Fernstudienanbieterprofil

Die Hochschule Anhalt mit den drei Abteilungen Bernburg, Dessau und Köthen kann auf
lange Traditionen in Wissenschaft, Innovation, Weltoffenheit und Kultur zurückblicken und
fühlt sich diesen in ihrem Wirken innerhalb der Region Anhalt-Bitterfeld-Wittenberg verpflichtet. Darüber hinaus arbeitet die Hochschule Anhalt seit ihrer Gründung intensiv mit wissenschaftlichen Einrichtungen und Praxispartnern im In- und Ausland zusammen.

Daten und Fakten

Institutstyp
Staatlicher Fernstudienanbieter
Fernstudiengänge
16 Fernstudiengänge

Kontakt zum Anbieter

Hochschule Anhalt
Bernburger Straße 55
06366 Köthen
Deutschland

Jetzt bewerten

Wie zufrieden sind Sie mit Ihrem Fernstudium? Bewerten Sie jetzt Ihr Institut und teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen.

Würden Sie das Fernstudium weiterempfehlen?

Aktuelle Erfahrungsberichte

Anonym , 03.10.2019 - Ernährungstherapie (B.Sc.)
Juliane , 14.08.2019 - Agrarmanagement (MBA)
Jule , 12.02.2019 - Agrarmanagement (MBA)
Nadine , 19.12.2018 - Maschinenbau (B.Eng.)
Filiz , 11.07.2018 - Lebensmitteltechnologie (B.Eng.)

Top 5 Fernstudiengänge

Fernstudiengang
Bewertung
Master of Business Administration (MBA)
100% Weiterempfehlung
1
Bachelor of Science (B.Sc.)
100% Weiterempfehlung
2
Bachelor of Engineering (B.Eng.)
100% Weiterempfehlung
3
Bachelor of Engineering (B.Eng.)
100% Weiterempfehlung
4
Bachelor of Engineering (B.Eng.)
100% Weiterempfehlung
5

Bewertungen von Fernstudenten

  • Studieninhalte
    4.8
  • Studienmaterial
    4.3
  • Betreuung
    5.0
  • Online Campus
    3.3
  • Seminare
    4.7
  • Preis-/Leistung
    4.9
  • Digitales Lernen
    3.0
  • Flexibilität
    4.8
  • Gesamtbewertung
    4.5

Von den 13 Bewertungen gehen 9 aus den letzten 3 Jahren in das Rating ein.

Bewertungen filtern

  • 5 Sterne
    0
  • 11
  • 2
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
Seite 1 von 2

