COVID-19 Sicher studieren von zu Hause aus. Alle Corona Infos zum Fernstudium hier
  1. home Home
  2. chevron_right Fernstudiengänge
  3. chevron_right Gesundheit & Soziales
  4. chevron_right Sport
  5. chevron_right Sportmanagement
Fernstudium Sportmanagement

Fernstudium Sportmanagement

Ein Fernstudium in Sportmanagement öffnet Ihnen den Weg in die Sportbranche. Sie erwerben Fachwissen in Führung, Vermarktung, Organisation und Finanzierung. Damit sind Sie bestens darauf vorbereitet, Verantwortung im mittleren und gehobenen Management zu übernehmen. Im Anschluss an einen Fernstudiengang in Sportmanagement bieten sich Ihnen vielfältigste berufliche Chancen in Sportvereinen, Verbänden, Sportorganisationen oder in der Privatwirtschaft.

lightbulb_outlineTipp der Redaktion
WINGS-Fernstudium
Sportmanagement (online) (B.A.)
4.2
95% Weiterempfehlung

Sie sind sportbegeistert und möchten Managementaufgaben in Vereinen, Verbänden und Unternehmen der Sportbranche übernehmen? Dann bietet Ihnen WINGS-Fernstudium mit dem 7-semestrigen Bachelor in Sportmanagement (B.A.) den hierzu passenden Fernstudiengang an.

Sie erlangen die nötigen Skills, um Verantwortung für Personal zu übernehmen und lernen, wie Sie Marketingstrategien für Ihre Sport-Institution planen, durchführen und analysieren können. Darüber hinaus eignen Sie sich das Wissen an, um Finanzpläne für Ihr Unternehmen aufzustellen und Sponsoringkonzepte anzufertigen.

Während Ihres Fernstudiums haben Sie zusätzlich die Option, das Hochschulzertifikat zum eSport-Manager zu erwerben und erhalten in jedem Fall die Vereinsmanager C-Lizenz. Die Kooperation mit Partnern aus der Sportbranche, wie zum Beispiel der 2. Basketball Bundesliga, ermöglicht Ihnen spannende und lehrreiche Einblicke in die Praxis.

Sponsored

Welche Studieninhalte erwarten Sie?

Das Fernstudium in Sportmanagement bildet Sie zu einer Fachkraft mit betriebswirtschaftlichen Kenntnissen aus. Das Angebot an Studiengängen ist vielfältig, zum Teil behandeln die einzelnen Fernkurse jedoch unterschiedliche Schwerpunkte. Abhängig vom angestrebten Studienabschluss und dem Anbieter begegnen Ihnen im Studienverlauf vor allem folgende Themen:
  • Sportwissenschaften
  • Trainingswissenschaften
  • Gesundheitswissenschaften
  • Betriebswirtschaftslehre
  • Volkswirtschaftslehre
  • Management, Führung und Organisation
  • Marketing
  • Finanzierung
  • Sponsoring
  • Rechnungswesen
  • Recht
  • Projektmanagement
  • Wissenschaftliches Arbeiten
  • Business Englisch
Da die Fernstudiengänge meist modular aufgebaut sind, können Sie durch die angebotenen Wahlmodule Ihren individuellen Schwerpunkt setzen und sich in einem oder mehreren Themengebieten spezialisieren.

Noch Fragen?

