DAA Technikum

www.daa-technikum.de
  • Testphase
    4 Wochen
  • Online Campus
    Dieses Institut verfügt über einen Online Campus.
  • Rabatte & Förderungen
    • Meister-BAföG
    • Begabtenförderung

Zufriedene Fernstudenten

Luca , 10.03.2024 - Maschinenbautechniker (Staatlich geprüft)
Anonym , 26.02.2024 - Maschinenbautechniker (Staatlich geprüft)
Pascal , 24.02.2024 - Bautechniker (Staatlich geprüft)
Thomas , 19.02.2024 - Bautechniker (Staatlich geprüft)
Kai , 10.02.2024 - Elektrotechniker (Staatlich geprüft)

Kurzprofil

Gründung
Gründungsjahr 1918
Institutstyp
Private Fernschule
Fernstudiengänge
6 Fernlehrgänge
Dozenten
400 Dozenten
ONLINE_CAMPUS
Online Campus vorhanden
Testphase
4 Wochen Testphase

Das DAA-Technikum ist eine gemeinnützige Bildungseinrichtung der DAA-Stiftung Bildung und Beruf. Dabei konzentriert sich das DAA-Technikum auf die berufsbegleitende Fortbildung zum Staatlich geprüften Techniker derzeit in den Fachrichtungen Bautechnik, Elektrotechnik, HLK-Technik, Holztechnik und Maschinentechnik.

Mit der Dualmethode® des DAA-Technikums wird insbesondere Berufstätigen die Möglichkeit gegeben, sich trotz privater und beruflicher Belastungen individuell und flexibel fortzubilden. Für viele Berufstätige ist die Dualmethode® eine attraktive Möglichkeit den staatlichen Abschluss zu erwerben.

Studienberatung
Kostenlose Beratung
der Fernschule
Sie haben Fragen zum Fernstudium?
Dann nehmen Sie Kontakt auf.
+49 (0)201 8316510
Mo. - Do. 8:00 - 18:00 Uhr
Fr. 8:00 - 17:00 Uhr
www.daa-technikum.de

Top 5 Fernstudiengänge

Mehr Informationen zu dieser Auflistung
Erfahre hier alle Details zu den Ranking-Kriterien
Fernstudiengang
Bewertung
Staatlich geprüft
97% Weiterempfehlung
1
100% Weiterempfehlung
2
Staatlich geprüft
95% Weiterempfehlung
3
Staatlich geprüft
93% Weiterempfehlung
4
Staatlich geprüft
80% Weiterempfehlung
5

Standorte der Fernschule

Videogalerie

Aktuelle Erfahrungsberichte

Maria , 12.04.2024 - Elektrotechniker (Staatlich geprüft)
Timo , 11.04.2024 - Bautechniker (Staatlich geprüft)
Niklas , 16.03.2024 - Elektrotechniker (Staatlich geprüft)
Niklas , 16.03.2024 - Elektrotechniker (Staatlich geprüft)
Luca , 10.03.2024 - Maschinenbautechniker (Staatlich geprüft)

Jetzt bewerten

Wie zufrieden sind Sie mit Ihrem Fernstudium? Bewerten Sie jetzt Ihr Institut und teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen.

Würden Sie das Fernstudium weiterempfehlen?

Bewertungen von Fernstudenten

  • Studieninhalte
    4.3
  • Studienmaterial
    4.1
  • Betreuung
    4.1
  • Online Campus
    4.0
  • Seminare
    4.0
  • Preis-/Leistung
    4.1
  • Digitales Lernen
    3.8
  • Flexibilität
    4.3
  • Gesamtbewertung
    4.1

In dieses Ranking fließen 232 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieses Institut hat insgesamt 597 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Bewertungen filtern

  • 17
  • 139
  • 64
  • 11
  • 1
Seite 1 von 150

Neues Lehrgangskonzept inkl. Unterlagen mangelhaft

Maria, 12.04.2024
Elektrotechniker (Staatlich geprüft)
2.1
Fachrichtung Prozessautomatisierung und Energietechnik

