Wirtschaftspsychologie (B.Sc.)

  • Online Campus
    Dieses Institut verfügt über einen Online Campus.
  • Rabatte & Förderungen
    • Hochschulstipendium
    • Festo Bildungsfond
    • Deutschlandstipendium
    • Studienstiftung des deutschen Volkes
    • Stiftung der Deutschen Wirtschaft
    • Aufstiegsstipendium
  • Online Anmeldung
    Bei diesem Institut ist eine Online-Anmeldung möglich.

Kurzbeschreibung des Fernstudiengangs

Wie stärken Unternehmen ihre Attraktivität als Arbeitgeber? Welche Marketingstrategien sind erfolgreich? Wie gelingen Change-Prozesse? Viele aktuelle Unternehmensfragen erfordern sowohl ein betriebswirtschaftliches Know-how als auch psyc...

Weiterlesen
An der Hochschule Fresenius bieten wir Ihnen mit unserem innovativen Mixed Mode Format die Möglichkeit, Ihr Studium maximal flexibel genau an Ihr Leben anzupassen. Sie können, ohne den Studiengang zu wechseln, das Studienformat modulweise (Online oder Präsenz) individuell nach Ihrem Lerntyp und Ihrer zeitlichen Verfügbarkeit auswählen. Ganz gleich, wie Sie ein Modul bearbeiten – online oder vor Ort: Ihnen entstehen keine Zusatzkosten.

Aktuelle Bewertungen

Elena , 15.09.2021 - Wirtschaftspsychologie (B.Sc.)
Anne-Carin , 14.09.2021 - Wirtschaftspsychologie (B.Sc.)
Mila , 14.09.2021 - Wirtschaftspsychologie (B.Sc.)
Jan-Eric , 14.09.2021 - Wirtschaftspsychologie (B.Sc.)
Agnes , 25.08.2021 - Wirtschaftspsychologie (B.Sc.)
Studienberatung
Kostenlose Beratung
der Fernhochschule
Sie haben Fragen zum Fernstudium?
Dann nehmen Sie Kontakt auf.
+49 (0)40 524778000
www.hs-fresenius.de/fernstudium

Bildergalerie

Sie haben Ihr Fernstudium gefunden?
Melden Sie sich jetzt direkt an und starten Sie Ihr Fernstudium.

Studiengangsdetails

Dauer
36 Monate
Gesamtkosten
12.168 €¹ - 12.528 €¹
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Bachelor of Science (B.Sc.)
Inhalte

Psychologische Inhalte

  • Wirtschaftspsychologie
  • Allgemeine Psychologie I und II
  • Sozialpsychologie
  • Differenzielle Psychologie
  • Entwicklungspsychologie
  • Psychologische Diagnostik
  • Klinische Psychologie im Arbeitsleben
  • Wirtschaftsrecht für Psychologen
  • Individuelle Lernerkundung | Studymission

Wirtschaftswissenschaftliche Grundlagen

  • Einführung in die Betriebswirtschaftslehre
  • Einführung in die Volkswirtschaftslehre
  • Buchführung und Kostenrechnung

Forschungsmethoden

  • Deskriptive und induktive Statistik
  • Forschungsmethoden I und II
  • Empirisches Forschungsprojekt

Berufliche Professionalisierung

  • Praxisprojekt Gründung
  • Wirtschaft im Zeitgeschehen

Überfachliche Qualifikationen

  • Einführungsprojekt zum selbstorganisierten Lernen
  • Wissenschaftliches Arbeiten
  • Kommunikation und Präsentation
  • CSR und nachhaltige Unternehmensführung

English and Intercultural Skills

  • Business Language Issues
  • Intercultural Competence
  • Business Negotiation

Fachspezifische Wahlschwerpunkte

Personalpsychologie

  • Personalmarketing und Recruiting
  • Personaldiagnostik
  • Personalentwicklung
  • Angewandte Personalpsychologie

Markt-, Werbe- und Medienpsychologie

  • Markt- und Werbepsychologie
  • Methoden der psychologischen Marktforschung
  • Medienpsychologie
  • Angewandte Markt-, Werbe- und Medienpsychologie

Organisationspsychologie und Beratung

  • Organisationsdiagnostik und -entwicklung
  • Methoden und Konzepte der Organisationsberatung
  • Grundlagen Coaching
  • Angewandte Organisationspsychologie

