Fernstudienanbieterprofil

Aus einer renommierten Ingenieurschule hervorgegangen, bietet die Hochschule Koblenz verschiedene technische Studiengänge an. Wirtschafts- und sozialwissenschaftliche Studiengänge sowie Kunst ergänzen die Fächerpalette und schaffen damit eine gute Ausgangsbasis für interdisziplinäre Studienangebote. An ihren drei Standorten Koblenz, Remagen und Höhr-Grenzhausen wirkt die Hochschule Koblenz unmittelbar in die Region hinein und arbeitet mit Unternehmen und Institutionen eng zusammen. Zahlreiche Kooperationsabkommen mit Hochschulen in ganz Europa und Übersee ermöglichen einen internationalen Austausch von Lehrenden und Studierenden.

Daten und Fakten

Institutstyp
Staatlicher Fernstudienanbieter
Fernstudiengänge
11 Fernstudiengänge
Fernstudiengänge
1 Fernlehrgang

Kontakt zum Anbieter

Hochschule Koblenz
Konrad-Zuse-Straße 1
56075 Koblenz
Deutschland

Jetzt bewerten

Wie zufrieden sind Sie mit Ihrem Fernstudium? Bewerten Sie jetzt Ihr Institut und teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen.

Würden Sie das Fernstudium weiterempfehlen?

Aktuelle Erfahrungsberichte

Anna , 27.03.2019 - Gesundheits- und Sozialwirtschaft (MBA)
Jens , 18.03.2019 - Betriebswirt bAV (FH) (Zertifikat)
Markus , 12.03.2019 - Betriebswirt bAV (FH) (Zertifikat)
Patrick , 12.03.2019 - Betriebswirt bAV (FH) (Zertifikat)
Joachim , 20.02.2019 - Betriebswirt bAV (FH) (Zertifikat)

Fernstudiengänge

Fernstudiengang
Bewertung
100% Weiterempfehlung
1
Master of Business Administration (MBA)
100% Weiterempfehlung
2
Master of Business Administration (MBA)
88% Weiterempfehlung
3
Master of Business Administration (MBA)
100% Weiterempfehlung
4

Bewertungen von Fernstudenten

  • Studieninhalte
    4.8
  • Studienmaterial
    4.5
  • Betreuung
    4.6
  • Online Campus
    4.3
  • Seminare
    4.6
  • Preis-/Leistung
    4.7
  • Digitales Lernen
    4.0
  • Flexibilität
    4.5
  • Gesamtbewertung
    4.5

Von den 38 Bewertungen gehen 30 aus den letzten 3 Jahren in das Rating ein.

Bewertungen filtern

  • 7
  • 26
  • 5
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
Seite 1 von 4

Lebenslanges Lernen

Anna, 27.03.2019
Gesundheits- und Sozialwirtschaft (MBA)
3.8
Mein Lernen hat sich fortgesetzt.
Meine Erfahrungen, mein Wissen konnte eingebunden werden.
Die DozentInnen sind alle am neuesten Stand.
Sie forschen und publizieren permanent selber.
Meist sind die Skripte, die man erhält, praxisorientiert ausgewählt und aussagekräftig.
Bewertung lesen
Anna
Alter 51-55
Karrierestufe Freiberufler
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2017
Geschrieben am 27.03.2019

Wissen ist Macht

Jens, 18.03.2019
Betriebswirt bAV (FH) (Zertifikat)
5.0
Habe sehr gute Erfahrungen durch das Studium gemacht und konnte es gleich sehr erfolgsversprechend umsetzen.
Klar hinsetzen und lernen gehört dazu aber es macht sich bezahlt.
Sehr zum Empfehlen, auch im Bereich des Netzwerkes unter den Kollegen.
Das Studium verlangt einem sehr viel ab, jedoch potenziert sich der Aufwand extrem.
Bewertung lesen
Jens
Alter 41-45
Karrierestufe Manager
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2018
Geschrieben am 18.03.2019

Bereits Spezialist im Bereich bAV ?!

