Kurzbeschreibung des Fernlehrgangs

Kurzbeschreibung

Der Fernlehrgang "Hundeverhaltensberater" beim Anbieter "ATN – Akademie für angewandte Tierpsychologie und Tierverhaltenstraining" dauert insgesamt 24 Monate und wird mit einem Zertifikat abgeschlossen. Insgesamt belaufen sich die Kosten auf ca. 3.480 €¹. Bisher haben 46 Teilnehmer den Kurs bewertet. Die aktuelle Gesamtbewertung liegt bei 4.6 Sternen. Die Kategorien Studieninhalte, Digitales Lernen und Studienmaterial wurden dabei besonders gut bewertet. 98% der Teilnehmer würden den Kurs zudem weiterempfehlen.

Fernstudium

Dauer
24 Monate
Studienbeginn
Jederzeit
Lernmethode
Fernstudium
Gesamtkosten
3.480 €¹
Abschluss
Zertifikat
Unterrichtssprachen
Deutsch
Studieninhalte
Offizielle Homepage der Fernschule
atn-akademie.com

Letzte Bewertungen

Greta , 08.04.2024 - Hundeverhaltensberater (Zertifikat)
Birgit , 14.02.2024 - Hundeverhaltensberater (Zertifikat)
Gabriele , 05.02.2024 - Hundeverhaltensberater (Zertifikat)
Frauke , 31.01.2024 - Hundeverhaltensberater (Zertifikat)
Liana , 09.12.2023 - Hundeverhaltensberater (Zertifikat)

Alternative Studiengänge

Hundewissenschaften
ATN – Akademie für angewandte Tierpsychologie und Tierverhaltenstraining
Zertifikat
Hundetrainer
ATN – Akademie für angewandte Tierpsychologie und Tierverhaltenstraining
Zertifikat
Infoprofil
Assistenzhundetrainer
ATN – Akademie für angewandte Tierpsychologie und Tierverhaltenstraining
Zertifikat
Umgang mit Hunden
Laudius
Zertifikat

Jetzt bewerten

Wie zufrieden sind Sie mit Ihrem Fernstudium? Bewerten Sie jetzt Ihr Institut und teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen.

Würden Sie das Fernstudium weiterempfehlen?
¹ Alle Preise ohne Gewähr

Bewertungen von Fernstudenten

  • Studieninhalte
    4.9
  • Studienmaterial
    4.6
  • Betreuung
    4.6
  • Online Campus
    4.4
  • Seminare
    4.3
  • Preis-/Leistung
    4.4
  • Digitales Lernen
    4.7
  • Flexibilität
    4.6
  • Gesamtbewertung
    4.6

In dieses Ranking fließen 46 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Fernstudiengang hat insgesamt 90 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Bewertungen filtern

  • 11
  • 30
  • 4
  • 1
  • 1 Stern
    0
Seite 1 von 23

Durchweg sehr gute Erfahrungen

Greta, 08.04.2024
Hundeverhaltensberater (Zertifikat)
4.8
Meine Erfahrungen waren durchweg positiv: sehr gute Betreuung sowohl vom Sekretariat als auch von den Dozenten!
Es gibt viele Möglichkeiten und Angebote in Form von Unterlagen, Videos, Zoom-Meetings, Seminaren und Webinaren. Sowohl der online Campus als auch Lerninhalte und Lern Unterlagen/Videos sind übersichtliche, strukturierter umfangreich gestaltet.
Wer wissbegierig ist, flexibel und strukturiert lernen möchte ist hier richtig!
Bewertung lesen
Greta
Alter 14-25
Weiterempfehlung Ja
Abschluss keine Angabe
Variante
Geschrieben am 08.04.2024

Sehr umfangreich, aber deshalb sehr gut

Birgit, 14.02.2024
Hundeverhaltensberater (Zertifikat)
5.0
Die Skripte sind sehr umfangreich und erschlagen einen am Anfang gefühlt erstmal. Aber wenn man sie durchgearbeitet hat ergibt sich ein stimmiges Gesamtbild und man ist mit jede Menge fundiertem Theoriewissen ausgestattet. Wenn man das nicht möchte ist die Ausbildung sehr viel, sehr lange und sehr teuer. Aber wenn man gerne ein großes Hintergrundwissen haben möchte ist der Lehrgang perfekt. Die Praxis muss man sich danach allerdings separat aneignen, aber dafür gibt es auch den passenden Lehrgang.
Bewertung lesen
Birgit
Alter 41-45
Weiterempfehlung Ja
Abschluss keine Angabe
Variante
Geschrieben am 14.02.2024

