COVID-19 Sicher studieren von zu Hause aus. Alle Corona Infos zum Fernstudium hier

Sicher studieren von zu Hause aus

Bei uns absolvieren Sie Ihr Fernstudium sicher und flexibel von zu Hause aus. So können Sie sich weiterhin ohne große Einschränkungen und Ansteckungsgefahr weiterbilden. Ihre Tutoren und die Studienberater stehen Ihnen dabei gerne als Ansprechpartner zur Verfügung. Nutzen Sie die freie Zeit für Ihre persönliche Weiterbildung. Wir freuen uns auf Sie!

Infowidget Siegel
Jetzt informieren

Kurzbeschreibung des Fernstudiengangs

Kurzbeschreibung

Das Fernstudium "Fitnesswissenschaft und Fitnessökonomie" beim Anbieter "IST-Hochschule für Management" dauert insgesamt 36 bis 48 Monate und wird mit einem Bachelor of Arts (B.A.) abgeschlossen. Insgesamt belaufen sich die Kosten auf ca. 12.564 € bis 13.872 €. Bisher haben 66 Teilnehmer den Kurs bewertet. Die aktuelle Gesamtbewertung liegt bei 4.4 Sternen. Die Kategorien Studieninhalte, Betreuung und Seminare wurden dabei besonders gut bewertet. 98% der Teilnehmer würden den Kurs zudem weiterempfehlen. Wenn Sie den Lehrgang zunächst testen möchten, bietet Ihnen das Institut eine Testphase (4 Wochen) an.

Studienmodelle

Dauer
36 Monate
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Lernmethode
Fernstudium
Gesamtkosten
12.564 €
Abschluss
Bachelor of Arts (B.A.)
Unterrichtssprachen
Deutsch
Studieninhalte
Offizielle Homepage der Fernhochschule
www.ist-hochschule.de
Dauer
42 Monate
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Lernmethode
Fernstudium
Gesamtkosten
13.818 €
Abschluss
Bachelor of Arts (B.A.)
Unterrichtssprachen
Deutsch
Studieninhalte
Offizielle Homepage der Fernhochschule
www.ist-hochschule.de
Dauer
48 Monate
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Lernmethode
Fernstudium
Gesamtkosten
13.872 €
Abschluss
Bachelor of Arts (B.A.)
Unterrichtssprachen
Deutsch
Studieninhalte
Offizielle Homepage der Fernhochschule
www.ist-hochschule.de

Letzte Bewertungen

Fiona , 28.06.2020 - Fitnesswissenschaft und Fitnessökonomie (B.A.)
Juliana , 18.06.2020 - Fitnesswissenschaft und Fitnessökonomie (B.A.)
Anna , 03.06.2020 - Fitnesswissenschaft und Fitnessökonomie (B.A.)
Benjamin , 08.01.2020 - Fitnesswissenschaft und Fitnessökonomie (B.A.)
Virginia , 19.12.2019 - Fitnesswissenschaft und Fitnessökonomie (B.A.)
Fernstudium Fitnessökonomie

Ein Fernstudium in Fitnessökonomie befähigt Sie dazu, Leitungsaufgaben und das Management in Fitnessstudios und Gesundheitseirichtungen zu übernehmen. Dafür stehen vor allem Themen wie Marketing, Betriebswirtschaft und Unternehmensführung auf dem Stundenplan. Neben einem akademischen Fernstudiengang in Fitnessökonomie können Sie auch eine Weiterbildung zum Fitnessökonomen absolvieren.

Alternative Studiengänge

Fitnesscoach
sgd
Zertifikat
Infoprofil
Natur- & Outdoortrainer
learn-at-home
Zertifikat
Cardio Trainer
Academy of Sports
Zertifikat
Fitness-Manager
Europäisches Wellness Institut
IHK-Abschluss

Jetzt bewerten

Wie zufrieden sind Sie mit Ihrem Fernstudium? Bewerten Sie jetzt Ihr Institut und teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen.

Würden Sie das Fernstudium weiterempfehlen?

Bewertungen von Fernstudenten

  • Studieninhalte
    4.6
  • Studienmaterial
    4.4
  • Betreuung
    4.5
  • Online Campus
    4.2
  • Seminare
    4.5
  • Preis-/Leistung
    4.2
  • Digitales Lernen
    4.2
  • Flexibilität
    4.5
  • Gesamtbewertung
    4.4

In dieses Ranking fließen 66 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Fernstudiengang hat insgesamt 219 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Bewertungen filtern

  • 12
  • 43
  • 11
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
Seite 1 von 55

