Deutsche Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement

Fernhochschulprofil

Die Deutsche Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement ist eine akkreditierte private Hochschule mit Spezialisierung auf duale Bachelor- und Master-Studiengänge in den Bereichen Fitnessökonomie, Sportökonomie, Gesundheitsmanagement, Fitnesstraining und Ernährungsberatung sowie Prävention und Gesundheitsmanagement. Die Studiengänge leisten einen wichtigen Beitrag zur Weiterentwicklung der Prävention und Gesundheitsförderung sowie der Freizeit- und Fitnesswirtschaft durch die Qualifikation von Fach- und Führungskräften.

Daten und Fakten

Institutstyp
Private Fernhochschule
Fernstudiengänge
9 Fernstudiengänge

Kontakt zum Anbieter

Deutsche Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement
Hermann Neuberger Sportschule
66123 Saarbrücken
Deutschland

Jetzt bewerten

Wie zufrieden sind Sie mit Ihrem Fernstudium? Bewerten Sie jetzt Ihr Institut und teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen.

Würden Sie das Fernstudium weiterempfehlen?

Aktuelle Erfahrungsberichte

Linda , 16.04.2019 - Fitnessökonomie (B.A.)
Rebekka , 11.04.2019 - Gesundheitsmanagement (B.A.)
Verena , 30.03.2019 - Fitnesstraining (B.A.)
Laura , 27.03.2019 - Fitnessökonomie (B.A.)
Mirjam Steinle , 27.03.2019 - Gesundheitsmanagement (B.A.)

Top 5 Fernstudiengänge

Fernstudiengang
Bewertung
Bachelor of Arts (B.A.)
93% Weiterempfehlung
1
Bachelor of Arts (B.A.)
92% Weiterempfehlung
2
100% Weiterempfehlung
3
Bachelor of Arts (B.A.)
88% Weiterempfehlung
4
Master of Business Administration (MBA)
100% Weiterempfehlung
5

Bewertungen von Fernstudenten

  • Studieninhalte
    4.4
  • Studienmaterial
    4.5
  • Betreuung
    4.3
  • Online Campus
    3.9
  • Seminare
    4.3
  • Preis-/Leistung
    3.9
  • Digitales Lernen
    4.1
  • Flexibilität
    4.3
  • Gesamtbewertung
    4.2

Von den 213 Bewertungen gehen 185 aus den letzten 3 Jahren in das Rating ein.

Bewertungen filtern

  • 15
  • 132
  • 52
  • 12
  • 2
Seite 1 von 22

Ideal um Beruf und Studium zu kombinieren

Linda, 16.04.2019
Fitnessökonomie (B.A.)
3.9
In dem Studiengang würde viel Lehrstoff beigebracht, der im Unternehmen direkt umsetzbar war. Dadurch wurde alles intensiviert.
Das Fernstudium mit Präsenzphasen konnte super mit der Arbeit zusammen umgesetzt werden. Die Zeit zum lernen und bearbeiten des Lehrstoffs war gut eingeplant und umsetzbar.
Bewertung lesen
Linda
Alter 14-25
Karrierestufe Berufseinsteiger
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2015
Geschrieben am 16.04.2019

Doppelbelastung mit Entlastung!

Rebekka, 11.04.2019
Gesundheitsmanagement (B.A.)
4.5
Das Studium wird dual absolviert und bereitet einen somit optimal auf das Arbeitsleben vor. Die Studenten werden in Klassen aufgeteilt und somit hat man hervorragende Voraussetzungen, genaustens auf die Inhalte eingehen zu können und persönlich gefördert zu werden. Das Studium ist sehr zu empfehlen!
Bewertung lesen
Rebekka
Alter 14-25
Karrierestufe Fernstudent
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2018
Geschrieben am 11.04.2019

Interessant, praxisnah und tolle Dozenten!

