COVID-19 Sicher studieren von zu Hause aus. Alle Corona Infos zum Fernstudium hier
Fernstudium Pflegemanagement

Pflegemanagement Fernstudium

Das Pflegemanagement Fernstudium ist interessant für Sie, wenn Sie sich auf einer wirtschaftlichen und organisatorischen Ebene mit Pflegeeinrichtungen auseinandersetzen wollen. Neben akademischen Fernstudiengängen gibt es auch zahlreiche Weiterbildungen in Pflegemanagement, für die Sie keine Hochschulreife benötigen. Am Ende können Sie in Ihrem Beruf aufsteigen oder eine Führungsposition übernehmen.

lightbulb_outlineTipp der Redaktion
APOLLON Hochschule
Pflegemanagement (B.A.)
4.7
98% Weiterempfehlung

Sie streben eine Karriere im Pflegemanagement an und möchten gleichzeitig Ihr Wissen in der Gesundheitswirtschaft erweitern? Dann qualifiziert Sie der Bachelor Pflegemanagement (B. A.) an der APOLLON Hochschule der Gesundheitswirtschaft für eine anspruchsvolle Tätigkeit als leitende Pflegekraft. Neben Fachkompetenzen im Bereich der Pflegewissenschaft vermittelt Ihnen der Fernstudiengang gesundheitsökonomisches Wissen sowie soziale Managementkompetenzen. Die methodisch aufbereiteten Studieninhalte bilden Sie zu einem gefragten Pflegemanager weiter. An der APOLLON Hochschule der Gesundheitswirtschaft können Sie Ihr Fernstudium 4 Wochen lang kostenlos testen.

Sponsored

Welche Studieninhalte erwarten Sie?

Das Pflegemanagement Fernstudium behandelt verschiedene Themenbereiche aus Wirtschaft, Politik und Management, jeweils mit Bezug zur Pflege gesetzt. Im Kern geht es zunächst um die alltäglichen Prozesse, die in Pflegeeinrichtungen stattfinden. Ausgehend vom Kernthema Pflege untersuchen Sie anschließend Aspekte wie Leitung, Organisation und Verwaltung von Pflegeeinrichtungen. Ebenfalls auf dem Lehrplan stehen betriebswirtschaftliche Aspekte. Auch Pflegewissenschaft und Pflegeforschung gehören zum inhaltlichen Spektrum. Da viele der Fernstudiengänge für Führungspositionen qualifizieren, schulen Sie während des Fernstudiums auch Ihre persönlichen Fähigkeiten. Hierfür nehmen Sie an Kursen in Mitarbeiterführung, Kommunikation oder Projektleitung teil. Da es unterschiedliche Formen von Pflegetätigkeiten gibt, ermöglichen einige der Fernstudiengänge thematische Spezialisierungen,  etwa in diesen Bereichen:

Noch Fragen?

lightbulb_outline
Stelle Deine Frage aktuellen Studierenden!
Jetzt Frage stellen

Ablauf & Abschluss

Der Großteil der angebotenen Fernstudiengänge ist mit einem international anerkannten Bachelor Abschluss konzipiert. Im Vollzeit Studium liegt die Regelstudienzeit bei mindestens 6 Semestern, wobei viele Anbieter auch eine kostenfreie Verlängerung oder ein berufsbegleitendes Teilzeit Studium anbieten. Dieses dauert im Durchschnitt 12 Semester. Fernstudierende, die noch keinerlei Berufserfahrung in der Pflege gesammelt haben, müssen in der Regel ein mehrwöchiges Praktikum absolvieren. So können sie die erlernten Inhalte auch auf die Praxis übertragen. Meist gibt es beim Pflegemanagement Fernstudium zusätzlich verpflichtende Präsenzveranstaltungen und Praxisseminare.
Der Lehrstoff ist thematisch in Modulen zusammengefasst, die Sie mit unterschiedlichen Prüfungsformen wie Gruppenprojekten, Präsenzseminaren, Fallaufgaben, Klausuren oder mündlichen Prüfungen abschließen müssen. Um Sie beim Lernen zuhause zu unterstützen, bieten viele Fernhochschulen Online-Plattformen und Chatforen an. Hier können Sie sich mit Kommilitonen austauschen und die fachlichen Betreuer bei Fragen um Hilfe bitten. Um die akademischen Abschlüsse Bachelor oder Master zu erlangen, fertigen Sie am Ende des Pflegemanagement Fernstudiums eine umfassende Thesis an, die zu großen Teilen in Ihre Bewertung einfließt.

