COVID-19 Sicher studieren von zu Hause aus. Alle Corona Infos zum Fernstudium hier

Fachwirt im Gastgewerbe (IHK)

10
Bewertungen
(davon keine im Rating)

Sicher studieren von zu Hause aus

Bei uns absolvieren Sie Ihr Fernstudium sicher und flexibel von zu Hause aus. So können Sie sich weiterhin ohne große Einschränkungen und Ansteckungsgefahr weiterbilden. Ihre Tutoren und die Studienberater stehen Ihnen dabei gerne als Ansprechpartner zur Verfügung. Nutzen Sie die freie Zeit für Ihre persönliche Weiterbildung. Wir freuen uns auf Sie!

Infowidget Siegel
Jetzt informieren

Kurzbeschreibung des Fernlehrgangs

Kurzbeschreibung

Der Fernlehrgang "Fachwirt im Gastgewerbe" beim Anbieter "IST-Studieninstitut" dauert insgesamt 18 Monate und wird mit einem IHK-Abschluss abgeschlossen. Insgesamt belaufen sich die Kosten auf ca. 2.952 €. Wenn Sie den Lehrgang zunächst testen möchten, bietet Ihnen das Institut eine Testphase (3 Wochen) an.

Fernstudium

Dauer
18 Monate
Studienbeginn
Alle Quartale
Lernmethode
Fernstudium
Gesamtkosten
2.952 €
Abschluss
IHK-Abschluss
Unterrichtssprachen
Deutsch
Hinweise
Gesamtkosten inkl. gedruckter Studienhefte.
Ermäßigung bei digitalen Studienheften.

Alternative Studiengänge

Fachwirt im Gastgewerbe
DHA - Deutsche Hotelakademie
IHK-Abschluss
Restaurantfachmann
Hotelfernschule Poppe & Neumann
IHK-Abschluss
Hotelrezeptionist
FernAkademie Touristik
Zertifikat
Fachwirt im Gastgewerbe
HAF - Hamburger Akademie für Fernstudien
IHK-Abschluss

Jetzt bewerten

Wie zufrieden sind Sie mit Ihrem Fernstudium? Bewerten Sie jetzt Ihr Institut und teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen.

Würden Sie das Fernstudium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

  • 2
  • 3
  • 3
  • 2
  • 1 Stern
    0
Seite 1 von 3

Positive Erfahrungen mit dem Institut

Sonnur, 01.12.2016
Fachwirt im Gastgewerbe (IHK)
Bericht archiviert
Bis jetzt habe ich nur positive Erfahrungen gemacht. Hat man zuhause Probleme bein lernen kann man anrufen und jemand vom Institut ist, auch wenn nur telefonisch, für jemanden da. Alle sind sehr fürsorglich, diesen Eindruck konnte ich bei einem Seminar für die Prüfubgsvorbereitung gewinnen. Die Lehrkräfte sind sehr kompetent und konnten uns Lerninhalte vernitteln. Die Einsendearbeiten sowie die Fallstudien sind sehr gut zu bearbeiten. Man kann diese postalisch absenden oder im online Campus einfach hochladen. Diese wurden dann auch sehr schnell korrigiert. Das Studium ist anspruchsvoll jedoch kann man es mit Fleiß meistern. Hilfe vom Institut ist stets abrufbar.
Bewertung lesen
Sonnur
Alter 26-30
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Geschrieben am 01.12.2016

Super Institut

Dimi, 01.12.2016
Fachwirt im Gastgewerbe (IHK)
Bericht archiviert
Einsendearbeiten werden sehr schnell korrigiert, Online Campus sehr übersichtlich, sehr informative Inhalte in den Lehrbüchern, sehr kompetente und flexible Mitarbeiter, eine große Vielzahl an Weiterbildungen, flexible Terminvereinbarung für Präsenztage.
Bewertung lesen
Dimi
Alter 14-25
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Geschrieben am 01.12.2016

