Hochschule Fresenius

Fernstudium

www.hs-fresenius.de/fernstudium
  • Testphase
    4 Wochen
  • Online Campus
    Dieses Institut verfügt über einen Online Campus.
  • Rabatte & Förderungen
    • Hochschulstipendium
    • Festo Bildungsfond
    • Deutschlandstipendium
    • Studienstiftung des deutschen Volkes
    • Stiftung der Deutschen Wirtschaft
    • Aufstiegsstipendium
  • Online Anmeldung
    Bei diesem Institut ist eine Online-Anmeldung möglich.
  • Institutskommentare
    Dieses Institut hat bereits Erfahrungsberichte kommentiert.

Zufriedene Fernstudenten

Laura , 24.09.2021 - Management im Gesundheitswesen (B.A.)
Peer , 20.09.2021 - Change Management & Decision Making (M.A.)
Luise , 18.09.2021 - Medien- und Kommunikationsmanagement (M.A.)
Lennart , 16.09.2021 - Betriebswirtschaftslehre (B.A.)
Marian , 16.09.2021 - Online Marketing (M.A.)

Kurzprofil

Gründung
Gründungsjahr 1848
Institutstyp
Private Fernhochschule
Fernstudiengänge
33 Fernstudiengänge
Studenten
15.000 Teilnehmer
ONLINE_CAMPUS
Online Campus vorhanden
Testphase
4 Wochen Testphase

Die Hochschule Fresenius gehört zu den größten und renommiertesten privaten Hochschulen in Deutschland. Seit 2015 bietet sie Studiengänge auch im Fernstudium an, in Themenfeldern wie Psychologie, Wirtschaft, Technologie, Medien, Gesundheit und Soziales.

Sie können aus 24 praxisorientierten Bachelor- und Masterstudiengängen wählen. Ein Studium findet entweder komplett online statt, oder im innovativen Hybridformat SaturdayOnly, das ein Fernstudium mit ausgewählten Präsenzveranstaltungen kombiniert. Alle Studiengänge sind staatlich anerkannt und akkreditiert.

Sie haben Ihren Anbieter gefunden?
Melden Sie sich jetzt direkt an und starten Sie Ihr Fernstudium.

So funktioniert das Fernstudium

Unkompliziert studieren, orientiert an den individuellen persönlichen Bedürfnissen – das ermöglicht Ihnen das Fernstudium der Hochschule Fresenius. Sie starten flexibel zu einem von Ihnen festgelegten Zeitpunkt und werden über individuell geplante Meilensteine durch die Lerneinheiten und Module auf der Grundlage der Studienmagazine, der studymags, geführt. Damit lernen Sie in überschaubaren Etappen, die für regelmäßige Erfolgserlebnisse und neue Motivation im Studium sorgen.

Sie können zwischen drei Studiendauer-Modellen wählen. Im Bachelor studieren Sie 36, 48 oder 72 Monate, im Master 24, 36 oder 48 Monate – ganz so, wie es zu Ihrem Leben passt. Diese Zeitmodelle sind auch an eine finanzielle Flexibilität gekoppelt. So sorgt die längere Studienzeit für eine geringere monatliche Belastung. Mit der kürzeren Studiendauer hingegen reduziert sich der Gesamtpreis. Ein Wechsel der Modelle ist im Studienverlauf natürlich möglich.

Quelle: Hochschule Fresenius

Online zu studieren bedeutet an der Hochschule Fresenius nicht, alleine zu lernen. Denn die ausgezeichnete Lernplattform studynet ist Hörsaal, Seminarraum und Cafeteria zugleich. Sie können sich dort mit Dozierenden austauschen und mit Ihren Mitstudierenden vernetzen – ganz so wie an einem echten Campus.

Die Hochschule Fresenius stellt Ihnen sogar einen „Personal Trainer“ an die Seite: Ihren studycoach. studycoaches begleiten die Studierenden über die gesamte Studiendauer hinweg bei allen Fragen und Herausforderungen. Ganz gleich, ob es um Studieninhalte, Organisatorisches oder Anderes rund ums Studium geht: Ihr studycoach berät und unterstützt Sie punktgenau, so wie Sie es sich wünschen. Denn dass Sie Ihr Studium erfolgreich abschließen, ist Ihrem studycoach genauso wichtig wie Ihnen selbst.

