COVID-19 Sicher studieren von zu Hause aus. Alle Corona Infos zum Fernstudium hier

Kurzbeschreibung des Fernstudiengangs

Kurzbeschreibung

Das Fernstudium "Bachelor of Laws" beim Anbieter "FernUni Hagen" dauert insgesamt 42 bis 60 Monate und wird mit einem Bachelor of Laws (LL.B.) abgeschlossen. Insgesamt belaufen sich die Kosten auf ca. 2.400 €¹. Bisher haben 26 Teilnehmer den Kurs bewertet. Die aktuelle Gesamtbewertung liegt bei 3.8 Sternen. Die Kategorien Preis-/Leistung, Studieninhalte und Flexibilität wurden dabei besonders gut bewertet. 88% der Teilnehmer würden den Kurs zudem weiterempfehlen.

Studienmodelle

Dauer
42 Monate
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Lernmethode
Fernstudium
Gesamtkosten
2.400 €¹
Abschluss
Bachelor of Laws (LL.B.)
Unterrichtssprachen
Deutsch
Dauer
60 Monate
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Gesamtkosten
2.400 €¹
Abschluss
Bachelor of Laws (LL.B.)
Unterrichtssprachen
Deutsch

Letzte Bewertungen

joe , 29.10.2020 - Bachelor of Laws (LL.B.)
Sabrina , 17.09.2020 - Bachelor of Laws (LL.B.)
Romina , 21.08.2020 - Bachelor of Laws (LL.B.)
David , 19.06.2020 - Bachelor of Laws (LL.B.)
Dino , 07.04.2020 - Bachelor of Laws (LL.B.)
Fernstudium Rechtswissenschaften

Ein Fernstudium der Rechtswissenschaften können Sie mit einem Bachelor oder Master Grad sowie einem institutsinternen Zertifikat beenden. Im Angebot sind Teil- oder Vollzeit Studiengänge. Im Anschluss steigen Sie direkt in den Beruf ein oder Sie wählen aus zahlreichen weiteren Spezialisierungsmöglichkeiten. Ein Fernstudium der Rechtswissenschaften macht Sie zwar nicht zum Volljuristen, dafür sind verantwortungsvolle Positionen bereits nach dem Bachelor möglich.

Alternative Studiengänge

Anwaltsrecht
FernUni Hagen
Master of Laws (LL.M.)
Recht
DeLSt - Deutsches eLearning Studieninstitut
Zertifikat
Europäisierung & Internationalisierung des Strafrechts
Goethe Uni Frankfurt, Hochschule Albstadt-Sigmaringen
Zertifikat

Jetzt bewerten

Wie zufrieden sind Sie mit Ihrem Fernstudium? Bewerten Sie jetzt Ihr Institut und teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen.

Würden Sie das Fernstudium weiterempfehlen?
¹ Alle Preise ohne Gewähr

Bewertungen von Fernstudenten

  • Studieninhalte
    4.1
  • Studienmaterial
    3.5
  • Betreuung
    3.4
  • Online Campus
    3.4
  • Seminare
    3.8
  • Preis-/Leistung
    4.5
  • Digitales Lernen
    3.6
  • Flexibilität
    3.9
  • Gesamtbewertung
    3.8

In dieses Ranking fließen 26 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Fernstudiengang hat insgesamt 81 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Bewertungen filtern

  • 2
  • 8
  • 13
  • 2
  • 1
Seite 1 von 21

Welcome to the German Middle Ages..