Die Betreuung ist gut, Skripte fehlerhaft

Veronica, 03.12.2015
Fachwirt im Gastgewerbe (IHK)
Bericht archiviert
Zu den Studieninhalten und dem -material: teilweise werden wichtige Inhalte nur kurz, garnicht oder widersprüchlich erklärt. Ohne weitere Recherche im Internet ist zum Beispiel das Heft Rechnungswesen überhaupt nicht zu verstehen. Dann werden in den Übungen Inhalte abgefragt, die in den Studienheften nicht mal erwähnt werden. Viele Inhalte widerholen sich natürlich, blöd ist nur, dass die Erklärungen sich widersprechen. Unglaublich frech ist auch, dass man sich die Übungen zu den ersten Heften selbst ausdrucken muss, ich spreche hier von über 400 Seiten! Auch der Teil Planungsrechnung "hat nicht mehr ins Skript gepasst" und wurde daher zum selbst ausdrucken an die Übungshefte zum Rechnungswesen drangehängt. Zu den Heften für die Handlungsspezifischen Qualifikationen dagegen gibt es gar keine zusätzlichen Übungen mehr.
Wirklich grottig ist, dass die Hefte, Übungen und Lösungen voller Fehler sind! Wörter fehlen, die Grammatik ist teilweise sehr fragwürdig, Abbildungen sind falsch (zum Beispiel im Heft VWL ist für Angebots- und Nachfrageüberhang die gleiche Grafik abgebildet), ganze Abschnitte sind einfach nur aus Wikipedia kopiert. Bei den Übungsaufgaben passen die Antworten mehrmals nicht zu der Aufgabenstellung. Die 5. Einsendearbeit hat das IST einfach mal vergessen im Heft abzudrucken.
Teilweise sind die Hefte echt veraltet, gerade die Hefte zum Thema Recht sollten immer auf dem neuesten Stand sein und nicht wie das Heft Branchenrecht von 2013!
Die Betreuung ist ganz gut, Fragen werden schnell beantwortet, immer freundlich. Die Rückgabezeiten von Einsendearbeiten und Unterlagen fürs Bafög sind in Ordnung.
Der Online Campus ist ein Witz. Man kann Einsendearbeiten hochladen, wie gesagt die Übungen (sofern vorhanden) runterladen. Punkt. Es gibt eine Funktion, für die angekündigt wurde, es würden "in unregelmäßigen Abständen" Aufgaben zu den Studieninhalten eingestellt. Ich habe im August 2014 mit dem Lehrgang angefangen und warte immer noch drauf. Ein paar Videos zum Thema Recht sind online, aber der Referent ist echt anstrengend. Die in den Videos erwähnten Übungen gibt es nicht als Download.
Gut ist, dass man sich online für die Seminare anmelden kann.
Ich hatte mich für einen der Online-Vorträge angemeldet. Der sollte um 19:00 Uhr anfangen. Registrierung hat geklappt. Aber nachdem ich um 19:20 Uhr immer noch vor dem Rechner saß und der Vortrag nicht angefangen hatte, hab ichs einfach sein lassen.
Das Seminar vor Ort ist ganz gut, weil man Fragen stellen kann. Allerdings fand ich unseren Referenten für Recht wirklich nicht sehr hilfreich. Gut ist, dass Getränke zur Verfügung stehen. Ansonsten geht man in der Prüfungsvorbereitung die Prüfungen der letzten Jahre durch, was natürlich sinnvoll ist, ich aber auch allein zu Hause machen kann. Ich erwarte mut Spannung die anderen beiden Seminare.
Zum Preis-Leistungsverhältnis: aufgrund der schlechten Materialien eher schlecht, ich gebe hier nur ein ausreichend statt ein mangelhaft, weil die Seminare inklusive sind und die Mitarbeiter sich echt Mühe geben. Außerdem kann man Bafög beantragen. Nochmal würde ich den Kurs nicht buchen, ich würde mir eher Vorbereitungsbücher und -software kaufen und zu den Inhalten, die ich nicht verstehe, VHS-Kurse belegen.
Bewertung lesen
Veronica
Alter 26-30
Weiterempfehlung Nein
Abschluss keine Angabe
Geschrieben am 03.12.2015

Nur gute Erfahrungen bis jetzt!

Katharina, 02.12.2015
Fachwirt im Gastgewerbe (IHK)
Bericht archiviert
Ich bin rundum zufrieden mit allen Angeboten, die das IST zur Verfügung stellt. Die Unterrichtsmaterialien sind auf dem neusten Stand und die Betreuung ist exzellent.
Ich habe selbst noch keine Einsendearbeit geschickt, aber bin mir sicher, dass diese zu meiner vollsten Zufriedenheit bearbeitet wird.
Bewertung lesen
Katharina
Alter 26-30
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Geschrieben am 02.12.2015
Profil zuletzt aktualisiert: 10.2019