Was kostet Sie das Fernstudium?

Zwischen den verschiedenen Anbietern gibt es enorme Unterschiede, was die Kosten betrifft. Je nach Fernhochschule liegen die monatlichen Beiträge etwa zwischen 40 € und 280 € im Monat. Dahinter stecken häufig auch Unterschiede bei den Leistungen wie Studienmaterialien, Online-Angeboten, Häufigkeit der Präsenzveranstaltungen und Anzahl der Standorte sowie dem Betreuungsangebot. Bei manchen Anbietern bezahlen Sie für die Prüfungen zudem einen Extra-Beitrag.

Welche Voraussetzungen müssen Sie erfüllen?

Für ein akademisches Pflegemanagement Fernstudium gilt grundsätzlich das Abitur oder Fachabitur als Voraussetzung, wobei Master Studiengänge einen bereits erworbenen Bachelorgrad verlangen. In manchen Fällen kann eine abgeschlossene Berufsausbildung und langjährige Berufserfahrung ebenfalls als Qualifikation ausreichen, wobei einzelne Anbieter hierbei eine zusätzliche Eignungsprüfung fordern. Berufliche Erfahrung im Bereich der Pflege müssen Sie nur bei den wenigsten Anbietern vor Studienbeginn nachweisen.

Sind Sie für das Fernstudium geeignet?

Im Bereich der Pflege arbeiten Sie sehr nah und persönlich mit Menschen zusammen, die sich aufgrund ihres Alters oder von Erkrankungen nicht vollständig selbst versorgen können. Wenn Sie sich für die Organisation der Pflege interessieren und zum wirtschaftlichen Erfolg einer Pflegeeinrichtung beitragen wollen, ist das Pflegemanagement Fernstudium ideal für Sie. Der Studiengang erfordert allerdings eine gewisse Bandbreite an Fähigkeiten. Soziale und kommunikative Kompetenzen sind ebenso gefordert wie eine rationale und zielgerichtete Denkweise. Das Pflegemanagement Fernstudium kann vor allem für denjenigen von Vorteil sein, der bereits in diesem Bereich tätig ist und durch diese Zusatzqualifikation die persönlichen Aufstiegschancen erhöhen möchte. Wenn Sie sich hingegen nicht für Themen wie Wirtschaft und Management interessieren, sind Sie mit diesem Fernstudium nicht sehr gut beraten.

  • Bewertungs Kriterium ID: 1
    Analytische Fähigkeiten
    7/10
  • Bewertungs Kriterium ID: 6
    Belastungsfähigkeit
    7/10
  • Bewertungs Kriterium ID: 7
    Organisationstalent
    9/10
  • Bewertungs Kriterium ID: 12
    Wirtschaftliches Denken
    8/10
  • Bewertungs Kriterium ID: 17
    Kommunikationsstärke
    6/10

Beruf, Karriere & Gehalt

Der demografische Wandel ist ein dauerhafter Begleiter von politischen und wirtschaftlichen Diskussionen. Daher erklärt sich auch die ständig wachsende Nachfrage nach Fachkräften im Pflegebereich. Bachelor und Master Absolventen können mit einem durchschnittlichen Gehalt von 2.700 € brutto im Monat rechnen. Masterabsolventen verdienen aufgrund ihrer höheren Qualifikation allerdings häufig mehr als Absolventen mit Bachelor Grad. Bei der Berechnung des Einstiegsgehalts spielen zahlreiche Faktoren wie die Berufserfahrung, der Abschluss, die Größe der Pflegeinrichtung und Ihre berufliche Position eine Rolle.

