COVID-19 Sicher studieren von zu Hause aus. Alle Corona Infos zum Fernstudium hier

Kurzbeschreibung des Fernstudiengangs

Kurzbeschreibung

Das Fernstudium "Informatik" beim Anbieter "FernUni Hagen" dauert insgesamt 36 Monate und wird mit einem Bachelor of Science (B.Sc.) abgeschlossen. Insgesamt belaufen sich die Kosten auf ca. 1.900 €. Bisher haben 9 Teilnehmer den Kurs bewertet. Die aktuelle Gesamtbewertung liegt bei 3.5 Sternen. Die Kategorien Flexibilität, Preis-/Leistung und Studienmaterial wurden dabei besonders gut bewertet. 67% der Teilnehmer würden den Kurs zudem weiterempfehlen.

Fernstudium

Dauer
36 Monate
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Lernmethode
Fernstudium
Gesamtkosten
1.900 €
Abschluss
Bachelor of Science (B.Sc.)
Unterrichtssprachen
Deutsch

Letzte Bewertungen

Naomi , 29.06.2020 - Informatik (B.Sc.)
Philip Sebastian , 10.01.2020 - Informatik (B.Sc.)
Lisa , 06.01.2020 - Informatik (B.Sc.)
Daniel , 05.05.2019 - Informatik (B.Sc.)
Andrea , 02.03.2018 - Informatik (B.Sc.)
Fernstudium Informatik

Sie interessieren sich für Informationstechnologie und möchten in diesem Bereich berufliche Expertise erlangen? Dann könnte ein Fernstudium in Informatik genau das Richtige für Sie sein. Denn so können Sie orts- und zeitunabhängig neben dem Beruf einen akademischen oder institutsinternen Abschluss erreichen.

Alternative Studiengänge

Entwurf, Analyse und Umsetzung von Algorithmen
Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
Zertifikat
IT-Sicherheit-Management (Nano Degree)
Wilhelm Büchner Hochschule
Sonstiger Abschluss
Einführung Informatik
oncampus GmbH
Zertifikat
Informatik
IUBH Fernstudium
Bachelor of Science (B.Sc.)
Infoprofil

Jetzt bewerten

Wie zufrieden sind Sie mit Ihrem Fernstudium? Bewerten Sie jetzt Ihr Institut und teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen.

Würden Sie das Fernstudium weiterempfehlen?

Bewertungen von Fernstudenten

  • Studieninhalte
    3.4
  • Studienmaterial
    3.7
  • Betreuung
    2.9
  • Online Campus
    3.1
  • Seminare
    2.5
  • Preis-/Leistung
    3.8
  • Digitales Lernen
    3.1
  • Flexibilität
    4.2
  • Gesamtbewertung
    3.5

In dieses Ranking fließen 9 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Fernstudiengang hat insgesamt 41 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Bewertungen filtern

  • 5 Sterne
    0
  • 4
  • 3
  • 1
  • 1
Seite 1 von 11

Die Betreuung ist grauenhaft

Naomi, 29.06.2020
Informatik (B.Sc.)
1.1
Ich wurde an der Fernuni Hagen als Akademistudierende immatrikuliert und habe mich erstmal für ein Modul angemeldet. Bis heute habe ich nicht alle Unterlagen die ich direkt nach der Immatrikulation hätte bekommen sollen. Jetzt Ende Juni werden mir die restlichen Unterlagen zugeschickt. Ich wurde Ende April immatrikuliert. Leider konnte ich nicht vollständig das Lehrangebot nutzen und in dem Modul was ich belegt habe die Betreuung der Dozenten nutzen. Stattdessen bin ich ständig mit dem administrativen Wahnsinn beschäftigt. Die Uni war jedoch sehr schnell und auch ausdrücklich, dass ich die Gebühren an Sie in vollständiger Höhe zu entrichten zu habe. Ich denke, aber dass meine Forderung die Mittel zu bekommen, um erfolgreich mein Studium abschließen zu können, genauso berechtigt ist.
Bewertung lesen
Naomi
Alter 14-25
Weiterempfehlung Nein
Abschluss Ich studiere noch
Geschrieben am 29.06.2020

Fern-Uni die ihren Namen verdient hat

Philip Sebastian, 10.01.2020
Informatik (B.Sc.)
4.7
Meine bisherigen Erfahrungen mit der Fernuniversität Hagen und dem Studiengang Informatik Bsc sind durchweg positiv.
Das gesamte Lernmaterial wird einem sowohl physisch als auch Digital zur Verfügung gestellt. Der Zugriff auf die digitalen Materialien ist recht simpel.
Die Materialien sind umfangreich genug, um ohne große Zusätze die Module zu bestehen (ausgenommen die Programmier-Module, hier muss man viel neben dem vorhandenen Stoff lernen um gut vorbereitet zu sein)
Bei Fragen zu organisatorischen Dingen erhalte ich i.d.R. innerhalb eines Tages eine Antwort.
Alles in allem ermöglicht dieser "Fern"-Universität genau das was man erwarten sollte - ein umfangreiches Studium mit minimaler Präsenzpflicht.
Bewertung lesen
Philip Sebastian
Alter 14-25
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Geschrieben am 10.01.2020

Gut, aber muss Pascal 2019 wirklich sein?

Lisa, 06.01.2020
Informatik (B.Sc.)
4.1
Grundsätzlich gute Inhalte und ausführliche Skripte. Ich frage mich aber nach dem Sinn 2019 als erste Programmiersprache Pascal zu lernen, die einfach nicht mehr relevant ist. Es gibt wesentlich relevantere Sprachen, die auch Verwendung im Berufsleben finden.
Bewertung lesen
Lisa
Alter 14-25
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Geschrieben am 06.01.2020

Als Teilzeitstudium nicht zu empfehlen

Daniel, 05.05.2019
Informatik (B.Sc.)
3.3
Ich rate jedem, der einmal fertig werden möchte, von diesem Studiengang in Teilzeit ab. Die Skripte, außer "Einführung in die imperative Programmierung", sind so geschrieben, dass niemand der keine gewisse Vorbildung in der Informatik hat sonderlich viel versteht. Auch sind diese so geschrieben, das man sich quasi alles in Büchern oder im Internet selbst erlesen muss, da man vieles einfach nicht versteht. ( Einfache Sachverhalte werden so geschrieben das niemand mehr weiss worum es geht) Dafür braucht man kein Skript! Und meiner Meinung nach ist das auch nicht Sinn der Sache. Die Skripte sind meiner Meinung nach total überzogen geschrieben.( Ich habe ein technisches Studium hinter mir und weiß wovon ich hier rede.) Sie sind nicht für ein Fernstudium ausgelegt, sondern eher für ein Präsenzstudium. Also, wenn jemand Lust hat sich sehr vieles im Internet bzw. Buch zu erlesen, dann ist er hier genau richtig. Sind dann zwar mehr als 20 Wochenstunden, wie es laut Uni vorgegeben wird, aber naja. Als Teilzeitstudium ist Informatik hier nicht zu empfehlen.
Die Aktualität der Studienmaterialien ist ok. Die Betreuung der Dozenten über das Online- System ist auch ganz gut. Die Betreuung in den Studienzentren ist auch ok.
Bewertung lesen
Daniel
Alter 31-35
Weiterempfehlung Nein
Abschluss keine Angabe
Geschrieben am 05.05.2019
Profil zuletzt aktualisiert: 01.2020