Kurzbeschreibung des Fernlehrgangs

Kurzbeschreibung

Der Fernlehrgang "Klassische Homöopathie" beim Anbieter "Rolf-Schneider-Akademie" dauert insgesamt 18 Monate und wird mit einem Zertifikat abgeschlossen. Bisher haben 5 Teilnehmer den Kurs bewertet. Die aktuelle Gesamtbewertung liegt bei 4.1 Sternen. Die Kategorien Studieninhalte, Studienmaterial und Betreuung wurden dabei besonders gut bewertet. 75% der Teilnehmer würden den Kurs zudem weiterempfehlen. Wenn Sie den Lehrgang zunächst testen möchten, bietet Ihnen das Institut eine Testphase (4 Wochen) an.

Fernstudium

Dauer
18 Monate
Studienbeginn
Jederzeit
Lernmethode
Fernstudium
Abschluss
Zertifikat
Standorte
Kitzingen

Letzte Bewertungen

Thomas , 05.09.2019 - Klassische Homöopathie (Zertifikat)
Sophie , 03.09.2019 - Klassische Homöopathie (Zertifikat)
Tim , 18.11.2016 - Klassische Homöopathie (Zertifikat)
Anke , 24.10.2016 - Klassische Homöopathie (Zertifikat)
Fernstudium Homöopathie

Ein Fernstudium in Homöopathie lohnt sich für alle, die Sie sich mit Gesundheit und alternativen Heilmethoden auseinandersetzen möchten. Bei den angebotenen Fernlehrgängen können Sie hauptsächlich zwischen der Klassischen Homöopathie und der Praktischen Homöopathie wählen. Am Ende Ihres Fernlehrgangs erhalten Sie ein Zertifikat beziehungsweise eine Bescheinigung, das Ihnen die Teilnahme und das erworbene Wissen bescheinigt.

Alternative Studiengänge

Praktische Homöopathie
Fernakademie für Erwachsenenbildung
Zertifikat
Klassische Homöopathie
BTB - Bildungswerk für therapeutische Berufe
Zertifikat
Klassische Homöopathie
Deutsche Heilpraktikerschule - Fernakademie
Zertifikat

Jetzt bewerten

Wie zufrieden sind Sie mit Ihrem Fernstudium? Bewerten Sie jetzt Ihr Institut und teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen.

Würden Sie das Fernstudium weiterempfehlen?

Bewertungen von Fernstudenten

  • Studieninhalte
    4.8
  • Studienmaterial
    4.3
  • Betreuung
    4.0
  • Online Campus
    4.0
  • Seminare
    4.0
  • Preis-/Leistung
    4.0
  • Digitales Lernen
    3.0
  • Flexibilität
    3.0
  • Gesamtbewertung
    4.1

Von den 5 Bewertungen gehen 4 aus den letzten 3 Jahren in das Rating ein.

Bewertungen filtern

  • 4
  • 4 Sterne
    0
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1
Seite 1 von 1

Tolles Fernstudium der Klassischen Homöopathie

Thomas, 05.09.2019
Klassische Homöopathie (Zertifikat)
5.0
Das Studium an der RSA hat mich rundum überzeugt. Die Lehrnhefte sind ansprechend und verständlich geschrieben, inhaltlich sehr verständlich. Die Übungen sind hilfreich. Der Kontakt zur Tutorin war wirklich sehr gut, Fragen wurden zügig (meist am gleichen Tag) beantowrtet. Die Organisation war gut erreichbar und immer hilfsbereit. Das Lernportal hat mir gut gefallen, Forum und Prüfungstrainer habe ich gerne genutzt, Austausch mit Mitstudierenden war geboten und habe ich genutzt. Die Einsendeaufgaben konnte ich online lösen, was mir persönlich gut gefallen hat. Die Präsenzphase war abwechslungsreich, die Teilnehmerstärke im Seminar sehr angenehm. Fragen konnten umfassend gestellt werden.
Die Räume waren schön, genügend Parkplätze auf dem Gelände was mir wichtig war. Die Prüfung habe ich online abgelegt und bestanden.
Als Fazit kann ich sagen, es war sehr gut, ich empfehle euch gerne weiter.
Bewertung lesen
Thomas
Alter 51-55
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2018
Geschrieben am 05.09.2019

Falsche Aussagen vor Vertragsabschluss!

Sophie, 03.09.2019
Klassische Homöopathie (Zertifikat)
1.5
Ich bin leider total enttäuscht von der Rolf-Schneider-Akademie.
Mag sein, dass diese für die Erlangung des Heilpraktikers gut geeignet ist, hier kommen vielleicht auch viele Studenten zusammen und die Onlineplattform ist lebhafter?
Für mein Studium der klassischen Homöopathie war sie es leider keinesfalls und die fast 2000€ hätte ich sinnvoller in tolle Bücher und eine andere Ausbildung gesteckt.

