COVID-19 Sicher studieren von zu Hause aus. Alle Corona Infos zum Fernstudium hier
Fernstudium Pflegefachkraft
16 Fernstudiengänge | 466 Bewertungen
chevron_right
chevron_left

Pflegefachkraft Fernstudium

Die Menschen werden immer älter und somit steigt die Anzahl der pflegebedürftigen Personen und die Nachfrage nach Pflegekräften in Deutschland jedes Jahr an. Haben Sie bereits eine Ausbildung im Bereich der Pflege absolviert und möchten sich in einem Teilbereich weiterbilden? Wollen Sie zum Problemlöser werden und dazu beitragen, dass die Patienten eine ausreichende Pflege und medizinische Versorgung erhalten? Dann ist das Pflegefachkraft Fernstudium genau das richtige für Sie. Starten Sie durch und übernehmen Sie mehr Verantwortung und neue Aufgaben in einem gesellschaftlich wichtigen Beruf.

Welche Studieninhalte erwarten Sie?

Die Inhalte in Ihrem Pflegefachkraft Fernstudium sind abhängig von dem nicht-akademischen Fernlehrgang, den Sie wählen, sowie dem jeweiligen Bereich, in dem Sie sich weiterbilden. Ein akademisches Fernstudium zur Pflegefachkraft ist nicht möglich. Grundsätzlich bauen alle Fernlehrgänge auf Ihrem bereits erworbenen Wissen und Ihrer abgeschlossenen Ausbildung im Gesundheitswesen auf und gelten als berufliche Weiterbildung.
Mit dem Pflegefachkraft Fernstudium eröffnen sich Ihnen neue Arbeitsfelder und mehr Verantwortung in Pflege- und Gesundheitseinrichtungen. Sie können beispielsweise diese Fernlehrgänge absolvieren:

Beliebteste Fernstudiengänge

Medizinisches Bildungszentrum Deutschland
access_time14 Monate
100% Weiterempfehlung
153 Bewertungen
HÖHER Management GmbH & Co. KG - Akademie für Pflegeberufe
access_time6 Monate
euro_symbol1.581¹
100% Weiterempfehlung
35 Bewertungen
HÖHER Management GmbH & Co. KG - Akademie für Pflegeberufe
access_time12 Monate
euro_symbol2.707¹
98% Weiterempfehlung
127 Bewertungen
HÖHER Management GmbH & Co. KG - Akademie für Pflegeberufe
access_time9 Monate
euro_symbol1.075¹
97% Weiterempfehlung
125 Bewertungen
DBfK - Deutscher Berufsverband für Pflegeberufe
access_time18 Monate
euro_symbol3.960¹
100% Weiterempfehlung
12 Bewertungen

Fragen & Antworten von Studierenden

Sie interessieren sich für das Pflegefachkraft Fernstudium? Erfahren Sie hier, was andere bewegt!
Es wurden noch keine Fragen zu dem Fernstudiengang gestellt.
Sie haben eine Frage? Stellen Sie Ihre Frage und erhalten Sie Antworten von aktuell Studierenden.

Ablauf & Abschluss

Die Dauer Ihres Pflegefachkraft Fernstudiums variiert je nach Anbieter des Kurses und dessen Inhalt. Generell können Sie einen bis 24 Monate für diese berufsbegleitende Weiterbildung einplanen. In der Regel erhalten Sie einen Ansprechpartner, der Ihnen bei Fragen rund um den Fernlehrgang mit Rat und Tat zur Seite steht. Über Online-Plattformen haben Sie die Möglichkeit, sich mit Dozierenden und anderen Kursteilnehmern auszutauschen.
Im Vergleich zu Präsenzlehrgängen kommen im Pflegefachkraft Fernstudium nur wenige Präsenzphasen auf Sie zu. Einige Institute verfügen über mehrere Standorte, wodurch Sie den für sich nächstgelegenen aussuchen können. Der Großteil Ihres Fernlehrgangs findet online statt, zusätzlich erhalten Sie Studienhefte für zu Hause.

Was kostet mich das Pflegefachkraft Fernstudium?

Die Kosten für Ihren Fernlehrgang variieren je nach Dauer und Anbieter. Generell können Sie zwischen 330 €¹ und 3.960 €¹ einplanen. Berücksichtigen Sie bei Ihren Berechnungen außerdem mögliche Reisekosten für Präsenzseminare, Aufwendungen für Ihre eigenen Lernmaterialien oder Prüfungsgebühren, die während der Weiterbildung noch auf Sie zukommen können.

Welche Voraussetzungen müssen Sie erfüllen?

Um ein Pflegefachkraft Fernstudium anzutreten, benötigen Sie in der Regel eine abgeschlossene, mindestens 2-jährige Berufsausbildung im Gesundheitswesen, zum Beispiel Altenpflege, Krankenpflege oder Heilerziehungspflege. Ein abgeschlossenes Pflege Studium ist ebenfalls eine Eintrittskarte für das Pflegefachkraft Fernstudium. Darüber hinaus müssen Sie mindestens zwei Jahre Berufserfahrung nach Abschluss Ihrer Ausbildung in dieser Branche vorweisen. In seltenen Fällen können Sie auch ohne Vorkenntnisse einen Fernlehrgang antreten, zum Beispiel in der Altenbetreuung. In diesem Fall berechtigt Sie der Abschluss des Fernlehrgangs dazu, den Beruf auszuüben.

