Erster Österreichischer Dachverband Legasthenie

Fernschulprofil

Der Erste Österreichische Dachverband Legasthenie (EÖDL) bildet seit 1998 international Spezialisten auf dem Gebiet der Legasthenie bzw. Lese-Rechtschreibschwäche (LRS) und Dyskalkulie bzw. Rechenschwäche aus. Über 3.000 Personen aus über 50 Ländern weltweit haben in den letzten Jahren an der Ausbildung bzw. Fortbildung teilgenommen.

Daten und Fakten

Institutstyp
Private Fernschule
Fernstudiengänge
3 Fernlehrgänge

Kontakt zum Anbieter

Erster Österreichischer Dachverband Legasthenie
Feldmarschall Conrad Platz 7
9020 Klagenfurt
Österreich

Jetzt bewerten

Wie zufrieden sind Sie mit Ihrem Fernstudium? Bewerten Sie jetzt Ihr Institut und teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen.

Würden Sie das Fernstudium weiterempfehlen?

Bewertungen von Fernstudenten

  • Studieninhalte
    4.9
  • Studienmaterial
    4.9
  • Betreuung
    4.9
  • Online Campus
    4.7
  • Seminare
    4.8
  • Preis-/Leistung
    4.8
  • Digitales Lernen
    4.8
  • Flexibilität
    5.0
  • Gesamtbewertung
    4.9

Von den 71 Bewertungen gehen 54 aus den letzten 3 Jahren in das Rating ein.

Bewertungen filtern

  • 49
  • 22
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
Seite 1 von 8

Empfehlenswertes Studium

Eva-Maria, 05.02.2020
Dyskalkulietrainer (Zertifikat)
4.6
Alle Vorteile vom Fernstudium genießen und doch immer jemanden Kompetentes um Rat fragen können überzeugt einfach!
Ich fühlte mich sehr gut aufgehoben und auch auf dem neuesten Stand der Forschung ausgebildet! Im ganzen überzeugt das Studium durch ansprechendes Material und große Kompetenz!
Bewertung lesen
Eva-Maria
Alter 36-40
Karrierestufe Fernstudent
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2015
Geschrieben am 05.02.2020

Großartige Ausbildung- großartige Betreuung

Laura, 04.02.2020
Legasthenietrainer (Zertifikat)
4.5
Ich bin Teilleistungsschwächentrainerin nach der Sindelar Methode und habe nach einer Erweiterung meiner Kenntnisse gesucht, die ich zu meiner vollsten Zufriedenheit in der Ausbildung zur Legasthenietrainerin gefunden habe. Die AFS Methode, also die Kombination aus Aufmerksamkeits- Funktions- und Symptomtraining ist eine runde und stimmige Sache, weil alle Bereiche in denen ein legasthenes Kind strauchelt, abgedeckt werden. Die Offenheit der Methode erlaubt und begrüßt sogar Ergänzungen mit anderen Methoden, die dem Kind bei seiner individuellen Legasthenie helfen. Die AFS Methode ist genial und verspricht schon rasch gute Erfolge bei Menschen mit Legasthenie.
Das Kursmaterial ist umfangreich, detailreich und anspruchsvoll und ist der Praxis entnommen.
Der Support während der Ausbildung war sehr gut und ich habe mich unterstützt und begleitet gefühlt. Bei Fragen habe ich wochentags innerhalb weniger Stunden eine Antwort erhalten.
Bewertung lesen
Laura
Alter 51-55
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2019
Geschrieben am 04.02.2020

Tolle Organisation

Sandra, 28.01.2020
Legasthenietrainer (Zertifikat)
5.0
Es ist von Anfang an alles bestens organisiert. Stets kompetente Beratung und persönliche Kommunikation.
Die Fachtagung ist immer eine Reise nach Salzburg wert.
Die Inhalte und AFS-Methode sind gut mit anderen Konzepten kombinierbar.
Sogar Werbematerial wurde mir für eine Veranstaltung zur Verfügung gestellt.
Bewertung lesen
Sandra
Alter 41-45
Karrierestufe Fernstudent
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn keine Angabe
Geschrieben am 28.01.2020

Ich bin mit der Ausbildung sehr zufrieden

Angelika, 28.01.2020
Lerndidaktiker (Zertifikat)
5.0
Ich bin mit den Ausbildungen grundsätzlich sehr zufrieden. Sie unterstützen den theoretischen und den praktischen Bereich. Ich bin schon sehr lange dabei und ich weiß, dass es selbstverständlich auch die notwendige Erfahrung braucht, um auch die Inhalte des Kurses besser zu verstehen. Darum habe ich auch gerne die Fortbildung zur Lerndidaktikerin im Sommer gemacht, um mein Wissen aufzufrischen und neue Inputs zu erhalten. Wir wissen ja, das Lernen hört niemals auf. Die Begleitung während des Fernkurses, wenn sie nötig war, war sehr gut, wobei sich eigentlich der gesamte Lernverlauf von selbst erklärte. Die Unterlagen sind sehr gut aufgebaut und das Buch von Kaiser-Röhrich Sabine, ebenso das Handbuch von Frau Kopp-Duller und Paier-Duller habe ich sehr gerne studiert. Es ist für mich wichtig, meine Lernphasen selbst einzuplanen und mit Freude und ohne Zeitdruck dabei zu sein. Ich bin gerne im Legasthenieverband und freue mich auch immer über die Tagungen in Salzburg, die ebenso motivierend und informativ sind. Weiter so! :).
Bewertung lesen
Angelika
Alter 46-50
Karrierestufe Freiberufler
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2019
Geschrieben am 28.01.2020

