Audiocation Audio Akademie

Fernschulprofil

Audiocation ist die Akademie für Tontechnik-, Musik- und Medienproduktion. Das webbasierte Ausbildungskonzept basiert auf der von Audio- und Medienprofis entwickelten „listen / learn / create“-Methode. Audiocation richtet sich sowohl an Einsteiger, die ihre musikalischen Fähigkeiten verbessern wollen, als auch an fortgeschrittene Medienschaffende, die eine zusätzliche Qualifikation für einen Beruf im Bereich der Medienproduktion erwerben wollen. Audiocation wurde von einem Team erfahrener Profis aus der Musik- und Technologie-Branche 2008 gegründet.

Daten und Fakten

Institutstyp
Private Fernschule
Fernstudiengänge
11 Fernlehrgänge

Kontakt zum Anbieter

Audiocation Audio Akademie
Lippertor 2
59555 Lippstadt
Deutschland

Jetzt bewerten

Wie zufrieden sind Sie mit Ihrem Fernstudium? Bewerten Sie jetzt Ihr Institut und teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen.

Würden Sie das Fernstudium weiterempfehlen?

Aktuelle Erfahrungsberichte

Ridha , 15.09.2018 - Audio Engineer Professional (Zertifikat)
markus , 30.06.2018 - Game Sound Design (Zertifikat)
Gabriele , 04.06.2018 - Music Production Songwriting (Zertifikat)
Markus , 17.01.2018 - Soundtrack Composer (Zertifikat)
Michael , 03.11.2017 - Music Production Songwriting (Zertifikat)

Top 5 Fernstudiengänge

Fernstudiengang
Bewertung
Zertifikat
100% Weiterempfehlung
1
Zertifikat
100% Weiterempfehlung
2
100% Weiterempfehlung
3
100% Weiterempfehlung
4
100% Weiterempfehlung
5

Kostenlos Infomaterial vom Anbieter erhalten

Bewertungen von Fernstudenten

  • Studieninhalte
    4.9
  • Studienmaterial
    4.7
  • Betreuung
    5.0
  • Online Campus
    4.8
  • Seminare
    4.8
  • Preis-/Leistung
    4.8
  • Digitales Lernen
    4.8
  • Flexibilität
    5.0
  • Gesamtbewertung
    4.8

Von den 34 Bewertungen gehen 18 aus den letzten 3 Jahren in das Rating ein.

Bewertungen filtern

  • 16
  • 18
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
Seite 1 von 4

Autodidaktisches Lernen

Ridha, 15.09.2018
Audio Engineer Professional (Zertifikat)
4.5
Nebst neuerlangtem Wissen konnte ich bereits Gelerntes festigen und teilweise anpassen/ergänzen.
Durch gewisse Zusatzinformationen konnte ich Wissenslücken schliessen, was das Verständnis von einzelnen Arbeitsabläufen (welche ich bereits richtig gemacht habe) komplettiert.
Bewertung lesen
Ridha
Alter 26-30
Karrierestufe Berufseinsteiger
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2017
Geschrieben am 15.09.2018

Komprimierter Ein- und Überblick

markus, 30.06.2018
Game Sound Design (Zertifikat)
4.4
Der dreimonatige Kurs bietet einen komprimierten Einblick - drei Monate sind schnell vorbei - in Geschichte, Praxis und Geschäft des Game Sound Design. Da der Dozent ein alter Hase im Geschäft ist, kann er aus dem Nähkästchen plaudern, die Anekdoten lockern das Material auf, so dass der Kurs allgemein sehr kurzweilig ist. Der Dozent versucht, der unterschiedlichen Vorbildung der Schüler gerecht zu werden, wobei hier auch ein Problem des Kurses liegt: Wer beispielsweise musiktheoretisch bewandert ist, für den sind die Ausflüge in die Musiktheorie überflüssig und der hätte sich stattdessen noch mehr Einblick in die ganz praktische Seite der Arbeit gewünscht. Aber insgesamt ist es ein guter Kurs, um in das Business hineinzuschnuppern.
Bewertung lesen
markus
Alter 41-45
Karrierestufe keine Angabe
Weiterempfehlung Ja
Abschluss keine Angabe
Studienbeginn keine Angabe
Geschrieben am 30.06.2018

Songwritingkurs bei Ulf Weidmann

Gabriele, 04.06.2018
Music Production Songwriting (Zertifikat)
5.0
Gerne mehr davon! Von der persönlichen Begleitung kann jeder Teilnehmer dieses Kurses profitieren, weil die Rückmeldungen ganz individuell dort ansetzen, wo du gerade stehst. Mich hat der Kurs herausgefordert, weil ich zunächst dachte, das ist zu hoch von den Anforderungen. Mit der Zeit merkte ich, dass gerade diese leichte Überforderung mich weiter bringt. Ich kann den Kurs nur jedem ernsthaft interessierten Menschen empfehlen! Vielen Dank Ulf Weidmann für die sehr professionelle Unterstützung! liebe Grüße Gabriele.
Bewertung lesen
Gabriele
Alter 56-60
Karrierestufe Fernstudent
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2018
Geschrieben am 04.06.2018

Audiocation steht für allerhöchste Qualität!

