Erster Österreichischer Dachverband Legasthenie

Fernschulprofil

Institutstyp
Private Fernschule
Fernstudiengänge
3 Fernlehrgänge

Der Erste Österreichische Dachverband Legasthenie (EÖDL) bildet seit 1998 international Spezialisten auf dem Gebiet der Legasthenie bzw. Lese-Rechtschreibschwäche (LRS) und Dyskalkulie bzw. Rechenschwäche aus. Über 3.000 Personen aus über 50 Ländern weltweit haben in den letzten Jahren an der Ausbildung bzw. Fortbildung teilgenommen.

Daten und Fakten

Kontakt zum Anbieter

Erster Österreichischer Dachverband Legasthenie
Feldmarschall Conrad Platz 7
9020 Klagenfurt
Österreich

Jetzt bewerten

Wie zufrieden sind Sie mit Ihrem Fernstudium? Bewerten Sie jetzt Ihr Institut und teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen.

Würden Sie das Fernstudium weiterempfehlen?

Bewertungen von Fernstudenten

  • Studieninhalte
    4.9
  • Studienmaterial
    4.9
  • Betreuung
    5.0
  • Online Campus
    4.8
  • Seminare
    4.8
  • Preis-/Leistung
    4.9
  • Digitales Lernen
    4.9
  • Flexibilität
    5.0
  • Gesamtbewertung
    4.9

In dieses Ranking fließen 32 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieses Institut hat insgesamt 101 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Bewertungen filtern

  • 25
  • 6
  • 1
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
Seite 1 von 26

Schlüssiges,durchdachtes,kind-zentriertes Konzept

Ina, 18.01.2023
Legasthenietrainer (Zertifikat)
5.0
Beruflich als Sonderpädagogin und privat als kleine Schwester eines Legasthenikers habe ich mich schon öfter mit der Thematik befasst. Ich habe offizielle Analysen im Studium gelesen, habe die Not und die Qualen meines Bruders erlebt, der sich gemeinsam mit meiner Mutter das Abitur und das Studium erkämpft hat. Wie sehr hätte ihm ein wenig professionelle Unterstützung und Verständnis des Umfeldes das Leben erleichtert. Nie habe ich bei meinen Studien ein so schlüssiges, durchführbares, durchdachtes und vor allen Dingen kind-zentriertes Konzept kennengelernt. Ich bin zutiefst beeindruckt von professionellen Diagnostik-Methoden und Trainingshilfen, vom Verständnis für die Betroffenen, was die Grundlage alles weiteren Handelns sein muss. Besonders hat mich auch die Erkenntnis berührt, dass Legasthenie primär weder eine psychische Krankheit noch ein unveränderliches Schicksal ist. Ich wünsche mir, dass ich vielen Betroffenen Mut machen und Unterstützung bieten kann. Mein großer Dank gilt den Anbieterndieses Studiengangs - Danke, dass Sie dieses professionelle Angebot machen, dass Sie so viele Informationen und Hilfen zur Verfügung stellen und immer weiter forschen um den Betroffenen Menschen endlich Anerkennung und Unterstützung zu Teil werden zu lassen.
Bewertung lesen
Ina
Alter 46-50
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Variante Hauptfernstudium
Geschrieben am 18.01.2023

Top sehr gut verständlich

Nicole, 10.01.2023
Dyskalkulietrainer (Zertifikat)
5.0
Ich habe zusätzlich zur Legasthenietrainerin, das Aufbaustudium zur Dyskalkulietrainerin gemacht. Ich kann diese Ausbildung nur empfehlen. Sehr gut gegliedert und inhaltlich aufbauend. Ich konnte einiges dazu lernen. Bei Fragen bekam ich immer schnell, lösungsorientierte Antworten. Ich kann dieses Studium ebenfalls nur wärmstens empfehlen.
Bewertung lesen
Nicole
Alter 31-35
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Variante Aufbaustudium
Geschrieben am 10.01.2023

Top Aufbau selbsterklärend

Nicole, 10.01.2023
Legasthenietrainer (Zertifikat)
5.0
Das Fernstudium ist sehr gut gegliedert und man konnte jederzeit Hilfe bekommen, wenn man diese benötigt. Ich hatte anfangs die Befürchtung mich nicht zu Recht zu finden, dies war aber keineswegs so. Ich kann dieses Studium wärmstens empfehlen. Es hat mir sehr viel Spaß gemacht.
Bewertung lesen
Nicole
Alter 31-35
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Variante Hauptfernstudium
Geschrieben am 10.01.2023

Super Fernstudium

Victoria, 13.09.2022
Legasthenietrainer (Zertifikat)
4.8
Das herausragende an diesem Fernstudium ist für mich die Betreuung. Alle meine Fragen wurden schnell und kompetent beantwortet. Trotz Fernstudium fühlte ich mich als Teil eines Teams, da es immer einen Ansprechpartner gab.
Die Inhalte des Studiums sind sehr gut und verständlich aufbereitet. Natürlich bedarf es gewisser Vorkenntnisse, aber diese sind ja auch ein Aufnahmekriterium. Die Skripten sind leicht zu lesen, vermitteln dennoch sehr viel Information.
Besonders sympathisch ist für mich der offene, verständnisvolle und wissenschaftliche Umgang mit dem Thema Legasthenie/Dyskalkulie. Es wird nicht eine strenge Richtung gefahren, sondern ein sehr bedürfnisorientiertes und kundenzentriertes Arbeiten vermittelt. Der Betroffene steht im Mittelpunkt und soll ein für ihn optimiertes Training erhalten. Das entspricht auch absolut meinen Grundsätzen und meiner Arbeit als Legasthenie- und Dyskalkulietrainerin!
Ich kann das Studium absolut empfehlen!!
Bewertung lesen
Victoria
Alter 36-40
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Variante Hauptfernstudium
Geschrieben am 13.09.2022

3 Fernstudiengänge

Fernstudiengang Bewertungen
Dyskalkulietrainer Zertifikat
4.9
6
Legasthenietrainer Zertifikat
4.9
25
Lerndidaktiker Zertifikat
5.0
1

Seitenzugriffe des Erster Österreichischer Dachverband Legasthenie auf FernstudiumCheck

Die Statistik veranschaulicht, wie hoch das Interesse für den Erster Österreichischer Dachverband Legasthenie unter Studieninteressierten ist.
Sie setzt sich aus den Seitenaufrufen des Institutsprofils, der Studienprofile sowie der Erfahrungsberichte zusammen.

Jetzt bewerten

Wie zufrieden sind Sie mit Ihrem Fernstudium? Bewerten Sie jetzt Ihr Institut und teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen.

Würden Sie das Fernstudium weiterempfehlen?

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen das Institut weiter
  • 0% empfehlen das Institut nicht weiter

Wer hat bewertet?

  • 13% Studierende
  • 78% Absolventen
  • 9% ohne Angabe
Profil zuletzt aktualisiert: 01.2022