Quelle: Hochschule Fresenius

An der Hochschule Fresenius können Sie sich für ein reines Fernstudium oder für das innovative Hybridformat SaturdayOnly entscheiden. Im puren Fernstudium absolvieren Sie alle Module online über die Lernplattform studynet – ganz flexibel wann und wo Sie möchten. Ihr Studium richtet sich damit komplett nach Ihrem persönlichen Terminkalender.

Wenn Sie den persönlichen Austausch mit Ihren Dozierenden und Mitstudierenden vor Ort nicht missen möchten, bietet sich das Studienformat SaturdayOnly für Sie an. SaturdayOnly verbindet ein flexibles Onlinestudium mit ausgewählten Präsenzveranstaltungen. Grundlegende Kompetenzen eignen Sie sich im Fernstudium an. In Präsenz vertiefen Sie diese Kenntnisse in kleinen Lerngruppen an einem der deutschlandweiten Lernzentren, bearbeiten Praxisfälle und diskutieren die Erkenntnisse mit Ihren Mitstudierenden und Dozierenden.

Quelle: Hochschule Fresenius

Ob Sie Ihre berufliche Qualifikation akademisch untermauern und so Ihre Karrierechancen verbessern oder gleich eine ganz neue Richtung einschlagen möchten – ein Fernstudium an der Hochschule Fresenius bietet Ihnen genau diese Chance der fachlichen Weiterentwicklung.

Genauso wichtig sind aber auch Ihre persönlichen Entwicklungsmöglichkeiten. Über die Onlineplattform StudyPLUS erhalten Studierende und Alumni der Hochschule Fresenius exklusive Weiterbildungsangebote und können mit Unternehmen aus dem umfangreichen Partnernetzwerk in Kontakt treten. StudyPLUS steht Ihnen bei jedem Karriereschritt unterstützend zur Seite und begleitet im Sinne des „Life-Long-Learning“ Ihre individuelle Entwicklung auch über den Studienabschluss hinaus.

Quelle: Hochschule Fresenius

Die Bewerbung für ein Fernstudium an der Hochschule Fresenius ist unkompliziert und jederzeit möglich. Sie reichen die benötigten Unterlagen einfach online ein und die Hochschule prüft, ob Sie die Zulassungsvoraussetzungen erfüllen. Ist dies der Fall, wird Ihnen der Studienvertrag zugesandt und Sie werden immatrikuliert.

Um ein Bachelorstudium an der Hochschule Fresenius aufnehmen zu können, benötigen Sie eine Hochschulzugangsberechtigung für das Bundesland Hessen. Eine Hochschulzugangsberechtigung können Sie auf verschiedenen Wegen erlangen, z. B. durch das Abitur oder durch eine bestimmte berufliche Qualifikation.

Masterstudiengänge haben individuelle Zulassungsprofile. Generell können Sie ein Masterstudium beginnen, wenn Sie einen ersten berufsqualifizierenden Hochschulabschluss haben, z. B. einen Bachelor. Wenn Sie eine abgeschlossene fachspezifische Berufsausbildung und mehrjährige Berufserfahrung haben, können Sie auch eine Eignungsprüfung ablegen.

Quelle: Hochschule Fresenius

Studienberatung
Kostenlose Beratung
der Fernhochschule
Sie haben Fragen zum Fernstudium?
Dann nehmen Sie Kontakt auf.
+49 (0)40 524778000
www.hs-fresenius.de/fernstudium

Top 5 Fernstudiengänge

Fernstudiengang
Bewertung
Bachelor of Science (B.Sc.)
78% Weiterempfehlung
1
Bachelor of Arts (B.A.)
100% Weiterempfehlung
2
Master of Arts (M.A.)
100% Weiterempfehlung
3
Bachelor of Arts (B.A.)
89% Weiterempfehlung
4
Bachelor of Arts (B.A.)
75% Weiterempfehlung
5

So funktioniert der Online Campus

studynet, studymag und studycoach

Die drei wichtigsten Bestandteile des Fernstudiums sind: die Lernplattform studynet (2017 mit dem eLearning Award ausgezeichnet), der schickste Studienbrief -das studymag- und Ihr persönlicher Berater, der studycoach. Neben den studymags werden viele weitere moderne Medien angeboten. Bei Fragen wenden Sie sich einfach an Ihren studycoach, der wird Ihnen während des gesamten Studiums zur Seite stehen.

