COVID-19 Sicher studieren von zu Hause aus. Alle Corona Infos zum Fernstudium hier

Kurzbeschreibung des Fernstudiengangs

Kurzbeschreibung

Das Fernstudium "Psychologie" beim Anbieter "FernUni Hagen" dauert insgesamt 36 bis 72 Monate und wird mit einem Bachelor of Science (B.Sc.) abgeschlossen. Insgesamt belaufen sich die Kosten auf ca. 2.000 €. Bisher haben 56 Teilnehmer den Kurs bewertet. Die aktuelle Gesamtbewertung liegt bei 3.8 Sternen. Die Kategorien Preis-/Leistung, Studieninhalte und Flexibilität wurden dabei besonders gut bewertet. 86% der Teilnehmer würden den Kurs zudem weiterempfehlen.

Studienmodelle

Dauer
36 Monate
Studienbeginn
Wintersemester
Lernmethode
Fernstudium
Gesamtkosten
2.000 €
Abschluss
Bachelor of Science (B.Sc.)
Unterrichtssprachen
Deutsch
Dauer
72 Monate
Studienbeginn
Wintersemester
Gesamtkosten
2.000 €
Abschluss
Bachelor of Science (B.Sc.)
Unterrichtssprachen
Deutsch

Letzte Bewertungen

Rebecca , 29.05.2020 - Psychologie (B.Sc.)
Elif , 10.05.2020 - Psychologie (B.Sc.)
Simon , 18.03.2020 - Psychologie (B.Sc.)
Melanie , 31.12.2019 - Psychologie (B.Sc.)
Sarah , 21.11.2019 - Psychologie (B.Sc.)
Fernstudium Psychologie

Im Fernstudium Psychologie erforschen Sie die verschiedenen psychologischen Fachgebiete mit geistes- und naturwissenschaftlichen Methoden. Sie erfahren wie Menschen empfinden, ihre Umwelt wahrnehmen und sich verhalten. Sie lernen, psychische Störungen zu erkennen und die richtigen Behandlungsformen anzuwenden. Darüber hinaus können Sie sich in einem Psychologie Fernstudium auf bestimmte psychologische Themenfelder wie die klinische oder die biologische Psychologie spezialisieren.

Alternative Studiengänge

Psychologie
SRH Fernhochschule
Bachelor of Science (B.Sc.)
Infoprofil
Gesundheitspsychologie
SRH Fernhochschule
Zertifikat
Psychologie
Euro-FH
Bachelor of Science (B.Sc.)
Infoprofil
Klinische Psychologie
PFH - Professional School of Management, Innovation & Technology
Zertifikat

Jetzt bewerten

Wie zufrieden sind Sie mit Ihrem Fernstudium? Bewerten Sie jetzt Ihr Institut und teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen.

Würden Sie das Fernstudium weiterempfehlen?

Bewertungen von Fernstudenten

  • Studieninhalte
    4.1
  • Studienmaterial
    3.5
  • Betreuung
    3.0
  • Online Campus
    3.7
  • Seminare
    3.5
  • Preis-/Leistung
    4.4
  • Digitales Lernen
    3.8
  • Flexibilität
    4.1
  • Gesamtbewertung
    3.8

In dieses Ranking fließen 56 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Fernstudiengang hat insgesamt 297 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Bewertungen filtern

  • 1
  • 22
  • 28
  • 4
  • 1
Seite 1 von 75

Qualität und Aktualität der Studienmaterialien

Rebecca, 29.05.2020
Psychologie (B.Sc.)
4.5
Die Module werden regelmäßig aktualisiert und auch deren Studienmaterial.
Bei den meisten Modulen wird auch eine Evaluation am Ende des Semesters durchgeführt.
In einigen Modulen gibt es Studienbriefe, aber auch externe Pflichtlektüre. Über die UNIBib hat man die Möglichkeit auf eine große Anzahl an elektronischen Ressourcen zuzugreifen.
Bewertung lesen
Rebecca
Alter 26-30
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Geschrieben am 29.05.2020

Preis gut, aber erhebliche Mankos

Elif, 10.05.2020
Psychologie (B.Sc.)
2.5
Zeitlich ist die FernUni gut machbar, wenn man konstant am Ball bleibt. Auch vom Preis her ist die Uni super, vor allem verglichen mit anderen Fern Universitäten.