lightbulb_outline
Stelle Deine Frage aktuellen Studierenden!
Jetzt Frage stellen

Ablauf & Abschluss

Ein Fernstudium in Sportmanagement haben verschiedene staatliche und private Anbieter im Programm. Es ist möglich, dieses als Weiterbildung sowie als Bachelor, Master oder MBA Studium zu absolvieren. Den Grad des Bachelor of Arts (B.A.) beziehungsweise Master of Arts (M.A.) erhalten Sie am Ende eines akademischen Studiums. Nach Abschluss eines nicht-akademischen Fernlehrgangs verleiht Ihnen Ihre Fernschule meist ein institutsinternes Zertifikat.
Ein Bachelor Fernstudium in Sportmanagement dauert durchschnittlich 7 Semester und ein Master Abschluss 4 Semester. Ein akademisches Studium ist modular aufgebaut und so konzipiert, dass Sie in der Regel neben dem Beruf in Teilzeit von zu Hause aus studieren können. Parallel kann es Präsenzphasen am Studienort oder in einem Studienzentrum der Fernhochschule geben. Am Ende einer Lehreinheit erfolgt jeweils eine Prüfung in Form von Klausuren oder Hausarbeiten. Den Abschluss des akademischen Studiums bildet die Bachelor- oder Masterarbeit. Der Großteil der Kommunikation erfolgt über den Online-Campus, per E-Mail oder telefonisch. In der Regel erhalten Sie die notwendigen Unterlagen per Post oder E-Mail. Die Inhalte erarbeiten Sie im Selbststudium zu Hause. Sie bearbeiten die Aufgaben und senden diese anschließend an Ihren Dozenten zurück. Kurze Zeit später erhalten Sie ein Feedback und die neuen Lehrmaterialien. Neben den Studienheften bieten die meisten Fernhochschulen online Seminare, Sprechstunden und Tutorien an.

Was kostet Sie das Fernstudium?

Die Kosten für ein Fernstudium in Sportmanagement reichen je nach angestrebtem Abschluss von 1.000 € bis hin zu 40.000 €. Nicht–akademische Fernkurse sind in der Regel wesentlich günstiger als akademische Studiengänge. Dafür haben Sie anschließend aber auch keinen berufsqualifizierenden Abschluss in der Tasche. Am teuersten sind meist die MBA Fernstudiengänge. Diese lohnen sich besonders für Personen, die bereits im Sportbusiness arbeiten und sich Managementwissen und Führungskompetenzen aneignen wollen. Bei vielen Anbietern wie der WINGS Hochschule Wismar können Sie Ihr Studium zeitlich flexibel gestalten und ohne Mehrkosten verlängern. Zudem gibt es abhängig vom Studieninstitut verschiedene Ermäßigungs- und Finanzierungsmöglichkeiten.

Welche Voraussetzungen müssen Sie erfüllen?

Für ein Bachelor Studium in Sportmanagement benötigen Sie das Abitur oder die Fachhochschulreife. Zum Teil können beruflich Qualifizierte wie Sport- oder Fitnessfachwirte auch ohne Hochschulreife in ein Sportmanagement Fernstudium starten. Möchten Sie einen Master Abschluss erreichen, müssen Sie zunächst ein Bachelor Studium in einem betriebswirtschaftlichen oder sportwissenschaftlichen Fach absolviert haben. MBA Fernstudiengänge erfordern zudem eine mehrjährige Berufspraxis. Da es sich beim Sportmanagement um eine sehr internationale Branche handelt, sind Fremdsprachenkenntnisse unerlässlich. Sie sollten zumindest die englische Sprache beherrschen.

Sind Sie für das Fernstudium geeignet?

Sie interessieren sich für Sport, sind selbst Sportler oder arbeiten bereits in diesem Bereich? Dann können Sie mit einem Fernstudium in Sportmanagement an ihre eigenen Erfahrungen anknüpfen und sich eine neue berufliche Perspektive erschließen. Sportmanager müssen aber nicht unbedingt selbst sportlich aktiv sein. Viel wichtiger ist, dass Sie sich für Betriebswirtschaft und Marketing interessieren und das Sportbusiness kennen. Mathematik und Statistik sollten Ihnen ebenso liegen wie Projektmanagement. Organisationstalent, Kommunikationsstärke und Verständnis für wirtschaftliche Zusammenhänge sind daher unabdingbare Eigenschaften. Analytische Fähigkeiten und Sozialkompetenz bringen Sie in dieser Branche ebenso weiter wie ein solides Fachwissen.