Slide studynet, studymag und studycoach

Standorte der Fernhochschule

Bildergalerie

Videogalerie

Aktuelle Erfahrungsberichte

Laura , 24.09.2021 - Management im Gesundheitswesen (B.A.)
Marie , 20.09.2021 - Wirtschaftspsychologie (B.Sc.)
Peer , 20.09.2021 - Change Management & Decision Making (M.A.)
Luise , 18.09.2021 - Medien- und Kommunikationsmanagement (M.A.)
Lennart , 16.09.2021 - Betriebswirtschaftslehre (B.A.)

Jetzt bewerten

Wie zufrieden sind Sie mit Ihrem Fernstudium? Bewerten Sie jetzt Ihr Institut und teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen.

Würden Sie das Fernstudium weiterempfehlen?

Bewertungen von Fernstudenten

  • Studieninhalte
    4.3
  • Studienmaterial
    3.7
  • Betreuung
    3.4
  • Online Campus
    3.8
  • Seminare
    3.4
  • Preis-/Leistung
    3.6
  • Digitales Lernen
    3.9
  • Flexibilität
    4.5
  • Gesamtbewertung
    3.8

In dieses Ranking fließen 110 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieses Institut hat insgesamt 137 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Bewertungen filtern

  • 2
  • 63
  • 28
  • 13
  • 4
Seite 1 von 35

Sehr gut organisiertes Fernstudium!

Laura, 24.09.2021
Management im Gesundheitswesen (B.A.)
4.9
Ich bin insgesamt sehr zufrieden. Die Lerninhalte sind verständlich aufbereitet in Form von Büchern, Videos und Selbsttest und die Bearbeitungszeiträume für die einzelnen Lerneinheiten der Module können jederzeit angepasst werden, sodass man selbstständig und flexibel von zuhause lernen kann. Es werden Übungsaufgaben und Probeklausuren zur Verfügung gestellt, die Rückmeldungen von Dozenten dazu erfolgen in der Regel sehr schnell und ausführlich. Es wird klar kommuniziert, wer die Ansprechpartner für welche Fragen sind, sodass Probleme schnell geklärt werden.
Bewertung lesen
Laura
Alter 14-25
Weiterempfehlung Ja
Abschluss keine Angabe
Geschrieben am 24.09.2021

Nicht gut genug durchdacht

Marie, 20.09.2021
Wirtschaftspsychologie (B.Sc.)
2.3
Ich finde das Studium als Onlinebasierte Version anzubieten grundsätzlich sehr gut. Allerdings fehlen mir komplett Alternativen mit denen ich lernen könnte. Als flexibles, individuelles Fernstudium mit Online-Campus wünsche ich mir doch nicht nur schriftliches Lernmaterial - ich möchte online Austausch mit den Dozenten, mehr Webinare, Lernvideos, praktisch aufbereitetes Material. Leider verbringe ich so mein Leben nur noch mit LESEN - sehr modern ist das wirklich nicht. Wenn ich die Materialien dann gerne "analog" vor mir liegen hätte, muss ich diese auch noch separat zahlen. Das finde ich schon ziemlich dreist! Es wäre auch schön, wenn Studieninhalte, Klausurformen, Dozenten und Lernmaterialien nicht während des Studiums verändert würden, so dass sich die bisherige Arbeit in einem Modul fast nicht gelohnt hat und man, insbesondere bei neuem Material, fast von vorn anfangen muss. Ich sehe mein Geld bisher als nicht gut investiert, günstig ist es nun wirklich nicht dafür dass man kaum unterstützt wird seine Leistungen auch erbringen zu können. Dann steckt man Arbeit in ein Modul dessen "betreuender" Dozent permanent mit Abwesenheit glänzt, keine Fragen beantwortet und nicht mal die Namen seiner Studenten kennt und der bewertet dann wochenlange Arbeit mit "ausreichend". Weiterhin gab es bis vor einiger Zeit noch aufgezeichnete Webinare, die wirklich hilfreich für das Lernen vor Klausuren waren. Die wurden jetzt aber gelöscht. Aufzeichnungen gibt es nicht mehr, nur noch winzige eLectures. Schade und leider kaum hilfreich. Und nebenbei bemerkt: wie fühlen wir uns eigentlich? Hätten wir vielleicht eine Pause nötig, die nicht in unserer Studienzeit liegen müsste, sondern die man abziehen könnte, insbesondere in Corona-Zeiten? Das geht wohl leider nur aus driftigem Grund. Das finde ich extrem schade zumal viele nebenbei eine Vollzeitstelle haben, einige noch Familie und Co. Und jeder weiß dass es nicht leicht ist alles unter einen Hut zu bringen, Verlängerungen gehen aber nur eingeschränkt und Urlaubssemester fast gar nicht. Und dann soll man sich Prüfungsthemen teilweise noch selbst aussuchen. Was wenn ich einfach gern eins vorgegeben gehabt hätte damit ich es in Ruhe ausarbeiten kann ohne mir auch noch Gedanken zu machen ob mein Thema in Ordnung ist? Flexibilität, modern aufbereitete, gute Inhalte die lernunterstützend sind, digitaler Austausch mit guter Betreuung sollten in einem Onlinestudium groß geschrieben werden. Bisher komme ich mir vor als würde mein Geld zwischen digitalen Buchseiten kleben und ich das Studium nicht mal erfolgreich abschließen können. Das Konzept hat Potenzial, ist aber meiner Meinung nach absolut nicht ausgereift.