Sehr fundiert, sehr gute Organisation

Anonym, 03.10.2019
Ernährungstherapie (B.Sc.)
4.8
Ich empfand das Studium in Bernburg als sehr fundiert - man wird wirklich gut auf den Beruf vorbereitet. Auch Mitstudierende aus ganz anderen Bereichen gibt es (Ingenieure, IT) - die werden als Quereinsteiger unter Umständen zugelassen, was das Zusammenarbeiten sehr angenehm macht, weil man immer wieder einen externen Blick auf die Inhalte bekommt. Die Studienunterlagen sind meist recht gut verständlich und dennoch sehr tiefgreifend gehalten - die Unterlagen selbst eher simpel: Scripte digital und analog, dazu Konsultationswochenenden mit den Dozent/innen - einmal pro Modul. Die Präsenzen sind hilfreich, um die Dozent/innen kennenzulernen und über die Prüfungsschwerpunkte etwas zu erfahren. Da hilft eine starke Community unter den Studierenden, damit man alle Infos mitbekommt, wenn man selbst mal nicht teilnehmen konnte. Die Inhalte sind gut aufgebaut und durchaus ziemlich anspruchsvoll - in den ersten 3 Semester haben wir schon ganz schön geschwitzt. Aber es muss sein, wenn man wirklich eine grundlegende Ausbildung haben will und nicht irgendwelche "Ernährungstrends" nachplappern will - sondern später tatsächlich mit Patienten oder Klienten arbeitet. Die Studienbetreuung von Seiten der Uni ist ein Traum - freundlich, hilfsbereit, kompetent. Manchmal würde ich mir ein paar mehr digitale Helferlein wünschen´, z. B. die Erlaubnis, die Präsenzen ausnahmslos per Bild/Ton mitzuschneiden und dann für alle verfügbar zu machen. Dagegen sperren sich manche, was ich in einem Fernstudium nicht akzeptabel finde. Sonst ist die Teilnahme an den Präsenzen immer wie ein Mini-Urlaub, auf einem wundervollen Campus in herzlicher Atmosphäre. Nach Änderung des "Leitfadens Prävention" im Oktober 2020 sieht es so aus, als würde das Studium (ohne Zusatzqualifikation bei DGE, etc.) für eine Leistungserbringung nach §20/43 SGB V qualifizieren. Bis dahin sind neben dem Studium (weil von den GKVs so verlangt) noch diese sündteuren Zusatzkurse nötig - aber man hat die Zulassung, diese Kurse belegen zu dürfen, weil das Studium alle relevanten Inhalte abdeckt (Biochemie, Anatomie, Lebensmitteltechnik, Pathophysiologie etc.). Ab 2020 ist das wohl nicht mehr so - und man bekommt mit diesem Studium automatisch die Anbieterqualifikation (weil auch da alle erforderlichen Inhalte abgedeckt sind). Abschließend wird das die Zentrale Prüfstelle Prävention aber erst am Stichtag 1.10.2020 entscheiden.
Bewertung lesen
Anonym
Alter 26-30
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn keine Angabe
Geschrieben am 03.10.2019

Familiärer Flair

Juliane, 14.08.2019
Agrarmanagement (MBA)
4.8
Unser Studiengang ist zahlenmäßig relativ klein, daher kommt ein sehr harmonisches und familiäres Umfeld zustande. Die Dozenten kommen aus vielen unterschiedlichen Branchen und sind nicht nur Lehrkräfte sondern kommen meistens auch aus der Praxis (Beratungsunternehmen, Banken etc.). Die Vorgaben für die einzureichenden Belege/Hausarbeiten sind klar und im Intranet gibt es zeitlich Pläne wann was hochgeladen werden muss. Ein Feedback zu den Arbeiten erhält man oft sehr schnell online. Bei Fragen sind die Dozenten schnell erreichbar und aufgeschlossen. Die Präsensveranstaltungen sind super organisiert und für das leibliche Wohl ist wunderbar gesorgt (Kekse, Kaffee, Tee). Darüber hinaus gibt es spannende Exkursion innerhalb Deutschlands und auch auf Internationaler Ebene. Der Campus ist sehr weitläufig und bietet alles, was nötig ist, auch Unterkünfte und mehr.
Bewertung lesen
Juliane
Alter 26-30
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2018
Geschrieben am 14.08.2019

Sehr praxisorientiert und flexibel

Jule, 12.02.2019
Agrarmanagement (MBA)
4.6
Ich habe das Studium noch nicht beendet, bin aber bereits jetzt sehr begeistert. Die Dozenten/Betreuer und die Kommilitonen sind super nett und es wird jedem Studenten entgegengekommen, wenn es Schwierigkeiten geben sollte. Als alleinerziehende Mama eines Kleinkindes ist es manchmal schwierig die Semestergebühren zusammenzusparen, aber auch dafür gibt es individuelle Lösungen und die Gebühren sind eigentlich angemessen (es gibt deutlich teurere MBA's). Die Module und Modulinhalte sind super spannend und genau das, was ich mir von diesem Studiengang erhofft habe - z.T. sind meine Erwartungen sogar übertroffen worden. Die Inhalte, die Belegarbeiten und Prüfungen sind perfekt mit dem Arbeitsleben in der Landwirtschaft kompatibel - für Studenten aus anderen Bereichen werden z.T. abgewandelte Themen gesucht, wenn das gewünscht wird. Die Betreuung während der Präsensseminare ist ebenso super, wie die Betreuung zu Hause via Mail oder Telefon. Ein Studiengang, auf den es sich zu warten gelohnt hat und den ich immer wieder empfehlen würde.
Bewertung lesen
Jule
Alter 26-30
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2018
Geschrieben am 12.02.2019

