Kurzbeschreibung des Fernlehrgangs

Kurzbeschreibung

Der Fernlehrgang "Fachwirt im Gesundheits- und Sozialwesen" beim Anbieter "DeLSt - Deutsches eLearning Studieninstitut" dauert insgesamt 4 bis 18 Monate und wird mit einem IHK-Abschluss abgeschlossen. Insgesamt belaufen sich die Kosten auf ca. 2.565 €¹. Bisher haben 90 Teilnehmer den Kurs bewertet. Die aktuelle Gesamtbewertung liegt bei 4.4 Sternen. Die Kategorien Flexibilität, Betreuung und Preis-/Leistung wurden dabei besonders gut bewertet. 94% der Teilnehmer würden den Kurs zudem weiterempfehlen. Wenn Sie den Lehrgang zunächst testen möchten, bietet Ihnen das Institut eine Testphase (2 Wochen) an.

Studienmodelle

Dauer
4 Monate
Studienbeginn
Jederzeit
Lernmethode
Fernstudium
Gesamtkosten
2.565 €¹
Abschluss
Fachwirt/in im Gesundheits- und Sozialwesen 
Unterrichtssprachen
Deutsch
Hinweise
Dauer 4-18 Monate (individuell anpassbar)
Dauer
9 Monate
Studienbeginn
Jederzeit
Lernmethode
Fernstudium
Gesamtkosten
2.565 €¹
Abschluss
Fachwirt/in im Gesundheits- und Sozialwesen 
Unterrichtssprachen
Deutsch
Hinweise
Dauer 4-18 Monate (individuell anpassbar)
Dauer
18 Monate
Studienbeginn
Jederzeit
Lernmethode
Fernstudium
Gesamtkosten
2.565 €¹
Abschluss
Fachwirt/in im Gesundheits- und Sozialwesen 
Unterrichtssprachen
Deutsch
Hinweise
Dauer 4-18 Monate (individuell anpassbar)

Letzte Bewertungen

Jasmin , 15.04.2024 - Fachwirt im Gesundheits- und Sozialwesen (IHK)
Martin , 15.04.2024 - Fachwirt im Gesundheits- und Sozialwesen (IHK)
Sophia , 10.03.2024 - Fachwirt im Gesundheits- und Sozialwesen (IHK)
Rebecca , 14.11.2023 - Fachwirt im Gesundheits- und Sozialwesen (IHK)
Daniel , 16.10.2023 - Fachwirt im Gesundheits- und Sozialwesen (IHK)
Fernstudium Fachwirt im Gesundheits- und Sozialwesen

Durch die zunehmende Überalterung der Gesellschaft benötigen immer mehr Menschen im Alter eine Betreuung. Gerade im Bereich der Pflege herrscht ein großer Mangel an ausgebildeten Fachkräften. Zugleich kommt auf die Einrichtungen des Gesundheits- und Sozialwesens durch neue Gesetze und Verordnungen auch ein erhöhter Verwaltungsaufwand zu. Mit dem vorliegenden Fernstudium haben Sie die Chance, sich für das mittlere Management sowie neue verwaltende Aufgaben in der entsprechenden Branche zu qualifizieren.

Alternative Studiengänge

Geprüfter Fachwirt im Gesundheits- und Sozialwesen
IHK-Akademie Koblenz e. V.
IHK-Abschluss
Fachwirt im Gesundheits- und Sozialwesen
sgd - Studiengemeinschaft Darmstadt
IHK-Abschluss
Infoprofil
Fachwirt im Gesundheits- und Sozialwesen
WBS TRAINING
IHK-Abschluss
Geprüfter Fachwirt im Gesundheits- und Sozialwesen
IBB Institut für Berufliche Bildung
IHK-Abschluss

Jetzt bewerten

Wie zufrieden sind Sie mit Ihrem Fernstudium? Bewerten Sie jetzt Ihr Institut und teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen.

