Kurzbeschreibung des Fernlehrgangs

Kurzbeschreibung

Der Fernlehrgang "Hotelmeister" beim Anbieter "Hotelfernschule Poppe & Neumann" dauert insgesamt 24 Monate und wird mit einem IHK-Abschluss abgeschlossen. Insgesamt belaufen sich die Kosten auf ca. 3.528 €. Bisher haben 34 Teilnehmer den Kurs bewertet. Die aktuelle Gesamtbewertung liegt bei 4.7 Sternen. Die Kategorien Seminare, Studieninhalte und Betreuung wurden dabei besonders gut bewertet. 100% der Teilnehmer würden den Kurs zudem weiterempfehlen. Wenn Sie den Lehrgang zunächst testen möchten, bietet Ihnen das Institut eine Testphase (2 Wochen) an.

Fernstudium

Dauer
24 Monate
Studienbeginn
Jederzeit
Lernmethode
Fernstudium
Gesamtkosten
3.528 €
Abschluss
IHK-Abschluss

Kostenlos Infomaterial vom Anbieter erhalten

Letzte Bewertungen

Kerstin , 03.04.2018 - Hotelmeister (IHK)
Denise , 05.02.2018 - Hotelmeister (IHK)
Marcel , 28.01.2018 - Hotelmeister (IHK)
Anja , 22.12.2017 - Hotelmeister (IHK)
Petra , 16.12.2017 - Hotelmeister (IHK)
Fernstudium Hotelmanagement

Mit einem Fernstudium in Hotelmanagement können Sie den Grundstein für Ihre Karriere in der Hotelbranche legen. Die Studiengänge vermitteln Ihnen umfangreiches Fachwissen aus den Bereichen Management und Betriebswirtschaftslehre sowie umfassende Branchenkenntnisse. Damit können Sie nach Ihrem Abschluss sowohl für große Hotelketten arbeiten, als auch kleine Familienhotels leiten.

Alternative Studiengänge

Hotel Management (dual)
IST-Hochschule für Management
Bachelor of Arts (B.A.)
F&B Manager
DHA - Deutsche Hotelakademie
Zertifikat
Foodservice Manager
ICA - Institute of Culinary Art
IHK-Abschluss
Hotel- und Tourismusmanagement
SRH Fernhochschule
Bachelor of Arts (B.A.)

Jetzt bewerten

Wie zufrieden sind Sie mit Ihrem Fernstudium? Bewerten Sie jetzt Ihr Institut und teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen.

Würden Sie das Fernstudium weiterempfehlen?

Bewertungen von Fernstudenten

  • Studieninhalte
    4.8
  • Studienmaterial
    4.5
  • Betreuung
    4.8
  • Seminare
    4.9
  • Preis-/Leistung
    4.6
  • Flexibilität
    4.6
  • Gesamtbewertung
    4.7

Von den 34 Bewertungen gehen 22 aus den letzten 3 Jahren in das Rating ein.

Bewertungen filtern

  • 15
  • 16
  • 2
  • 1
  • 1 Stern
    0
Seite 1 von 4

Anstrengend aber gut

Kerstin, 03.04.2018
Hotelmeister (IHK)
3.8
Prüfungsvorbereitungskurs war sehr gut. Prüfungen auf dass erste mal bestanden. Die Dozenten waren sehr gut. Ich würde es jederzeit weiterempfehlen, allerdings hat es mir persönlich für meine Karriere nicht geholfen und ich mache jetzt etwas ganz anderes
Bewertung lesen
Kerstin
Alter 31-35
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2009
Geschrieben am 03.04.2018

Hotelmeister - immer wieder

Denise, 05.02.2018
Hotelmeister (IHK)
3.3
Den Meister zu machen war mir wichtig. Die Inhalte der Studienunterlagen sind jedoch z.T. Veraltet und enthalten viele Rechtschreibfehler.
Auch beim Fachwissen des Betreibers der Fernschule merkt man, dass er schon eine Weile raus ist.
Die Seminare mit den Prüfern der IHK vorab waren top. Sehr kompetent und zielführend.
Ich würde den Kurs grundlegend für die Karriere empfehlen. Man braucht jedoch Durchhaltevermögen und tolle Kollegen, welche einem helfen können bei speziellen Themen wie Buchhaltung.
Bewertung lesen
Denise
Alter 26-30
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2012
Geschrieben am 05.02.2018

Beratung sehr gut. Unterlagen verbesserungswürdig.