Markus, 17.01.2018
Soundtrack Composer (Zertifikat)
5.0
Der Dozent G. ist ein überragender Fachmann in seinem Gebiet und er hat mich mit Rat und Tat unterstützt. Jetzt bin ich selbstständiger Medienkomponist und ich verdanke einen sehr großen Teil AUDIOCATION! Das beste Fernstudium überhaupt! Für alle die noch Zweifel haben, ich kann es absolut nur empfehlen!!!
Bewertung lesen
Markus
Alter 31-35
Karrierestufe Freiberufler
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2015
Geschrieben am 17.01.2018

Sehr gute Erfahrungen mit Music Production

Michael, 03.11.2017
Music Production Songwriting (Zertifikat)
4.9
Der Kurs hat mir fantastisch gefallen. Der Schwerpunkt des Kurses liegt im Praxisbereich und das ist auch gut so. Durch sehr viele praktische Beispiele und vor allem durch die sehr ausführlichen Feedbacks zu den Übungen lernt man enorm viel in sehr kurzer Zeit. Der Dozent, Ulf Weidmann, ist sehr kompetent und hat mir sehr viel beigebracht, sehr, sehr gute Tipps, ausführliche Kritiken, es hat mir enorm viel Spaß gemacht und mich in 3 Monaten mehrere Stufen nach vorne gebracht. Mein Kompliment! Vielen Dank. Einfach weiterzuempfehlen.
Bewertung lesen
Michael
Alter 46-50
Karrierestufe Freiberufler
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2017
Geschrieben am 03.11.2017

Sehr sehr cool

Samuel, 31.10.2017
Audio Engineer Basic (Zertifikat)
5.0
Als Live-Tontechniker der sich praktisch alles selber beigebracht hatte, suchte ich nach einer guten professionellen Weiterbildungsmöglichkeit im Bereich "Mixing".
Daraufhin begann ich meine Ausbildung an der Audiocation Academy. Ich kann Rückblickend nur sagen...Volltreffer!

Bereits bei der ersten Hausaufgabe ging es voll zur Sache: "Mische einen Song mit etwa 30 Spuren!"
Für einen Kompletten Neuanfänger sicherlich "too much".
Aber für jemand der Vorkenntnisse besitzt und seine Brötchen als Live-Mischer in der Eventbranche verdienen will, genau das Richtige.
Was mir sehr gut gefallen hat war das breite Stilistische Spektrum der Mischaufgaben. Von Singer/Songwriter über Pop, Orientalisch bis hin zur Mischung einer komplexen Orchesteraufnahme, es war einfach alles vorhanden was man in der Livepraxis antrifft.
Selbst die Nachbearbeitung einer Sprachaufnahme fürs Radio hat in der umfangreichen Ausbildung nicht gefehlt.

Mein Fazit: Für Live-Tontechniker die sich im Bereich "Mixing" verbessern wollen sehr zu empfehlen!!!
Bewertung lesen
Samuel
Alter 41-45
Karrierestufe Freiberufler
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn keine Angabe
Geschrieben am 31.10.2017

Komplexe Inhalte - einfach vermittelt!

Frederik, 05.04.2017
Audio Engineer Professional (Zertifikat)
5.0


Der Kurs ist gut strukturiert‎, man beginnt mit den Basic's. Jemand wie ich der mit kaum Erfahrung und Wissen gestartet ist, wird so sehr geleitet in die Materie geführt. 

Die praktischen Anteile sind super und heben so die Effektivität beim lernen.

Mein Dozent war auch super, er hat stets auf jede Frage zügig und mit guten Fachwissen geantwortet. 

 

Ich hätte mir gewünscht, wenn der Kurs auch einen kleinen praktischen Abschnitt gehabt hätte, in dem man nur mit künstlichen Räumen gearbeitet hätte (‎Erstellung, Bearbeitung, Kreative Verwendung  etc.)

 

Mfg Frederik

 
Bewertung lesen
Frederik
Alter 26-30
Karrierestufe Berufseinsteiger
Weiterempfehlung Ja
Abschluss keine Angabe
Studienbeginn 2016
Geschrieben am 05.04.2017

Audiocation kann ich nur weiterempfehlen!

