COVID-19 Sicher studieren von zu Hause aus. Alle Corona Infos zum Fernstudium hier
Fernstudium Pflegedienstleitung

Fernstudium Pflegedienstleitung

Im Fernstudium Pflegedienstleitung (PDL) erwerben Sie das Wissen und die Kompetenzen, die Sie benötigen, um beruflich aufzusteigen. Sie qualifizieren sich berufsbegleitend per Fernunterricht für die höchste Leitungsfunktion in einer Pflegeeinrichtung. Anschließend können Sie als kompetenter Ansprechpartner Mitarbeiter anleiten und Patienten betreuen. Durch Ihren Abschluss eröffnen Sie sich interessante berufliche Aufstiegsperspektiven in einer wachsenden Branche.

account_balanceDie IUBH Fernstudium empfiehlt
IUBH Fernstudium
Pflegedienstleitung (Zertifikat)

Sie sind bereits ausgebildete Pflegefachkraft und möchten sich für eine verantwortungsvolle Position als Pflegedienst- oder Stationsleitung qualifizieren? In diesem Fall empfiehlt Ihnen die IUBH Fernstudium ihren Fernlehrgang Pflegedienstleitung.

In 6 Monaten vermittelt Ihnen die Hochschule das nötige Wissen dazu. So erwerben Sie zunächst Know-how im Bereich Gesundheit sowie Prävention und erfahren, worauf es im Pflegemanagement ankommt. Darüber hinaus beschäftigen Sie sich mit dem Pflegerecht und dem Controlling in der Pflege, wo Sie insbesondere die Budgetplanung für Ihre Abteilung in den Blick nehmen. Außerdem lernen Sie, wie Sie Ihre Mitarbeiter führen.

Alle Kenntnisse eignen Sie sich mithilfe des Online-Campus an, über welchen Sie Zugriff auf alle Lernmaterialien sowie Extras wie Video-Tutorials und Lern-Apps haben. Zusätzlich können Sie mit Ihren Kommilitonen und Dozenten in Kontakt treten.

Sponsored

Welche Studieninhalte erwarten Sie?

In Ihrem Fernstudium Pflegedienstleitung bilden Sie sich umfassend weiter. Auf Ihrem Stundenplan stehen neben den pflegewissenschaftlichen auch die betriebswirtschaftlichen Grundlagen sowie die rechtlichen Rahmenbedingungen Ihrer späteren Führungstätigkeit. Sie befassen sich intensiv mit psychologischen Handlungskonzepten und dem Management von Pflegeeinrichtungen. Studieninhalte sind unter anderem der Umgang mit besonders herausforderndem Verhalten, die Fallbesprechung und Selbstreflexion. Ein wichtiger Bestandteil Ihrer Weiterbildung besteht in der Führung von Mitarbeitern, einem Kernbereich Ihrer späteren Arbeit als Pflegedienstleiter. Weitere Themen des Fernlehrgangs sind zum Beispiel:

Interessenten fragen Studenten

Susann:

Mindestens 460 h für ambulante Pflege und geht bis 724 h da kann man überall arbeiten. Geld ist unterschiedlich man kann mit 2000 bis 3000 Euro rechnen. Arbeitgeber fragen ob er was dazu gibt .

04.10.2020 - HÖHER

Noch Fragen?

lightbulb_outline
Stelle Deine Frage aktuellen Studierenden!
Jetzt Frage stellen

Ablauf & Abschluss

Die Dauer Ihres Fernstudiums Pflegedienstleitung liegt je nach Anbieter zwischen 5 und 24 Monaten. Die Fernkurse sind auf Berufstätige zugeschnitten, die wöchentliche Arbeitszeit für das Studium beträgt maximal 8 bis 10 Stunden. Sie lernen orts- und zeitunabhängig anhand von Studienbriefen und mithilfe eines virtuellen Online-Campus. Zudem sind bei den meisten Fernschulen Präsenzseminare oder ein Praktikum vorgesehen. Bei den Präsenzterminen finden praktische Schulungen zum Beispiel zum Praxisanleiter oder in Mitarbeiterführung statt. Die Studienbriefe bearbeiten Sie im Selbststudium. Am Ende eines jeden Lehrbriefes lösen Sie eine Testaufgabe, die Sie zur Korrektur an Ihren Dozenten schicken. Um den Fernkurs abzuschließen, nehmen Sie an einer Abschlussprüfung teil. Diese erfolgt entweder in einem Studienzentrum Ihrer Fernschule oder über den Online-Campus.

Was kostet Sie das Fernstudium?

Die Kosten für Ihr Fernstudium Pflegedienstleitung liegen zwischen 1.200 € und 6.400 €. Die Gebühren können Sie in der Regel in Raten zahlen. Zusätzliche Kosten können Ihnen durch die Anreise und die Übernachtung bei den Präsenzterminen entstehen.

Welche Voraussetzungen müssen Sie erfüllen?

Wenn Sie sich im Fernstudium zur Pflegedienstleitung qualifizieren möchten, müssen Sie eine abgeschlossene Ausbildung in einem dieser Berufe vorweisen können:

  • Krankenpfleger
  • Gesundheits- und Krankenpfleger
  • Kinderkrankenpfleger
  • Altenpfleger
  • Heilerziehungspfleger

Zudem sind mindestens 2 Jahre Berufserfahrung in einem dieser Berufe vorgeschrieben.
Haben Sie die Allgemeine oder Fachgebunde Hochschulreife, könnte alternativ auch ein Bachelor Fernstudium in Pflege interessant für Sie sein.