Vorteile des Fernstudiums Pflegemanagement

  1. Im Vergleich zu den meisten Arbeitsstellen im Pflegebereich ist eine Tätigkeit im Pflegemanagement überdurchschnittlich gut bezahlt und beinhaltet oft verantwortungsvolle und vielseitige Aufgabenfelder.
  2. Die flexible Form des Fernstudiums ermöglicht es Ihnen, weiterhin Geld zu verdienen, Ihre Qualifikationen zu verbessern und die erlernten Inhalte direkt vor dem Hintergrund der täglichen Praxis zu betrachten.
  3. Pflegemanager tragen mit ihrer Arbeit dazu bei, Pflegeeinrichtungen wirtschaftlich so stark aufzustellen, dass die Bedingungen für Patienten und Mitarbeiter bestmöglich gestaltet sind.
  4. Wer bereits eine Pflegeeinrichtung oder einen pflegerischen Betrieb leitet, kann durch diese Kenntnisse den wirtschaftlichen Erfolg steigern, die Arbeitsprozesse optimieren und damit für einen reibungslosen Tagesablauf sorgen.
  5. Die akademischen Abschlüsse eröffnen Ihnen zusätzliche Möglichkeiten, um im Bereich der Pflege forschen zu können.

Nachteile des Fernstudiums Pflegemanagement

  1. Sie müssen für einen Zeitraum von mindestens drei Jahren ein nicht unerhebliches Lernpensum bewältigen, zu Präsenzveranstaltungen fahren und ein großes Maß an Selbstdisziplin und Organisation beweisen.
  2. In verantwortlichen Führungspositionen in Pflegeeinrichtungen sind Sie oftmals dem Druck ausgesetzt, die Bedürfnisse der Mitarbeiter und Patienten mit wirtschaftlichen Vorgaben in Einklang zu bringen, was sich in Einzelfällen schwierig gestalten kann.
  3. Die Kosten für das Pflegemanagement Fernstudium sind zum Teil recht hoch und stellen neben dem Lernpensum eine zusätzliche Belastung dar.

Aktuelle Bewertungen

Einfach nur empfehlenswert
Tina, 30.09.2020 - Pflegemanagement, IUBH Fernstudium
Hoschule mit Transparenz und Wertschätzung!
Florian, 26.09.2020 - Pflegemanagement, APOLLON Hochschule
Sehr Positive
Marina, 25.09.2020 - Pflegemanagement, IUBH Fernstudium
Flexibilität auch in Zeiten von Covid- 19!
Luca-Marie, 24.09.2020 - Pflegemanagement, APOLLON Hochschule
Sehr gute Möglichkeit neben dem Beruf
Anke, 21.09.2020 - Pflegesachverständiger, FORUM Berufsbildung
Flexibles Lernen und Online Prüfungen
Valentin, 16.09.2020 - Pflegemanagement, IUBH Fernstudium
Die Flexibilität
Christian, 15.09.2020 - Pflegemanagement, IUBH Fernstudium
Eine tolle Weiterbildung
Jörn, 12.09.2020 - Pflegesachverständiger, FORUM Berufsbildung
Pflegesachverständiger
Edda, 12.09.2020 - Pflegesachverständiger, FORUM Berufsbildung
Sehr guter Fernlehrgang zur Pflegesachverständigen
C., 11.09.2020 - Pflegesachverständiger, FORUM Berufsbildung

Durchschnittsbewertung

Das Fernstudium Pflegemanagement wurden von 214 Studenten wie folgt bewertet:
4.2
97%
Weiterempfehlung