Studieninhalte:
Inhalte werden in den Lehrskripten teils unnötig vertieft, an wichtigen Stellen kratzt die Materie dagegen nur an der Oberfläche. Teils wird doch eher veraltete Technik "als Grundlage" gelehrt. Beispielsweise Lehrthemen:
Als Programmiersprache wurde Assembly durch das DAA vorgegeben. Wie realistisch die Nutzung im Beruf davon ist, muss wohl jeder selbst entscheiden. Aus meiner Sicht gibt es hier jedoch nur sehr begrenzte Berufszweige, in denen diese relevant wäre.
Verglichen mit den Inhalten anderer Technikerschulen (Programmierung C++ o. Ä, KI, etc.) scheint dies doch eher veraltet.
Im Bereich der Leitungs- und Trafodimensionierung wurde kaum auf realistische Fälle eingegangen, Normen werden nicht in relevanten Umfang erwähnt.
Bei der Regelungstechnik hat der Dozent selbst mitgeteilt, dass man diese nicht anhand der Skripte wirklich gut erlernen kann.

Studienmaterial:
Viele Lernskripte haben 150-200+ Seiten, enthalten aber nur relevanten Lernstoff, der sich auf 40 Seiten zusammenfassen lässt. Man erkennt die verschiedenen Verfasser der Skripte, da diese erhebliche Qualitätsunterschiede aufweisen. Teils sind diese sehr unstrukturiert aufgebaut. In einigen Lernskripten kann man durch eine Image-Reverse-Suche oder einfache Google-Suche bestimmter Sätze die Original-Website, aus der der Inhalt fast 1:1 kopiert wurde, ermitteln. Leider vermitteln diese Original-Seiten den Inhalt auch noch besser, als das Skript, da wichtige Sätze dann doch herausgekürzt wurden.
Viele Skripte enthielten sowohl Formatierungs- wie auch inhaltliche Fehler. Eine Aktualisierungsübersicht der Unterlagen, sodass für die Studienteilnehmer die Verbesserung gewisser Fehler überhaupt ersichtlich werden konnte, wurde erst spät im Lehrgangsverlauf, vermutlich auf Drängen der Teilnehmer, eingeführt.
Einige Dozenten empfehlen die Skripte nur als Nachschlagwerk, nicht als Skripte, mit denen man sich etwas effektiv beibringen kann.

Allgemein/Ablauf Technikerlehrgang:
Das Grundstudium (ersten 3 Semester) war relativ entspannt. Hier hatte ich keinerlei Zeitprobleme, habe mich aber die ganze Zeit gefragt, wann ich denn etwas neues lernen würde.
Im Fachstudium haben sich dann die Probleme, dass das neue Lehrgangskonzept nun das erste mal angewandt wird, gezeigt. Die größten Probleme sind hier die Lernsituationen, in denen Angaben fehlen oder die fern der Realität gestellt werden und die Aufgaben somit absurd kompliziert und nicht lernförderlich gestalten. Der Lernerfolg ist stark von den Dozenten abhängig. Leider hatte ich das Pech eher demotivierte Dozenten in meinen Seminaren zugewiesen bekommen zu haben, die auch nicht auf Fragen der Teilnehmer eingehen wollten oder konnten. Zu den Lernsituationen wurden selten Lösungen, die nie vollständig waren, gezeigt. Da auch eher eine geringere Anzahl an tatsächlich nützlichen Übungsaufgaben in den Skripten enthalten sind und die Prüfungen angeblich hauptsächlich auf den Lernsituationen basieren, scheint es somit reines Glücksspiel zu sein, ob man sich gut und effektiv auf Prüfungen vorbereiten kann.
Das DAA selbst sowie auch Dozenten teilen mehrfach direkt oder indirekt mit, dass man nicht effizient mit den verteilten Skripten für die Prüfungen lernen kann. Wie hier dann Lernen erfolgen kann, wird nicht erläutert.
Infos zum Lehrgang werden durch das DAA erst sehr spät im Lehrgangsverlauf mitgeteilt.

Preis-/Leistung:
Für knapp 150€ im Monat für 7 Semester inklusive 60€ Prüfungsgebühr je Prüfung (staatliche Abschlussprüfungen ausgeschlossen, diese kosten mehr) sind die Lernskripte zu schlecht, die Seminarbetreuung zu unkoordiniert und es sind scheinbar keine Qualitätskontrollen vorgesehen, die dafür sorgen, dass unterschiedliche Teilnehmergruppen zumindest annähernd gleich gute Seminare erfahren.