Mario, 15.12.2016
Audio Engineer Professional (Zertifikat)
5.0
Dieser Kurs hat mich tontechnisch gesehen sehr weit nach vorne gebracht und hat mir für mein Homestudio eine super Basis erschaffen! Alle meine Fragen wurden in kürzester Zeit beantwortet und die Feedbacks waren sehr lehrreich und leicht verständlich! Fazit: Audiocation kann ich nur weiterempfehlen!!!
Bewertung lesen
Mario
Alter 26-30
Karrierestufe Geschäftsführer
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2014
Geschrieben am 15.12.2016

Guter Einstieg in die Arbeit mit Orchester

Dirk, 08.11.2016
Soundtrack Composer (Zertifikat)
4.8
Den Lehrgang "Soundtrack Composer" habe ich für mich als sehr wertvolle Hilfe für die
Beschäftigung mit klassischem Orchester empfunden. Sehr umfangreiches und gutes
Studienmaterial führt einen systematisch durch die Orchesterabteilungen. Die erworbenen Erkenntnisse werden dann durch praktische Aufgaben überprüft und diese dann ausgiebig analysiert. Goran Tschubrilo fungiert dabei als ebenso kompetenter wie freundlicher Studienleiter. Schwierig empfande ich lediglich, die vielen unterschiedlichen Informationen so abzuspeichern, dass ich sie für die praktische Umsetzung parat habe; hier könnte das Skript eventuell mit einem klareren "erstens, zweitens, drittens,.." noch etwas prägnanter gestaltet sein.
Deshalb dort nur 4 Sterne. Aber seit dem Kurs höre ich klassische Musik tatächlich mit anderen, offeneren Ohren. Danke.
Bewertung lesen
Dirk
Alter 51-55
Karrierestufe keine Angabe
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2015
Geschrieben am 08.11.2016

Hilfreicher Einstieg in die orchestrale Musik

Manuel, 24.10.2016
Soundtrack Composer (Zertifikat)
4.8
Als studierter Gitarrist und Produzent im popularmusikalischen Bereich wollte ich meine riesige Wissenslücke im orchestralen Bereich schließen. Dieser Kurs war wohl der wichtigste Schritt auf meinem (andauernden) Weg dorthin.
Das Herzstück besteht aus sorgfältig ausgewählten Hörbeispielen. Mit praktischen Übungen wird dann die Anwendung der über das Gehör erfahrenen und anhand von Partituren analysierten Techniken trainiert und überprüft.
Mit Hilfe des Dozenten, der stets für alle Fragen offen ist, habe ich drei wichtige Ziele erreicht:
1.) Einen intensiven Einblick in die Romantik, was mich allein schon als Musikkonsument immens bereichert.
2.) Eine grundlegende Hörerfahrung was Instrumente, Instrumentation und Satztechnik anbetrifft.
3.) Eine grundlegende Vorstellung, wie ich einen gewünschten Orchesterklang durch Instrumentierung und Arrangement erzeuge.

Bringt möglichst viel Zeit mit, es gibt auch neben den monatlichen Pflichtaufgaben genügend zusätzliches Material, dessen Bearbeitung sich wirklich lohnt.
Bewertung lesen
Manuel
Alter 26-30
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2016
Geschrieben am 24.10.2016

11 Fernstudiengänge

Fernstudiengang Weiterempfehlung Gesamtbewertung Bewertungen
Ableton Live Zertifikat
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
Jetzt bewerten
0
Audio Engineer Basic Zertifikat
5.0
100%
5.0
1
Audio Engineer Professional Zertifikat
4.9
100%
4.9
7
Cubase Zertifikat
Bewertung nicht im Rating
Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) 1
Game Sound Design Zertifikat
4.4
100%
4.4
1
Music Production Songwriting Zertifikat
5.0
100%
5.0
4
Radio Journalist Zertifikat
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
Jetzt bewerten
0
Real Drum Programming Zertifikat
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
Jetzt bewerten
0
Real Drum Programming 2 Zertifikat
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
Jetzt bewerten
0
Soundtrack Composer Zertifikat
4.9
100%
4.9
15
Vienna TC Zertifikat
4.8
100%
4.8
5

Seitenzugriffe der Audiocation Audio Akademie auf FernstudiumCheck

Die Statistik veranschaulicht, wie hoch das Interesse für die Audiocation Audio Akademie unter Studieninteressierten ist.
Sie setzt sich aus den Seitenaufrufen des Institutsprofils, der Studienprofile sowie der Erfahrungsberichte zusammen.

Jetzt bewerten

Wie zufrieden sind Sie mit Ihrem Fernstudium? Bewerten Sie jetzt Ihr Institut und teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen.

Würden Sie das Fernstudium weiterempfehlen?

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen das Institut weiter
  • 0% empfehlen das Institut nicht weiter

Wer hat bewertet?

  • 6% Studenten
  • 74% Absolventen
  • 21% ohne Angabe