Business Academy Ruhr

Fernschulprofil

Die Business Academy Ruhr GmbH ist eine Akademie und Agentur der digitalen Branche. Seit 2011 hat das in Dortmund ansässige Unternehmen bereits mehrere hundert Social Media Manager, Online Marketing Manager, Online Redakteure und eCommerce Manager ausgebildet.
Seit 2017 werden ebenfalls Fortgeschrittenenkurse zum Social Media Manager Advanced und Online Marketing Manager Advanced durchgeführt.
Alle Weiterbildungen schließen mit einem IHK-Zertifikat ab. Die Teilnehmer können dabei zwischen berufsbegleitenden Präsenz-, Online- oder Kompaktkursen (Vollzeit) wählen.

Daten und Fakten

Gründung
Gründungsjahr 2011
Institutstyp
Private Fernschule
Fernstudiengänge
6 Fernlehrgänge

Kontakt zum Anbieter

Business Academy Ruhr
Wallstraße 2
44137 Dortmund
Deutschland

Jetzt bewerten

Wie zufrieden sind Sie mit Ihrem Fernstudium? Bewerten Sie jetzt Ihr Institut und teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen.

Würden Sie das Fernstudium weiterempfehlen?

Aktuelle Erfahrungsberichte

Judith , 25.05.2018 - Online Marketing Manager (IHK)
Nina , 24.05.2018 - Online Marketing Manager (IHK)
Wiebke , 23.05.2018 - Social Media Manager (IHK)
Jana , 17.05.2018 - Online Marketing Manager (IHK)
Bert , 16.05.2018 - Online Marketing Manager (IHK)

Top 5 Fernstudiengänge

Fernstudiengang
Bewertung
IHK-Abschluss
100% Weiterempfehlung
1
IHK-Abschluss
100% Weiterempfehlung
2
IHK-Abschluss
100% Weiterempfehlung
3
100% Weiterempfehlung
4
IHK-Abschluss
100% Weiterempfehlung
5

Kostenlos Infomaterial vom Anbieter erhalten

Bewertungen von Fernstudenten

  • Studieninhalte
    4.7
  • Studienmaterial
    4.4
  • Betreuung
    4.7
  • Online Campus
    4.5
  • Seminare
    4.6
  • Preis-/Leistung
    4.6
  • Digitales Lernen
    4.4
  • Flexibilität
    4.4
  • Gesamtbewertung
    4.6

Von den 113 Bewertungen gehen 110 aus den letzten 3 Jahren in das Rating ein.

Bewertungen filtern

  • 32
  • 73
  • 8
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
Seite 1 von 12

Effizientes Lernen

Judith, 25.05.2018
Online Marketing Manager (IHK)
5.0
Man erlangt in kurzer Zeit ein enormes Fachwissen. Die Kursmaterialien und Texte sind verständlich und gut gewählt, und die Art des Unterrichts ist sehr effizient. Durch das elearning hat man trotzdem das Gefühl, Teil einer Gemeinschaft zu sein, und trotz räumlicher Entfernung steht man mit seinen eTutoren und Mitlernenden im ständigen Austausch.
Der Zeitaufwand für die Weiterbildung ist nicht zu unterschätzen, aber dafür lernt man auch eine Menge.
Bewertung lesen
Judith
Alter 46-50
Karrierestufe Manager
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2018
Geschrieben am 25.05.2018

Guter erster Einstieg in das Online Marketing

Nina, 24.05.2018
Online Marketing Manager (IHK)
4.3
Im Kurs lernt man die Grundlagen des Online Marketing kennen und die Aufgaben sind sehr praxisorientiert. Es wird hier kein theoretisches Wissen vermittelt, sondern man muss das Erlernte auch anwenden. Der zeitliche Aufwand ist ziemlich hoch und alle Aufgaben neben seiner beruflichen Tätigkeit auszuüben, ist eine Herausforderung. Gerade die Facharbeit benötigt viel Zeit und Recherche, wenn man kein Vorwissen hat. Zudem sollte man gute Kenntnisse im Projektmanagement haben.
Bewertung lesen
Nina
Alter 36-40
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss keine Angabe
Studienbeginn keine Angabe
Geschrieben am 24.05.2018