Komplett vom Fernstudium und der IST begeistert

Fiona, 28.06.2020
Fitnesswissenschaft und Fitnessökonomie (B.A.)
4.5
Ich bin momentan im letzten Semester von meinem Bachelor. Durch das duale Studienmodell konnte ich neben dem Studium Praxiserfahrung sammeln. Gerade bei einem Fernstudium finde ich es persönlich besonders wichtig, dass man einen Bezug zu dem gelernten bekommt, da die Seminare welche ca. alle 2 Monate stattfinden (je nachdem wie man diese bucht) nicht ausreichend Praxis vermitteln können, sodass man als FItnessexperte gut aufgestellt ist. Daher ist gerade wenn man die duale Studienvariante wählt wirklich genau darauf zu achten, dass man in einem guten Ausbildungsbetrieb landet. Auch die Arbeitszeiten sollten noch human sein, ich selbst hatte mit 25 h pro Woche richtigen Luxus, während einige meiner Studienkollegen mit 35 bis 40 h pro Woche das Lernen ziemlich haben schleifen lassen.
So zum Inhalt und Ablauf des Studiums kann ich nur sagen, dass ich wirklich sehr zufrieden bin. DIe Studienhefte sind meiner Meinung nach ein TOP Lernmittel, wenn ich sehe wie Freunde von mir, die an staatlichen Unis studieren, vor einer Prüfung im reinsten Chaos versinken und total ungeklärt ist, was jetzt Inhalt der Prüfung ist und was der Prof. in der letzten Vorlesung noch dran genommen hat usw. dann bin ich immer heilfroh so gut aufbereitetes Lernmaterial zu haben, bei dem man auch weiß woran man ist und womit man in einer Prüfung zu rechnen hat. Und wer einigermaßen was tut, wird echt für seinen Fleiß belohnt.
Außerdem muss man sagen, dass die IST das Studium wirklich als Dienstleistung aufgestellt hat. DIe Dozenten sind ausnahmslos super nett und fachlich äußerst kompetent.
In den Punkten Seminare habe ich nicht volle Punktzahl gegeben, weil es teilweise echt nicht notwendig war diese zu besuchen, wenn man sich bereits gut mit dem Stoff beschäftigt hat. Die Themen aus dem Heft wurden dort nochmal sehr intensiv besprochen, auch wenns recht interessante Ausnahmen gab, wo man wirklich was dazu lernen konnte, besipielsweise in dem Modul Ausdauer und Diagnostik haben wir mal einen richtigen Laktat-Belastungstest gemacht und ausgewertet, das fand ich super.
Bei dem Digitalen Lernen kann man sich jetzt auch nicht beschweren, die Online Vorlesungen und Tutorien sind tolle Ergänzungen zu den Studienheften, allerdings ist die App mit Quizfragen und auch das für das erste Semester eingesetzten E-Learning ausbaufähig. Diese beiden Instrumente könnte man meiner Meinung nach in viel mehr Modulen einsetzten.
Das Preis-leistungsverhältnis ist auch vollkommen in Ordnung, trotzdem fallen die 327 € schon ordentlich ins Gewicht wenn man zunächst erstmal recht wenig Gehalt bekommt, darauf sollte man sich nunmal einstellen.
Bewertung lesen
Fiona
Alter 14-25
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Geschrieben am 28.06.2020

Gute Betreuung, meist strukturiert

Juliana, 18.06.2020
Fitnesswissenschaft und Fitnessökonomie (B.A.)
4.4
Im dualen Studium werden Praxisberichte geschrieben und von mir an meinen Betrieb freigegeben, welcher diese an die Hochschule sendet. Nur mit der Abgabe des Praxisberichtes, gilt ein Modul als bestanden.
Das ganze dient der Qualitätssicherung im Rahmen der Ausbildung im Betrieb.
Wenn es bzgl. des Ausbildungsbetriebes Schwierigkeiten gibt, erhält man Hilfe und Beratung von der Hochschule was ich als großen Service anerkenne.

Der online Campus der IST-Hochschule ist super aufgebaut, hin und wieder läuft die online Campus APP langsam, aber der Inhalt ist übersichtlich und strukturiert. Auch während der Corona Pandemie hat die Hochschule viele Prüfungen online angeboten.

Alles in einem bin ich nach wie vor sehr zufrieden.
Bewertung lesen
Juliana
Alter 14-25
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Geschrieben am 18.06.2020

Rundum gut

Anna, 03.06.2020
Fitnesswissenschaft und Fitnessökonomie (B.A.)
4.5
Ich mache ein Fernstudium, bekomme aber immer ein offenes Ohr für meine Angelegenheiten.
Alles ist top organisiert, die Inhalte werden einem verständlich und ohne viel unnötiges Gequatsche nahe gebracht und an sich sind die Dozenten und alle anderen Mitarbeiter sehr freundlich und kompetent.
Bewertung lesen
Anna
Alter 14-25
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Geschrieben am 03.06.2020

Studium mit super Organisation.

Benjamin, 08.01.2020
Fitnesswissenschaft und Fitnessökonomie (B.A.)
4.6
Ich bin begeistert von der Möglichkeit das Studium mit der Arbeit zu verknüpfen.

Super ist auch die flexible Planung der Seminare und Prüfungen.

Die organisation funktioniert hervorragend und die Praxisteile sind für das Berufsleben unschlagbar Gut.
Kompetente Dozenten und vor allem ein angenehmes Umfeld.
Bewertung lesen
Benjamin
Alter 31-35
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Geschrieben am 08.01.2020
Profil zuletzt aktualisiert: 09.2019