Tourismus Management (B.A.) IST - Hochschule für Management Offizielle Webseite der Fernhochschule

Gesamtbewertung

49 Bewertungen von Teilnehmern

36 Berichte aus den letzten 2 Jahren im Rating
  • Studieninhalte 4.4 / 5
  • Studienmaterial 4.2 / 5
  • Betreuung 4.3 / 5
  • Online Campus 4.1 / 5
  • Seminare vor Ort 4.4 / 5
  • Preis-/Leistung 3.5 / 5
  • Gesamtbewertung 4.2 / 5
Lehrgangsdetails

Details zum Fernstudium

Das Fernstudium "Tourismus Management (B.A.)" beim Anbieter IST - Hochschule für Management dauert insgesamt 36 Monate und wird mit einem Bachelor-Abschluss abgeschlossen. Insgesamt belaufen sich die Kosten auf ca. 12.564 €. Bisher haben 49 Teilnehmer den Kurs bewertet. Die aktuelle Gesamtbewertung liegt bei 4.2 Sternen. Die Kategorien Studieninhalte, Studienmaterial, Betreuung, Online-Campus und Seminare vor Ort wurden dabei besonders gut bewertet. 100% der Teilnehmer würden den Kurs zudem weiterempfehlen. Wenn Du den Lehrgang zunächst testen möchtest, bietet Dir das Institut eine Testphase von 4 Wochen an.

  • Lehrgangsinhalte:
    • Tourismusmarketing 
    • Trends und Innovationen im Tourismus 
    • Hospitality Management
    • Kundenintegration und Kommunikation
    • Customer Care Management
    • Business English
  • Abschluss: Bachelorprüfung zum Bachelor of Arts (Tourismus Management)
  • Gesamtdauer: 36 Monate
  • Gesamtpreis: 12.564 €
  • ECTS: 180

Beschreibung vom Institut

Das Studium kann in Vollzeit (6 Semester) oder Teilzeit (8 Semester) absolviert werden. Bei 8 Semestern belaufen sich die Gesamtkosten auf 13.872 Euro.

Quellen: Staatliche Zentralstelle für Fernunterricht und eigene Erhebung

Erfahrungsberichte anzeigen mit:

5 Sterne
(1)
4 Sterne
(32)
3 Sterne
(16)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)

Alle Berichte anzeigen

Aktuelle Erfahrungsberichte Tourismus Management (B.A.)

Seite 1 von 5
  • Gutes Konzept, wie das Studium aufgearbeitet wird um selbständig die Inhalte lernen zu können. Die Präsenztage sind immer sehr lehrreich und man trifft immer wieder bekannte und neue Kommilitonen. Bei Fragen bekommt man schnell eine Rückmeldung/ Antwort.

    Franziska, 20.04.2017
    26 mal gelesen
  • Zugegeben kann das lernen mit den Büchern und Online-Vorlesungen echt trocken sein. Die Seminare sind da jedoch meistens besser, die Dozenten vermitteln den Inhalt gut und sind auch sehr entspannt drauf. Da wird schonmal der ein oder andere Spruch gerissen.

    Sarah, 20.04.2017
    45 mal gelesen
  • Die IST Hochschule bietet einem mit 9 Klausurterminen (mit jeweils 3 Terminen an einem Tag) im Jahr reichlich Flexibilität. Der Kontakt zu Dozenten und Tutoren ist jederzeit per Email möglich, viele sind auch per Telefon zu erreichen, sodass Fragen zu Inhalten immer geklärt werden können. Die Studieninhalte sind zum größten Teil sehr verständlich, somit fällt einem das Lernen einfacher. Auch die Online Vorlesungen sind gut gemacht und können jederzeit aufgerufen werden oder auch runtergeladen werden. Was ich nicht gut finde ist, dass man überarbeitete Studienhefte nur noch gegen einen Aufpreis zugeschickt bekommt, sofern man das Modul schon hätte früher belegen können und die "alten" Bücher bereits zugeschickt bekommen hat. Die neuen Hefte stehen einem allerdings kostenfrei im Online Campus zur Verfügung.

    Karen, 20.04.2017
    32 mal gelesen
  • Die Studieninhalte kombinieren eher trockenere Themen mit den interessanten Themen des Tourismus. Durch die vielen verschieden Möglichkeiten der Lernmaterialien (Hefte, Online-Vorlesungen und Tutorien) ist für jeden eine Art dabei, mit der man gut lernen kann.

