Intensivkurs Betriebswirtschaftslehre und betriebliches Management (Zertifikat)

Bewertungen von Fernstudenten

  • Studieninhalte
    3.7
  • Studienmaterial
    4.0
  • Betreuung
    4.7
  • Online Campus
    4.3
  • Preis-/Leistung
    3.7
  • Digitales Lernen
    3.7
  • Flexibilität
    4.7
  • Gesamtbewertung
    4.1

In dieses Ranking fließen 3 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Fernstudiengang hat insgesamt 46 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Bewertungen filtern

  • 5 Sterne
    0
  • 2
  • 1
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
Seite 3 von 12

Schließung betriebswirtschaftlicher Wissenslücken

Petra, 04.02.2018
Intensivkurs Betriebswirtschaftslehre und betriebliches Management (Zertifikat)
Bericht archiviert
Der Grundlagenteil des Studiums war der Teil, der mein Wissen umfassend erweitert hat.
Im Vertiefungsteil kann man auf individuelle Vorlieben zurückgreifen.
Als Ingenieur könnte ich so auch den Bereich der Betriebswirtschaftslehre abdecken, dieses ist ausgesprochen hilfreich in der Diskussion mit Kaufleuten, die mittlerweile auch im technischen Bereich häufig Vorgesetzte oder Entscheider sind.
Bewertung lesen
Petra
Alter 46-50
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Geschrieben am 04.02.2018

Teils sehr gut, teils miserabel

Anonym, 04.02.2018
Intensivkurs Betriebswirtschaftslehre und betriebliches Management (Zertifikat)
Bericht archiviert
1) Planung/Administratives läuft reibungslos ab.
2) Zeugnisse müssen leider manuell beantragt werden und werden nach dem Ausdrucken nicht auf Richtigkeit geprüft. Auch die Noten müssen die Studierenden eigenhändig online eintragen. Man sollte erwarten, dass wenn die Studierenden so viel Geld für ein Studium investieren, dass das IWW in der Lage ist, die Zeugnisse nach Abschluss automatisch zu erstellen und den Studenten zuzuschicken.
3) Die Kurse sind inhaltlich meist sehr gut ausgearbeitet.
3b) Einige Skripte sind einwandfrei gestaltet, sehr gut strukturiert, verständlich geschrieben und mit passenden Übungsaufgaben ausgestattet.
4) Die Klausuren sind schaffbar und weder zu leicht, noch zu schwer. Mit den zur Verfügung gestellten Übungsklausuren bekommt man schon einen Eindruck über den Aufbau der Klausuren.
5) Die Betreuung von Seiten der "Dozenten" bzw. Fach-Verantwortlichen Professoren ist schlechter als an einer "normalen" Uni. Bei Fragen nach Unklarheiten in den Skripten wird oft nur geantwortet: "Das steht im Skript auf Seite X". Lediglich die Mitarbeiter der Arbeitsgruppen sind in der Lage auf Fragen näher einzugehen bzw. tuen dies auch.
6) Einige wenige Skripte sind teilweise unklar bzw. die Sachverhalte unzureichend erklärt. Beispielsweise wird in einer Einsendeaufgabe nach einem Begriff gefragt, der im Skript nicht erklärt ist (und auch bei Google nicht auffindbar ist). Auch die Übungsaufgaben aus diesen wenigen Skripten sind teilweise nicht unter Zuhilfenahme des Lehrtextes zu beantworten, und sollen laut dem Professor zusätzlichen - für die Prüfung irrelevanten - Inhalt liefern. Damit geht der Sinn der Übungsaufgaben völlig verloren, sollen sie doch eigentlich zum Festigen des Lehrstoffes dienen.
7) Mein email-Kontakt mit einem Professor war leider auch wenig zufriedenstellend. Auf Kritik und Verbesserungsvorschläge bekam ich nur die Antwort: "Bisher hat sich niemand beschwert" und in Kurzform ausgedrückt "Ich werde nichts am Skript ändern". Schade.
8) Schlussendlich hätte ich mir für meine gekaufte Dienstleistung Fernstudium tatsächlich etwas mehr Dienstleistung bzw. bessere Betreuung gewünscht.
Bewertung lesen
Anonym
Alter 31-35
Weiterempfehlung Ja
Abschluss keine Angabe
Geschrieben am 04.02.2018

Für bekennende Nicht-BWLer sehr empfehlenswert

Martin, 30.01.2018
Intensivkurs Betriebswirtschaftslehre und betriebliches Management (Zertifikat)
Bericht archiviert
Ein sehr gründlicher und umfassender Studiengang, der verständlich und didaktisch komprimiertes Grundlagenwissen vermittelt. Ich hätte nie gedacht, dass ich mich für die Erstellung von Bilanzen und Steuergesetze so begeistern kann. Viel gelernt und genau das bekommen, was ich wollte: eine solide und im Alltag belastbare BWL Kompetenz. Von daher lag es für mich nah, mich auch für den ergänzenden Studiengang Betriebswirt (IWW) anzumelden. Wissen sollte man aber: es ist auch ein ganzes Stück Arbeit, für das man durchaus etwas mehr Zeit als die empfohlenen 10 Stunden /Woche einkalkulieren darf (aber: im Durchschnitt stimmt die Empfehlung.) Fazit: sehr empfehlenswert und dIe Kosten wert.
Bewertung lesen
Martin
Alter 51-55
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Geschrieben am 30.01.2018

Intensives Training in wenig Zeit

Lars, 15.08.2017
Intensivkurs Betriebswirtschaftslehre und betriebliches Management (Zertifikat)
Bericht archiviert
Im Kurs Betriebswirtschaftslehre und betriebliches Management des IWW Hagen bekommen Sie in kurzer Zeit eine Fülle von Informationen vermittelt, die zumindest durch die Vertiefungsmodule gefestigt werden können. Dieser Zertifikatsstudiengang erfordert natürlich eine gewisse Hingabe und das Erbringen von Freizeit-Opfern. Der Studiengang ist aber so flexibel, dass man halbjährlich nicht bestandene Module nachholen kann - dann allerdings kostenpflichtig. Meine Empfehlung: Wenn Sie sich nicht ausreichend auf eine Klausur vorbereitet fühlen, nehmen Sie lieber nicht an der Klausur teil und schieben diese auf ein halbes Jahr später. Das geht natürlich auch nicht ewig, aber kann einem die nötige Zeit verschaffen. Viel Erfolg!
Bewertung lesen
Lars
Alter 26-30
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Geschrieben am 15.08.2017
Profil zuletzt aktualisiert: 10.2020