Abschlussarbeit

  • Bachelor-Thesis
Voraussetzungen
  1. Mit allgemeiner oder fachgebundener Hochschulreife (Abitur)
  2. Mit allgemeiner oder fachgebundener Fachhochschulreife
  3. Mit Meisterprüfung oder vergleichbarem Abschluss der beruflichen Aufstiegsfortbildung (z. B. Staatlich geprüfte Techniker/Betriebswirte) mit mindestens 400 Unterrichtsstunden
  4. Mit mindestens zweijähriger abgeschlossener Berufsausbildung und anschließender mindestens zweijähriger qualifizierter Berufserfahrung sowie bestandener Hochschulzugangsprüfung (HZP)
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen

Studienmodelle

Lernmethode
Fernstudium
Studienbeginn
Jederzeit
Abschluss
Bachelor of Science (B.Sc.)
Unterrichtssprachen
Deutsch
Creditpoints
180
Zertifizierungen
ACQUIN
DQS ISO 9001
DQS ISO 29990
FIBAA
Wissenschaftsrat
ZFU
Hinweise

Studiendauer

Individuell gestaltbar (Regelstudienzeit 36 Monate, Vertragslaufzeit bis zu 60 Monate)

Gesamtkosten

338 €¹ monatlich, 12.168 €¹ gesamt (Gebührenmodell 36 Monate)*
288 €¹ monatlich, 13.824 €¹ gesamt (Gebührenmodell 48 Monate)*

* kostenlose Verlängerung um 12 Monate

Weitere Infos
Offizielle Homepage der Fernhochschule
www.hs-fresenius.de/fernstudium
Studienbeginn
Jederzeit
Abschluss
Bachelor of Science (B.Sc.)
Unterrichtssprachen
Deutsch
Creditpoints
180
Standorte
Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Köln, München, Wiesbaden
Zertifizierungen
ACQUIN
DQS ISO 9001
DQS ISO 29990
FIBAA
Wissenschaftsrat
ZFU
Hinweise

Studienbeginn: ab 01.09.2021

Studiendauer

Individuell gestaltbar (Regelstudienzeit 36 Monate, Vertragslaufzeit bis zu 48 Monate)

Gesamtkosten
348 €¹ monatlich, 12.528 €¹ gesamt (Gebührenmodell 36 Monate)*

290 €¹ monatlich, 13.920 €¹ gesamt (Gebührenmodell 48 Monate)

*10 % Ermäßigung (1.392 €¹) bei der Wahl von 36 Monatsraten

Weitere Infos
Offizielle Homepage der Fernhochschule
www.hs-fresenius.de/fernstudium

Infos

Der Bachelorstudiengang Wirtschaftspsychologie (B.Sc.) an der Hochschule Fresenius vermittelt Dir praxisnahe Kenntnisse und Kompetenzen aus den Disziplinen Betriebswirtschaft und Psychologie. Umfassende psychologische Grundlagen befähigen Dich, menschliches Verhalten in betrieblichen Organisationen zu verstehen, Mitarbeiter zu fördern und zu motivieren sowie Teamprozesse zu stärken. Dein betriebswirtschaftliches Wissen qualifiziert Dich für ein erfolgreiches Managementhandeln – Du lernst, Unternehmensprozesse zu steuern, unternehmerische Entscheidungen zu treffen und eigene Projekte zu managen, zu dokumentieren und zu präsentieren.

Quelle: Hochschule Fresenius 2021

Das Bachelorstudium beginnt mit den psychologischen Grundlagen. Du befasst Dich unter anderem mit der Allgemeinen Psychologie, mit der differenziellen Psychologie und der Entwicklungspsychologie. Wir vermitteln Dir zudem relevante wirtschaftswissenschaftliche Grundlagen. Du tauchst ein in die Betriebswirtschaftslehre, in die Volkswirtschaftslehre und in das Rechnungswesen. Du lernst Wertschöpfungsketten und Geschäftsmodelle kennen und setzt Dich mit den aktuellen Fragen der Digitalisierung auseinander. Darüber hinaus eignest Du Dir wichtige Forschungsmethoden, interkulturelle Kompetenzen und überfachliche Qualifikationen an.

Quelle: Hochschule Fresenius 2021

Im Verlauf des Fernstudiums vertiefst Du Dein Wissen auf bestimmten Gebieten der Wirtschaftspsychologie, die Dir besonders wichtig sind. Du wählst zwei Wahlschwerpunkte, die aus vier aufeinander aufbauenden Modulen bestehen. Einen Wahlschwerpunkt kannst Du aus einem anderen Studiengang auswählen und somit Deine interdisziplinären Kenntnisse erweitern. Im Studiengang Wirtschaftspsychologie bieten wir folgende Wahlschwerpunkte an:

  • Personalpsychologie und Personalmarketing
  • Markt-, Werbe- und Medienpsychologie
  • Organisationspsychologie und –beratung.