Markus, 12.03.2019
Betriebswirt bAV (FH) (Zertifikat)
5.0
Wer noch nie Fisch gegessen hat, wird bei der Diskussion um dessen Geschmack kaum mitreden können.
Wer keine eigenen Kinder hat, kann vermutlich nicht in gleicher Ausprägung nachempfinden, wie es sich als Eltern anfühlt sich um die eigenen Kinder zu sorgen oder Gedanken zu machen.

Im übertragenen Sinn verhält es sich aus meiner Sicht mit diesem Studiengang.

Wer der Meinung ist, er habe schon recht gute Kenntnisse im Bereich der betrieblichen Altersvorsorge und gilt vielleicht schon als „Spezialist", wird nach Abschluss dieses Studiengangs vermutlich eine andere Meinung, und, was ich viel wichtiger finde, ganz neue Blickwinkel haben.

Es war für mich fast ein Stück weit wie eine Offenbarung.
Ich weiß für mich heute, dass man es einem „vermeintlichen" Spezialisten gar nicht übel nehmen kann, dass er bestimmte Dinge einfach nicht oder nur oberflächlich weiß. Er hat eben diesen Studiengang nicht gemacht und kann es einfach nicht besser wissen, woher auch?

Diese Sicht oder den Maßstab zur Definition des Spezialisten definiert aber jeder für sich selbst und damit unterschiedlich. Ich möchte keinem zu nahe treten.

Zitate von Teilnehmern und mir selbst nach den Vorlesungen:
„...das ist doch unglaublich, das hab ich so noch nie gehört, geschweige denn gewusst..."
„...da denkst Du, Du hast Ahnung und gehst hieraus und weißt, ich bin noch ganz weit davon entfernt ein echter Spezialist zu sein..."
„...Wahnsinn, das war mir so nicht bekannt..."
„...wer weiß denn sowas in der Praxis?!?!? kein Mensch! Das setze ich im nächsten Gespräch direkt ein!" ---> nachträglicher Austausch hierzu. „Ich hab das so wie in der FH angesprochen und der Kunde hat direkt einen Termin mit mir gemacht."
„...der Steuerberater hat ganz anders mit mir gesprochen, das war richtig auf Augenhöhe..."

Die Tiefe und Qualität in der die betriebliche Altersvorsorge vermittelt wird, ist für mich eine herausragende Erfahrung, ein nahezu unbeschreiblicher Mehrwert und lässt die Herangehensweise in Gesprächen und die Auseinandersetzung mit dem Thema in ganz neue Dimensionen aufsteigen.
Absolut direkt in die Praxis integrierbar. In vielen Bereichen wird von hohem Praxisbezug gesprochen. Dieses Studium ist sofort in der Praxis einsetzbar - Wirklich Sofort!

Was wie eine Laudatio klingt, soll auch eine Laudatio sein.
Ich kann nur unbedingt dazu raten diesen Studiengang zu durchlaufen, wenn man ernsthaft vor hat sich als „echter" Spezialist der betriebliche Altersvorsorge zu präsentieren und sich mit dem erforderlichen Wissen zu „bewaffnen".
Der Aufwand lohnt sich !

Nach Abschluss des Studiums verstehen Sie was ich meine!!!

Fragen Sie die Absolventen!
Wenngleich die „Lobeshymne" unterschiedlich stark ausgeprägt ausfallen mag - das Fazit wird aus meiner Sicht ähnlich bis gleich sein.

Das Studium und der damit verbundene Aufwand lohnt sich auf jeden Fall, denn man versteht Zusammenhänge viel besser, kann auf höheren Ebenen „mitreden" und fühlt sich als echter Spezialist, der mit viel ausgeprägterem und weitreichenderem Wissen unterwegs ist.
Die Zeit geht ruckzuck rum.

