Kurzbeschreibung des Fernstudiengangs

Kurzbeschreibung

Das Fernstudium "Berufspädagogik für Gesundheits- und Sozialberufe" beim Anbieter "HFH · Hamburger Fern-Hochschule" dauert insgesamt 42 Monate und wird mit einem Bachelor of Arts (B.A.) abgeschlossen. Insgesamt belaufen sich die Kosten auf ca. 11.830 €. Bisher haben 7 Teilnehmer den Kurs bewertet. Die aktuelle Gesamtbewertung liegt bei 3.9 Sternen. Die Kategorien Studieninhalte, Studienmaterial und Betreuung wurden dabei besonders gut bewertet. 100% der Teilnehmer würden den Kurs zudem weiterempfehlen. Wenn Sie den Lehrgang zunächst testen möchten, bietet Ihnen das Institut eine Testphase (4 Wochen) an.

Fernstudium

Dauer
42 Monate
Studienbeginn
Alle Quartale
Lernmethode
Fernstudium
Gesamtkosten
11.830 €
Abschluss
Bachelor of Arts (B.A.)
Unterrichtssprachen
Deutsch

Letzte Bewertungen

Carina , 30.01.2019 - Berufspädagogik für Gesundheits- und Sozialberufe (B.A.)
Björn , 13.01.2019 - Berufspädagogik für Gesundheits- und Sozialberufe (B.A.)
Dana , 04.12.2018 - Berufspädagogik für Gesundheits- und Sozialberufe (B.A.)
Yvonne , 21.11.2018 - Berufspädagogik für Gesundheits- und Sozialberufe (B.A.)
Birgit , 27.10.2018 - Berufspädagogik für Gesundheits- und Sozialberufe (B.A.)

Alternative Studiengänge

Aus- und Weiterbildungspädagoge
HAF - Hamburger Akademie für Fernstudien
IHK-Abschluss
Aus- und Weiterbildungspädagoge
ILS - Institut für Lernsysteme
IHK-Abschluss
Aus- und Weiterbildungspädagoge
Christiani Akademie
IHK-Abschluss

Jetzt bewerten

Wie zufrieden sind Sie mit Ihrem Fernstudium? Bewerten Sie jetzt Ihr Institut und teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen.

Würden Sie das Fernstudium weiterempfehlen?

Bewertungen von Fernstudenten

  • Studieninhalte
    4.6
  • Studienmaterial
    4.1
  • Betreuung
    4.0
  • Online Campus
    3.6
  • Seminare
    3.6
  • Preis-/Leistung
    3.6
  • Digitales Lernen
    3.9
  • Flexibilität
    3.6
  • Gesamtbewertung
    3.9

Bewertungen filtern

  • 5 Sterne
    0
  • 2
  • 5
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
Seite 1 von 1

Flexibilität mit organisatorischem Chaos!?

Carina, 30.01.2019
Berufspädagogik für Gesundheits- und Sozialberufe (B.A.)
3.3
Leider ist die Terminplanung und Kommunikation mit den Studenten ein graus. Vorausplanung z.T. unmöglich, da Semestertermine erst kurz vor knapp bekannt gegeben werden. Die Flexibilität die man mit einem Fernstudium (eigentlich) hat, ist somit auch hinfällig, da sich der Dienstplan so kurzfristig nicht mehr ändern lässt bzw. nicht 3x umgeschmissen werden kann.
Studienbriefe sind je nach Fach gut lesbar, teilweise aber wie in Allgemeine Pädagogik (APK) eine Vollkatastrophe, bei der selbst Linguisten und promovierte Pädagogen aussteigen. Wäre schön wenn die Autoren verstanden werden wollen
Liebe HFH: Organisiert euch besser und macht euch das Leben nicht unnötig schwer. Habe schon von vielen Studienabbrecher gehört, die aus dem Grund gegangen sind. Schade!
Bewertung lesen
Carina
Alter 14-25
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn keine Angabe
Geschrieben am 30.01.2019