Hier meine Erfahrungen:
Vor Vertragsabschluss fragte ich telefonisch genau, ob das Seminar/Präsenzphase Pflicht sei, denn ich habe ein Kind und wollte wieder Schwanger werden und wollte daher absolut kein Studium, in dem es ein Pflichtseminar mit Anwesenheitspflicht gibt.
Mir wurde versichert, dass ich das Seminar nicht machen muss.
Ich habe also das Fernstudium angefangen und war hier schon recht enttäuscht vom Online-Angebot:
man wartet tage- bis wochenlang auf eine Antwort vom Betreuer über die Online-Plattform.
Andere Mitstudenten sind (fast) Fehlanzeige - mit mir studiert haben in einem Jahr etwa 3 bis 4 Studenten, die aber jeweils in komplett anderen Modulen/Phasen waren. Eine dermaßen verlassene Onlineplattform hilft leider beim Lernen überhaupt nicht weiter!
Zudem ist sie technisch auch richtig schlecht aufgezogen und die ganze Plattform wird so wie sie ist überhaupt nicht benötigt. Weder sieht man gut seine einzelnen Arbeitsmodule oder Termine oder hat sonstige Features, die beim Studieren helfen. Man lernt also leider stumpf und alleine aus seinen Büchern, kann über die Plattform eine Frage stellen (wenn man genug Zeit für die Antwort hat) oder - und das ist der einzige Nutzen - die Module online lösen.
Das habe ich so akzeptiert, denn ein Zurück gab es dann ja leide nicht mehr.
Am meisten geärgert hat mich dann allerdings etwas ganz anderes:
als ich nochmals nachgefragt hatte, welche Termine es für das Präsenz-Seminar gibt um zu überlegen, ob ich es vielleicht zeitlich doch unterbringen kann (denn sicherlich ist ein Seminar toll und es ist ja auch inbegriffen im Studienpreis) wurde klar, dass es genau einen Termin im Jahr dafür gibt! Bei einer Studiendauer von 9 Monaten natürlich schwierig... Ich sagte dann, dass ich zum Termin leider nicht teilnehmen kann, aber eine Teilnahme ja keine Pflicht sei.
Und dann hieß es plötzlich, dass ich dann natürlich auch keine Abschlussprüfung machen könne.
Ich schrieb und telefonierte im Folgenden einige Male mit verschiedenen Mitarbeitern, teilweise bekam ich richtig unhöfliche Antworten! Ich erklärte, dass ich den Studiengang nur anfing, weil das Seminar keine Pflicht sei. Die Akademie will dann aber nur eine Teilnahmebestätigung am Studiengang aushändigen, kein Zertifikat.
Ich schrieb dann sogar die Inhabern selbst an, aus reiner Verzweiflung - die es bis heute nicht für nötig hielten, auf meine Mail zu antworten!
Ich mache doch keinen Studiengang für fast 2000€ und dann eine Teilnahmebestätigung zu bekommen?!
Auf alle Vorschläge meinerseits, zB die Prüfung dann gerne hier vor Ort in Berlin (die Akademie soll ja hier eine Außenstelle haben?!) abzulegen wurden nicht eingegangen.
Zuletzt schrieb ich wie gesagt an Frau Schneider (die auf der Online-Plattform auch mit Mailadresse hinterlegt ist) und Herrn Schneider, ohne eine Antwort zu bekommen.
Ich kann die Rolf-Schneider-Akademie keinesfalls empfehlen und werde schauen, meine Erfahrung in möglichst vielen Foren unterzubringen dass nicht mehr Leute so wie ich auf diese Akademie reinfallen.

Meine Teilnahmebestätigung hat mich zu viel gekostet!
Bewertung lesen
Sophie
Alter 36-40
Karrierestufe keine Angabe
Weiterempfehlung Nein
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2018
Geschrieben am 03.09.2019

Auch dieses Fernstudium begeistert mich!

