COVID-19 Sicher studieren von zu Hause aus. Alle Corona Infos zum Fernstudium hier

Berufspädagogik für Gesundheits- und Sozialberufe (B.A.)

  • Online Campus
    Dieses Institut verfügt über einen Online Campus.
  • Rabatte & Förderungen
    • Seit 2015 werden an der HFH zwei Mal jährlich bis zu sechs neue Deutschlandstipendien vergeben
Jetzt informieren
Sicher studieren von zu Hause aus
Bei uns absolvieren Sie Ihr Fernstudium sicher und flexibel von zu Hause aus. So können Sie sich weiterhin ohne große Einschränkungen und Ansteckungsgefahr weiterbilden. Ihre Tutoren und die Studienberater stehen Ihnen dabei gerne als Ansprechpartner zur Verfügung. Nutzen Sie die freie Zeit für Ihre persönliche Weiterbildung. Wir freuen uns auf Sie!
Jetzt informieren
Infowidget Siegel

Kurzbeschreibung des Fernstudiengangs

Kurzbeschreibung

Das Bachelor-Fernstudium "Berufspädagogik für Gesundheits- und Sozialberufe" an der HFH · Hamburger Fern-Hochschule ermöglicht Ihnen die berufsbegleitende Qualifizierung, um erfolgreich Lehrtätigkeiten im Gesundheits- und Sozialwesen durchzuführen. Lernen Sie, theoretisches und wissenschaftliches Grundlagenwissen mit Handlungswissen zu vereinen und dieses in die konkrete Unterrichtssituation zu übertragen. Unterrichten Sie an Berufsfachschulen und Schulen des Gesundheitswesens oder in Betrieben oder Unternehmen. Das Studium dauert im Regelfall 7 Semester und wird mit einem Bachelor of Arts (B.A.) abgeschlossen. Wenn Sie das Fernstudium zunächst testen möchten, bietet Ihnen die HFH eine kostenlose Testphase (4 Wochen) an.

Weiterlesen

Aktuelle Bewertungen

Jacqueline , 17.02.2020 - Berufspädagogik für Gesundheits- und Sozialberufe (B.A.)
Sarah , 15.10.2019 - Berufspädagogik für Gesundheits- und Sozialberufe (B.A.)
Carina , 30.01.2019 - Berufspädagogik für Gesundheits- und Sozialberufe (B.A.)
Björn , 13.01.2019 - Berufspädagogik für Gesundheits- und Sozialberufe (B.A.)
Dana , 04.12.2018 - Berufspädagogik für Gesundheits- und Sozialberufe (B.A.)
Studienberatung
Kostenlose Beratung
der Fernhochschule
Sie haben Fragen zum Fernstudium?
Dann nehmen Sie Kontakt auf.
+49 (0)40 350 94 360
Mo. - Do. 08:00 - 18:00 Uhr, Fr. 08:00 - 17:00 Uhr
www.hfh-fernstudium.de

Fernstudium

Dauer
42 Monate
Gesamtkosten
11.830 €
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Bachelor of Arts (B.A.)
Link zur Website
Inhalte

Der Studiengang besteht aus 27 Modulen, die den Qualifikationssträngen Wissenschaftliche Methoden, Bezugs-, Bildungs- und Fachwissenschaften sowie Schulpraktische Studien zugeordnet werden. Die schulpraktischen Studien gliedern sich in drei Teile: Einen praktischen Teil (Praktikum), zwei Lehrproben und eine Hausarbeit.

1. Semester: Grundlagenwissen in den Bereichen Psychologie, Pädagogik und Didaktik
2. Semester / 4. Semester: Schwerpunkte Schul- und Berufspädagogik
3. Semester: Einführung in die Gesundheits- und Sozialforschung + der Fokus auf die Felder Projektmanagement, Soziologie sowie berufliche Identität und professionelles Handeln
5. Semester: Praktikum
6. Semester: Zwei Lehrproben und eine Hausarbeit
7. Semester: Bachelorarbeit

Voraussetzungen
  • (Fach-)Hochschulreife
Lernmethode
Fernstudium
Studienbeginn
Alle Quartale
Creditpoints
180
Zertifizierungen
ACQUIN akkreditiert
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen

Infos

HFH-Vorteile

Mit unserem erfolgreichen Fernstudienkonzept, das sich bereits seit 20 Jahren bewährt, bieten wir Ihnen eine Möglichkeit, sich neben Ihrem Beruf oder anderen Verpflichtungen akademisch weiterzubilden. Von großer Bedeutung sind hierfür vor allem unsere über 50 Studienzentren in Deutschland, Österreich und der Schweiz, deren Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Sie nicht nur beraten und betreuen, sondern auch Präsenzveranstaltungen organisieren, um Ihnen beim Selbststudium unter die Arme zu greifen.

Quelle: HFH · Hamburger Fern-Hochschule 2019

Neben dem grundständigen Bachelorstudiengang Wirtschaftsingenieurwesen bieten wir auch zwei verkürzte Studienmodelle dieses Studienganges an: für Interessenten mit einem wirtschaftswissenschaftlichen Erststudium den Aufbaustudiengang Technik sowie für Interessenten mit einem ingenieurwissenschaftlichen Erststudium den Aufbaustudiengang Wirtschaft. Weitere Informationen dazu finden Sie auf dieser Seite.

Quelle: HFH · Hamburger Fern-Hochschule 2019

Studieren ohne Abitur

An der HFH können Sie auch ohne (Fach-)Hochschulreife berufsbegleitend studieren – das machen die bundesweit gültigen Regelungen des Hochschulgesetzes möglich. Als berufserfahrener Bewerber haben Sie so die Möglichkeit, mit einem entsprechenden Studiengang an Ihren erlernten Beruf anzuknüpfen und um wissenschaftliches und fachliches Know-how zu ergänzen. Welche Voraussetzungen Sie hierfür erfüllen müssen, erfahren Sie hier.

Quelle: HFH · Hamburger Fern-Hochschule 2019

Bevor Sie mit Ihrem Bachelorabschluss durchstarten, können Sie bereits während Ihres Studiums an der HFH die ersten Grundsteine für Ihre Karriere legen. Möglich machen das beispielsweise unsere Studienschwerpunkte im Bachelorstudiengang Wirtschaftsingenieurwesen. Neben Logistik und Qualitätsmanagement bieten wir auch Spezialisierungen in Wirtschaftsinformatik, Produktionstechnik/-wirtschaft sowie in Produktentwicklung und Technisches Facility Management an.

Quelle: HFH · Hamburger Fern-Hochschule 2019

Videogalerie

Studienberatung
Kostenlose Beratung
der Fernhochschule
Sie haben Fragen zum Fernstudium?
Dann nehmen Sie Kontakt auf.
+49 (0)40 350 94 360
Mo. - Do. 08:00 - 18:00 Uhr, Fr. 08:00 - 17:00 Uhr
www.hfh-fernstudium.de

Kostenloses Infomaterial

Bewertungen von Fernstudenten

  • Studieninhalte
    4.3
  • Studienmaterial
    4.1
  • Betreuung
    4.1
  • Online Campus
    3.6
  • Seminare
    3.7
  • Preis-/Leistung
    3.6
  • Digitales Lernen
    3.8
  • Flexibilität
    3.8
  • Gesamtbewertung
    3.9

Bewertungen filtern

  • 5 Sterne
    0
  • 2
  • 7
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
Seite 1 von 3

Ich habe bis heute sehr gute Erfahrungen gemacht!

Jacqueline, 17.02.2020
Berufspädagogik für Gesundheits- und Sozialberufe (B.A.)
3.9
Ich habe bis jetzt (3.Semester) gute Erfahrungen gemacht. Ich gehe Vollzeit arbeiten und kann ganz flexibel neben meinem Beruf arbeiten. Klausuren und Hausarbeiten kann ich nach meinem Ermessen terminieren und komme bis heute super damit zurecht. Dozenten und Lernbeauftragete sind nett und offen, bei Fragen auch außerhalb der Vorlesungen via Mail zu erreichen. Ich würde die HFH jedem empfehlen, bin sehr zufrieden dort! 
Bewertung lesen
Jacqueline
Alter 26-30
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Geschrieben am 17.02.2020