Neuer Studiengang mit Schwächen

Björn, 13.01.2019
Berufspädagogik für Gesundheits- und Sozialberufe (B.A.)
3.4
Organisatorisch merkt man, dass der Studiengang neu ist. Hier ist die HFH allerdings stets um zeitnahe Verbesserung bemüht. Die Präsenzphasen sind mal mehr mal weniger interessant gestaltet. Im neuen Semester finden ärgerlicherweise ca. 50% der Vorlesungen in der Woche nachmittags statt. Hier müssen als Überstunden und Urlaub geopfert werden. So dass man im jetzigen 2. Semester nicht wirklich von berufsbegleitend sprechen kann. Und wer ist nach seiner Arbeit in der Pflege überhaupt noch so aufnahmefähig, dass man dem Thema gut folgen kann? Einige einführende Studienbriefe sind recht bildhaft und durchaus philosophisch anmutend geschrieben, so dass sich für mich persönlich die Bearbeitung als sehr zäh und anstrengend gestaltet und bereits zum "Mut zur Lücke" geführt hat.
Sehr bedauerlich ist, dass die HFH bei einem recht hohen Preis von EUR 270,00/Monat keinen kostenfreien Zugang bspw. zum Springer Verlag anbietet, wie es andere Hochschule auch tun. Das Angebot der HFH an Sekundärliteratur für angehende Berufspädagogen ist - mit Verlaub - ein Witz.
Dennoch macht das Studium Spaß und ist größtenteils interessant und anregend gestaltet. Und die HFH wird die "Kinderkrankheiten" sicher bald ausmärzen, so daß der Studiengang Berufspädagogik durchaus und vor allem im Vergleich zu anderen Fernhochschulen empfohlen werden kann.
Bewertung lesen
Björn
Alter 41-45
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2018
Geschrieben am 13.01.2019

Allgemein gute Erfahrungen

Dana, 04.12.2018
Berufspädagogik für Gesundheits- und Sozialberufe (B.A.)
3.9
Studieren an der HFH fällt mir leicht, und die Unterstützung durch die Servicekräfte gefällt mir gut. Allerdings finde ich, dass ein größeres Augenmerk auf die Seminare und die Auswahl der Dozenten gelegt werden sollte. Denn dort wird wenig an zusätzlichem Input oder Unterstützung an den Kurs weiter gegeben. Es ist oft sehr ermüdend und uninteressant gestaltet.
Bewertung lesen
Dana
Alter 26-30
Karrierestufe Fernstudent
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2018
Geschrieben am 04.12.2018

Sehr praxisnah mit interessanten Inhalten

Yvonne, 21.11.2018
Berufspädagogik für Gesundheits- und Sozialberufe (B.A.)
3.8
Inhaltlich bereitet der Studiengang besser auf die Praxis des Unterrichtens vor als manches Lehramtsstudium. Danach konnte ich als Berufsanfänger meinen Unterricht gut planen und strukturieren, auch wenn er über einen ganzen Tag ging.
Die Inhalte der Studienbriefe sind sehr interessant.
Bewertung lesen
Yvonne
Alter 36-40
Karrierestufe Berufseinsteiger
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2017
Geschrieben am 21.11.2018

Tolle Betreuung im Studienzentrum

Birgit, 27.10.2018
Berufspädagogik für Gesundheits- und Sozialberufe (B.A.)
4.6
da ich erst im ersten Semester bin, kann ich noch nicht viel beurteilen aber bislang bin ich sehr zufrieden. Die Betreuung im Nürnberger Studienzentrum ist hervorragend. Stets freundlich und hilfsbereit standen sie mir bislang in allem zur Seite. Auch die Verwaltung in Hamburg versucht alles möglich zu machen; berät zu finanzieller Unterstützung und kümmert sich zeitnah um unsere Anliegen
Bewertung lesen
Birgit
Alter 41-45
Karrierestufe Fernstudent
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2018
Geschrieben am 27.10.2018

"Hier werden Sie geholfen..."

Kerstin, 05.09.2018
Berufspädagogik für Gesundheits- und Sozialberufe (B.A.)
4.9
Die Umsetzung ist auf allen Ebenen genau so, wie es im Studienführer und in sämtlichen vorangegangenen Infomaterialien beschrieben war.
High quality im echten Fernstudium, die Prüfungen sind die einzigen Pflichttermine, das fakultative Präsenzangebot lädt aber gerne ins Studienzentrum ein.
Die Dozenten sind freundlich, wertschätzend und verfügen über große Fachexpertise. Besonders hervorzuheben ist der Service im Studienzentrum oder von Studierendenservice an der HFH. Jedes Anliegen wird umgehend, immer freundlich und lösungsorientiert bearbeitet.
Bewertung lesen
Kerstin
Alter 46-50
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2018
Geschrieben am 05.09.2018

Super Studiengang

Yvonne, 09.05.2018
Berufspädagogik für Gesundheits- und Sozialberufe (B.A.)
3.3
Sehr guter Studiengang mit einigen organisatorischen Schwächen, die aber verständlich sind, da der Studiengang noch so neu ist. Die HFH ist sehr um Nachbesserung bemüht in Bezug auf die Studienbriefe und den Onlinecampus. Die Studienberatung ist große Klasse.
Bewertung lesen
Yvonne
Alter 36-40
Karrierestufe Fernstudent
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2017
Geschrieben am 09.05.2018