Verena, 30.03.2019
Fitnesstraining (B.A.)
4.6
Das Studium hat sehr viel Spaß gemacht. Man bekommt einen guten Einblick in alle relevanten Bereiche.
Die Dozenten kommen alle aus der Praxis, so dass die Seminare auch sehr praxisnah waren. Keine stupiden Schulungen wo nur Theorie gelehrt wird, sondern interessante Lehrgänge angereichert mit Wissen und Tipps, die man im Studioalltag gut brauchen kann.
Richtig gut gefallen hat mir auch das duale System. So hatte man die Möglichkeit das Gelernte direkt im Studio umzusetzen und zu vertiefen.
Ich würde den Studiengang jederzeit wieder bei der DHgPG belegen!
Bewertung lesen
Verena
Alter 41-45
Karrierestufe Direktor
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn keine Angabe
Geschrieben am 30.03.2019

Richtige Wahl, die ihr Hobby zum Beruf machen

Laura, 27.03.2019
Fitnessökonomie (B.A.)
4.5
Ich habe nur positive Erfahrungen mit der Hochschule gemacht.
Man wurde gut betreut und ist seine Fragen zu jeder Zeit los geworden.
Man kann sich seine Zeit selbst einteilen, auch wenn dies viel Disziplin und Motivation erfordert.
Dieses Studium kann ich nur weiterempfehlen.
Bewertung lesen
Laura
Alter 14-25
Karrierestufe Freiberufler
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2015
Geschrieben am 27.03.2019

Dual studieren- sehr praxisorientiert!

Mirjam Steinle, 27.03.2019
Gesundheitsmanagement (B.A.)
4.0
Immer wieder toll zu erfahren, wie leicht die theoretischen Studieninhalte im Betrieb praktisch umzusetzen sind! Nach der Präsenzphase hat man so die Möglichkeit der Theorie sofort auf den Grund zu gehen. Meiner Meinung nach die effizienteste Art und weise zu lernen!
Bewertung lesen
Mirjam Steinle
Alter 14-25
Karrierestufe Fernstudent
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2017
Geschrieben am 27.03.2019

Interessantes Studium

Larissa, 27.03.2019
Fitnessökonomie (B.A.)
4.1
Interessantes Studium. Die Dozenten sind sehr nett, aufgeschlossen und haben immer ein offenes Ohr. Auch das Studiensekreteriat hat immer ein Lösung oder Antwort auf eine Frage. Die Betreuung ist demnach 1A.
Die Studienstandorte sind gut ausgerichtet und jedes Mal eine gute Zeit am jeweiligen Standort.
Bewertung lesen
Larissa
Alter 14-25
Karrierestufe Fernstudent
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2017
Geschrieben am 27.03.2019

Neue Inhalte in kurzer Zeit

Fenja, 27.03.2019
Sport-/Gesundheitsmanagement (MBA)
3.4
Man lernt in den Präsenzphasen in kurzer Zeit (3-4 Tage) enorm viel und bleibt auch dank tollem Dozenten im Kopf. Hätte nie gedacht, dass ich den vielen Stoff so gut behalten kann. Die Präsentationsunterlagen sind außerdem zum Vorbereiten super gut. Das wichtigste ist kurz zisammengefasst und ideal für einen Überblick zu schaffen.
Bewertung lesen
Fenja
Alter 14-25
Karrierestufe Fernstudent
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2018
Geschrieben am 27.03.2019

Zu oberflächlich für ein Studium.

Anonym, 11.03.2019
Fitnesstraining (B.A.)
3.8
Viel Theorie praxisfremd und unnötig in dem Studiengang. Babystudium. Könnte anspruchsvoller sein in der Thematik des Studienganges. Kosten zu hoch. 330 Euro mtl. für was? Azubigehalt für 40 Std. ist traurig. Könnte die HS besser regeln. Würde den Weg nicht nochmal wählen.
Bewertung lesen
Anonym
Alter 26-30
Karrierestufe keine Angabe
Weiterempfehlung Nein
Abschluss keine Angabe
Studienbeginn keine Angabe
Geschrieben am 11.03.2019

Billige Arbeitskräfte für Unternehmen

Anna Lena, 11.02.2019
Sportökonomie (B.A.)
2.9
Die Studieninhalte sind zwar alle recht interessant, jedoch werden diese nur oberflächlich behandelt. Man lernt von allem ein Wenig, wie Marketing, BWL oder Trainingswissenschaften. Aber man wird kein Experte in einem der Themen.