Leider muss man für den Preis aber erhebliche Mankos in Kauf nehmen:

1) Die Professoren scheinen zu glauben, an einer FernUni weniger Arbeit leisten zu müssen. Ein Großteil der Kurse besteht aus hunderten von Seiten langen Textbüchern, in denen man sich den Stoff selbst beibringen muss, anstatt Vorlesungen angeboten zu bekommen. Dabei wäre es der Job des Professors, den Stoff komprimiert vorzustellen und gegebenfalls ERGÄNZENDE Literatur anzubieten. Hier machen die Professoren leider fast nichts.
Und hält dann einer mal eine Vorlesung, sind die Folien schlecht gestaltet.

2) Die Moodle Umgebung ist alles andere als intuitiv und sehr unübersichtlich. Ich möchte noch einmal betonen, dass es sich hierbei um eine FernUni handelt, die online arbeitet. Dennoch wird den Studenten nicht einmal die Moodle App angeboten.

3) Das Kursangebot ist ziemlich gering und strikt vorgeschrieben.
Bewertung lesen
Elif
Alter 14-25
Weiterempfehlung Nein
Abschluss Ich studiere noch
Geschrieben am 10.05.2020

Mit Selbstdisziplin und Hartnäckigkeit zum Erfolg

Simon, 18.03.2020
Psychologie (B.Sc.)
3.5
Vorab: die Bewertungen streuen sehr stark innerhalb des Studiums, da es einige echt positive, aber auch einige schlechte Module gibt.
Grundsätzlich gilt: ohne Fleiß und Sitzfleisch bekommt man an der FUH keine (sehr) gute Note. Abgefragt werden auch oft Details. MC-Aufgaben sind definitiv nicht einfacher wie offene Fragestellungen.
Der Stoffumfang ist bei vielen Modulen sehr groß, aber auch bezüglich diesen Kriteriums gibt es andere Beispiele.
Inhalte sind in der Regel aktuell, zum Teil sehr aktuell, was sehr erfreulich ist.
Betreuung sowie Studienmaterial und -inhalt variieren von sehr gut bis sehr schlecht je nach Modul.
Bei all diesen Bewertungen fällt mir die Tendenz auf, dass jene Module, die ich eher negativ im Kopf habe, auch schlechter betreut sind, (oft) viel Stoffumfang umfassen und das Studienmaterial nur mäßig gut ist. Allerdings trifft auch das nicht durchweg zu. Es gibt durchaus auch Module/Kurse, die einen negativ-Punkt mit anderen positiven aufwiegen können, sodass meine Bewertung schlussendlich dann doch zum Positiven tendiert.
Eines muss ich noch los werden: Flexibilität wurde leider wieder etwas eingeschränkt (auch hier wieder je nach Modul) durch wochenweise Freischaltung von Vorlesungen oder Themen/Kapitel! Wenn alles zu Beginn freigeschalten wäre, dann wäre man in der Bearbeitung flexibler!
Bewertung lesen
Simon
Alter 14-25
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Geschrieben am 18.03.2020

Zeitintensiv

Melanie, 31.12.2019
Psychologie (B.Sc.)
3.4
Ich habe mit 18 dort schon einmal studiert, da gab es noch richtige Skripte. Heute besteht alles aus Videokursen, die lang und ermüdend sind. Da ich sehr schnell lesen kann, würde ich mir das häufig gerne ersparen, solche Kurse kann man ja schlecht nebenbei laufen lassen. Aber offenbar ist man bei der Fernuni fest entschlossen, dass jeder eine gewisse Zeit absitzen muss.
Da das eine ziemlich belastende Angelegenheit ist, ist das Studium für mich nur mittelmäßg geeignet.

Klausurorte etc sind ok, da viele vorhanden sind. Ist auch ganz gut mit der Berufstätigkeit zu vereinbaren. Allerdings gibt es nur wenige Klausurtage, was es nicht leicht macht, in kurzer Zeit mehrere Klausuren zu schreiben.
Bewertung lesen
Melanie
Alter 41-45
Weiterempfehlung Nein
Abschluss Ich studiere noch
Geschrieben am 31.12.2019
Profil zuletzt aktualisiert: 01.2020