Marcel, 28.01.2018
Hotelmeister (IHK)
4.0
Vorab kann ich sagen, dass das Studium zu empfehlen ist. Wer sich mit Fleiß regelmäßig ran setzt und die Beratung in Anspruch nimmt, kann am Ende nichts verkehrt machen.

Zu einigen Lehrbriefen und Fragen mit den Lösungsvorschlägen hatte ich diverse Fragen (dazu später). Frau Schlieske war meine Ansprechpartnerin und die Erklärungen, Reaktionszeiten waren perfekt! Alleine das ist schon extrem viel wert.

Die drei Seminare im Taunus (1x für den Ausbilder und 2x für den Meister) waren auch gut. Herr Ladewig hat einen sehr eigenen Humor, welcher in der Regel aber gut ankommt. So schafft er es die Themen einfach zu übermitteln. Er tendiert dazu teils nur "stumpf" aus den Texten abzulesen. Das war aber auch der einzige Kritikpunkt bei ihm an den Kursen. Ansonsten schafft er es wunderbar Menschen da zu motivieren, wo sie eigentlich schon kapituliert haben.

Frau Schlieske war auch mit vor Ort bei beiden Meisterseminaren und da gibt es keine Kritikpunkte. Wir haben allesamt viel mitgenommen.

Die Kurse für den Meister finden 2x statt und kosten ca. pro Sitzung 600€ für die Übernachtung mit Verpflegung ohne Anfahrt. Diese kosten sollten transparenter, schon vorweg, bei Anmeldung angekündigt werden.

Bei dem Kurs wurden wir intensiv auf die IHK-Prüfung vorbereitet. Hier stellten sich eigentlich allen die Frage, wofür wir die ganzen Lehrbriefe Monat für Monat durchgeackert haben?
Die Lehrbriefe sind teils nicht mehr zeitgemäß, bauen nicht logisch aufeinander auf und sind teils mit Sonderthemen überfrachtet, die einfach nicht relevant sind. Aktuelle Themen, wie z.B. Yield- und Revenue Management, existieren einfach nicht. Hinzu kommt, dass die Korrekturaufgaben teils auf Briefen aufbauen, welche erst später kommen. Es wird nicht zielgerichtet abgefragt und somit kann der eigene Lernerfolg nur schwer ermittelt werden. Ein großes Manko, weswegen ich regelmäßig bei Poppe und Neumann angerufen habe oder eine E-Mail schrieb, die Lösungen sind teils mit Fehlern behaftet! Pro Brief waren es ca. 1-2! Diese Fehlerquote ist zu hoch.
Die Schüler zahlen 149,00€ pro Monat. Dafür müssen (!) aktuelle und genaue Unterlagen erwartet werden. Die Beratung ist top, die Briefe sind es nicht. Es wird so einem das Lernen unnötig erschwert.
Zum Schluss verließ mich die Motivation und ich habe mir andere Unterlagen zum lernen hingelegt, damit kam ich besser klar.
Wir bekamen zwar einen Aktenordner mit ca. 1000 Seiten Material zum lernen, dass war dann aber schon wieder so überfrachtet, dass es zum nachschlagen nichts taugte. Da war alles drin. Für alle Meister. Mit dem Ordner könnten Leute niedergeschlagen werden. Das war gut gemeint, aber leider zuviel des Guten. Aus meiner Gruppe haben sich auch nur die wenigsten damit beschäftigt und eigene Unterlagen genommen.
Die alten Schulbücher reichen für sowas vollkommen aus, oder auch die Unterlagen aus der Ausbildung zur Auffrischung. Ab und an auch mal online recherchieren und mit offenen Augen durchs Leben gehen.
Ein weiteres Manko ist, die Unterlagen gibt es nicht digital. Wenn jemand, so wie ich, viel Unterwegs ist und im Zug lernen will, muss er entweder die ganzen Zettel mitnehmen, oder sich was anderes einfallen lassen um digital mit einem Laptop o.ä. arbeiten zu können.

Alles zusammengefasst ist der Kurs aber zu empfehlen.
Nicht jeder braucht digitale Unterlagen zum lernen. Die Beratung und die Kurse mit Herrn Ladewig und Frau Schlieske sind goldwert! Bezüglich den Unterlagen empfehle ich allerdings nicht nur die Sachen von Poppe und Neumann zu nehmen.
Bewertung lesen
Marcel
Alter 26-30
Karrierestufe Manager
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2015
Geschrieben am 28.01.2018

Sehr zu empfehlen!