    Ani, 09.12.2016
    86 mal gelesen
  • Ein Studium, das währen eines Vollzeitjobs absolviert werden kann ist wirklich TOP! Es schenkt dir viele Möglichkeiten in der Variation und der freien Zeiteinteilung. Kommst du zeittechnisch nicht zum lernern, kannst du eine Prüfung schieben. Hast du allerdings vor einem anderen Prüfungstermin Urlaub- schreibst du halt gleich zwei Prüfungen an einem Tag. Nette Professoren und Interessante Inhalte, die leicht vermittelt werden. Auch die Prüfungssituation in München hat sich sehr verbessert. Ab sofort gibt es mehr Platz und Kapazitäten für die Prüflinge.

    Anna, 04.12.2016
    102 mal gelesen
  • Bei der IST hat man eine Super Betreuug. E-mails werden zeitnah und detailgerecht beantwortet. Studieninhalte werden gezielt und praxisnah vermittelt. Jederzeit erreichbar bei Fragen. Auch per Telefon jederzeit erreichbar und alle fragen rund um das Studium werden beantwortet. Dass es sich um ein Fernstudium handelt heißt bei der IST nicht dass man einen Nachteil hat, sondern eher dass man aus den vielen Vorteilen profitieren kann die die Hochschule anbietet un trotzdem der direkte Kontakt zu den Dozenten und Professoren besteht.

    Karina , 03.12.2016
    92 mal gelesen
  • Bis jetzt kann ich mich über Die Studieninhalte und -Materialien nicht beschweren, alles sehen übersichtlich estaltet . Ich hoffe, dass dies in den folgenden Semestern weiterhin so bleibt. Ich freue mich auf die kommenden Zeit und blicke dem erfolgreichen Abschluss entgegen.

    Maria, 02.12.2016
    81 mal gelesen
  • Ich studiere nun schon einige Semester an der IST. Die Präsenzseminare sind freiwillig, aber sehr hilfreich für die Klausuren und zu empfehlen. Die Studieninhalte sind mal interessant, mal weniger. Jedoch finde ich den Stoff schon sehr viel, wenn man auch berufstätig ist. Alles in allem ist es aber denk ich machbar selbst einen Vollzeitbachelor während der Berufstätigkeit zu absolvieren. Der Online Campus ist echt gut, es gibt zu jedem Modul online Videos und regelmäßige Online Live Tutorien, wo man mit den Profs so intensiv die Themen bearbeiten kann wie an den meisten Unis nicht.. Allerdings sind nicht alle Profs an der IST sehr qualifiziert ein Fernstudium zu unterrichten. Ist halt doch noch mal was anderes und einige machen ihre Sache nicht so gut wie manch andere. Die Lehrskripte könnten auch manchmal auf einem neueren Stand sein. Besonders gefallen tut mir aber die Flexibilität, man kann sich für Prüfungen anmelden wie man will und es gibt genug Prüfungstermine.

    Patrick , 02.12.2016
    81 mal gelesen
  • Die IST ist eine professionelle Uni, die sich zum Ziel gesetzt hat Fernstudenten durch unterrichten und Betreuung zur Seite zu stehen. Die Dozenten sind immer erreichbar vor allem vor den Klausuren und helfen bei Fragen gerne weiter. Auch das Info Büro hilft bei Fragen mit Professinalität und einer kleinen schippe persönlichen Flair. Die Skripte müssen dringend öfter überarbeitet und vor allem auch Fehler untersucht werden!

    Lisa, 02.12.2016
    92 mal gelesen
  • Durch die Möglichkeit sich die Zeit zum Lernen frei einzuteilen, stehen grundsätzlich alle Türen offen. Die Kontaktaufnahme mit den Dozenten hat immer bestens funktioniert. Durch das mehrfache Wechseln der Prüfungsstandorte habe ich inzwischen leider einen recht weiten Anfahrtsweg.

    Julia , 01.12.2016
    82 mal gelesen
Seite 1 von 5

Alternative Lehrgänge

Meistbewertete Lehrgänge

Alle Infos zum Studium Tourismusmanagement

Ein Tourismusmanagement Fernstudium ist ideal für Sie, wenn Sie bereits in Voll- oder Teilzeit im Bereich Tourismus tätig sind und ihre beruflichen Fähigkeiten erweitern möchten. Das Fernstudium bietet Ihnen Aufstiegsmöglichkeiten und bereitet Sie auf die Übernahme von Fach- und Führungspositionen in der...