Was ich allerdings wirklich schätze, sind die 24/7-Klausuren und dass Studynet als Plattform immer erreichbar ist. Wenigstens hier gibt es keine Einschränkungen.
Bewertung lesen
Marie
Alter 26-30
Weiterempfehlung Nein
Abschluss Ich studiere noch
Geschrieben am 20.09.2021

Gute Studienmöglichkeit mit Abzügen in der B-Note

Peer, 20.09.2021
Change Management & Decision Making (M.A.)
4.0
Die HS Fresenius bietet spannende Stuideninhalte (in meinem Fall im Studiengang M.A. Change Management & Decision Making). Das Studiem lässt sich super an den individuellen Lernfortschritt bzw. den eigenen "Lebensplan" anpassen. Die Inhalte sind strukturiert und praxisorientiert dargestellt. Abzüge gibt es bei der Verwaltung und den Studycoaches, denn hier wird es häufig holprig und mühsam. Fairerweise sind Verwaltung und Betreuung aber erfahrungsgemäss an allen Unis und Hochschulen Schwachpunkte. Insgesamt kann ich die HS Fresenius absolut weiterempfehlen.

KOMPETENZ DER DOZENT:INNEN
Ausnahmslos alle Dozent:innen arbeiten mit uns Studierenden auf Augenhöhe. Theoretische Inhalte werden an praktischen Beispielen diskutiert (sowohl in den Übungsaufgaben als auch in den Seminaren). Die Dozent:innen stellen sich dabei auch auf den berufspraktischen Hintergrund der Studierenden ein. Dies führt auch zu spannenden Diskussionen mit branchenübergreifenden Erkenntnissen.
Der Austausch macht Spass, motiviert und aktiviert!

STUDIENMATERIALIEN
Die Studieninhalte und Materialien sind weit gefasst und bauen aus meiner Sicht logisch aufeinander auf. Ein Roter Faden zieht sich durch das gesamte Studium. Zudem sind die Inhalte alle sehr praxisnah aufbereitet. Die Materialien und Aufgaben sind in den einzelnen Modulen teils stark unterschiedlich geartet. Teilweise gibt es aufgezeichnete Videos von den Dozent:innen mit Präsentationen zu Studieninhalten. Häufig wird stukturiert auf externe Literatur verwiesen, die von den Studierenden über verschiedene Server/Anbieter kostenfrei heruntergeladen werden können. Begleitet wird die selbsttätige Literaturarbeit durch anwendungsorientierte Übungsaufgaben. Diese werden jedoch nur teilweise von den Dozent:innen korrigiert.
Es ist recht mühsam, dass die Lehrmaterialien nicht zentral zur Verfügung gestellt werden. Videos bzw. aufgezeichnete Vorlesungen können nicht heruntergeladen werden. Die Literatur muss meistens mühsam über verschiedene Drittanbieter bezogen werden. Es gibt immer wieder Störungen beim Zugriff auf die Daten. Manchmal müssen auch Zugangscodes separat beantragt werden, was aber mit einem Teil der Studierenden-E-Mail-Adressen nicht geht (insb. xyz@koeln.hs-fresenius.de). Das ist nicht so ganz ausgereift. Die Literaur kann dann zum Teil nicht einmal heruntergeladen werden. Ein "offline"-Arbeiten ist somit stark erschwert. Hier wäre es wünschenswert etwas mehr Digitalisierung Einzug halten zu lassen. Bspw. durch Möglichkeit des Downloads aller Daten von einem Zentralen Server oder eine eigene Fresenius-App für Handy/Tablet.