Übersichtlich klar strukturiert und interessant

Barbara, 22.01.2020
Legasthenietrainer (Zertifikat)
5.0
Die Ausbildung durch den Ersten österreichischen Dachverband zur Legasthenietrainerin ist umfassend, methodisch offen und mit der Nase vorn. Die Unterlagen sind ebenso klar und strukturiert wie das digitale Angebot. Die Mentoren sind sofort zur Stelle und für jede Frage bereit. Die Antworten werden kompetent beantwortet und meist schriftlich zugesendet. Besonders schätze ich die gesamte Aufstellung der Ausbildung und fachliche breit angelegte Bildungsangebote, die auch weiterhin zur Verfügung stehen in Form von Tagungen oder digital als Fernstudium. Meine beste Weiterempfehlung
Bewertung lesen
Barbara
Alter 51-55
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2018
Geschrieben am 22.01.2020

Super Ausbildung

Angelika, 17.01.2020
Legasthenietrainer (Zertifikat)
5.0
Das Fernstudium zum Legasthenietrainer ist für jeden, der sich dafür interessiert und lernwillig ist, in der vorgeschriebenen Zeit zu machen.
Selbst wenn kleine Probleme auftreten (wie in meinem Fall), wird einem sofort und unbürokratisch weitergeholfen und ich bedanke mich noch einmal ganz herzlich dafür.
Ein großer Wunsch von mir ist, dass noch viele Menschen sich für dieses Studium entscheiden, damit noch viel mehr Kindern geholfen werden kann!
Bewertung lesen
Angelika
Alter 56-60
Karrierestufe Fernstudent
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2017
Geschrieben am 17.01.2020

Hat meinen Horizont erweitert

Vera, 06.01.2020
Dyskalkulietrainer (Zertifikat)
4.6
Ich konnte mich schnell und gut in die Unterlagen einarbeiten, was sich auch positiv auf die Studienzeit ausgewirkt hat. Das Übungsmaterial welches zum Training bereit gestellt wird ist super und die Kinder haben viel Spaß beim Lernen.
Herzlichen Dank für die tolle Unterstützung an das Betreuungsteam, oft kamen die Antworten schneller als erwartet
Bewertung lesen
Vera
Alter 51-55
Karrierestufe Freiberufler
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2019
Geschrieben am 06.01.2020

Fernstudium Lerndidaktiker

Elisabeth, 27.12.2019
Lerndidaktiker (Zertifikat)
5.0
Wie schon beim Fernstudium zum Legasthenietrainer und ebenso beim Aufbaustudium zum Dyskalkulietrainer macht mir die Ausbildung zum Lerndidaktiker sehr viel Freude. Die Unterlagen sind sehr interessant und man bekommt damit ein gutes Rüstzeug für die Arbeit in der Praxis.
Bewertung lesen
Elisabeth
Alter 46-50
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2018
Geschrieben am 27.12.2019

Sehr gute Wissensvermittlung

Viola, 26.12.2019
Lerndidaktiker (Zertifikat)
5.0
Sehr gute Entscheidung dieses Fernstudium zu absolvieren. Vertiefung, Erweiterung und Festigung von bereits erworbenem Wissen. Sehr hilfreich in der täglichen Arbeit mit dem Betroffenen und der Kommunikation mit dem aktiv beteiligten Umfeld. Kann ich nur weiterempfehlen.
Bewertung lesen
Viola
Alter 51-55
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2018
Geschrieben am 26.12.2019

Gute Betreuung, tolle Unterlagen und Onlinematerial

Eva, 12.12.2019
Lerndidaktiker (Zertifikat)
4.8
Nachdem ich in den letzten beiden Jahren alle drei Fernstudiengänge erfolgreich abgeschlossen habe, kann ich sagen, dass ich das Fernstudium beim EÖDL uneingeschränkt empfehlen kann.
Ich fühle mich prima vorbereitet auf die Arbeit mit den Kindern und Jugendlichen und deren Eltern in meinem Beruf und kann mein Wissen toll in der Praxis anwenden. Außerdem steht mir online ein großer Pool an Materialien zur Verfügung.
Die Betreuung während des Studiums lief angenehm und problemlos, auch bei Fragen hatte ich stets das Gefühl, kompetente Partner an meiner Seite zu haben.
Bewertung lesen
Eva
Alter 41-45
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2018
Geschrieben am 12.12.2019

3 Fernstudiengänge

Fernstudiengang Weiterempfehlung Gesamtbewertung Bewertungen
Dyskalkulietrainer Zertifikat
4.9
100%
4.9
14
Legasthenietrainer Zertifikat
4.8
100%
4.8
49
Lerndidaktiker Zertifikat
4.9
100%
4.9
8

Seitenzugriffe des Erster Österreichischer Dachverband Legasthenie auf FernstudiumCheck

Die Statistik veranschaulicht, wie hoch das Interesse für den Erster Österreichischer Dachverband Legasthenie unter Studieninteressierten ist.
Sie setzt sich aus den Seitenaufrufen des Institutsprofils, der Studienprofile sowie der Erfahrungsberichte zusammen.

Jetzt bewerten

Wie zufrieden sind Sie mit Ihrem Fernstudium? Bewerten Sie jetzt Ihr Institut und teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen.

Würden Sie das Fernstudium weiterempfehlen?

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen das Institut weiter
  • 0% empfehlen das Institut nicht weiter

Wer hat bewertet?

  • 4% Studenten
  • 89% Absolventen
  • 7% ohne Angabe
Profil zuletzt aktualisiert: 11.2019