Strukturiert und doch flexibel

Nadine, 19.12.2018
Maschinenbau (B.Eng.)
4.3
Der Aufbau des Studiums ist zielführed, die Betreuung ist spitze. Die Präsentzeiten sind so gelegt, dass sie sich gut in den Beruf integrieren lassen. Der Stoff wird verständlich aufbereitet und hat immer noch ausreichend wissenschaftlichen Anspruch. Der Bezug zur Praxis wird immer dargestellt. Preis-Leistung ist klasse, es gibt jedes Semester Fachbücher für das gezahlte Lehrgeld.
Bewertung lesen
Nadine
Alter 26-30
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2014
Geschrieben am 19.12.2018

Zusammenhänge werden plötzlich nachvollziehbar

Filiz, 11.07.2018
Lebensmitteltechnologie (B.Eng.)
4.7
Naturwissenschaftliche Zusammenhänge werden von Semester zu Semester immer deutlicher. Auf Basis der sehr umfassenden theoretischen Studieninhalte entsteht ein dreidimensionales Bild der sich überschneidenden Bezüge zur Praxis. Dies ebnet den Weg für die Analyse von "Problemen" und deren (erst einmal) theoretischen Lösungsansätzen.

So werden Ingenieure der Zukunft sehr gut ausgebildet.

Ich persönlich bin/war Fernstudentin mit langer Praxiserfahrung. Das FLT Studium hat mir verdeutlicht, dass hinter dem Zaun des Praxis-Erfahrungshorizontes ein unendlich spannendes und vitales wissenschaftliches Universum existiert.
Bewertung lesen
Filiz
Alter 51-55
Karrierestufe Fernstudent
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2010
Geschrieben am 11.07.2018

Optimale Betreuung, gutes Umfeld

Nadine, 18.06.2018
Maschinenbau (B.Eng.)
4.7
Flexibel in den Prüfungsterminen, hochwertige Literatur und optimale Betreuung, gute Skripte. Die Präsenzphasentermine werden ausreichend vorher bekannt gegeben (ein Jahr im Vorraus). Lässt sich sehr gut mit dem Beruf in Einklang bringen. Studiengebühren sind mit 500 Euro pro Semester für die Leistungen mehr als erschwinglich.
Bewertung lesen
Nadine
Alter 26-30
Karrierestufe Fernstudent
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2014
Geschrieben am 18.06.2018

Top Betreuung, fachlich klasse

Lena, 31.01.2018
Agrarmanagement (MBA)
4.5
Die Betreuung in Bernburg ist wirklich super. Trotz Baby, Job , Hausumbau und Co., konnte ich das Studium gut abschließen – dank der sehr flexiblen Möglichkeiten, Prüfungen nachzuholen oder anderweitig abzulegen. Die Inhalte waren sehr praxisnah und viel besser aufbereitet als in meinem Bachelor-Präsenzstudium an einer anderen Hochschule. Die Kommilitonen und das Gemeinschaftsgefühl waren eine Bereicherung. Ich konnte dort viele Kontakte knüpfen, von denen ich noch heute profitiere.
Das Lernpensum war für mich persönlich absolut in Ordnung – aber das ist rein subjektiv. Gute Leistung und Fleiß wird hier belohnt.
Die Lehrkräfte waren bis auf wenige Ausnahmen fachlich sehr gut aufgestellt und haben den Unterricht interessant gestaltet. Mit einigen Dozenten habe ich auch nach Abschluss des Studiums noch engen Kontakt und betrachtet sie auch ein bisschen als Mentoren.
Ich bin fast traurig, dass ich das Studium nun abgeschlossen habe, denn es war wirklich die beste Entscheidung meines Karriere-Lebens.
Preislich finde ich den Studiengang wirklich in Ordnung (1.200 Euro pro Semester).
Bewertung lesen
Lena
Alter 26-30
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2014
Geschrieben am 31.01.2018