Für die meisten Unternehmen sind duale Studenten, einfach billige Arbeitskräft, zudem 90% aller Unternehmen Fitnessstudios sind. Ich habe mich damals extra für Sportökonomie statt Fitnessökonomie entschieden, da das Studium breiter gefächert ist, und ich nicht in der Fitnessbranche verweilen wollte. Wenn man doch in der Fitnessbranche bleiben möchte, als Clubleitung etc. ist Fitnessökonomie eindeutig die besser Wahl.

Als nun fertige Sportökonomin muss ich sagen dass die Jobaussichten sehr sehr gering sind, oder einfach zu schlecht bezahlt sind. Ich musste durch mehrere Jobwechsel, meine Studiengebühren selbst zahlen für die letzen 5 Monate, und möchte nun nicht einen Job mit Verantwortung wo ich 2000€ brutto verdiene. Dann hätte ich auch eine Ausbildung machen können....
Aufgrund der schlechten Jobaussichten, da die meisten wohl nur berufserfahrung in Fitnesstudios aufweisen können, kann ich das Studium definitiv nicht weiter empfehlen. (und das im Ruhrgebiet)
Das Studio ist relativ einfach zu bewältigen, ohne extremen lernstress ausgeliefert zu sein habe ich das Studium mit einer 2,5 sehr gut bewältigen können.

Nur einen vernünfit bezahlten Job finde ich nun leider nicht so schnell. Schade!
Bewertung lesen
Anna Lena
Alter 26-30
Karrierestufe Fernstudent
Weiterempfehlung Nein
Abschluss Ja
Studienbeginn 2015
Geschrieben am 11.02.2019

Absolut empfehlenswert gutes Material, top Dozenten

Julia, 27.01.2019
Prävention und Gesundheitsmanagement (M.A.)
4.6
Die Studienmateriale sind sehr umfassend, die Dozenten sind absolut top. Können die Inhalte sehr gut vermitteln und verfügen über einen reichen Erfahrungsschatz. Das vereinbaren von arbeiten und Studium ist mit ein bisschen Disziplin absolut machbar.
Im ersten Moment Klingt es vielleicht nach viel Geld aber die Investition ist es auf jeden Fall wert!!
Bewertung lesen
Julia
Alter 14-25
Karrierestufe Fernstudent
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2017
Geschrieben am 27.01.2019

9 Fernstudiengänge

Fernstudiengang Weiterempfehlung Gesamtbewertung Bewertungen
Ernährungsberatung B.A.
3.9
50%
3.9
3
Fitnessökonomie B.A.
4.2
92%
4.2
82
Fitnessökonomie M.A.
4.1
100%
4.1
2
Fitnesstraining B.A.
4.2
78%
4.2
10
Gesundheitsmanagement B.A.
4.2
93%
4.2
51
Prävention und Gesundheitsmanagement M.A.
4.5
100%
4.5
29
Sport-/Gesundheitsmanagement MBA
4.3
100%
4.3
5
Sportökonomie B.A.
4.0
88%
4.0
29
Sportökonomie M.A.
4.3
100%
4.3
2

Seitenzugriffe der Deutschen Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement auf FernstudiumCheck

Die Statistik veranschaulicht, wie hoch das Interesse für die Deutsche Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement unter Studieninteressierten ist.
Sie setzt sich aus den Seitenaufrufen des Institutsprofils, der Studienprofile sowie der Erfahrungsberichte zusammen.

Top 10 Google Suchbegriffe

Studieninteressierte gelangen mit diesen Suchbegriffen auf das Institutsprofil des Deutschen Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement.
Keyword Position
dhpg leipzig 10

Weiterempfehlungsrate

  • 92% empfehlen das Institut weiter
  • 8% empfehlen das Institut nicht weiter

Wer hat bewertet?

  • 66% Studenten
  • 27% Absolventen
  • 7% ohne Angabe