COVID-19 Sicher studieren von zu Hause aus. Alle Corona Infos zum Fernstudium hier

Sicher studieren von zu Hause aus

Bei uns absolvieren Sie Ihr Fernstudium sicher und flexibel von zu Hause aus. So können Sie sich weiterhin ohne große Einschränkungen und Ansteckungsgefahr weiterbilden. Ihre Tutoren und die Studienberater stehen Ihnen dabei gerne als Ansprechpartner zur Verfügung. Nutzen Sie die freie Zeit für Ihre persönliche Weiterbildung. Wir freuen uns auf Sie!

Infowidget Siegel
Jetzt informieren

Kurzbeschreibung des Fernstudiengangs

Kurzbeschreibung

Das Fernstudium "Fitnesswissenschaft und Fitnessökonomie (dual)" beim Anbieter "IST-Hochschule für Management" dauert insgesamt 42 Monate und wird mit einem Bachelor of Arts (B.A.) abgeschlossen. Insgesamt belaufen sich die Kosten auf ca. 13.818 €¹. Bisher haben 224 Teilnehmer den Kurs bewertet. Die aktuelle Gesamtbewertung liegt bei 4.5 Sternen. Die Kategorien Studieninhalte, Flexibilität und Studienmaterial wurden dabei besonders gut bewertet. 99% der Teilnehmer würden den Kurs zudem weiterempfehlen. Wenn Sie den Lehrgang zunächst testen möchten, bietet Ihnen das Institut eine Testphase (4 Wochen) an.

Duales Studium

Dauer
42 Monate
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Lernmethode
Fernstudium
Gesamtkosten
13.818 €¹
Abschluss
Bachelor of Arts (B.A.)
Unterrichtssprachen
Deutsch
Studieninhalte
Offizielle Homepage der Fernhochschule
www.ist-hochschule.de

Letzte Bewertungen

Carmen , 22.12.2020 - Fitnesswissenschaft und Fitnessökonomie (dual) (B.A.)
Simon , 15.12.2020 - Fitnesswissenschaft und Fitnessökonomie (dual) (B.A.)
Melanie , 15.12.2020 - Fitnesswissenschaft und Fitnessökonomie (dual) (B.A.)
Leonie , 15.12.2020 - Fitnesswissenschaft und Fitnessökonomie (dual) (B.A.)
Tanita , 14.12.2020 - Fitnesswissenschaft und Fitnessökonomie (dual) (B.A.)
Fernstudium Fitnessökonomie

Ein Fernstudium in Fitnessökonomie befähigt Sie dazu, Leitungsaufgaben und das Management in Fitnessstudios und Gesundheitseirichtungen zu übernehmen. Dafür stehen vor allem Themen wie Marketing, Betriebswirtschaft und Unternehmensführung auf dem Stundenplan. Neben einem akademischen Fernstudiengang in Fitnessökonomie können Sie auch eine Weiterbildung zum Fitnessökonomen absolvieren.

Alternative Studiengänge

Fitnesscoach
ILS - Institut für Lernsysteme
Zertifikat
Infoprofil
Fitnesstrainer B-Lizenz
IST-Studieninstitut
Zertifikat
Infoprofil
Fitnesstraining
Deutsche Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement
Bachelor of Arts (B.A.)

Jetzt bewerten

Wie zufrieden sind Sie mit Ihrem Fernstudium? Bewerten Sie jetzt Ihr Institut und teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen.

Würden Sie das Fernstudium weiterempfehlen?
¹ Alle Preise ohne Gewähr

Bewertungen von Fernstudenten

  • Studieninhalte
    4.7
  • Studienmaterial
    4.5
  • Betreuung
    4.4
  • Online Campus
    4.3
  • Seminare
    4.4
  • Preis-/Leistung
    4.3
  • Digitales Lernen
    4.3
  • Flexibilität
    4.7
  • Gesamtbewertung
    4.5

In dieses Ranking fließen 224 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Fernstudiengang hat insgesamt 403 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Bewertungen filtern

  • 31
  • 165
  • 27
  • 1
  • 1 Stern
    0
Seite 1 von 101

Gut organisiert

Carmen, 22.12.2020
Fitnesswissenschaft und Fitnessökonomie (dual) (B.A.)
4.3
Die IST ermöglicht ein gut organisiertes strukturiertes lernen. Der online Campus ist gut aufgebaut und übersichtlich. Die Dozenten sind alle sehr freundlich und gut. Die Inhalte könnten noch mehr in die Tiefe gehen. Aber würde bei einigen wahrscheinlich auch den Rahmen sprengen.
Bewertung lesen
Carmen
Alter 26-30
Weiterempfehlung Ja
Abschluss keine Angabe
Geschrieben am 22.12.2020

Generelles Feedback

Simon, 15.12.2020
Fitnesswissenschaft und Fitnessökonomie (dual) (B.A.)
3.6
Insgesamt super kompetente Dozenten, manchmal aber merkt man, dass ihre Hingabe nur den Seminartagen gilt, alles was danach passiert (wie bereitstellung von Präsentationen) gerät zu oft in vergessenheit. Man wird ermuntert, nicht mitzuschreiben, weil man alles geschickt bekommt und bekommt dann nichts geschickt.
Schlimmer ist aber, wenn man im 6. Semester ein "Seminar" besucht, 9-18 Uhr dafür angesetzt wird, dieses um 9 beginnt und um 14 Uhr endet, Fragen von Kommilitonen nicht beantwortet werden (indem die Adobe Session einfach um 14 Uhr geschlossen wurde) und der gesamte Inhalt des Seminars "Wirtschaftsrecht" sich darum dreht, wie man am besten lernt und welche Lerntypen es gibt.
Sowas ist sicher im 1. Semester hilfreich aber bitte bitte nicht in so einem abstrakten Fach wie Wirtschaftsrecht, das man erst kurz vor dem Abschluss des Studiums überhaupt belegen kann.
Bewertung lesen
Simon
Alter 26-30
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Geschrieben am 15.12.2020

Umfassende Betreuung

Melanie, 15.12.2020
Fitnesswissenschaft und Fitnessökonomie (dual) (B.A.)
4.3
Wann immer ich Hilfe und Unterstützung benötigte, war jemand mit fachlicher Kompetenz erreichbar, sowohl was die Professoren als auch die Betreuungskräfte betrifft. Das finde ich besonders gut, da es bisher an anderen Hochschulen sehr umständlich war jemanden zu erreichen.
Bewertung lesen
Melanie
Alter 14-25
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Geschrieben am 15.12.2020

Gutes Ausbildungsinstitut

Leonie, 15.12.2020
Fitnesswissenschaft und Fitnessökonomie (dual) (B.A.)
4.1
Die Studieninhalte werden verständlich über verschiedene Medien wiedergegeben.
Die einzelnen Termine kann man selber wählen, was ich super finde, da man besser planen kann und beispielsweise nicht an seinem Geburtstag eine Prüfung schreiben muss ;)
Trotz 'Fern' - Studium fühle ich mich gut betreut und die Dozenten sind wirklich nett und kompetent. Sehr spannender Studiengang, kann ich auf jeden Fall weiterempfehlen.
Bewertung lesen
Leonie
Alter 14-25
Weiterempfehlung Ja
Abschluss keine Angabe
Geschrieben am 15.12.2020
Profil zuletzt aktualisiert: 08.2020