Tim, 18.11.2016
Klassische Homöopathie (Zertifikat)
5.0
Ich habe nach dem Heilpraktiker-Fernstudium an der RSA und dem erfolgreichen Bestehen der Heilpraktiker-Prüfung, direkt im Anschluss das Fernstudium Klassische Homöopathie belegt.
Auch hier kann ich nur positives berichten! Studienanleitungen, Tutorin, Lernplattform ist wirklich hervorragend aufgebaut. Die Einsendeaufgaben bekomme ich immer sehr schnell korrigiert und kommentiert zurück. Die Tutorin hat telefonische Sprechzeiten und ist zu diesen Zeiten auch tatsächlich immer erreichbar.
Die Inhalte der Studienanleitungen sind didaktisch sehr gut aufbereitet. Es macht Spaß sich anhand dieser Studienanleitungen immer tiefer in die Welt der klassischen Homöopathie einzufinden. Ich freue mich schon immer auf meine nächsten Unterlagen, die bisher immer sogar noch vor der angekündigten Zeit geliefert wurden.
Das RSA-Team wirkt auf mich sehr kompetent und hilfbereit - Beratungen werden von Fachleuten geführt.
Also, auch dieses Fernstudium ist ein glatter Punktsieg für die RSA - weiter so!!!
Ich werde Euch gerne weiterempfehlen!
Bewertung lesen
Tim
Alter 26-30
Karrierestufe Berufseinsteiger
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2016
Geschrieben am 18.11.2016

Alles jut - hat Spaß gemacht

Anke, 24.10.2016
Klassische Homöopathie (Zertifikat)
5.0
Auch dieses Fernstudium der RSA hat mir sehr gut gefallen. Studienanleitungen strukturiert und verständlich aufbereitet. Tolle Betreuung durch die Tutorin, Einsendeaufgaben ruckizucki zurück. Telefonisch konnte ich immer meine Fragen loswerden, oder eben über das Forum der Lernplattform.

Kurzum: Hat Spaß gemacht!
Weiter so!

Jederzeit wieder, werde wohl noch das Fernstudium über Homöopathie und Kinderheilkunde bei Euch ab Januar machen.

Klare Kaufempfehlung :-)
Bewertung lesen
Anke
Alter 41-45
Karrierestufe Freiberufler
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2016
Geschrieben am 24.10.2016

Klassische Homöopathie an einem klasse Institut

Sandra, 08.01.2014
Klassische Homöopathie (Zertifikat)
Bericht archiviert
Ich habe bei dieser Schule 2 Fernkurse (Heilpraktiker sowie Klassische Homöopathie) erfolgreich absolviert und kann sie nur jedem empfehlen!

Ich habe mir sehr viele Institute angesehen, bevor ich mich endgültig entschieden habe. Auch habe ich mir von 5 Instituten die Probeunterlagen schicken lassen. Ich habe mir sehr lange überlegt, ob dies überhaupt das richtige Studium ist...

Als ich schon aufgeben wollte, bin ich auf diese Schule gestoßen! Das Angebot hörte sich nicht schlecht an, aber schreiben können die ja alle ganz gut wie toll sie sind...
Also angerufen und mal nachhören... ich war das erste Mal überrascht wie freundlich die Dame am Telefon war. Ich hatte das Gefühl, sie interessiert sich wirklich für mich und will mir nicht nur was verkaufen (das hatte ich bei den anderen ganz oft).
Die Dame schickte mir dann die ersten Informationen.

Die Unterlagen haben mich überzeugt und ich bin dabei geblieben.

Die Studienbriefe sind anspruchsvoll aber sehr verständlich und flüssig geschrieben.
Es macht Spaß sich mit den Unterlagen zu beschäftigen und ich habe mich immer auf die nächsten Studienbriefe gefreut.

Die Tutorin (Frau Henneke) schreibt sehr nett, wenn man mal eine Frage falsch beantwortet hat. Da ich immer gleich wissen will warum was wie ist, habe ich das Forum oft genutzt. Dort habe ich immer sehr schnell (24 Stunden) Antwort erhalten.

Die Lernplattform kann ich noch nutzen (bis zu 1 Jahr nach Vertragsende) was ich gut finde, denn man hat ja immer mal noch Fragen (zumindest ich).

Bei Anfragen im Büro wurde ich immer sehr zuvorkommend behandelt und meine Anliegen ruckzuck erledigt.

Die Sprechzeiten der Dozentin haben mir gereicht (2 x pro Monat), da ich ja sonst die Lernplattform hatte um Fragen zu stellen.

Als ich mal 3 Monate pausieren mußte weil ich beruflich viel zu tun hatte, ging das völlig unproblematisch und hat nichts gekostet (was ich natürlich schön fand).


Also mein Rat an alle Interessenten: Probiert die Schule aus, sie ist sehr gut und bringt einem zum Ziel!

Fazit: Eine Schule wo man persönlich gekannt wird und wo man keine "Nummer" ist. Daumen hoch!
Bewertung lesen
Sandra
Alter 36-40
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2012
Geschrieben am 08.01.2014