COVID-19 Sicher studieren von zu Hause aus. Alle Corona Infos zum Fernstudium hier

FJS - Freie Journalistenschule

Fernschulprofil

Gründung
Gründungsjahr 2000
Institutstyp
Private Fernschule
Fernstudiengänge
4 Fernlehrgänge

Die Freie Journalistenschule ist die einzige Journalistenschule in Deutschland ihrer Art. Es werden fachlich versierte Journalisten ausgebildet. Diese Berufsorientierung unterscheidet sich von "Allroundjournalisten" vor allem durch die Ausrichtung auf die Anforderungen der Wissensgesellschaft und bezieht Erkenntnisse über die betrübliche Arbeitsmarktsituation von "Allroundern" ein. Die Freie Journalistenschule ist nach dem Bildungs-Qualitätsmanagement-Standard des Bundesverbands der Träger berufliche Bildung (BIldungsverband) e.V. zertifiziert.

Daten und Fakten

Kontakt zum Anbieter

FJS - Freie Journalistenschule
Schloßstraße 100
12163 Berlin
Deutschland

Jetzt bewerten

Wie zufrieden sind Sie mit Ihrem Fernstudium? Bewerten Sie jetzt Ihr Institut und teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen.

Würden Sie das Fernstudium weiterempfehlen?

Bewertungen von Fernstudenten

  • Studieninhalte
    4.8
  • Studienmaterial
    4.7
  • Betreuung
    4.8
  • Online Campus
    4.4
  • Seminare
    5.0
  • Preis-/Leistung
    4.8
  • Digitales Lernen
    4.3
  • Flexibilität
    4.9
  • Gesamtbewertung
    4.7

In dieses Ranking fließen 22 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieses Institut hat insgesamt 87 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Bewertungen filtern

  • 11
  • 9
  • 1
  • 1
  • 1 Stern
    0
Seite 1 von 22

Flexible Studienmöglichkeiten für Vollzeitler

Matthias, 09.06.2021
Journalismus (Zertifikat)
3.9
Begleitend zu meinem Job als Mediensprecher und Kommunikationsverantwortlicher eines mittelgrossen Reiseveranstalters absolvierte ich das Journalismus-Fernstudium und schloss im Herbst 2018 erfolgreich ab. Die Flexibilität, das Tempo der aktuellen Arbeitssituation anzupassen, war sehr praktisch. Der vermittelte Stoff war für mich persönlich und meine aktuelle berufliche Situation ein Volltreffer, die Betreuung durch die FJS gut und für meine Bedürfnisse ausreichend.
Als Schwachstelle empfand ich die mangelnde Digitalisierung im Zusammenhang mit dem Fernstudium. So mussten die Module im Voraus gewählt werden, für welche man anschliessend gedruckte Handbücher auf dem Postweg zugestellt erhielt. Die Prüfungsarbeiten zu den einzelnen Modulen mussten als Online-Dokumente eingereicht werden, teilweise jedoch musste man auf Scans zurückgreifen, weil Unterschriften erforderlich waren. - So funktioniert Digitalisierung und Online-Learning meiner Ansicht nach im 21. Jahrhundert nicht mehr und hier liegt für die FJS sehr viel ungenutztes Potenzial brach.
Alles in allem würde ich aufgrund meiner Erfahrungen den Entscheid, das Journalismus-Fernstudium zu absolvieren, allerdings erneut fällen.
Bewertung lesen
Matthias
Alter 51-55
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Geschrieben am 09.06.2021

Digitalisierung? Fehlanzeige!

Laura, 10.05.2021
Journalismus (Zertifikat)
2.9
Die Module müssen zu Anfang des Studiums ausgewählt werden und eine Änderung ist nur durch kostenpflichtige Nachbelegung möglich. Man erhält die Module ausschließlich ausgedruckt in Heftform - es gibt keine digitale Version. Die jeweilige Hausarbeit muss hingegen im „Online-Campus“ ausgedruckt werden. Der Ablauf ist bei jedem Modul recht ähnlich: Heft durcharbeiten, Hausarbeit ausfüllen. Dann entweder per Scan und email an die FJS oder per Post - oder Fax. Es gibt keine keine online Kurse. Zur Betreuung der Arbeiten kann ich nicht viel sagen, ich habe das Feedback der Tutoren nie eingeholt.
Positiv: Man kann sich seine Zeit selbst einteilen.
Negativ: Digitalisierung verpasst; Moduländerung wenig flexibel; Inhalte teilweise veraltet.
Bewertung lesen
Laura
Alter 26-30
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Geschrieben am 10.05.2021

Flexibles Studium für praxisnahes Fachwissen

Nina, 09.05.2021
Public Relations (Zertifikat)
4.7
Das Fernstudium ist in Modulen aufgebaut, die bis auf drei Basisfächern frei gewählt werden können. Die Module sind je nach Lust und Laune zu bearbeiten, es gibt für die Abgabe der Prüfungen keine Zeitvorgabe, solange Man in der vorgegebenen Studienzeit bleibt (die aber bei Bedarf auch verlängert werden kann). Es wird viel praxisnahes Fachwissen übermittelt und ist auch mit Job und/oder Familie gut machbar. Einzige Kritikpunkte: man muss selbst diszipliniert seit und es gibt kaum lpnzakt zu anderen Studierenden.
Bewertung lesen
Nina
Alter 31-35
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Geschrieben am 09.05.2021

Weiterbildung neben dem Beruf von hoher Qualität

Astrid, 24.03.2021
Public Relations (Zertifikat)
4.8
Begleitend zum Jobwechsel in den PR-Bereich habe ich das Studium absolviert, was mir sehr geholfen hat, schnell in die neuen Aufgabenbereich hinein zu wachsen. Absolut Empfehlenswert. Studienzeitraum gesamt: März 2018 bis Februar 2021. Geht aber gegebenenfalls auch schneller, je nachdem wie eingebunden man im Job ist.
Bewertung lesen
Astrid
Alter 41-45
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Geschrieben am 24.03.2021

4 Fernstudiengänge

Fernstudiengang Bewertungen
Autor werden Zertifikat
Noch nicht bewertet
0
Journalismus Zertifikat
4.7
16
Public Relations Zertifikat
4.9
5
Social Media Zertifikat
5.0
1

Seitenzugriffe der FJS - Freie Journalistenschule auf FernstudiumCheck

Die Statistik veranschaulicht, wie hoch das Interesse für die FJS - Freie Journalistenschule unter Studieninteressierten ist.
Sie setzt sich aus den Seitenaufrufen des Institutsprofils, der Studienprofile sowie der Erfahrungsberichte zusammen.

Top 10 Google Suchbegriffe

Studieninteressierte gelangen mit diesen Suchbegriffen auf das Institutsprofil der FJS - Freie Journalistenschule.
Keyword Position
hfjs 7
hfjs heidelberg 10

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen das Institut weiter
  • 0% empfehlen das Institut nicht weiter

Wer hat bewertet?

  • 95% Absolventen
  • 5% ohne Angabe
Profil zuletzt aktualisiert: 02.2021