Anspruchsvoller Social Media Manager Lehrgang

Wiebke, 23.05.2018
Social Media Manager (IHK)
4.5
Der anspruchsvolle Social Media Manager Lehrgang hat viel Spaß gemacht. Die Lehrgangsinhalte sind sehr informativ und praxisnah. Zudem sind die Lehrgangsinhalte, eine Orientierungshilfe für die spätere Alltagsarbeit im Bereich Social Media. Die Dozenten und e-Tutorin sowie mein Coach waren immer offen für meine Fragen. Allerdings hätte ich mir für manche Themen mehr Zeit gewünscht.
Bewertung lesen
Wiebke
Alter 31-35
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss keine Angabe
Studienbeginn keine Angabe
Geschrieben am 23.05.2018

Praxisnahe Weiterbildung in sehr kurzer Zeit

Jana, 17.05.2018
Online Marketing Manager (IHK)
4.5
Die Weiterbildung vermittelt einem in sehr kurzer Zeit viele wichtige Inhalte zum Thema Online Marketing via e-Learning.
Der hohe Lern-/Zeitaufwand ist stellenweise etwas überfordernd aber es hat ebenso viel Spaß gemacht und durch die direkte praktische Umsetzung der Aufgaben, vertiefen sich die zuvor in der Theorie angeeigneten Kenntnisse.

Am Ende hat man einen sehr guten Gesamteindruck zum Thema Online Marketing.
Die Dozenten haben die Inhalte sehr verständlich vermittelt und die Betreuung durch die BAR war super.
Bewertung lesen
Jana
Alter 26-30
Karrierestufe keine Angabe
Weiterempfehlung Ja
Abschluss keine Angabe
Studienbeginn keine Angabe
Geschrieben am 17.05.2018