Sind Sie für das Fernstudium geeignet?

Unabhängig von dem Fernlehrgang, den Sie wählen, sollten Sie empathisch sein und gerne mit Menschen zusammenarbeiten. Jeder Patient ist anders und Sie müssen sich täglich auf neue Charaktere und Bedingungen einstellen. Wenn Sie flexibel sind, kommen Sie besser mit Veränderungen zurecht und eine spontane Änderung im Dienstplan macht Ihnen nichts aus.
Sie arbeiten als Pflegefachkraft häufig im Team, für Einzelkämpfer ist der Beruf der Pflegefachkraft nicht der richtige. In Ihrem Job sind Sie oft mit Krankheiten und dem Tod konfrontiert, psychische und körperliche Belastbarkeit ist daher besonders wichtig.
  • Bewertungs Kriterium ID: 6
    Belastungsfähigkeit
    7/10
  • Bewertungs Kriterium ID: 7
    Organisationstalent
    6/10
  • Bewertungs Kriterium ID: 14
    Flexibilität
    6/10
  • Bewertungs Kriterium ID: 17
    Kommunikationsstärke
    8/10
  • Bewertungs Kriterium ID: 18
    Sozialkompetenz
    9/10

Beruf, Karriere & Gehalt

Durch Ihre Pflegefachkraft Weiterbildung haben Sie die Möglichkeit, auf der Karriereleiter eine Stufe höher zu klettern und mehr Verantwortung zu übernehmen. Ihre Berufsaussichten sind ausgezeichnet, da bei den Gesundheits- und Pflegeeinrichtungen durch die Überalterung der Gesellschaft eine hohe Nachfrage nach Fachkräften in der Pflege herrscht.
Während Sie vor der Weiterbildung noch mit der täglichen Pflege Ihrer Patienten beschäftigt waren, übernehmen Sie nach dem Fernlehrgang zum Beispiel die Position der verantwortlichen Pflegekraft und schreiben Dienstpläne oder stellen neue Mitarbeiter ein. Im Bereich Palliativ Care begleiten Sie alte und kranke Menschen auf ihrem letzten Weg und unterstützen die Familien.

Vorteile des Fernstudiums Pflegefachkraft

  1. Der Bedarf an Pflegefachkräften ist sehr hoch, dadurch haben Sie ausgezeichnete Berufsaussichten.
  2. Sie bilden sich in einem für Sie interessanten Bereich der Pflege weiter, um zusätzliche Fachkenntnisse zu erwerben und Ihre tägliche Arbeit in der Pflege zu verbessern.
  3. Das Fernstudium befähigt Sie dazu, mehr Verantwortung zu übernehmen und in neue Positionen einzusteigen.

Nachteile des Fernstudiums Pflegefachkraft

  1. Gehälter in der Pflegebranche fallen relativ gering aus.
  2. Sie müssen sich auf Schichtdienst einstellen.

Aktuelle Bewertungen

Alles gut gelaufen
Susanne, 16.07.2021 - Praxisanleiter und Mentor in der Pflege, HÖHER Management GmbH & Co. KG - Akademie für Pflegeberufe
Lernen und arbeiten ist möglich
Steffi, 14.07.2021 - Verantwortliche Pflegefachkraft, HÖHER Management GmbH & Co. KG - Akademie für Pflegeberufe
Angenehmes Online-Fernstudium
Julia, 09.07.2021 - Verantwortliche Pflegefachkraft (PDL), Medizinisches Bildungszentrum Deutschland
Gute Betreuung
Marc, 29.06.2021 - Praxisanleiter und Mentor in der Pflege, HÖHER Management GmbH & Co. KG - Akademie für Pflegeberufe
Lernen wie man es kann und braucht
Susanne, 28.06.2021 - Praxisanleiter und Mentor in der Pflege, HÖHER Management GmbH & Co. KG - Akademie für Pflegeberufe
Sehr gute Betreuung
Jennifer, 26.06.2021 - Praxisanleiter und Mentor in der Pflege, HÖHER Management GmbH & Co. KG - Akademie für Pflegeberufe
Zeitmanagement
Patrick, 26.06.2021 - Praxisanleiter und Mentor in der Pflege, HÖHER Management GmbH & Co. KG - Akademie für Pflegeberufe
Job und Weiterbildung im Einklang
Vivien, 26.06.2021 - Verantwortliche Pflegefachkraft, HÖHER Management GmbH & Co. KG - Akademie für Pflegeberufe
Ich bin mit allem zufrieden, wie es bisher läuft !
Oliver, 25.06.2021 - Praxisanleiter und Mentor in der Pflege, HÖHER Management GmbH & Co. KG - Akademie für Pflegeberufe
Größtmögliche Flexibilität
D., 24.06.2021 - Verantwortliche Pflegefachkraft, HÖHER Management GmbH & Co. KG - Akademie für Pflegeberufe
¹ Alle Preise ohne Gewähr

Durchschnittsbewertung

Das Fernstudium Pflegefachkraft wurden von 466 Studenten wie folgt bewertet:
4.7
99%
Weiterempfehlung
Inhaltsverzeichnis