Von daher anmelden und machen ! Es lohnt sich absolut !!!
Bewertung lesen
Markus
Alter 36-40
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2017
Geschrieben am 12.03.2019

Top Ausbildung

Patrick, 12.03.2019
Betriebswirt bAV (FH) (Zertifikat)
5.0
Das Studium gibt einen sehr guten Über- und Einblick in das komplexe Thema bAV, den man sich ansonsten nur sehr schwer selbst erarbeiten kann. Aus dem Asset Management Bereich kommend hatte ich kein großes Vorwissen. Die Lernkurve war sehr steil. Mit einem verwalteten Vermögen von mehr als € 400 Mrd. sind betriebliche Altersvorsorgeeinrichtungen eine der größten Anlegergruppen in Fondslösungen. Die verwalteten Vermögen im bAV-Bereich wachsen mit am stärksten, weshalb ich die Ausbildung für Mitarbeiter von Asset-Management Gesellschaften, die mit Unternehmenskunden arbeiten, sehr empfehlen kann.
Bewertung lesen
Patrick
Alter 41-45
Karrierestufe Direktor
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2017
Geschrieben am 12.03.2019

Sehr gutes auch praxisbezogenes Studium

Joachim, 20.02.2019
Betriebswirt bAV (FH) (Zertifikat)
4.9
Das Studium besitzt Top Referenten und eine Top Organisation dies ist kaum besser zu machen!
Das Studium verlangt zwar einiges an Selbstdisziplin ab, belohnt aber mit einem sensationellen Wissen nach dem Studium was exzellent im täglichen Leben angewendet werden kann.
Bewertung lesen
Joachim
Alter 51-55
Karrierestufe Geschäftsführer
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2017
Geschrieben am 20.02.2019

Wenig ansprechend

Kerstin, 20.09.2018
Gesundheits- und Sozialwirtschaft (MBA)
3.5
Für Menschen mit Behinderung sind die Wege zu weit, insgesamt nicht wirklich barrierefrei. Die Präsenzwochen sind schlecht organisiert, ständig müssen die Räume gewechselt werden. Die Lerninhalte sind bis auf ein Modul - das wirklich Input hat - so ok. Ich habe schon online in Wiesbaden studiert, was deutlich besser war als an der HS Koblenz. Ich habe hier nicht den Eindruck, viel zu lernen :-( Und die Mensa mit ihrem vielen Verpackungsmüll und ihren bearbeiteten Lebensmitteln gehört nicht mehr in dieses Jahrhundert. Ich mache das Studium jetzt fertig, weil ich den Master haben möchte, aber ich konnte keine innere Bindung an die HS ebtwickeln.
Bewertung lesen
Kerstin
Alter 46-50
Karrierestufe Direktor
Weiterempfehlung Nein
Abschluss Ja
Studienbeginn 2017
Geschrieben am 20.09.2018

