Kurzbeschreibung des Fernlehrgangs

Kurzbeschreibung

Der Fernlehrgang "Medienfachwirt/Industriemeister Print" beim Anbieter "TLA - TeleLearn-Akademie" dauert insgesamt 18 Monate und wird mit einem IHK-Abschluss abgeschlossen. Insgesamt belaufen sich die Kosten auf ca. 6.624 €. Bisher haben 2 Teilnehmer den Kurs bewertet. Die aktuelle Gesamtbewertung liegt bei 4.0 Sternen. Die Kategorien Studieninhalte, Studienmaterial und Betreuung wurden dabei besonders gut bewertet. 100% der Teilnehmer würden den Kurs zudem weiterempfehlen.

Fernstudium

Dauer
18 Monate
Lernmethode
Fernstudium
Gesamtkosten
6.624 €
Abschluss
IHK-Abschluss
Unterrichtssprachen
Deutsch

Alternative Studiengänge

Digital Management & Transformation
SRH Fernhochschule
Master of Science (M.Sc.)
Infoprofil
Medien- und Kommunikationsmanagement
SRH Fernhochschule
Master of Arts (M.A.)
Medienökonom
IST-Hochschule für Management
Zertifikat
Medien- und Kommunikationsmanagement
SRH Fernhochschule
Bachelor of Arts (B.A.)
Infoprofil

Jetzt bewerten

Wie zufrieden sind Sie mit Ihrem Fernstudium? Bewerten Sie jetzt Ihr Institut und teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen.

Würden Sie das Fernstudium weiterempfehlen?

Bewertungen von Fernstudenten

  • Studieninhalte
    5.0
  • Studienmaterial
    4.0
  • Betreuung
    4.0
  • Preis-/Leistung
    3.0
  • Flexibilität
    4.0
  • Gesamtbewertung
    4.0

Von den 2 Bewertungen gehen 1 aus den letzten 3 Jahren in das Rating ein.

Bewertungen filtern

  • 5 Sterne
    0
  • 2
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
Seite 1 von 1

Daumen hoch!

Claudia, 15.10.2017
Medienfachwirt/Industriemeister Print (IHK)
4.0
Für mich kam nur ein Online-Kurs, allerdings unbedingt mit Abschluss bei der IHK, in Frage. Ich habe nur den einen Anbieter, die TLA, gefunden. Geholfen hat mir die eine positive Bewertung hier, dass ich mich dafür entschieden habe. Und es war die richtige Entscheidung für mich!
Die IHK rümpft (leider) etwas die Nase, wenn sich ein Schüler der TLA zu den Prüfungen anmeldet. Aber, mit den Inhalten, die bei der TLA vermittelt werden, kann man die Prüfungen locker bestehen. Klar, lernen muss man, aber das ist wohl überall so! :-)
Die Scripte sind gut, bei Fragen helfen die Tutoren. Ab und zu finden zu bestimmten Themen Präsenzen (in Stuttgart oder Hamburg) statt. Ich habe nur zwei davon besucht und die Inhalte dann eben zu Hause "allein" nachgeholt.
Fazit: für alle, die aus welchen Gründen auch immer, an den Wochenenden keine Schule besuchen können oder wollen und sich über zwei Jahre lang selber motivieren können, "am Ball zu bleiben" absolut empfehlenswert!
Müsste ich mich heute nochmal entscheiden würde ich auf jeden Fall wieder diese Variante, ein Online-Studium bei der TLA, wählen :-)
Bewertung lesen
Claudia
Alter 46-50
Karrierestufe keine Angabe
Weiterempfehlung Ja
Abschluss keine Angabe
Studienbeginn keine Angabe
Geschrieben am 15.10.2017

Gute Fortbildung mit IHK Prüfung

Cresi, 09.01.2014
Medienfachwirt/Industriemeister Print (IHK)
Bericht archiviert
Ich war lange auf der Suche nach einer für mich geeigneten Aufstiegsfortbildung. Wichtig war für mich, dass die Prüfung von der IHK abgenommen wird und das war bei der TLA der Fall. Ich habe schon etwas Vorwissen in dem Berich, daher war es für mich nicht schwer, die Inhalte zu verstehen.

Das Studienmaterial war sehr gut aufgearbeitet und sehr verständlich. Mit der Betreuung war ich zufrieden und auch telefonisch war die TLA immer erreichbar.

Etwas hoch finde ich den Preis. Es wird zwar immer gesagt, dass die Ausbildung gleichwertig zum Bachelor ist, aber knapp 6.000 € in 16 Raten hat nicht jeder so locker im Geldbeutel.
Bewertung lesen
Cresi
Alter 31-35
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn keine Angabe
Geschrieben am 09.01.2014