  • Bewertungs Kriterium ID: 1
    Analytische Fähigkeiten
    7/10
  • Bewertungs Kriterium ID: 4
    Disziplin
    8/10
  • Bewertungs Kriterium ID: 7
    Organisationstalent
    9/10
  • Bewertungs Kriterium ID: 12
    Wirtschaftliches Denken
    9/10
  • Bewertungs Kriterium ID: 17
    Kommunikationsstärke
    7/10
  • Bewertungs Kriterium ID: 18
    Sozialkompetenz
    7/10

Beruf, Karriere & Gehalt

Die Sportbranche wächst kontinuierlich und zählt weltweit zu den bedeutendsten Wirtschaftszweigen. Fachkräfte, die sich nicht nur mit Betriebswirtschaft, sondern auch mit den speziellen Bedürfnissen der Branche auskennen, sind gefragter denn je. Mit einem Fernlehrgang in Sportmanagement können Sie daher positiv in Ihre berufliche Zukunft schauen.
Nach dem Sportmanagement Fernstudium sind Sie für zahlreiche Aufgaben im Sportbusiness qualifiziert. Sie kümmern sich beispielswiese um die Finanzen von Sportvereinen oder Sportstätten. Als Sportmanager können Sie die Öffentlichkeitsarbeit und das Marketing übernehmen oder Sie arbeiten in der Personalverwaltung. Sportartikelhersteller und Sportagenturen sind weitere potenzielle Arbeitgeber. Hier planen Sie zum Beispiel große Sportereignisse, kümmern sich um das Sponsoring oder um die Vermarktung.

Vorteile des Fernstudiums Sportmanagement

  1. Die Sportbranche wächst kontinuierlich und bietet Sportmanagern hervorragende Berufsaussichten.
  2. Sportler oder Personen, die bereits in dieser Branche arbeiten, qualifizieren sich durch das Fernstudium für Manager- und Führungsaufgaben.
  3. Bachelor und Master Abschlüsse aus einem Fernstudium sind ebenso anerkannt wie jene aus einem Präsenzstudium.

Nachteile des Fernstudiums Sportmanagement

  1. Im Gegensatz zu Studierenden, die ein Sportmanagement Studium an einer Präsenzhochschule absolvieren, fällt es Fernstudierenden schwerer, sich ein Netzwerk aufzubauen.
  2. Wenn Sie neben dem Beruf Sportmanagement studieren möchten, erfordert dies einiges an Disziplin, Motivation und Organisationstalent.
  3. Die Kosten können bei einem Sportmanagement Fernstudium je nach Abschluss sehr hoch ausfallen. Sie sollten sich daher vor Aufnahme des Studiums einen Finanzierungsplan erstellen und Kosten sowie Nutzen gegeneinander abwägen.

Aktuelle Bewertungen

Top für ein Berufsbegleitendes Studium
Alois, 25.11.2020 - Sportmanagement, KMU Akademie & Management
Hilfe zum Studiengang Sportmanagement
Gerhard, 24.11.2020 - Sportmanagement, KMU Akademie & Management
Wenn du es willst, hol es dir
D.C, 24.11.2020 - Sportmanagement, KMU Akademie & Management
Flexibles Lernen und super Vermittlung der Inhalte
Michelle, 20.11.2020 - Sportmanagement, IST-Studieninstitut
Ausgezeichnetes Studium
Mirjam, 14.11.2020 - Sportmanagement, KMU Akademie & Management
Absolute Weiterempfehlung
David, 14.11.2020 - Sportbusiness Management, IST-Hochschule für Management
Zukunftsorientiert
Mario, 13.11.2020 - Sport- und Eventmanagement, Privatuniversität Schloss Seeburg
Studieren im Schloss
Monika, 13.11.2020 - Sport- und Eventmanagement, Privatuniversität Schloss Seeburg
Das Studium an der KMU ermöglicht Zeit- und Ortsunabhängigkeit
Christoph, 12.11.2020 - Führung im Leistungssport, KMU Akademie & Management
Würde es jederzeit wieder machen!
Sandro, 12.11.2020 - Sportmanagement, KMU Akademie & Management

Durchschnittsbewertung

Das Fernstudium Sportmanagement wurden von 528 Studenten wie folgt bewertet:
4.3
97%
Weiterempfehlung