Würden Sie das Fernstudium weiterempfehlen?
¹ Alle Preise ohne Gewähr

Bewertungen von Fernstudenten

  • Studieninhalte
    4.4
  • Studienmaterial
    4.3
  • Betreuung
    4.7
  • Online Campus
    4.0
  • Seminare
    4.3
  • Preis-/Leistung
    4.6
  • Digitales Lernen
    4.4
  • Flexibilität
    4.8
  • Gesamtbewertung
    4.4

In dieses Ranking fließen 90 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Fernstudiengang hat insgesamt 103 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Bewertungen filtern

  • 21
  • 55
  • 10
  • 3
  • 1
Seite 1 von 26

Freundliche Tutoren, gute Betreeung

Jasmin, 15.04.2024
Fachwirt im Gesundheits- und Sozialwesen (IHK)
4.9
Freundliche Tutoren mit schneller Rückmeldung auf geladene Übungen im Online Campus und sehr gute Betreeung mit schneller Antwort auf Fragen und jederzeit die Möglichkeit einen Telefontermin zu vereinbaren. Webinarinhalte sind ebenfalls gut strukturiert.
Bewertung lesen
Jasmin
Alter 31-35
Weiterempfehlung Ja
Abschluss keine Angabe
Variante Vollzeit
Geschrieben am 15.04.2024

Lebensalltagstauglich

Martin, 15.04.2024
Fachwirt im Gesundheits- und Sozialwesen (IHK)
5.0
Das Fernstudium trifft meinen Lebensalltag zwischen Arbeit und Familie perfekt. Ich kann ortsunabhängige und mit freier Zeiteinteilung völlig frei und ohne Druck lernen. Die Materialien sind echt gut, tolle Dozenten, super Webinare, lebhafter Online Campus, rasche Rückmeldung bei Fragen und super Betreuung.
Bewertung lesen
Martin
Alter 36-40
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Variante Teilzeit
Geschrieben am 15.04.2024

Ausreichende Vorbereitung auf die IHK Prüfung

Sophia, 10.03.2024
Fachwirt im Gesundheits- und Sozialwesen (IHK)
2.3
Ich habe eine Aufstiegsfortbildung zum Fachwirt für Gesundheit und Soziales letztes Jahr erfolgreich absolviert. Aber ich fühle mich weder gut auf die beruflichen bevorstehenden Aufgaben vorbereitet als auch auf die IHK Prüfung.
Ein Hinweis für alle im Bereich Soziales diese Fortbildung machen wollen. Der Fachwirt Gesundheit/Soziales ist sehr sehr Gesundheitslastig, ihr werdet immer unterrepräsentiert und müsst euch auch mit DRG-Abrechnung beschäftigen die man als Erzieher nie brauchen wird.

Inhalt & Materialien:
Die Lehrskripte sind stellenweise fachlich nicht korrekt, darauf wurde in den Webinaren auch mehrfach von den Studierenden selbst hingewiesen. Man wird oft mit "wir überarbeiten unsere Inhalte regelmäßig" vertröstet. Des Weiteren habe ich einen Fachwirt im Gesundheitswesen dort gemacht, die Lehrskripte beschrieben aber sehr oft Praxisbeispiele aus der Industrie (vor allem das Lehrskript zu Qualitätsmanagement) - als Hinweis, es ist einfacher QM-Methoden auf Fließbandarbeit der Automobilbranche anzuwenden, aber im Dienstleistungssektor ist vieles sehr viel komplexer, nicht eindeutig messbar und einfach herzuleiten.
Positiv ist, dass die Dozenten vorwiegend Diplom oder Masterabschlüsse haben und in den Webinaren kann man sehr viele Inhalte nochmal diskutieren und vertiefen.