Anja, 22.12.2017
Hotelmeister (IHK)
4.7
Bereits im ersten Anlauf bestanden; was will man mehr? Tolles Team, gute Stimmung und gute Lernatmosphäre sind zu den Seminaren garantiert. Trotz Fernstudium fühlt man sich nicht alleingelassen. Insbesondere im Endspurt vor der Prüfung ist die Betreuung hervorragend.
Bewertung lesen
Anja
Alter 26-30
Karrierestufe Manager
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2014
Geschrieben am 22.12.2017

Tolle Betreuung vom Anfang bis zum Ende

Petra, 16.12.2017
Hotelmeister (IHK)
5.0
Ich habe vor ein paar Jahren meinen Hotelmeister über diese Fernschule gemacht. Die Arbeitshefte waren sehr strukturiert und in einer gut verständlichen Sprache geschrieben. Die Seminare haben sehr gut auf die Prüfung vorbereitet. Rundum eine tolle Betreuung und Organisation.
Bewertung lesen
Petra
Alter 46-50
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss keine Angabe
Studienbeginn keine Angabe
Geschrieben am 16.12.2017

Sehr zu empfehlen

Petra, 04.10.2017
Hotelmeister (IHK)
5.0
Bin jetzt seid März dabei und sehr zufrieden. Letzte Woche den Ausbilderschein bestanden was nicht zuletzt auch am Seminar lag, das von Herrn Ladewig durchgeführt wurde. - Danke!!!!!!

Allerdings ganz ohne lernen geht's nicht ; )

Bin schon gespannt wie es weitergeht und hoffe in zwei Jahren die Meisterprüfung genauso gut wie den Ausbilderschein zu bestehen.
Bewertung lesen
Petra
Alter 36-40
Karrierestufe Fernstudent
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2017
Geschrieben am 04.10.2017

Ohne Fleiß kein Preis

Tina, 08.06.2017
Hotelmeister (IHK)
4.3
Um die Weiterbildung erfolgreich abzuschließen muss man sich dahinter klemmen! Ohne Disziplin und Zeitaufwand wird es schwer den Titel zu bekommen. Vom Himmel fallen wird er nicht!
Herr Ladewig und Frau Schlieske sind sehr behilflich und stehen jederzeit als Asp. zur Verfügung- man muss aber auch fragen wenn man Hilfe benötigt!!!
In den 10 Tagen Prüfungsvorbereitung wird man fit gemacht und kann die Prüfungen meistern.

Bloß NIEMALS das Ziel aus den Augen verlieren!
Bewertung lesen
Tina
Alter 31-35
Karrierestufe Manager
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2015
Geschrieben am 08.06.2017

Hotelmeister

Horst, 17.05.2017
Hotelmeister (IHK)
5.0
Digitales Lernen fand ich persönlich mangelhaft, währe heutzutage ein Muss. Aber an Lernmaterial hat es nicht gemangelt.
Würde die Schule aber weiterempfehlen, wenn man ein bisschen motiviert und diszipliniert ist kann man es neben der Arbeit gut schaffen.
Bewertung lesen
Horst
Alter 26-30
Karrierestufe Manager
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2012
Geschrieben am 17.05.2017

Herr Ladewig macht alle fit!

Francisco, 11.04.2017
Hotelmeister (IHK)
4.8
Bin sehr zufrieden mit dem Fernstuidium von Poppe&Neumann. Es wird immer geholfen, egal ob per Mail oder Whatsapp. Man wird intensiv geschult und die Erfolgsquoten sprechen für sich! Durch die Unterstützung des MeisterBafögs ist es auch ein gutes Preis/Leistungs Verhältnis. Ich würde es jedem weiterempfehlen der sich neben dem Beruf weiterbilden will und dem selbständiges lernen liegt.
Bewertung lesen
Francisco
Alter 26-30
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2016
Geschrieben am 11.04.2017

Hotelmeister bestanden

Thomas, 17.02.2017
Hotelmeister (IHK)
5.0
Ein ganz besonderer Dank gilt Frau Schlieske, die mir in den 30 Monaten und darüber hinaus bis zur letzten Prüfung tatkräftig und vor allem immer zur Seite stand. Auch in der Präsenzphase gab Frau Schlieske "Vollgas" und hat unsere Gruppe sehr gut auf die Prüfungen vorbereitet. Nun ist es endlich geschafft und ich kann die Hotelfernschule Poppe & Neumann mit gutem Gewissen weiter empfehlen und bin sehr dankbar, liebe Frau Schlieske, für Ihre Unterstützung.

Liebe Grüße von Thomas 
Bewertung lesen
Thomas
Alter 36-40
Karrierestufe Manager
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2014
Geschrieben am 17.02.2017