Flexibilität in hohem Maße

Karin, 19.09.2018
Gesundheits- und Sozialwirtschaft (MBA)
4.5
Durch freie Zeiteinteilung lässt sich ein Fernstudium ideal mit Familie und Beruf kombinieren. Besonders gut hat mir persönlich gefallen, dass die Reihenfolge der Module frei gewählt werden konnte. So war es möglich je nach Lerntempo langsamer oder schneller zu arbeiten. Bei Bedarf konnten auch zwei Semester gleichzeitig absolviert werden. Dies war auch bei den meisten Präsenzmodulen der Fall. Neue Perspektiven kann das Praxissemester eröffnen, wenn man selbst bereit ist eine externe Praxiserfahrung zu sammeln. Einmal in einem gesicherten Rahmen über den eigenen Tellerrand hinausschauen, eröffnet neue Denkweisen und erweitert den persönlichen Horizont. Dozenten gaben (bis auf einzelne Ausnahmen) schnelle und kompetente Rückmeldungen. Es bestand die Möglichkeit mit den jeweiligen Dozenten persönlich, telefonische oder über einen Chat Rücksprache zu halten. Mit den meisten Dozenten konnte man angeregt und auf Augenhöhe diskutieren. Konnte eine Frage vom Dozenten nicht beantwortet werden, so bestanden immer die Bemühungen dies bei nächster Gelegenheit nachzuholen. Die Studienmaterialien waren von guter Qualität sind aber nicht immer die aktuellsten gewesen. Von einigen Dozenten ist erwartet worden, dass die von Studenten benutzte Literatur nicht älter als zehn Jahre ist, dann sollte dies auch von den Dozenten berücksichtig werden. Die Korrekturen der Aufgaben erfolgte in einem Zeitraum von sechs bis acht Wochen. Eine angemessene Zeit für die Anzahl und den Umfang der eingereichten Aufgaben. Die Beratungen von der HS-Koblenz sind immer hilfreich und nützlich gewesen. Kritik wurde stets auf fachlich hohem Niveau abgegeben. Die technischen Möglichkeiten auf der Lernplattform Olat werden nicht in dem Umfang genutzt, wie es möglich währe. Dies kann auf jeden Fall verbessert werden. Wünschenswert ist auch, wenn Vorlesungen (die in den Präsenzstudiengängen aufgenommen wurden) auf Olat eingestellt würden.
Bewertung lesen
Karin
Alter 51-55
Karrierestufe Fernstudent
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2013
Geschrieben am 19.09.2018

Hochschule Koblenz Studiengang Frühpäd

Bettina, 19.09.2018
Gesundheits- und Sozialwirtschaft (MBA)
4.4
Als Studierende aus dem Ausland habe ich nur positive Erfahrungen gemacht. Studiensgangbetreuer und Dozenten sind sehr kompetent und immer freundlich und bemüht. Es herrscht eine sehr familiäre Atmosphäre. Tolle Zusatzangebote welche versucht werden in das Studium zu integrieren. Ich würde jederzeit wieder diesen Studiengang an dieser Hochschule besuchen und auch immer wieder weiterempfehlen. Studium nebst Berufstätigkeit wird hier ermöglicht! Es besteht immer ein großes Verständnis für diese Doppelbelastung
Bewertung lesen
Bettina
Alter 36-40
Karrierestufe Fernstudent
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2015
Geschrieben am 19.09.2018

Sehr gute Einführung, tolle Vernetzung

Maren, 19.09.2018
Gesundheits- und Sozialwirtschaft (MBA)
4.7
Die Einführungstage waren sehr gut. Super Dozenten, sehr Familien freundlich und sehr fortschrittlich.
Die Unterlagen, die man erhält sind sehr übersichtlich, gut zu verstehen und ausreichend Platz für Notizen ist vorhanden. Ich würde mich jederzeit wieder für diese Hochschule entscheiden.
Bewertung lesen
Maren
Alter 26-30
Karrierestufe Fernstudent
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2018
Geschrieben am 19.09.2018