Unterricht und Konzept:
Nach Abschluss jedes Moduls, müsst ihr eine Prüfung schreiben oder eine Hausarbeit einreichen. Beides erfolgt Zuhause in Selbstarbeit und wird via Mail hingeschickt. Ich hatte das Gefühl meine Hausarbeiten wurden von den Tutoren nur so mit halber Konzentration gelesen und geprüft. Meine Quellen wurden nie gegengecheckt und alle Hausarbeiten erhielt ich mit "Mustergültig" mit 100 Punkten zurück. Ich habe eine Hausarbeit absichtlich von ChatGPT mit falschen Quellen verfassen lassen, die Logikfehler und nicht existenten Quellen sind nicht aufgefallen, was bedeutet, dass ich meine 100 Punkte einfach geschenkt kriege.
Ihr seid also auf euch allein gestellt und das führt spätestens vor der IHK Prüfung zu Stressphasen, denn die IHK Prüfung ist ein Maximum an schwammig gestellten Fragen und völlig absurden Musterlösungen und wenn man dann zuvor nie eine ernsthafte Rückmeldung über die eigentliche Ausbildungsleistung erhält, dann weiß man erst nach IHK Prüfung ob man je richtig gelernt hat.

Betreuung& Organisation:
Meine Studienbetreuung war leider viel zu oft nicht erreichbar und ich wurde immer wieder durch eine andere Kollegin vertretungsweise betreut. Wenn man eine Frage an Tutor hat, gibt es hierfür eine Online-Formular, es werden auch nur Anfragen bearbeitet die korrekt über das Formular im richtigen Format eingereicht wurden - stellt euch pampige Antworten ein. [...] Die Webinartermine sind oft wochenlang ausgebucht, sodass es teilweise schwierig ist im zeitlichen Rahmen zu bleiben.
Pluspunkt, die Hausarbeiten werden wirklich innerhalb der Frist (14Tage) bearbeitet, meine waren teilweise schon nach 2h bewertet. Die Tutoren und Dozenten sind teilweise selbst in der IHK Prüfungskommission, das macht manches einfacher)

Fazit:
Ihr wollt euch auf die IHK Prüfung vorbereiten und das so nebenbei und ohne Präsenztermine? dann seid ihr bei dem Anbieter richtig.
Ihr erwartet maximale Qualität an eure Vorbereitung und möglichst wenig Selbststudium, Recherchearbeit und Eigenleistunganteil? Lasst die Finger hiervon und geht zu eurer IHK Bildungseinrichtung für den Vorbereitungskurs.
Ihr braucht kein IHK Zeugnis sondern nur einen Zettel für euren Arbeitgeber? Dann reicht DeLst völlig aus.
(IHK Zeugnis = DQR6 = Bachelor-Niveau; Delst = DQR5 = Facharbeiter-Niveau; die IHK Gebühren zahlt ihr extra und läuft nicht via Delst).
Bewertung lesen
Sophia
Alter 26-30
Weiterempfehlung Nein
Abschluss Ja
Variante Berufsbegleitend
Geschrieben am 10.03.2024

Die Freude am Lernen neu entdeckt

Rebecca, 14.11.2023
Fachwirt im Gesundheits- und Sozialwesen (IHK)
5.0
Als die Entscheidung auf die Weiterbildung zur Fachwirtin im GSW fiel, viel meine Wahl auf das DeLSt, weil ich hier rund um Vereinbarkeit von Beruf, den Fördermöglichkeiten und vieles Weitere super beraten worden bin.

Auch während des Lehrgangs hat mich das DeLSt überzeugt mit tollen Webinaren, gut strukturierten Lehrmaterialien und einer intensiven Betreuung.

Ich habe richtig Spaß gehabt und auch nette Leute kennenlernen dürfen, die insgesamt alle sehr zufrieden sind und waren.
Bewertung lesen
Rebecca
Alter 26-30
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Variante Berufsbegleitend
Geschrieben am 14.11.2023
Profil zuletzt aktualisiert: 09.2023