Ich würde den Technikerlehrgang beim DAA, zumindest bis sie das Lehrgangskonzept und die Unterlagen nicht verbessert haben, nicht empfehlen. Schade, vielleicht in 2-3 Jahren wieder.
Bewertung lesen
Maria
Alter 14-25
Weiterempfehlung Nein
Abschluss Ich studiere noch
Variante
Geschrieben am 12.04.2024

Nicht weiter zu empfehlen!

Timo, 11.04.2024
Bautechniker (Staatlich geprüft)
2.1
Seit dem neuen Lehrgangskonzept ist das DAA nichtmehr zu empfehlen. Man ist auf sich gestellt muss 1.000 Seiten Skript lernen, da man keine Anhaltspunkte für die Prüfung hat.
Wenn gesagt wird, dass es nicht auf die Noten drauf ankommt, sondern das wir auf das Leben vorbereitet werden, ist das Schwachsinn, denn wenn ich durchfalle bringt mir das auch nichts..
Bewertung lesen
Timo
Alter 14-25
Weiterempfehlung Nein
Abschluss Ich studiere noch
Variante
Geschrieben am 11.04.2024

Bewertung des Fernlehrgangs bei DAA Technikum

Niklas, 16.03.2024
Elektrotechniker (Staatlich geprüft)
3.1
Lehrgang ist interessant, jedoch lässt die Betreuung der Dozenten zu Wünschen übrig.

Korrektur der Einsendeaufgaben ist gut.

Lehrer sind teilweise nicht in der Lage die Fragen der Klasse zu beantworten.

Allgemein kann ich das berufsbegleitende Studium nicht empfehlen, da man nach 10 Stunden Arbeit noch jeden Tag 2-3 Stunden lernen muss.

Der Vorteil jedoch ist dass es finanziell einfacher ist, neben der Arbeit nich zu studieren, trotzdem nicht leicht alles unter einen Hut zu bekommen.
Bewertung lesen
Niklas
Alter 14-25
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Variante
Geschrieben am 16.03.2024

Prüfungen werden zu spät geschrieben

Niklas, 16.03.2024
Elektrotechniker (Staatlich geprüft)
3.5
Ich studiere seit letzten Herbst und bin nun im 2. Semester.
Mir fällt es sehr schwer am Ball zu bleiben, da man den Lernstoff von 3 Semestern im Kopf haben muss und erst dann eine Prüfung darüber geschrieben wird.

Meiner Meinung nach wäre es viel besser wenn nach jedem Semester eine Prüfung geschrieben wird damit man nicht alles immer wiederholen muss. Dann wären dir Ergebnisse wahrscheinlich auch besser und man hätte mehr Techniker in den Firmen.
Bewertung lesen
Niklas
Alter 14-25
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Variante
Geschrieben am 16.03.2024

6 Fernstudiengänge

Fernstudiengang Bewertungen
Bautechniker Staatlich geprüft
4.2
29
Elektrotechniker Staatlich geprüft Infoprofil
4.0
85
Geprüfter Technischer Betriebswirt IHK
Noch nicht bewertet
0
Heizungs- / Lüftungs- / Klimatechniker Staatlich geprüft
4.1
29
Holztechniker Staatlich geprüft
3.8
10
Maschinenbautechniker Staatlich geprüft Infoprofil
4.2
79

Seitenzugriffe des DAA Technikum auf FernstudiumCheck

Die Statistik veranschaulicht, wie hoch das Interesse für das DAA Technikum unter Studieninteressierten ist.
Sie setzt sich aus den Seitenaufrufen des Institutsprofils, der Studienprofile sowie der Erfahrungsberichte zusammen.

Top 10 Google Suchbegriffe

Studieninteressierte gelangen mit diesen Suchbegriffen auf das Institutsprofil des DAA Technikum.
Keyword Position
daa technikum erfahrungen 1
daa technikum erfahrungen elektrotechnik 1
daa technikum erfahrungen bautechnik 1
daa technikum erfahrungsberichte 1
daa technikum 4
daa technikum essen 4
daa technikum erfahrungen 4
daa technikum eisenach 4
daa technikum erfahrungen elektrotechnik 4
daa technikum landshut 4

Weiterempfehlungsrate

  • 96% empfehlen das Institut weiter
  • 4% empfehlen das Institut nicht weiter

Wer hat bewertet?

  • 79% Studierende
  • 7% Absolventen
  • 13% ohne Angabe
¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 04.2024