Angewandte Informatik (B.Sc.)

  • Online Campus
    Dieses Institut verfügt über einen Online Campus.
  • Rabatte & Förderungen

    Rabatte:

    • Erlass der Graduierungsgebühr: Bachelor: 249,- €¹ / Master: 799,- €¹
      Wenn Sie zu folgendem Personenkreis gehören: Auszubildende, Arbeitslose, Schwerbehinderte, Rentnerinnen und Rentner, Studierende in Elternzeit.
       
    • Absolventinnen und Absolventen der Studiengemeinschaft Darmstadt (sgd) und des PFFH-Technikums bekommen die Graduierungsgebühr für Ihren Bachelor (249,- €¹) oder Ihren Master (799,- €¹) erlassen und 10 % Rabatt auf alle Hochschulzertifikate und Nano Degrees der WBH.
       
    • Soldaten der Bundeswehr erhalten 20% Rabatt auf alle Studiengänge, Nano Degrees und Zertifikate. 

    Förderungen: Stipendien, Studienförderung und Bildungskredite, Unterstützung durch Arbeitgeber und Zuschüsse der Bundesländer.

  • Online Anmeldung
    Bei diesem Institut ist eine Online-Anmeldung möglich.

Bewertungen von Fernstudenten

  • Studieninhalte
    4.1
  • Studienmaterial
    4.1
  • Betreuung
    4.1
  • Online Campus
    4.0
  • Seminare
    4.0
  • Preis-/Leistung
    4.0
  • Digitales Lernen
    4.2
  • Flexibilität
    4.9
  • Gesamtbewertung
    4.2

In dieses Ranking fließen 7 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Fernstudiengang hat insgesamt 158 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Bewertungen filtern

  • 5 Sterne
    0
  • 6
  • 1
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
Seite 4 von 40

Viel zu teuer im Vergleich zum normalem Studium

Eddy, 06.12.2018
Angewandte Informatik (B.Sc.)
Bericht archiviert
An der Uni zahlt man zurzeit rund 290€ im Semester während es hier 350€ im Monat sind. Schriftliche Presäntzprüfungen sind vom Inhalt nicht abschätzbar. Entweder man geht im ersten Versuch nur hin um die Prüfung zu sehen oder man zahlt Unsummen für manchmal verfügbare Repetitorien in denen man aufgeklärt wird. Wenn man auf Geld und Zeit nicht so sehr achten muss, ist die WBH jedoch eine gute Anlaufstelle. Der Support ist gut und das Material auch. Die Tutoren bewerten teilweise aber gefühlt willkürlich und streiten sich dann gern mit dir rum. Die Extrakosten für "optionale" Veranstaltungen (welche kaum vernachlässigbar sind) sollten transparenter sein und gedrucktes Material sollte auch abwählbar sein um Kosten zu sparen, da man diese nicht immer braucht. Einige Fachmaterialien sollten auch erneuert werden. Wenn im Webdesign von durchschnittlich verwendeten Auflösungen von 1024x778 und CRT Monitoren die Rede ist, sollte das schon zu denken geben.
Bewertung lesen
Eddy
Alter 26-30
Weiterempfehlung Nein
Abschluss Ich studiere noch
Variante
Geschrieben am 06.12.2018

Fernstudium, nimm Zeit und Geld mit

Georg, 27.11.2018
Angewandte Informatik (B.Sc.)
Bericht archiviert
Meine Erfahrungen an der WBH sind größtenteils positiv! Bei meiner Entscheidung ein Fernstudium an der WBH zu absolvieren hat mich die Flexibiliät und die Möglichkeit ein Studium neben Familie und Beruf zu machen motiviert. Die WBH zählt zu den größten technischen (Fach)hochschulen in Deutschland und konnte mich durch ihre Anerkennung überzeugen. Die Kosten für das Studium sind typischerweise recht hoch. Je nach Einkommen ist es also gar nicht so einfach Studium und Beruf parallel laufen zu lassen. Die Lehrkräfte sind kompetent und reagieren zeitnah auf Fragen, Probleme und Einsendeaufgaben. Die Qualität der Studienmaterialen finde ich recht unterschiedlich. Einige Module sind sehr gut aufgebaut und helfen imens sich auf eine Prüfung vorzubereiten. Manche bereiten da wiederrum Kopfzerbrechen und zwingen mich auf teilweise teure Literatur zurückzugreifen. Natürlich sollte man als Student auch immer über den Tellerrand schauen und breitgefächert recherchieren, manche Inhalte in den Studienheften sind aber als Vorbereitung wenig zu gebrauchen. Der Service an der WBH sowie die Beratung, telefonisch und per E-Mail, klappt sehr gut.

Wer sich für ein Fernstudium entscheidet, sollte sich darauf einstellen, dass der zeitliche und finanzielle Aufwand nicht zu unterschätzen ist.
Bewertung lesen
Georg
Alter 31-35
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Variante
Geschrieben am 27.11.2018

Stressig, aber es zahlt sich aus!

Andreas, 26.11.2018
Angewandte Informatik (B.Sc.)
Bericht archiviert
Als Fernstudent hat man es wahrlich nicht einfach, doppelte Belastung, Beruf, Studium und eben das Privatleben unter einen Hut zu bekommen. Wer durchhält wird aber belohnt. Wichtig: diszipliniert und strukturiert Arbeiten und eins nach dem anderen machen, zu viel Druck ist meiner Ansicht nach fehl am Platz, dies alles bietet einem das Fernstudium, dranbleiben und durchhalten und sich auch von Rückschlägen nicht schwächen lassen! Ich kann es nur empfehlen, wer bisher den Schritt Studium nicht gewagt oder schlicht wie ich direkt nach der Schulzeit verpasst hatt.
Bewertung lesen
Andreas
Alter 26-30
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Variante
Geschrieben am 26.11.2018

Erfahrungen sehr gut

Uwe, 09.11.2018
Angewandte Informatik (B.Sc.)
Bericht archiviert
Ich habe sehr gute Erfahrungen mit der Wilhelm Büchner Hochschule gemacht.
Telefonisch ist die Hochschule sehr gut zu erreichen. Die Auskünfte sind sehr kompetent. Das Studium ist sehr flexibel. Durch die Erweiterung der externen Standorte und Online-Repetitorien erspare ich mir viel Fahr-Kilometer und -Zeit.
Desweiteren hatte ich einen Studiengangwechsel vollzogen. Die Empfehlungen und der gesamte Wechselprozess waren sehr kompetent und professionell.
Die Qualität der Studienhefte ist sehr gut. Das betrifft die Hardware, sowie die Inhalte. Ich muß allerdings erwähnen, daß ich keinen Vergleich zu anderen Schulen habe, da die Wilhelm Büchner Hochschule meine einzige Fernschule ist.
Bewertung lesen
Uwe
Alter 56-60
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Variante
Geschrieben am 09.11.2018
¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 06.2024