Quelle: Hochschule Fresenius 2021

Mit dem Fernstudium-Format onlineplus an der Hochschule Fresenius studierst Du von überall und wann immer es in Deine Zeitplanung passt. Wir vermitteln Dir alle Inhalte über unsere E-Learning-Plattform studynet. Auch die Anzahl der Klausuren, für die Deine Anwesenheit gefragt ist, halten wir klein.

Quelle: Hochschule Fresenius 2021

Mit der steigenden Komplexität von Unternehmensprozessen steigt der Bedarf an Nachwuchskräften mit interdisziplinären Kompetenzen. Du kannst Dein Wissen und Deine Kompetenzen in vielen Bereichen und bei den unterschiedlichsten Arbeitgebern einbringen. Reizt Dich die Marktforschung? Willst Du im Human Resources Management oder im Marketing arbeiten? Oder träumst Du von einer Karriere in der Unternehmensberatung oder als Coach. Folgende Positionen bieten sich mit Deinem Abschluss an:

  • Human-Resources-Manager
  • Personalberater und –entwickler
  • Personalreferent
  • Unternehmensberater/ Consultant
  • Change-Manager/Organisationsentwickler
  • Public-Relations-Manager
  • Product-Manager
  • Medienberater
  • Mrktforscher
  • Marketing-Manager
  • Social-Media-Berater
  • Trainer/Dozent/Referent
  • Mediator/Coach und
  • Psychologischer Berater.

Quelle: Hochschule Fresenius 2021

Videogalerie

Studienberatung
Kostenlose Beratung
der Fernhochschule
Sie haben Fragen zum Fernstudium?
Dann nehmen Sie Kontakt auf.
+49 (0)40 524778000
www.hs-fresenius.de/fernstudium

Kostenloses Infomaterial

Bewertungen von Fernstudenten

  • Studieninhalte
    4.3
  • Studienmaterial
    3.8
  • Betreuung
    3.4
  • Online Campus
    3.7
  • Seminare
    3.5
  • Preis-/Leistung
    3.6
  • Digitales Lernen
    4.0
  • Flexibilität
    4.4
  • Gesamtbewertung
    3.8

In dieses Ranking fließen 27 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Fernstudiengang hat insgesamt 41 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Bewertungen filtern

  • 1
  • 14
  • 7
  • 5
  • 1 Stern
    0
Seite 1 von 11

Nicht gut genug durchdacht

Marie, 20.09.2021
Wirtschaftspsychologie (B.Sc.)
2.3
Ich finde das Studium als Onlinebasierte Version anzubieten grundsätzlich sehr gut. Allerdings fehlen mir komplett Alternativen mit denen ich lernen könnte. Als flexibles, individuelles Fernstudium mit Online-Campus wünsche ich mir doch nicht nur schriftliches Lernmaterial - ich möchte online Austausch mit den Dozenten, mehr Webinare, Lernvideos, praktisch aufbereitetes Material. Leider verbringe ich so mein Leben nur noch mit LESEN - sehr modern ist das wirklich nicht. Wenn ich die Materialien dann gerne "analog" vor mir liegen hätte, muss ich diese auch noch separat zahlen. Das finde ich schon ziemlich dreist! Es wäre auch schön, wenn Studieninhalte, Klausurformen, Dozenten und Lernmaterialien nicht während des Studiums verändert würden, so dass sich die bisherige Arbeit in einem Modul fast nicht gelohnt hat und man, insbesondere bei neuem Material, fast von vorn anfangen muss. Ich sehe mein Geld bisher als nicht gut investiert, günstig ist es nun wirklich nicht dafür dass man kaum unterstützt wird seine Leistungen auch erbringen zu können. Dann steckt man Arbeit in ein Modul dessen "betreuender" Dozent permanent mit Abwesenheit glänzt, keine Fragen beantwortet und nicht mal die Namen seiner Studenten kennt und der bewertet dann wochenlange Arbeit mit "ausreichend". Weiterhin gab es bis vor einiger Zeit noch aufgezeichnete Webinare, die wirklich hilfreich für das Lernen vor Klausuren waren. Die wurden jetzt aber gelöscht. Aufzeichnungen gibt es nicht mehr, nur noch winzige eLectures. Schade und leider kaum hilfreich. Und nebenbei bemerkt: wie fühlen wir uns eigentlich? Hätten wir vielleicht eine Pause nötig, die nicht in unserer Studienzeit liegen müsste, sondern die man abziehen könnte, insbesondere in Corona-Zeiten? Das geht wohl leider nur aus driftigem Grund. Das finde ich extrem schade zumal viele nebenbei eine Vollzeitstelle haben, einige noch Familie und Co. Und jeder weiß dass es nicht leicht ist alles unter einen Hut zu bringen, Verlängerungen gehen aber nur eingeschränkt und Urlaubssemester fast gar nicht. Und dann soll man sich Prüfungsthemen teilweise noch selbst aussuchen. Was wenn ich einfach gern eins vorgegeben gehabt hätte damit ich es in Ruhe ausarbeiten kann ohne mir auch noch Gedanken zu machen ob mein Thema in Ordnung ist? Flexibilität, modern aufbereitete, gute Inhalte die lernunterstützend sind, digitaler Austausch mit guter Betreuung sollten in einem Onlinestudium groß geschrieben werden. Bisher komme ich mir vor als würde mein Geld zwischen digitalen Buchseiten kleben und ich das Studium nicht mal erfolgreich abschließen können. Das Konzept hat Potenzial, ist aber meiner Meinung nach absolut nicht ausgereift.