joe, 29.10.2020
Bachelor of Laws (LL.B.)
1.0
Einsendung der Aufgaben per Post mit Poststempel; Auf Anfrage, ob die Übersendung auch per Email ginge, war die Antwort: Nein.
Im europäischen und internationalen Vergleich eine absolute Katastrophe. Kein Service; Hauptsache der Student hat gezahlt. Kein Entgegenkommen, keine Nachfrage; stupide Antworten mit: Das müssen Sie aber per Post schicken. Was für ein Glück, dass es nicht der reitende Bote ist! Sollten Sie Kinder und Beruf haben, halten Sie sich hier bitte fern. Zeitverschwendung. Geldverschwendung. Rein männliches Professorenteam. Gute alte BRD; Weder benutzerfreundlich noch sonst irgendetwas. Man bekommt das Material vor die Füsse gekotzt; man bekommt die Rechnungen. Der Onlinecampus verdient den Namen nicht. DAS kann jeder 15jährige programmieren. Statische Webseite mit ein paar Links. Wow! Wie schön, dass man nicht mehr trommeln muss!
Natürlich hat jeder Student immer Zeit und macht das Fernstudium natürlich nicht neben dem Beruf!
Reine Geldmacherei! Deutscher Service...richtig! KEIN SERVICE, KEINE INFRASTRUKTUR; VIEL GELD FÜR EIN BISSCHEN ONLINE INHALT
EINFACH FERNHALTEN
Bewertung lesen
joe
Alter über 60
Weiterempfehlung Nein
Abschluss keine Angabe
Geschrieben am 29.10.2020

Anspruchsvoll und qualitativ sehr hochwertig

Sabrina, 17.09.2020
Bachelor of Laws (LL.B.)
3.1
Das Fernstudium Bachelor of laws an der FernUniversität Hagen ist sehr anspruchsvoll und zeitintensiv. Dafür erhält man bei Erfolg einen staatlichen Hochschulabschluss zu einem unschlagbaren Preis-Leistungsverhältnis, im Gegensatz zu anderen Fernstudienanbietern, bei denen es sich um private Fachhochschulen handelt und man insgesamt an Gebühren ein zehnfaches der Gebühren an der FernUniversität Hagen bezahlt.
Bewertung lesen
Sabrina
Alter 36-40
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Geschrieben am 17.09.2020

Bewertung

Romina, 21.08.2020
Bachelor of Laws (LL.B.)
3.5
Meine Erfahrungen sind überwiegend positiv. Ich bin im ersten Semester. Das Studium macht sehr viel Spaß und es hat mir jetzt schon geholfen, persönliche Kompetenzen weiterzuentwickeln und ein anderes Verständnis für juristische Themen zu entwickeln.
Bewertung lesen
Romina
Alter 26-30
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Geschrieben am 21.08.2020

Probleme nach Studienabschluss

David, 19.06.2020
Bachelor of Laws (LL.B.)
2.4
Leider erhält man nach abgeschlossenem Studium das Zeugnis und die Urkunde samt Anlagen nur in der Originalversion. Wenn man dann freundlich bei der Fernuni anruft und nachfragt, weshalb keine beglaubigten Kopien zusätzlich postalisch übersandt wurden, die man ja für allerlei weiterführende Studiengänge im In- und erst recht im Ausland benötigt, wird man auf die Möglichkeit der Ausstellung von Beglaubigungen in Bürgerbüros verwiesen. Das ist von daher ein schlechter Scherz, als die Fernuni einem nach Exmatrikulation sogar noch monatelang irgenwelche buntgedruckten, dickseitigen Flyer zusendet, der Drucker für die essientellen Papiere aber scheinbar nicht bedient werden kann/darf. Auf Anfrage beim Bundesverwaltungsamt konnten die mir auch nur erzählen, dass dieses Verhalten äußerst untypisch sei und man leider nicht viel machen könne, wenn sich eine Uni gegen die Ausstellung von beglaubigten Kopien verwehre.

An und für sich spricht dies nicht gänzlich gegen ein Fernstudium an der Fernuni Hagen, aber diese Art von technischer Unfähigkeit/veralteten Strukturen habe ich während meines Studiums nicht nur einmal an der Fernuni feststellen müssen.
Bewertung lesen
David
Alter 14-25
Weiterempfehlung Nein
Abschluss Ja
Geschrieben am 19.06.2020
Profil zuletzt aktualisiert: 01.2020