Viele interessante Inhalte in (zu) kurzer Zeit

Bert, 16.05.2018
Online Marketing Manager (IHK)
4.4
In dem Bildungsgang zum Online Marketing Manager werden in 7 Lernwochen sehr viele interessante Inhalte vermittelt. Die Inhalte waren so gestaltet, dass man die Aufgaben in Online-Bereich gut verstehen und bearbeiten konnte. Zu jedem Aufgabengebiet werden Skripte zur Verfügung gestellt, die helfen sollen, die Aufgaben schneller und besser bearbeiten zu können. Ein Vorteil ist, dass die Teilnehmer Feedback auf Beiträge der anderen Teilnehmer geben müssen, bevor die Aufgabe als erledigt gilt. So entstehen sehr schnell gute Diskussionen mit vielen Anregungen. Wenn sich die Lernwoche zum Ende neigt, gibt der Experte, der jede Woche für ein spezielles Thema der Gruppe zugeteilt wird und sich perfekt mit dem jeweiligen Thema auskennt, ebenfalls Feedback und Vorschläge auf die bearbeiteten Aufgaben. Mein größter Kritikpunkt bezieht sich auf den Expertenchat. Am letzten Abend von jeder Lernwoche gibt es einen Expertenchat, bei dem die Teilnehmer am Tag vorher Fragen verfassen, die sie dem Experten der Woche stellen. Der Chat erfolgt mit Webcam und Mikrofon über ein Portal der BAR. Mein Problem dabei ist, dass zwar alle Teilnehmer an dem Chat teilnehmen, jedoch immer nur ein Teilnehmer reden darf und dabei zu sehen ist. Dadurch kann keine Diskussion entstehen und man erfährt keine Erfahrungen der anderen Teilnehmer, die gerade in bestimmten Bereichen, gerade auch als Anfänger, Erfahrungen gesammelt haben und wertvolle Tipps kennen. Auch kam es vor, dass bei dem Expertenchat manche Fragen so in die Tiefe gingen und über so spezielle Dinge geredet wurde, dass es teilweise sehr langatmig wurde. Auch die Anzahl der Fragen war sehr undurchsichtig. Es hieß ab dem ersten Chat, dass pro Teilnehmer max. 2 Fragen erlaubt sind, um das zeitliche Fenster des Chats von 2 Stunden einhalten zu können. Trotzdem wurden teilweise bis zu 4 Fragen gestellt, die auch noch zu meinem Unverständnis alle in den Chat aufgenommen wurden. So kam es dazu, dass die Person mit den 4 Fragen 45 Minuten lang mit dem Experten diskutiert hat. Andere Personen mit den maximal 2 erlaubten Fragen kamen nur auf maximal 20 Minuten. Der zweite Kritikpunkt ist die Zeit. Wenn man an dem Lehrgang nebenberuflich teilnehmen möchte, muss man sich extrem ranhalten. Für die Bearbeitung aller Aufgaben einer Lernwoche werden 8 Stunden angegeben. Je nach Thema und Vorwissen erreicht man diese Bearbeitungszeit auch ohne Probleme. Daher muss man sich unbedingt genügend Zeit nehmen, damit man alle Aufgaben in der aktuellen Woche erledigen kann. Bei manchen Themen hätte ich mir eine längere Bearbeitungszeit gewünscht, um das Thema richtig zu verstehen, mehr Beispiele dazu zu machen und es so zu festigen. Ich hatte das Glück, dass ich die Aufgaben während meiner regulären Arbeitszeit erledigen konnte. Somit war es für mich kein Problem, die Aufgaben in der vorgegebenen Zeit zu bearbeiten. Trotz der beiden Kritikpunkte bin ich mit dem Lehrgang zufrieden. Was zählt, ist das Ergebnis. In dem Falle des OMM ist das Ergebnis eine Facharbeit und eine Präsentation, mit der man theoretisch direkt an seinen Chef herantreten und ihm eine fertige Online-Marketing-Strategie präsentieren kann. Auch mit der Präsentation, die man für den Prüfungstag vorbereitet und vor den anderen Teilnehmern und einem Vertreter der BAR vorträgt, kann man vor seinen Chef treten und ihn damit von seiner Strategie überzeugen. Toll ist, dass der Lehrgang nicht einfach zu Ende ist, sondern dass das Thema des Online-Marketings gefühlt nur in eine neue Phase geht, in der man die vorher erarbeiteten Dinge anwenden kann. Hervorzuheben ist auch, dass die BAR den Beitritt einer Gruppe auf Facebook anbietet, in der sich alle ehemaligen Teilnehmer der vorherigen Lehrgänge befinden und sich immer über neue Entwicklungen aus der Sicht von Anwendern austauschen können. Ich würde jederzeit nochmal einen Kurs der BAR machen.
Bewertung lesen
Bert
Alter 14-25
Karrierestufe Berufseinsteiger
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2018
Geschrieben am 16.05.2018

Zertifikat

Coco, 15.05.2018
Online Redakteur (IHK)
4.0
Das eLearning-Konzept ist sehr gut, der modulare Aufbau ist flexibel. So kann man es auch berufsbegleitend schaffen, sich weiter zu qualifizieren. Man wird wirklich intensiv betreut. Man müsste sehr viel falsch machen, um nicht zu bestehen. Für Fragen gibt es stets ein offenes Ohr, die Atmosphäre ist sehr locker.
Bewertung lesen
Coco
Alter 31-35
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2018
Geschrieben am 15.05.2018