Sind Sie für das Fernstudium geeignet?

Um eine Führungsposition als Pflegedienstleiter übernehmen zu können, sollten Sie eine hohe Team- und Kommunikationsfähigkeit, Stressresistenz und Verantwortungsbewusstsein mitbringen. Zudem sollten Sie offen für betriebswirtschaftliches Denken und unternehmerisches Handeln sein. Die Weiterbildung vermittelt Ihnen hierzu das notwendige Wissen, das Sie später in Ihre Einrichtung einbringen. Gar nicht geeignet ist das Fernstudium Pflegedienstleitung für Personen, die neu in das Gesundheitswesen einsteigen möchten – es ersetzt keinen Berufsabschluss. Außerdem ist es weniger für Sie geeignet, wenn Sie zum Beispiel in der Altenpflege lieber in direktem Kontakt mit den Patienten arbeiten und Ihnen Verwaltungsaufgaben nicht liegen. Als Pflegedienstleiter sind Sie schließlich nicht nur für die fachliche, sondern auch für die kaufmännische Leitung zuständig.

  • Bewertungs Kriterium ID: 5
    Durchsetzungsvermögen
    7/10
  • Bewertungs Kriterium ID: 6
    Belastungsfähigkeit
    7/10
  • Bewertungs Kriterium ID: 7
    Organisationstalent
    8/10
  • Bewertungs Kriterium ID: 12
    Wirtschaftliches Denken
    7/10
  • Bewertungs Kriterium ID: 17
    Kommunikationsstärke
    7/10
  • Bewertungs Kriterium ID: 18
    Sozialkompetenz
    8/10

Beruf, Karriere & Gehalt

Als ausgebildete Pflegedienstleitung übernehmen Sie wichtige Führungsaufgaben in Ihrer Institution. Das kann beispielsweise eine stationäre oder ambulante Betreuung, eine Tagespflegeeinrichtung oder ein Krankenhaus sein. Auch Pflegekräfte, die sich mit einem Pflegedienst selbstständig machen möchten, können vom Fernstudium Pflegedienstleitung profitieren.

Das Gehalt eines Pflegedienstleiters ist unter anderem vom Arbeitgeber, der Betriebsgröße und dem persönlichen Vorwissen abhängig. Im Durchschnitt verdienen Sie als Pflegedienstleitung nach dem Fernstudium etwa 2.800 € brutto monatlich. Als Heimleitung liegt Ihr Einkommen bei durchschnittlich 3.200 € brutto pro Monat. Im Vergleich dazu verdient eine Pflegefachkraft ohne Weiterbildung im Durchschnitt 1.800 € brutto.

Vorteile des Fernstudiums Pflegedienstleitung

In der Branche besteht ein hoher Bedarf an Führungskräften, die auch kaufmännische und verwaltungsbezogene Aufgaben in ihrer Einrichtung übernehmen können. Für einen Fernlehrgang zur Pflegedienstleitung spricht, dass Sie sich damit als Führungskraft profilieren, in Ihrer Einrichtung aufsteigen oder einen neuen Arbeitgeber von sich überzeugen können.

Nachteile des Fernstudiums Pflegedienstleitung

Gegen das Fernstudium Pflegedienstleitung kann der hohe organisatorische und zeitliche Aufwand sprechen, den diese Weiterbildung von Ihnen verlangt.

Aktuelle Bewertungen

Das Fernstudium kann ich nur weiterempfehlen
Jeannette, 11.11.2020 - Fachkraft für Leitungsaufgaben in Sozial-, Gesundheits- und Pflegeeinrichtungen, HÖHER Management GmbH - Akademie für Pflegeberufe
Weiterbildung PDL
Ramona, 03.11.2020 - Pflegedienstleitung, IUBH Fernstudium
Zweiter Lehrgang
Martin, 02.11.2020 - Pflegedienstleitung, IUBH Fernstudium
Willkommen in der Höher Familie.
Tanja, 29.10.2020 - Fachkraft für Leitungsaufgaben in Sozial-, Gesundheits- und Pflegeeinrichtungen, HÖHER Management GmbH - Akademie für Pflegeberufe
Gelungenes Gesamtkonzept
Marcel, 29.10.2020 - Fachkraft für Leitungsaufgaben in Sozial-, Gesundheits- und Pflegeeinrichtungen, HÖHER Management GmbH - Akademie für Pflegeberufe
Einsendeaufgaben
Diana, 29.10.2020 - Fachkraft für Leitungsaufgaben in Sozial-, Gesundheits- und Pflegeeinrichtungen, HÖHER Management GmbH - Akademie für Pflegeberufe
Höher, einfach spitze
Susan, 29.10.2020 - Fachkraft für Leitungsaufgaben in Sozial-, Gesundheits- und Pflegeeinrichtungen, HÖHER Management GmbH - Akademie für Pflegeberufe
Eigene Erfahrungen im Fernstudium
Nadine, 29.10.2020 - Fachkraft für Leitungsaufgaben in Sozial-, Gesundheits- und Pflegeeinrichtungen, HÖHER Management GmbH - Akademie für Pflegeberufe
Flexibel und kompakt
Nicole, 19.10.2020 - Pflegedienstleitung, IUBH Fernstudium
verantwortliche Pflegefachkraft
Martina, 11.10.2020 - Pflegedienstleitung in ambulanten und stationären Pflegeeinrichtungen, ORGAKOM FührungsAkademie

Durchschnittsbewertung

Das Fernstudium Pflegedienstleitung wurden von 240 Studenten wie folgt bewertet:
4.7
98%
Weiterempfehlung