Was ich allerdings wirklich schätze, sind die 24/7-Klausuren und dass Studynet als Plattform immer erreichbar ist. Wenigstens hier gibt es keine Einschränkungen.
Bewertung lesen
Marie
Alter 26-30
Weiterempfehlung Nein
Abschluss Ich studiere noch
Geschrieben am 20.09.2021

Absolute Flexibilität beim Studieren

Elena, 15.09.2021
Wirtschaftspsychologie (B.Sc.)
4.1
Seit meinem Studienstart im Dez. 2019 hat die Hochschule Fresenius die Plattform immer wieder entwickelt. Zu neu aufbereiteten Inhalten und der Möglichkeit auch Online-Klausuren zu schreiben, hat das Studium für mich persönlich, die absolute Flexibilität erreicht. Ich kann meine Prüfungen total flexibel an meine Arbeit und mein Privatleben anpassen und in meinem Tempo die Klausuren ablegen. Auch zu Beginn der Pandemie und währenddessen hat die Hochschule sehr schnell reagiert, sodass in Kürze alternative Prüfungsleistungen angeboten wurde und man keine Zeiteinbußen hatte oder benachteiligt war. Anzumerken ist bezüglich des Zeitfaktors aber, dass man vereinzelt sehr lange auf Antworten oder Korrekturen von Dozierenden wartet, um die Freigabe zur weiteren Bearbeitung seiner Module zu erhalten. Ebenso verhält es sich mit der Benotung für abgeschlossene Leistungen. Hier sollten auch die Dozierenden Zeitvorgaben/ Deadlines einhalten müssen oder diese von der Hochschule vorgegeben bekommen. Insgesamt bin ich jedoch sehr zufrieden und habe meine Entscheidug an der Hochschule Fresenius zu studieren nie bereut :).
Bewertung lesen
Elena
Alter 26-30
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Geschrieben am 15.09.2021

Lernen mit spaß

Anne-Carin, 14.09.2021
Wirtschaftspsychologie (B.Sc.)
4.3
Die Lerninhalte werden gut vermitteln in einer Atmosphäre welche auch den Spaß am lernen berücksichtigt.
Die Rückmeldungen der Dozenten erfolgen immer schnell und zuverlässig. Ebenso ist ein wichtiger Bestandteil der Austausch mit den anderen Studenten welcher sich perfekt über den online Campus herstellen lässt.
Bewertung lesen
Anne-Carin
Alter 26-30
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Geschrieben am 14.09.2021

Sehr gut aufbereitete Inhalte und Betreuung

Mila, 14.09.2021
Wirtschaftspsychologie (B.Sc.)
4.9
Das Studium ist optimal aufgebaut, sodass man sehr effektiv von zu Hause studieren kann. Es gibt viele Videos und freiwillige Webinare. Man hat nie das Gefühl, alleine zu sein und hat immer passende Unterstützung durch Mitstudierende und Dozenten. Die Inhalte sind sehr gut strukturiert und es werden einem passende Tools zB zur Organisation nahegebracht.
Bewertung lesen
Mila
Alter 14-25
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Geschrieben am 14.09.2021
¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 09.2021