Viele neue Erfahrungen

Michaela, 10.05.2018
Online Redakteur (IHK)
4.3
In dem Kurs zum Online Redakteur habe ich viele neue Erfahrungen in verschiedenen Bereichen gesammelt. Grade in unserer Zeit und der zunehmenden Bedeutung des Online Geschäfts ist dieser Kurs hilfreich um seinen Horizont zu erweitern. Auch das flexible Arbeiten zu jederzeit fand ich besonders angenehm.
Bewertung lesen
Michaela
Alter 31-35
Karrierestufe keine Angabe
Weiterempfehlung Ja
Abschluss keine Angabe
Studienbeginn keine Angabe
Geschrieben am 10.05.2018

Online-Marketing-Manager

Nicole, 04.05.2018
Online Marketing Manager (IHK)
4.4
Ich fühle mich wieder auf dem aktuellen Stand - und das innerhalb einer kurzen, aber sehr intensiven Zeit. Jeder ist selbst dafür verantwortlich, wie viel Zeit er investiert und was er mitnimmt. Ich habe die Sache schon sehr ernst genommen und fühle mich wieder fit im Thema Online-Marketing für die nächste Zeit.
Bewertung lesen
Nicole
Alter 46-50
Karrierestufe Manager
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2018
Geschrieben am 04.05.2018

Mehrwert durch Dozenten aus der Praxis

Anne, 03.05.2018
Online Marketing Manager (IHK)
4.8
Der größte Mehrwert dieser Seminarreihe ist es, dass die Dozenten aus der Praxis kommen. So kann aus der "Realität" berichtet werden und alles aus der schnelllebigen Internetwelt wird trotzdem immer auf dem aktuellsten Stand gehalten.
Die Kombintion aus Präsenzveranstaltungen und E-Learning ist zudem gut mit dem Berufsalltag vereinbar.
Bewertung lesen
Anne
Alter 26-30
Karrierestufe keine Angabe
Weiterempfehlung Ja
Abschluss keine Angabe
Studienbeginn keine Angabe
Geschrieben am 03.05.2018

Interessante, aktuelle Themen in rasantem Tempo

Roman, 29.04.2018
Online Marketing Manager (IHK)
3.5
Die Inhalte sind relevant und aktuell und bieten einen guten Überblick. Detailtiefe kann leider nur selten erreicht werden, je nach Zeitbudget des Einzelnen. Man hat genug damit zu tun, alle Artikel zu lesen und Aufgaben zu bearbeiten. Aus meiner Sicht ideal für Leute mit entsprechendem Zeitbudget. Entweder als mehr oder weniger Vollzeitlehrgang oder mit Möglichkeiten während der Arbeitszeit an Aufgaben zu arbeiten. Nebenbei mit Vollzeitjob und Familie würde ich das nicht empfehlen.
Bewertung lesen
Roman
Alter 41-45
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2018
Geschrieben am 29.04.2018

6 Fernstudiengänge

Fernstudiengang Weiterempfehlung Gesamtbewertung Bewertungen
eCommerce Manager IHK
4.5
100%
4.5
3
Online Marekting Manager Advanced IHK
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
Jetzt bewerten
0
Online Marketing Manager IHK
4.6
100%
4.6
57
Online Redakteur IHK
4.6
100%
4.6
6
Social Media Manager IHK
4.6
100%
4.6
45
Social Media Manager Advanced IHK
4.9
100%
4.9
2

Seitenzugriffe der Business Academy Ruhr auf FernstudiumCheck

Die Statistik veranschaulicht, wie hoch das Interesse für die Business Academy Ruhr unter Studieninteressierten ist.
Sie setzt sich aus den Seitenaufrufen des Institutsprofils, der Studienprofile sowie der Erfahrungsberichte zusammen.

Jetzt bewerten

Wie zufrieden sind Sie mit Ihrem Fernstudium? Bewerten Sie jetzt Ihr Institut und teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen.

Würden Sie das Fernstudium weiterempfehlen?

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen das Institut weiter
  • 0% empfehlen das Institut nicht weiter

Wer hat bewertet?

  • 11% Studenten
  • 66% Absolventen
  • 23% ohne Angabe