KONTAKT ZU DOZENT:INNEN
Der Kontakt hängt stark von den jeweiligen Dozent:innen ab. Einige antworten stets innerhalb von wenigen Stunden. Andere benötigen mehrere Tage. Hier muss man sich gegenseitig "eingrooven". Als Studierender hat man vielleicht in einer Woche mehr Zeit sich mit dem Studium auseinanderzusetzen - aber ausgerechnet in dieser Woche ist beim Dozent/bei der Dozentin "Land Unter". Daher ist Kommunikation wichtig. Teilt man mit den Dozent:innen die eigenen Lernpläne/-vorhaben, kann man sich gegenseitig darauf einrichten. Und so kommt es auch nicht zu "Kommunikationslücken". Es ist ein Geben und Nehmen.

BERATUNG & SERVICE DES INSTITUTS
Nun - das ist leider so eine Sache. Bereits während ich meinen Bachelor an der HS Fresenius gemacht habe, hinkten die "Services" arg hinterher. Jetzt im Master sieht es nicht anders aus.
Verwaltung: Hier gibt es häufig ein Ping-Pong. Verantwortlichkeiten scheinen intern nicht ausreichend geregelt zu sein. Teils müssen verwaltungsbezogene Themen erst eskaliert werden damit eine Lösung gefunden wird. Positiv anzumerken ist jedoch, dass Proaktiv eine Verkürzung der Studienzeit (=weniger Studiengebühren) angeboten wurde. Das ist sehr ehrlich, kooperativ und fair!
Prüfungsamt: Das Eintragen der Noten dauert teilweise sehr lang. Auch alle nicht automatisierten Prozesse, insbesondere die Beantragung zur Zulassung zur Abschlussarbeit, sind mühsam. Es kommt teilweise zu langen Wartezeiten.
Studycoaches: Die von der HS Fresenius angepriesenen Studycoaches haben mir bisweilen nur wenig Mehrwert gebracht. Man erhält Antworten i.d.R. erst nach mehreren Tagen. Diese sind dann nicht unbedingt Zielführend. Man muss erneut nachhaken, was dann wieder Zeit verstreichen lässt. Es lohnt sich mehr direkt mit den Dozenten in den Austausch zu gehen - dann bekommt man bessere und schnellere Antworten.
Bewertung lesen
Peer
Alter 31-35
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Geschrieben am 20.09.2021

Fast perfekt

Luise, 18.09.2021
Medien- und Kommunikationsmanagement (M.A.)
4.4
Bin seit 2 Monaten bei meinem Masterstudium über onlineplus dabei und für mich ist diese Form des Studierens sehr hilfreich neben dem Berufs- und Privatleben. Man muss allerdings vorher schauen, ob es für sich selbst zielführend ist, dass konkret dieser Studiengang inhaltlich sehr stark digitale Medien behandelt. Wer in einem Printverlag oder einem Radiosender arbeitet, wird hier vielleicht nicht glücklich. Das selbständige Lernen setzt eine gewisse Planung und Motivation voraus. Dann kann man aber sehr flexibel lernen. Ich bearbeite gerade erst das vierte Modul, aber ein negativer Punkt fällt mir auf: Teilweise werden eLectures (Videoaufzeichnung eines Seminars) mit Folien verwendet. Diese Folien stehen allerdings nirgends zum Download zur Verfügung, wie man es evtl. von anderen Universitäten kennt. Man muss also alle Folien abschreiben und die teilweise sehr komplexen Schaubilder abzeichnen. Dadurch kann man weniger den Ausführungen der Lehrenden folgen. Trotzdem bin ich sehr zufrieden mit dem Studium und würde mich nochmal genauso entscheiden.
Bewertung lesen
Luise
Alter 14-25
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Geschrieben am 18.09.2021