Ich habe viel gelernt

Gabriele, 05.02.2024
Hundeverhaltensberater (Zertifikat)
5.0
Ich habe mich 2021 für eine Ausbildung zum Hundeverhaltensberater bei der ATN entschieden, weil dieser Lehrgang bei der ANT zertifiziert ist und weil die ATN eine Auszeichnung für E-Learning erhalten hat. Ich habe genau das bekommen, was auf der Homepage der ATN versprochen worden war. Ich kann also die Ausbildung zum Hundeverhaltensberater bei der ATN uneingeschränkt weiterempfehlen.
Langfassung meiner Bewertung zur Begründung der hohen Bepunktung:
Während meiner Ausbildungszeit bei der ATN habe ich mehrere Weiterentwicklungen bei der ATN miterlebt, darunter die Neugestaltung der online-Lernplattform und die Entwicklung der Ausbildung zum Mensch-Tier-Coach. Nach drei Jahren intensiven Studiums traue ich mir nun eine Rückmeldung über das Lernen bei der ATN zu.
Das Lernen bei der ATN ist flexibel und unkompliziert. Die Mitarbeiterinnen im Sekretariat machen nahezu alles möglich: Man kann auf Wunsch den Zugang zu allen Lern-Skripten auf einmal freigeschaltet erhalten, man kann genauso gut pausieren und später wieder einsetzen. Auch die Anmeldungen zu den Prüfungsterminen kann man recht kurzfristig festmachen und verschieben. Meine Anfragen wurden alle innerhalb eines Tages beantwortet. Dasselbe galt für Schwierigkeiten beim digitalen Lernen: Innerhalb eines Tages hat sich der für Internet und Computer zuständige Mitarbeiter gemeldet und mir bei der Beseitigung meiner Probleme – die übrigens nicht durch die ATN verschuldet waren – geholfen.
Das Lernen bei der ATN hat mich an meine Studienzeit an der Universität erinnert: Die Lernmaterialien sind sehr niveauvoll und vermitteln ein wirklich solides Fachwissen. Die Lerninhalte werden im Sinne eines Spiralcurriculums immer wieder aufgegriffen und vertieft, so dass sich in der Abfolge der Lernskripte eine sinnvolle Mischung aus neuen und wiederholenden Lerneinheiten ergibt. Da jeder Dozent immer auch seine eigene Perspektive in seine Skripte einbringt, kann ein Schüler mit der Zeit ein Gespür dafür bekommen, für welche der zur Verfügung stehenden Erziehungs- oder Therapiemethoden er selber eine Vorliebe entwickelt.
Wie an der Universität benötigt man bei dieser gewaltigen Stofffülle zwischenzeitlich entweder starke Nerven und/oder viel Gottvertrauen: Bei mir kamen hin und wieder durchaus Zweifel auf, ob ich die zu den Lehrgängen gehörenden Prüfungen überhaupt bestehen würde. Diese Sorge hat sich aber als unbegründet herausgestellt: Nachdem man die Lernskripte durchgearbeitet und verstanden hat, sind die Prüfungen gut zu bewältigen. Wie in der Universität muss man nicht alles auswendig gelernt im Kopf mit sich herumtragen, aber es ist von großem Vorteil, wenn man in seiner Ausbildung den aktuellen Forschungsstand kennengelernt hat und anschließend weiß, wo man bestimmte Antworten in der Literatur finden kann.
Leider haben die Ausbildungen bei der ATN ihren Preis. Aber die ATN ist diesen Preis wert: Die gesamte Atmosphäre während der Ausbildung ist dienstbeflissen, innovativ und großzügig. Für vermeintlich auftretende Schwierigkeiten bin ich von der ATN großzügig „entschädigt“ worden, zum Beispiel indem ich für kostenlose Zusatzseminare freigeschaltet worden bin. Auch zu neu konzipierten Skripten habe ich auf Nachfrage kostenlosen Zugang erhalten, obwohl ich diesen Teil meiner Ausbildung schon beendet hatte. Ich habe bei der ATN nicht nur genau das erhalten, was auf der Homepage zum jeweiligen Ausbildungslehrgang vorab angekündigt war, sondern auf Kulanzbasis sehr viel darüber hinaus. Dazu gehören auch kostenlose und freiwillige Seminare mit Gast-Dozenten von internationalem Ruf.