Super Studium

Jens, 21.12.2017
Verfahrenstechnik (B.Eng.)
4.0
Kompetente und sehr behilflich Lehrkräfte,
Fragen werden schnell und unkompliziert per Mail oder am Telefon beantwortet,
Präsenzzeiten sind sehr nützlich Und gut organisiert. Auf jeden Fall weiterzuempfehlen. Die Gebühren sind mit 500€ pro Semester fast geschenkt.
Bewertung lesen
Jens
Alter 26-30
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2012
Geschrieben am 21.12.2017

Sehr empfehlenswert

Jens, 19.05.2017
Verfahrenstechnik (B.Eng.)
3.9
Ein sehr gute Betreuung durch die Professoren, die immer per Mail oder Telefon erreichbar sind und Unterstützung anbieten.
Die Präsenzzeiten sind abwechslungsreich.
Die angebotenen Praktika werden sehr gut durch das Personal der Hochschule betreut, welches ebenfalls immer für Rückfragen zur Verfügung steht.
Bewertung lesen
Jens
Alter 26-30
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2012
Geschrieben am 19.05.2017

Bis jetzt nur positive Erfahrungen

Jens, 22.11.2015
Verfahrenstechnik (B.Eng.)
Bericht archiviert
Die Hochschule ist modern ausgestattet. Die Professoren sind kompetent und geben sich viel Mühe.
Die Studienmaterialien sind sehr ausführlich und fast immer auf dem neusten Stand.
Der Service rund um das Studium, von der Beratung im Vorfeld, bis zur persönlichen Betreuung sind vorbildlich.
Bewertung lesen
Jens
Alter 14-25
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2012
Geschrieben am 22.11.2015

16 Fernstudiengänge

Fernstudiengang Weiterempfehlung Gesamtbewertung Bewertungen
Agrarmanagement MBA
4.6
100%
4.6
3
Elektro- und Informationstechnik M.Eng.
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
Jetzt bewerten
0
Elektrotechnik B.Eng.
Bewertung nicht im Rating
Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) 1
Ernährungstherapie B.Sc.
4.8
100%
4.8
1
Ernährungstherapie M.Sc.
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
Jetzt bewerten
0
Geoinformationssysteme M.Eng.
Bewertung nicht im Rating
Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) 1
Landwirtschaft / Agrarmanagement B.Eng.
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
Jetzt bewerten
0
Lebensmitteltechnologie B.Eng.
4.7
100%
4.7
1
Lebensmitteltechnologie M.Eng.
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
Jetzt bewerten
0
Maschinenbau B.Eng.
4.5
100%
4.5
2
Maschinenbau M.Sc.
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
Jetzt bewerten
0
Membrane Structures M.Eng.
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
Jetzt bewerten
0
Naturheilkunde B.Sc.
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
Jetzt bewerten
0
Prozesstechnik M.Eng.
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
Jetzt bewerten
0
Verfahrenstechnik B.Eng.
3.9
100%
3.9
4
Wirtschaftsingenieurwesen M.Sc.
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
Jetzt bewerten
0

Seitenzugriffe der Hochschule Anhalt auf FernstudiumCheck

Die Statistik veranschaulicht, wie hoch das Interesse für die Hochschule Anhalt unter Studieninteressierten ist.
Sie setzt sich aus den Seitenaufrufen des Institutsprofils, der Studienprofile sowie der Erfahrungsberichte zusammen.

Top 10 Google Suchbegriffe

Studieninteressierte gelangen mit diesen Suchbegriffen auf das Institutsprofil der Hochschule Anhalt.
Keyword Position
hochschule anhalt 3
hochschule anhalt ranking 3
hochschule anhalt köthen 4
hochschule anhalt fh 4
hochschule anhalt (fh) hochschule für angewandte wissenschaften 4
hochschule anhalt immobilienwirtschaft 4
naturschutz und landschaftsplanung hochschule anhalt 4
hochschule anhalt architektur 5
hochschule anhalt in köthen 5
fachhochschule anhalt köthen 5

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen das Institut weiter
  • 0% empfehlen das Institut nicht weiter

Wer hat bewertet?

  • 62% Studenten
  • 38% Absolventen