sich jede Behörde ein Scheibchen von abschneiden.

6. Willkommensgeschenk
In der Regel gibt es zum Anfang des Studiums ein "come-together". Da dies wegen Corona nicht stattfinden konnte, hat man uns ein Paket geschickt, indem ein paar kleine Geschenke waren. Ich werde nicht Spoilern, was es gewesen ist, aber es war kein Schrott, der jetzt unnötig herumsteht, sondern qualitativ hochwertige Sachen, die man im Alltag gut gebrauchen kann. Starke Sache! :-)

7. Preis
Jetzt wird der ein oder andere sagen: "Ja, ja, bei dem Preis kann die Wings auch mal die Spendierhosen anhaben und so ein Willkommensgeschenk springen lassen".
Das Studium ist nicht günstig, keine Frage. Das ist gute (Weiter)Bildung aber selten. Wenn man sich so umhört scheint das Studium bei der Wings schon eins der teureren zu sein. Dafür bekommt man jedoch massiven Komfort als Student (Wings-App, Online-Campus etc.), eine gute Betreuung und sehr gute Vorlesungen.

8. Fazit
Bis jetzt kann ich das Studium nur empfehlen. Natürlich ist es eine Mehrbelastung neben der Arbeit noch zu studieren, aber die Wings macht es einem mit ihrer Flexibilität einfach, falls mal Ddie Zeit etwas knapp ist und eine Prüfung verschoben werden muss.
Traut euch! Ihr werdet es nicht bereuen. :-).
Bewertung lesen
Meris
Alter 26-30
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Geschrieben am 02.08.2021

Tolles Studium, leider recht teuer

Iri, 02.08.2021
IT-Forensik (B.Eng.)
3.9
Das Studium an sich ist sehr interessant und bietet anschließend beste Berufschancen. Leider ist es sehr teuer und dafür sind die Unterlagen und die Betreuung diesen Preis teilweise nicht wert. Manche Dozenten sind echt mega, bei anderen sind Material und Betreuung sehr fragwürdig. Arbeitsaufwand ist recht hoch aber machbar. Die Wings ist am sich aber absolut flexibel und es ist sehr einfach das Studium mit Beruf und Familie zu vereinbaren.
Bewertung lesen
Iri
Alter 31-35
Weiterempfehlung Ja
Abschluss keine Angabe
Geschrieben am 02.08.2021
Profil zuletzt aktualisiert: 09.2020