Die Lernmaterialien der ATN gibt es in dieser Form nirgendwo anders (zumindest habe ich sie in dieser Form nirgendwo anders gefunden). In den Lernskripten steckt die Erfahrung von mehreren Jahrzehnten praktischer Arbeit mit Menschen und Tieren. Wenn aber ein studierter Biologe seine jahrzehntelange Berufserfahrung als Hundeverhaltensberater oder als Hundetrainer zu Papier bringen soll, dann wird er dafür wahrscheinlich mindestens sechs bis zwölf Monate Zeit benötigen, für die er einen finanziellen Ausgleich haben muss. Außerdem forschen die Dozenten der ATN, zum Beispiel in der Studie „Bello allein zu Haus“, an der auch Schüler der ATN mitwirken konnten. Auch solche wissenschaftlichen Forschungsprojekte kosten natürlich, machen aber die Ausbildung sehr praxisnah. Besonders hilfreich sind die vielen Videos, die Dozenten und Schüler zu den Lernskripten erstellt haben. Sie zeigen das Ausdrucksverhalten von Hunden sowie ganz kleinschrittig die Erziehungs- und Therapiemethoden. Diese ausführlich kommentierten Videos kann man sich in Zeitlupe anschauen und beliebig oft wiederholen, solange bis man schlussendlich erkannt hat, was man lernen wollte. - Ganz besonders beeindruckend sind die menschliche Betreuung und die Fachkompetenz der Dozenten und Tutoren. Sie haben allesamt eine hohe Qualifikation und leiten außerdem seit vielen Jahren erfolgreich Hundeschulen o.Ä. Ich habe während der letzten drei Jahre sehr viel von ihnen gelernt.
Sehr gut gefallen haben mir die Verhaltensmedizinische Tierpsychologie sowie die Ausbildung zum Mensch-Tier-Coach, die in Kombination mit der Hundeverhaltensberatung gebucht werden können.
Ich möchte schließen mit einer Idee für Eltern und Großeltern: Wenn Sie ein Kind oder Enkelkind haben, das sich für Tiere interessiert, aber in Schule und Universität nicht genügend Freude am Lernen empfindet, dann finanzieren Sie ihm eine Ausbildung bei der ATN. Ich hätte mir gewünscht, dass meine Schule und Universität mich in ähnlicher Weise unterrichtet hätten, wie es der ATN gelingt. Mich haben die Inhalte, die Form des Lernens und die pädagogisch überzeugenden Dozenten bei der ATN geradezu „lern-süchtig“ gemacht.
Bewertung lesen
Gabriele
Alter 56-60
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Variante
Geschrieben am 05.02.2024

Sehr empfehlenswertes Studium

Frauke, 31.01.2024
Hundeverhaltensberater (Zertifikat)
5.0
Ich habe vor kurzem mit dem Lehrgang Hundeverhaltensberater begonnen und ich bin sehr begeistert. Die Skripte sind sehr umfangreich, interessant, immer auf dem neusten wissenschaftlichen Stand und komplexe Sachverhalte werden einem mit anschaulichen Beispielen und Videos verständlich gemacht. Man kann jederzeit Fragen stellen und bekommt schnell ausführliche Antworten. Außerdem kann man in seinem eigenen Tempo lernen und wenn man schneller ist beim Sekreteriat unumständlich das nächste Skript anfordern. Ich bin sehr froh, mich für diese Ausbildung bei der ATN entschieden zu haben.
Bewertung lesen
Frauke
Alter 14-25
Weiterempfehlung Ja
Abschluss keine Angabe
Variante
Geschrieben am 31.01.2024
Profil zuletzt aktualisiert: 09.2023