33 Fernstudiengänge

Fernstudiengang Bewertungen
Betriebswirtschaftslehre B.A. Infoprofil
3.7
10
Bildung, Management und Führung M.A.
Noch nicht bewertet
0
Bildung, Medien und Digitalisierung M.A.
Noch nicht bewertet
0
Change Management & Decision Making M.A.
3.8
6
Data Science Management B.Sc.
1.5
1
Data Science und IT-Sicherheit M.Sc. Infoprofil
Noch nicht bewertet
0
Digital Business Management and Engineering M.Sc.
3.7
7
Digital Engineering Management MBA
Noch nicht bewertet
0
Digital Healthcare Management MBA
Noch nicht bewertet
0
Erwachsenenbildung M.A.
Noch nicht bewertet
0
Gesundheitsinformatik Digital Health and Management B.Sc.
4.2
2
Kindheitspädagogik, Leitung und Management NEU B.A. Jetzt bewerten
Management im Gesundheitswesen B.A. Infoprofil
4.6
4
Management im Gesundheitswesen M.A.
4.2
6
Management in Artificial Intelligence NEU Master Jetzt bewerten
Medien- und Kommunikationsmanagement B.A. Infoprofil
4.1
9
Medien- und Kommunikationsmanagement M.A.
4.1
5
Online Marketing M.A.
4.7
1
Personalmanagement B.A. Infoprofil
4.4
1
Philosophy and Economics NEU M.A. Jetzt bewerten
Physiotherapie NEU B.Sc. Jetzt bewerten
Psychologie B.Sc.
Noch nicht bewertet
0
Soziale Arbeit B.A. Infoprofil
3.5
16
Sozialmanagement B.A. Infoprofil
Noch nicht bewertet
0
Technische Betriebswirtschaft Metallhandel B.Sc.
Noch nicht bewertet
0
Technische Betriebswirtschaft und digitale Transformation B.Sc.
3.3
3
Tourismus- und Eventmanagement B.A.
4.8
1
Wirtschafts- und Industrieinformatik B.Sc.
4.0
1
Wirtschaftsingenieurwesen M.Eng.
3.9
5
Wirtschaftsingenieurwesen – Digital Engineering and Management B.Eng. Infoprofil
4.1
1
Wirtschaftsingenieurwesen – Produktion und Fertigung B.Eng.
3.4
4
Wirtschaftspsychologie B.Sc. Infoprofil
3.8
27
Wirtschaftspsychologie NEU M.Sc. Jetzt bewerten

Seitenzugriffe der Hochschule Fresenius auf FernstudiumCheck

Die Statistik veranschaulicht, wie hoch das Interesse für die Hochschule Fresenius unter Studieninteressierten ist.
Sie setzt sich aus den Seitenaufrufen des Institutsprofils, der Studienprofile sowie der Erfahrungsberichte zusammen.

Top 10 Google Suchbegriffe

Studieninteressierte gelangen mit diesen Suchbegriffen auf das Institutsprofil der Hochschule Fresenius.
Keyword Position
fresenius fernstudium erfahrungen 1
hochschule fresenius fernstudium erfahrungen 1
hochschule fresenius onlineplus erfahrungen 1
erfahrungen fresenius onlineplus 1
hs fresenius fernstudium 2
bewertung hochschule fresenius 2
fresenius online studium 2
fresenius fernuni 2
fresenius soziale arbeit fernstudium 2
fernstudium wirtschaftspsychologie fresenius 2

Weiterempfehlungsrate

  • 80% empfehlen das Institut weiter
  • 20% empfehlen das Institut nicht weiter

Wer hat bewertet?

  • 65% Studenten
  • 6% Absolventen
  • 2% Studienabbrecher
  • 27% ohne Angabe
¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 09.2021