Sehr interessanter und anspruchsvoller Studiengang

Sarah, 15.10.2019
Berufspädagogik für Gesundheits- und Sozialberufe (B.A.)
3.9
Ich habe in diesem Jahr mit dem Studiengang Berufspädagogik Pflege begonnen und bin positiv überrascht.
Es ist sehr Anspruchsvoll und macht Spaß. Die Dozenten sind überaus freundlich und hilfsbereit. Der WebCampus ist am Anfang sehr unübersichtlich, aber man fuchst sich schnell rein.
Die Studienbriefe sind sehr Aussagekräftig, aber auch hier am Anfang verwirrend. Man erhält diese schon lange Zeit vor der Willkommensveranstaltung und weiß nicht so Recht was man damit machen soll, außer sie zu lesen. Aber es klärt sich alles nach der ersten Präsenzveranstaltung auf.

Auch die Termine sind sehr flexibel und auch Klausurplanung ist gut planbar.

Kurz gesagt, ich kann es nur empfehlen.
Bewertung lesen
Sarah
Alter 26-30
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Geschrieben am 15.10.2019

Flexibilität mit organisatorischem Chaos!?

Carina, 30.01.2019
Berufspädagogik für Gesundheits- und Sozialberufe (B.A.)
3.3
Leider ist die Terminplanung und Kommunikation mit den Studenten ein graus. Vorausplanung z.T. unmöglich, da Semestertermine erst kurz vor knapp bekannt gegeben werden. Die Flexibilität die man mit einem Fernstudium (eigentlich) hat, ist somit auch hinfällig, da sich der Dienstplan so kurzfristig nicht mehr ändern lässt bzw. nicht 3x umgeschmissen werden kann.
Studienbriefe sind je nach Fach gut lesbar, teilweise aber wie in Allgemeine Pädagogik (APK) eine Vollkatastrophe, bei der selbst Linguisten und promovierte Pädagogen aussteigen. Wäre schön wenn die Autoren verstanden werden wollen
Liebe HFH: Organisiert euch besser und macht euch das Leben nicht unnötig schwer. Habe schon von vielen Studienabbrecher gehört, die aus dem Grund gegangen sind. Schade!
Bewertung lesen
Carina
Alter 14-25
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Geschrieben am 30.01.2019

Neuer Studiengang mit Schwächen

Björn, 13.01.2019
Berufspädagogik für Gesundheits- und Sozialberufe (B.A.)
3.4
Organisatorisch merkt man, dass der Studiengang neu ist. Hier ist die HFH allerdings stets um zeitnahe Verbesserung bemüht. Die Präsenzphasen sind mal mehr mal weniger interessant gestaltet. Im neuen Semester finden ärgerlicherweise ca. 50% der Vorlesungen in der Woche nachmittags statt. Hier müssen als Überstunden und Urlaub geopfert werden. So dass man im jetzigen 2. Semester nicht wirklich von berufsbegleitend sprechen kann. Und wer ist nach seiner Arbeit in der Pflege überhaupt noch so aufnahmefähig, dass man dem Thema gut folgen kann? Einige einführende Studienbriefe sind recht bildhaft und durchaus philosophisch anmutend geschrieben, so dass sich für mich persönlich die Bearbeitung als sehr zäh und anstrengend gestaltet und bereits zum "Mut zur Lücke" geführt hat.
Sehr bedauerlich ist, dass die HFH bei einem recht hohen Preis von EUR 270,00/Monat keinen kostenfreien Zugang bspw. zum Springer Verlag anbietet, wie es andere Hochschule auch tun. Das Angebot der HFH an Sekundärliteratur für angehende Berufspädagogen ist - mit Verlaub - ein Witz.
Dennoch macht das Studium Spaß und ist größtenteils interessant und anregend gestaltet. Und die HFH wird die "Kinderkrankheiten" sicher bald ausmärzen, so daß der Studiengang Berufspädagogik durchaus und vor allem im Vergleich zu anderen Fernhochschulen empfohlen werden kann.
Bewertung lesen
Björn
Alter 41-45
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Geschrieben am 13.01.2019
Profil zuletzt aktualisiert: 11.2019