Weg des Studiums: Sowohl lehrreich wie steinig

Anonym, 19.09.2018
Gesundheits- und Sozialwirtschaft (MBA)
4.0
Zu Beginn des nun dritten Semesters mag es etwaig ein wenig verfrüht, das Online-Studium Soziale Arbeit umfassend zu bewerten, abgesehen davon, dass noch eine Vielzahl an Modulen zu bewältigen sind, die nun in diese Aussage/Bewertung nicht mit einfliessen.
Dennoch sei bereits jetzt erwähnt, dass sich sowohl durchweg positive, als auch durchweg negative Erfahrungen bezüglich des Online-Studiums ergeben haben. Durchweg positiv bezogen beispielsweise auf diejenigen Module, die seitens der lehrenden Professorinnen und Professoren sehr gut betreut werden und im Vorfeld inhaltlich bestens vorbereitet sind. Fragen werden zügig beantwortet, Rückmledungen zu Prüfungsergebnissen sind umfassend nachvollziehbar und transparent gestaltet.
Hingegen durchweg negativ bezogen beispielsweise auf diejenigen Module, die seitens der Studierenden ohne wirkliche Betreuung seitens der lehrenden Professoren absolviert werden müssen, was sowohl qualitative als auch quantitative Einschränkungen mit sich bringt. Fragen werden kaum oder gar nicht beantwortet, Rückmeldungen zu Bewertungen werden nur nach auf mehrmalige Nachfrage hin geäußert, Bewertungskriterien und Notenvergabe erscheinen ohne wirklichen Maßstab und insgesamt fragwürdig, insbesondere im Vergleich zu weiteren Kommilitoninnen und Kommilitonen.
Hervorzuheben sind allerdings die Materialien, die den Studierenden seitens der jeweiligen Professorinnen und Professoren zur Verfügung gestellt werden. Diese sind durchweg umfangreich, inhaltlich aktuell und gut lesbar. Modulrelevante Inhalte werden somit leichtgängig vermittelt, das Aufnehmen und Aneignen neuen Wissens macht somit Spaß und ist von langfristiger Nachhaltigkeit.
Bewertung lesen
Anonym
Alter 36-40
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2017
Geschrieben am 19.09.2018

4 Fernstudiengänge

Fernstudiengang Weiterempfehlung Gesamtbewertung Bewertungen
Betriebswirt bAV (FH) Zertifikat
In Kooperation mit Campus Institut
4.7
100%
4.7
27
Gesundheits- und Sozialwirtschaft MBA
4.1
88%
4.1
8
Produktionsmanagement MBA
4.0
100%
4.0
1
Sportmanagement MBA
4.6
100%
4.6
2

Studiengänge in Kooperation mit zfh - Zentrum für Fernstudien im Hochschulverbund

Diese Studiengänge werden in Kooperation mit einer staatlichen Partnerfernstudienanbieter angeboten. Für nähere Informationen wenden Sie sich bitte an zfh - Zentrum für Fernstudien im Hochschulverbund.
Fernstudiengang Weiterempfehlung Gesamtbewertung Bewertungen
Bildung und Erziehung (dual) B.A.
3.9
100%
3.9
6
Bildungs- und Sozialmanagement mit Schwerpunkt frühe Kindheit B.A.
4.6
100%
4.6
10
Human Resource Management M.A.
4.3
100%
4.3
2
Kindheits- und Sozialwissenschaften M.A.
4.1
91%
4.1
13
MBA-Fernstudienprogramm MBA
4.2
100%
4.2
36
Pädagogik der Frühen Kindheit B.A.
4.3
100%
4.3
10
Soziale Arbeit (BASA online) B.A.
4.3
100%
4.3
58
Soziale Arbeit (maps) M.A.
4.0
100%
4.0
10
Virtueller Brückenkurs Mathematik Koblenz
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
Jetzt bewerten
0

Seitenzugriffe der Hochschule Koblenz auf FernstudiumCheck

Die Statistik veranschaulicht, wie hoch das Interesse für die Hochschule Koblenz unter Studieninteressierten ist.
Sie setzt sich aus den Seitenaufrufen des Institutsprofils, der Studienprofile sowie der Erfahrungsberichte zusammen.

Top 10 Google Suchbegriffe

Studieninteressierte gelangen mit diesen Suchbegriffen auf das Institutsprofil des Hochschule Koblenz.
Keyword Position
hochschule koblenz ruf 2
hochschule koblenz 3
fachhochschule koblenz soziale arbeit 3
hochschule koblenz architektur 4
fachhochschule koblenz maschinenbau 4
hochschule koblenz business administration 4
fachhochschule koblenz 5
hochschule koblenz soziale arbeit 5
hochschule koblenz sportmanagement master 5
pädagogische hochschule koblenz landau 5

Weiterempfehlungsrate

  • 97% empfehlen das Institut weiter
  • 3% empfehlen das Institut nicht weiter

Wer hat bewertet?

  • 21% Studenten
  • 71% Absolventen
  • 8% ohne Angabe